Manfred Schilder

Beiträge zum Thema Manfred Schilder

Oberbürgermeister Manfred Schilder dankte Dr. Jan Henrik Sperling für seinen Einsatz als Versorgungsarzt bei der FüGK der Stadt Memmingen. Im Bild (v.l.): Thomas Schuhmaier, Leiter der FüGK, Dr. Jan Henrik Sperling, OB Manfred Schilder, Andreas Land, stv. Leiter der FüGK und Rainer Wölfle, FüGK.
 628×

Große Hilfe in Zeiten der Krise
Memmingens Oberbürgermeister würdigt Einsatz von Dr. Jan Henrik Sperling als Versorgungsarzt

Rund zweieinhalb Monate organisierte Dr. Jan Henrik Sperling ab 31. März als Versorgungsarzt bei der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) in Memmingen die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit Corona-Verdacht. Dazu hatte die FüGK innerhalb weniger Tage eine Infektpraxis im Maximilian-Kolbe-Haus eingerichtet. "Für Ihren enormen Einsatz als Versorgungsarzt möchte ich Ihnen im Namen der Stadt Memmingen sehr herzlich danken", würdigte Oberbürgermeister Manfred Schilder die Leistung des...

  • Memmingen
  • 28.07.20
Zur Verteilung von kostenlosen Sets für solche Alltagsmasken sind geschätzt 300 Menschen vor das Rathaus gekommen.
 551×   3 Bilder

Oberbürgermeister
600 Masken vor dem Rathaus in Memmingen verteilt

Nachhaltige Lösung durch Unterstützung Ehrenamtlicher – 600 Masken weitergegeben „Bleiben Sie weiterhin achtsam und tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung“, wünscht sich Oberbürgermeister Manfred Schilder von den Bürgerinnen und Bürgern. Zur Verteilung von kostenlosen Sets für solche Alltagsmasken sind geschätzt 300 Menschen vor das Rathaus gekommen. Unter dem Motto „Memmingen hält zusammen – gemeinsam durch die Krise“ bedankte sich Manfred Schilder bei den Anwesenden und mahnte, sich...

  • Memmingen
  • 09.06.20
Am Donnerstag öffnet das Memminger Freibad Freibad mit einigen Einschränkungen.
 8.276×  1

Tickets nur online erhältlich
Schwimmen im Schichtbetrieb: Memminger Freibad öffnet mit Einschränkungen

Am Donnerstag startet das Memminger Freibad verspätet in die Saison. Besucher müssen sich allerdings auf einige Einschränkungen einstellen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Memmingen hervor.  Schwimmen im SchichtbetriebDemnach dürfen nur 400 Personen gleichzeitig auf das Gelände. Außerdem wird ein Schichtbetrieb eingeführt. Geschwommen werden kann von 09:00 bis 12:00 Uhr, von 12:30 bis 16:30 Uhr und von 17:00 bis 19:00 Uhr. Vereine dürfen von 19:30 bis 20:30 Uhr die Becken...

  • Memmingen
  • 08.06.20
Genähte und wiederverwendbare Mund-Nase-Maske. (Symbolbild)
 4.971×  2  2

Corona
Mund-Nase-Masken: Memminger Oberbürgermeister verteilt 500 Sets an Bürger

Oberbürgermeister Manfred Schilder will am kommenden Montag (8. Juni 2020) 500 Sets für sogenannte Mund-Nase-Bedeckungen an die Memmingerinnen und Memminger verteilen. Nach Angaben der Stadt bestehen die Sets aus Stoff, Klammern und Gummibändern. Aus diesen Sets können dann - ohne zu nähen - wiederverwendbare Masken hergestellt werden.  Abgeholt werden können die Masken am kommenden Sonntag, 8. Juni 2020 um 14:30 Uhr vor dem Rathaus. Die Masken-Sets konnten mit Hilfe der Vereinigung "Maker...

  • Memmingen
  • 04.06.20
Symbolbild.
 13.094×  5

Alle Infizierten genesen
Memmingen gilt offiziell als "coronafrei"

+++ Update vom 3. Juli 2020, 15:10 Uhr +++ In Memmingen gibt es einen neuen Fall einer bestätigten Covid-19-Infektion. Nach Angaben der Stadt gibt es in Memmingen demnach 54 bestätigte Corona-Infektionen, davon sind 51 Personen seit dem 16. Mai wieder genesen. Zwei der erkrankten Personen befinden sich in Behandlung im Memminger Klinikum, allerdings nicht auf der Intensivstation. Bezugsmeldung vom 16. Mai 2020, 12:47 Uhr: Seit Samstag um 0 Uhr gilt die Stadt Memmingen als offiziell...

