Mahnwache

Beiträge zum Thema Mahnwache

Nicht nur wie hier in Oberstdorf, sondern auch in Memmingen und Kempten wurde den Opfern von Hanau gedacht.
5.290×

Gedenken an die Opfer von Hanau
Allgäuer setzen in Memmingen, Kempten und Oberstdorf Zeichen gegen Hass und Fremdenfeindlichkeit

Wegen der Anschläge in Hanau mit elf Toten, wurde am Freitagabend, 21.02, in Oberstdorf, Memmingen und Kempten ein Zeichen gegen Hass und Fremdenfeindlichkeit gesetzt. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet versammelten sich in Kempten insgesamt etwa 150 Menschen auf dem Rathausplatz, um den Opfern von Hanau zu gedenken. „Wir schauen schon zu lange zu“, sagt lknur Altan vom Dachverband türkischer Vereine in Kempten. Die Angriffe gegen Muslime hätten in letzter Zeit zugenommen. „Wir wünschen uns ein...

  • Kempten
  • 22.02.20
Etwa 40 Menschen kamen zu der Mahnwache, zu der Katharina Simon, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, und das Kemptener Frauenhaus aufgerufen hatten.
468×

Gesellschaft
Mahnwache in Kempten für Opfer zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Etwa 40 Menschen kamen am Montag zur Mahnwache vor der Lorenzkirche in Kempten, zu der Katharina Simon, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, und das Kemptener Frauenhaus aufgerufen hatten. Anlass war der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Erst vor wenigen Wochen wurden zwei Frauen in Kempten getötet. Tatverdächtig sind im einen Fall der Ehemann, im anderen der Sohn. Die Ermittlungen laufen.  Vor der Kirche wurde am Montag laut Allgäuer Zeitung ein Flugblatt...

  • Kempten
  • 26.11.19
124×

Mahnmal
Holocaust-Gedenktag: Feier für die Kaufbeurer und Irseer Opfer des Nationalsozialismus

Zum 70. Mal jährte sich am 27. Januar die Befreiung des Konzentrationslagers in Auschwitz. Auch in Kaufbeuren wurde zum Internationalen Holocaust-Gedenktag wieder der Opfer mit Behinderung und psychischen Erkrankungen aus der Umgebung gedacht. Am Mahnmal am Bezirkskrankenhaus versammelten sich rund siebzig Teilnehmer bei Schneetreiben zur Gedenkveranstaltung. Eine Fabrik des Todes sei Auschwitz gewesen, erinnerte der ärztliche Direktor, Dr. Albert Putzhammer. Aber auch die hiesigen...

  • Kempten
  • 28.01.15
12×

Fischen
Mahnwache an der B19 bei Fischen

Die Ortsgruppe Oberstdorf des Bund Naturschutz hält heute von 9 bis 11 Uhr eine Mahnwache an der B19 bei Fischen. Vorstand Michael Finger möchte damit auf die existenzgefährdende Situation für die Fischener Bürger aufmerksam machen: Auf der B19 fahren bis zu 14.000 Autos pro Tag durch den Ort. Wie berichtet soll ein Tunnel deswegen Abhilfe schaffen. Eine Bürgerinitiative fordert stattdessen drei Kreisverkehre zu errichten.

  • Kempten
  • 25.02.12
22×

Marktoberdorf
Förder des Krankenhauses Marktoberdorf laden zu Mahnwache ein

Die Freunde und Förderer des Krankenhauses Marktoberdorf laden am Abend zu einer stillen Mahnwache auf dem Stadtplatz ein. Damit wollen sie an alle Entscheidungsträger appellieren, den Schließungsbeschluss aufzuheben. Die Mahnwache auf dem Marktoberdorfer Stadtplatz beginnt um 19.30 Uhr. Die Teilnehmer werden gebeten, Kerzen mitzubringen. Damit soll laut Propach ein Zeichen gesetzt werden, damit den Entscheidungsträgern endlich ein Licht aufgehen.

  • Kempten
  • 28.09.11
12×

Marktoberdorf
Stille Mahnwache in Marktoberdorf

Die Freunde und Förderer des Krankenhauses Marktoberdorf laden am Abend zu einer stillen Mahnwache auf dem Stadtplatz ein. Damit wollen sie an alle Entscheidungsträger appellieren, den Schließungsbeschluss des Krankenhauses Marktoberdorf aufzuheben, so Vereinsvorsitzende Ulrike Propach. Die Mahnwache auf dem Marktoberdorfer Stadtplatz beginnt um 19.30 Uhr. Die Teilnehmer werden gebeten, Kerzen mitzubringen. Damit soll laut Propach ein Zeichen gesetzt werden, damit den Entscheidungsträgern...

