Alles zum Thema Mangel

Beiträge zum Thema Mangel

Lokales

Oberstdorf
Oberstdorf richtet Weltcup der Nordischen Kombinierer aus

Nach dem erfolgreichen Start der Vierschanzentournee und dem guten Abwickeln der Tour de Ski, richtet Oberstdorf jetzt auch den ausgefallenen Weltcup der Nordischen Kombinierer in Schonach aus. "Trotz des Regens ist unsere Loipe immer noch absolut Weltcup-tauglich", so Stefan Huber von der Skisport- und Veranstaltungs-GmbH. Damit ist Oberstdorf in diesem Jahr Austragungsort von fünf Weltcup-Veranstaltungen. Am kommenden Wochenende wird dann der ausgefallene Weltcup in Oberstdorf...

  • Kempten
  • 04.01.12
  • 5× gelesen
Lokales

Dialog
Nachdenken über die Zukunft der Kirche

Christen thematisieren Priestermangel und die Bedürfnisse der Basis der Gemeinden 'Quo vadis? Kirche – Wohin gehst Du?' – diese Frage stand im Mittelpunkt eines gut besuchten Gesprächsabends der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Pfarrsaal Heilige Familie in Kaufbeuren. KAB-Vorsitzender Hans Reich zeigte einleitend die pastorale Raumplanung 2025 der Diözese Augsburg mit dem Hinweis auf, dass die Diözese vor großen Veränderungen und Herausforderungen stehe, vor allem wegen...

  • Kempten
  • 20.10.11
  • 6× gelesen
Lokales

Fachkräftemangel
Fachkräftemangel: Selbst ausbilden der Königsweg

Hiesige Firmen ziehen sich ihren Nachwuchs meist selbst heran Der viel beschworene Fachkräftemangel macht auch vor den Firmen im Ostallgäu nicht halt. 'Wir suchen gerade händeringend einen Elektriker oder Mechatroniker, ' berichtet etwa Thomas Hübner aus Marktoberdorf: 'Aber am Arbeitsmarkt ist eine Auswahl so gut wie nicht vorhanden.' Wie Hübner geht es gerade einigen Firmen- beziehungsweise Personalchefs im Landkreis. Wobei alle auf dasselbe Patentrezept schwören, um das Problem fehlender...

  • Marktoberdorf
  • 23.09.11
  • 21× gelesen
Lokales

Sommergespräch
Gewerkschaften: Bildungspolitisch im Allgäu noch einiges im Argen

Gewerkschaften sprechen von zu wenig Übertritten an Gymnasien Im Allgäu liegt bildungspolitisch einiges im Argen. So lautete ein Fazit beim bildungspolitischen Sommergespräch der DGB-Region Allgäu-Donau-Iller in Kempten. Laut dem Regionsvorsitzenden des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Werner Gloning, gehen im Allgäu jährlich zwischen 29 und 34 Prozent der Fünftklässler ans Gymnasium. In 13 anderen bayerischen Landkreisen seien dies 39 bis 44 Prozent. Nachdem die Jugendlichen im Allgäu nicht...

  • Kempten
  • 25.08.11
  • 16× gelesen
Lokales

Hopfen am See
Diskussionsrunde zum Thema Ärztemangel im Allgäu?

Zu dieser und anderer Fragen wird sich am Abend Anette Widmann-Mauz Staatssekretärin im Gesundheitsministerium äußern. Auf Einladung des CSU-Kreisverbandes spricht sie am Abend über die aktuelle Situation im deutschen Gesundheitswesen. Hier geht es insbesondere auch um die Fragen: "Gehen Deutschland die Ärzte aus?" und "Droht ein Pflegenotstand?".

  • Füssen
  • 20.07.11
  • 4× gelesen
Lokales

Politik
CSU diskutiert über den Ärztemangel

Der Kreisverband Ostallgäu der CSU lädt zu einer Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 20. Juli, um 19.30 Uhr im Gasthaus Burger in Marktoberdorf ein. Zum Thema «Gehen Deutschland die Ärzte aus? Droht ein Pflegenotstand?» spricht die Staatssekretärin und Bundestagsabgeordnete Annette Widmann-Maus. Nach Angaben der Veranstalter gilt Annette Widmann-Mauz ist eine der profiliertesten Gesundheitspolitikerinnen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Von 2002 bis 2009 war sie gesundheitspolitische...

  • Marktoberdorf
  • 15.07.11
  • 11× gelesen
Lokales

Obergünzburg
Mittelschüler übergeben Messestelen an Seniorenheim Obergünzburg

In Obergünzburg übergeben fünf Jugendliche aus der Mittelschule Messestelen an das Seniorenheim Obergünzburg. Die Stelen sind in den vergangenen Tagen im Rahmen eines Pilotprojekts mit einer örtlichen Schreinerei entstanden. Schreinermeister und Ideengeber Richard Filser. Im Rahmen des Projekts besuchen zur Stunde auch die Mitschüler der fünf Praktikanten die Schreinerei und erhalten eine Führung. Mit dem Projekt will Schreinermeister Filser auch dem wachsenden Fachkräftemangel...