  • Memmingen
  • 16.05.20
 1.986×

Resümee
Stadt Memmingen zieht Bilanz: Konzept der Zulassungsstelle zu Corona-Zeiten geht auf

"Das Konzept geht gut auf“, resümierte Birgit Haldenmayr, Leiterin des Straßenverkehrsamts der Stadt Memmingen, bei einem Besuch von Oberbürgermeister Manfred Schilder in der Zulassungsstelle. "Wir hatten in den ersten Tagen, wie erwartet, einen großen Andrang, aber alles klappt reibungslos“, erklärt die Amtsleiterin. Seit Anfang der Woche sind in der Zulassungsstelle wieder alle Arten von Zulassungsvorgängen, auch Motorrad-, Cabrio- und Wohnmobilzulassungen, möglich. Oberbürgermeister Schilder...

  • Memmingen
  • 07.05.20
Oberbürgermeister Manfred Schilder, Alexandra Hartge (perspektive memmingen), Barbara Bachfischer, Birgit Holetschek (Koordinatorin des MGH), Angelika Schmitz und Renate Nägele.
 9.613×

Coronavirus
Memmingen: Näherinnen stellen 1.300 Masken her: Verteilung an Bedürftige

Mal bunt, mal weiß, mal mit Gummizug, mal mit Bändern – der große Tisch im Mehrgenerationenhaus ist bedeckt mit rund 900 Mund-Nasen-Masken in den verschiedensten Formen. Oberbürgermeister Manfred Schilder bedankte sich bei den fleißigen Näherinnen aus Memmingen, stellvertretend für alle, die sich in den letzten Tagen und Wochen an ihre Maschinen gesetzt haben und ihre Ergebnisse spendeten: „Vielen Dank, dass Sie sich ehrenamtlich dafür engagieren und wir diese sogenannten Corona-Masken an...

  • Memmingen
  • 22.04.20
Patientinnen und Patienten, die ins Kolbehaus kommen, melden sich am Empfang an und werden dann in der Infektpraxis oder in der Bereitschaftspraxis untersucht.
 7.020×   3 Bilder

Untersuchung
Infektpraxis für Patienten mit Corona-Verdacht in Memmingen eingerichtet

In den ehemaligen Büroräumen des Maximilian-Kolbe-Hauses in Memmingen gibt es seit Donnerstag, 9. April, eine Infektpraxis für Patienten mit Corona-Verdacht. Das teilte die Stadt Memmingen mit. "Durch die neue Infektpraxis sollen niedergelassene Ärztinnen und Ärzte entlastet werden, indem Verdachtsfälle zunächst dort untersucht werden", erklärt der Leiter der Infektpraxis, Versorgungsarzt Dr. Jan Henrik Sperling. Auch die Allgemeine Ärztliche KVB-Bereitschaftspraxis sei ins Kolbehaus verlagert...

  • Memmingen
  • 09.04.20
Oberbürgermeister Manfred Schilder besucht das Team des Gesundheitsamts – hier in einem provisorisch eingerichteten zusätzlichen Arbeitsraum.
 1.891×   2 Bilder

Leistung in der Coronakrise
Memminger OB Schilder lobt Gesundheitsamts-Mitarbeiter: "herausragende, unverzichtbare Arbeit"

Insgesamt 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Leitung von Dr. Daniela Schönhals im städtischen Gesundheitsamt Memmingen sind momentan schwer im Stress: Kontakte von Corona-Infizierten ermitteln, zweiwöchige Quarantäne anordnen und Abstriche zur Testung auf das Virus zu organisieren. Rund 200 Personen sind in Memmingen derzeit in häuslicher Quarantäne (Stand: 24.03.2020). In einer Pressemitteilung lobt Oberbürgermeister Manfred Schilder jetzt die Leistung seines...

  • Memmingen
  • 24.03.20
Joachim Weirather, Landrat des Landkreises Unterallgäu, bei der Coronavirus-Pressekonferenz in Mindelheim
 15.323×   3 Bilder

Maßnahmen
Cornavirus im Unterallgäu: Vier bestätigte Fälle, 30 Verdachtsfälle - Betretungsverbot in Kliniken und Heimen

Im Unterallgäu gibt es mittlerweile vier bestätigte Coronafälle, hinzu kommen 30 Verdachtsfälle. In einer Pressekonferenz in Mindelheim hat Landrat Joachim Weirather am Donnerstag gemeinsam mit dem Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder über die aktuelle Situation und über entsprechende Maßnahmen im Unterallgäu informiert. Demnach gibt es ab Freitag auch im Unterallgäu und in der Stadt Memmingen ein Betretungsverbot auf der Grundlage einer Allgemeinverfügung: Keine Besuche mehr in...

  • Mindelheim
  • 12.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