  • Kempten
  • 28.09.11

Mahnwache
Blumen und Schweigeminute als Protest gegen NPD-Veranstaltung in Memmingen

«Damit wir nicht vergessen» In der Hand hält Martina Weinmüller eine gelbe Gerbera. Diese legt sie zu den weißen Rosen, roten Nelken und leuchtenden Sonnenblumen, die sich bereits vor dem Gedenkstein bei der ehemaligen Synagoge am Schweizerberg in Memmingen angesammelt haben. >, sagt die Bad Grönenbacherin. Sie und rund 100 weitere Menschen sind an diesem verregneten und kühlen Samstagmittag gekommen, um an einer Gedenk- und Mahnwache teilzunehmen, die anlässlich einer NPD-Veranstaltung in der...

  • Kempten
  • 29.08.11
53× 2 Bilder

Mahnwache
Kein Ökostrom fürs Westallgäu

VKW-Vertreter spricht mit Atomkraftgegnern «Das Stromnetz ist wie ein See. Die Herkunft kann man bestimmen, doch nach der Vermischung im See kann man an der Austrittstelle nicht mehr nachvollziehen, woher das Wasser kommt.» Mit diesem anschaulichen Beispiel versuchte Dr. Karl Dörler, Geschäftsführer der Ökostrom GmbH, den Atomkraftgegnern während der Mahnwache am Montag im Lindenberger Stadtpark klar zu machen, warum es nicht möglich ist, nachzuvollziehen, ob aus der Steckdose reiner Ökostrom...

  • Kempten
  • 04.05.11
22×

Kempten
5. Anti-Atom Mahnwache in Kempten

Auch einen Monat nach der Katastrophe im Atomkraftwerk Fukushima in Japan finden auch heute im Allgäu Mahnwachen statt. In Kempten beginnt die 5. Demo um 18 Uhr in der Fußgängerzone vor dem Reischmann. Als Gastredner ist Thomas Gehring, Mitglied des Landtags von den Grünen vor Ort. Die Mahnwache wird bis circa 19.30 Uhr andauern.

  • Kempten
  • 11.04.11
30×

Mahnwache
Mahnwache für Opfer in Japan

Am nächsten Montag um 18 Uhr geht die im März ins Leben gerufene Mahnwache am Salzmarkt für die Opfer von Erdbeben, Tsunami und Reaktorunglück in Japan in die vierte Runde. Junge Kaufbeurer haben die Organisation ab sofort in die Hand genommen. «Wir verstehen Fukushima als eine Zäsur, nach der nichts mehr einfach so ist, wie es war», sagen Moritz Fritz (17), Marc Köster (16), Tobias Rückl (16) und Julia Keck (17). Die Jugendlichen haben sich über das soziale Netzwerk Facebook auf einer eigens...

  • Kempten
  • 02.04.11
12×

Japan O. Radweg
Kaufbeurer zeigen Mitgefühl für japanische Erdbebenopfer

Bei einer Mahnwache haben gestern Abend zahlreiche Menschen in der Kaufbeurer Fußgängerzone ihr Mitgefühl für die Opfer der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe in Japan zum Ausdruck gebracht und gegen die Nutzung der Kernenergie demonstriert. Passanten hatten die Möglichkeit, für die Toten und Verletzten Teelichter anzuzünden. Initiatoren waren mehrere Bürger und die Greenpeace-Ortsgruppe. Die Teilnehmer hielten Plakate hoch, auf denen «Wir trauern mit Japan» und «Lieber Sonnenkind als KERNgesund»...

  • Kempten
  • 15.03.11

2
Mahnwachen, bis der Sender umzieht

Einmal%0im Monat treffen sich die Mitglieder der Nesselwanger Bürgerwerkstätte Mobilfunk am Fuß des Fernmeldeturms zur Mahnwache. «Solange die Mobilfunksendeanlagen von O2 und T-Mobile auf diesem Turm mitten im Ort sind und nicht - wie alle Nesselwanger sich das wünschen - an der Mittelstation am Berg, treffen wir uns, um an diese Forderung zu erinnern», so Sprecherin Renate Marek. Die Mitglieder berufen sich auf eine Unterschriftensammlung und die Empfehlung von Dr. Nießen vom Kölner...

  • Kempten
  • 10.02.09

Verantwortliche werden vermisst

Von Reinhard Stegen | Ettringen/Buchloe Eine «Mahnwache» ruft bei aktionshungrigen Zeitgenossen wohl eher ein müdes Gähnen als leuchtende Augen hervor. Dabei hat Reflexion in unserem vermeintlich über alle Zweifel fortschrittlich geprägten Leben einen berechtigten Platz: Das empfand jeder der knapp hundert Teilnehmer, die den Weg zur demonstrativen Besinnung vor der Myllykoski-Fabrik «Lang-Papier» in Ettringen am relativ warmen Freitagabend gefunden hatten.

  • Kempten
  • 11.11.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