  • Kempten
  • 13.07.11
  • 15× gelesen
Lokales

Kempten / Augsburg
40 Prozent der Allgäuer Unternehmen leiden unter Fachkräftemangel

40 Prozent der Allgäuer Unternehmen sind vom Fachkräftemangel bedroht. Das erklärte der stellvertretende Geschäftsführer der Industrie- und Handwerkskammer Schwaben, Peter Lindner, anlässlich der heutigen Debatte der Bundesregierung. Im Allgäu fehle es vor allem an Akademikern, Ingenieuren, aber auch Facharbeiter mit mittleren Qualifikationen aus dem Metall- und Maschinenbau. Das Bundeskabinett will heute beschließen, die Zuwanderungseinschränkungen für ausländische Spezialisten zu...

  • Kempten
  • 22.06.11
  • 10× gelesen
Lokales

Allgäu
Fachkräftemangel im Allgäuer Handwerk

Den Handwerksbetrieben im Allgäu fehlen die Fachkräfte, denn der wirtschaftliche Aufschwung der vergangenen Monate fordert auch in den Allgäuer Betrieben einen größeren Personalbedarf. Vor allem Jugendliche, die nun eine Lehre beginnen möchten, haben im Handwerk sehr gute Chancen einen Beruf zu erlernen, so Hans Peter Rauch, Vizepräsident der Handwerkskammer für Schwaben gegenüber RSA. Quer durch alle Bereiche suche das Handwerk Auszubildende. Zudem seien laut Rauch die Karrierechancen im...

  • Kempten
  • 16.06.11
  • 7× gelesen
Lokales

Pressegespräch
BLLV: Vor allem in ländlichen Schulen mangelt es an Lehrern

Klaus Wenzel, Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands, kritisiert Zuweisungssystem des Freistaats Es seien vor allem die Schulen auf dem Land, die noch immer zu wenig Lehrer haben, betonen Klaus Wenzel, Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV), und der Oberallgäuer Kreisvorsitzende Herbert Sedlmair bei einem Pressegespräch in der Immenstädter Mittelschule. In kleineren Schulen, etwa in Rettenberg, Bad Hindelang oder Missen-Wilhams, gebe es viele kleine...

  • Kempten
  • 04.04.11
  • 9× gelesen
Lokales

Klatsch
Ellhofer Waschweiber nehmen Bürger in die Mangel

Skandal im Waschhaus Als ob die Fastenpredigt von Bruder Jakob nicht schon genug gewesen wäre, setzten die «Ellhofer Waschweiber» noch eins drauf. Sie hatten genügend schmutzige Wäsche zu waschen und machten auch vor Ehrenbürger Heribert Riedmüller nicht Halt. Seine Regenschirmattacke auf dem Fußballplatz wurde passend mit der Hitmelodie der Spider Murphy Gang «Skandal im Sperrbezirk» unterlegt. > Aber auch in eigener Sache wurden die Waschweiber um Maria Rasch, Marion Satzger und Angelika...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.03.11
  • 13× gelesen
Lokales

Bllv
Derzeit «zu wenig Lehrer» im Landkreis Oberallgäu

Bezirksvorsitzende des BLLV kritisiert Mangel «Wir haben derzeit zu wenig Lehrer auch im Oberallgäu.» Den Lehrermangel hat Gertrud Nigg-Klee gestern bei einer Podiumsdiskussion kritisiert. Laut der Bezirksvorsitzenden des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands (BLLV) aus Sonthofen sei davon besonders der Grund- und Hauptschulbereich betroffen. Auch Gymnasien und Relaschulen würden «knapp auf Kante gehen».

  • Kempten
  • 22.03.11
  • 4× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Findige Firmen bilden ihre Fachkräfte selbst aus

Wie Ostallgäuer Betriebe dem Mangel entgegenwirken Manuel Köpf und Christoph Boos wollen übernommen werden. Ihre Chancen dafür könnten für die beiden nicht besser stehen - die 18-Jährigen machen derzeit beim Autohaus Heuberger eine Lehre zum Kfz-Mechatroniker: «Wir bilden unsere künftigen Facharbeiter selbst aus», sagt Serviceleiter Albert Neuner. So will die Füssener Firma wie viele andere Ostallgäuer Unternehmen dem vielfach befürchteten Fachkräftemangel frühzeitig entgegenwirken. «Die...

  • Füssen
  • 19.11.10
  • 27× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019