Maßnahme

Beiträge zum Thema Maßnahme

Die Demonstration der Partei WiR2020 in Füssen verlief friedlich (Symbolbild).
2.031×

Keine Verstöße festgestellt
Demonstration von "WiR2020" in Füssen verläuft friedlich

Am Sonntagabend fand zwischen 18 und 19 Uhr in der Füssener Fußgängerzone eine Versammlung von "WiR2020" gegen die aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen statt. Bei der Versammlung wurden laut Polizei Füssen keine Verstöße festgestellt und die Demo verlief friedlich.  Knapp 20 Personen nahmen an der Demonstration in Füssen teil. Unbekannte hatten im Bereich des Füssener Stadtbrunnens Protestplakate aufgehängt.  "WiR2020"Am Sonntagmittag fand ebenfalls in Memmingen eine Versammlung von "WiR2020"...

  • Füssen
  • 21.12.20
Gastronomie (Symbolbild)
3.586×

Nach Beschwerden
Füssens Bürgermeister bittet Gastronomen um Einhaltung der Hygieneregeln

Füssens erster Bürgermeister Maximilian Eichstetter hat in einem Brief und in persönlichen Gesprächen die Gastronomen gebeten, die Hygieneregeln noch genauer einzuhalten, "als diese das ohnehin schon machen." Hintergrund sind laut der Stadt Beschwerden von Bürgern und Gästen, die die Verwaltung immer wieder erreichen würden. Beschwerden von Bürgern und Gästen Die Besucher bemängelten, dass in verschiedenen Cafés und Restaurants insbesondere der durch die Corona-Pandemie vorgeschriebene...

  • Füssen
  • 30.07.20
Skateboard (Symbolbild)
1.381×

Aktualisiertes Sicherheitskonzept
Keine Personenbeschränkung mehr im Füssener Skate- und Bikepark

Seit Samstag, 25. Juli gibt es keine Personenbeschränkung mehr im Skate- und Bikepark in Füssen. Wie die Stadt auf ihrer Homepage mitteilt, ist nun auch wieder der Fuß- und Radweg zum Lechuferweg nutzbar. Am 2. Juni hatte die Stadt den Park unter strengen Auflagen wieder für die Sportler freigegeben. Möglich sei die Änderung, da die Stadt das Sicherheitskonzept aktualisiert und bereits umgesetzt hat. Das Landratsamt hat das Konzept freigegeben. Mitarbeiter des Jugendtreffs würden die Einhaltung...

  • Füssen
  • 27.07.20
An der Behebung der gravierenden Brandschutzmängel in der Kita Sternschnuppe wird bereits gearbeitet. Nun befürwortete der Stadtrat weitere Maßnahmen, die zusätzliche Kosten in Höhe von 142.000 Euro verursachen. Auch in den Folgejahren wird man Geld in die Kita stecken müssen.
701×

Ausgaben
Kita "Sternschnuppe": Füssener Stadtrat bewilligt 142.000 Euro für weitere Arbeiten

Der Füssener Stadtrat hat weitere 142.000 Euro für zusätzliche Maßnahmen an der Kita "Sternschnuppe" bewilligt. Das teilt die Allgäuer Zeitung in ihrer Samstagsausgabe mit. Bisher wurden bereits rund 590.000 Euro für die Behebung gravierender Brandschutzmängel veranschlagt, ansonsten hätte die Kita geschlossen werden müssen. Und ein Ende der Ausgaben sei nach Angaben der AZ  nicht in Sicht. In zehn bis 15 Jahren werde man das Dach erneuern müssen, so der mit den Umbaumaßnahmen beauftragte...

  • Füssen
  • 30.11.19
47×

Maßnahmen
Verkehr soll an die Kapazität der Fernpass-Straße im Außerfern angepasst werden

Um Verkehrsprobleme im Außerfern, aber auch um die Belebung des Tourismus und weitere Projekte ging es bei der Jahresversammlung des Vereins Regionalentwicklung Außerfern (REA) im Gemeindesaal Grän. Obmann Luis Oberer sagte in seinem Bericht, die Fernpassstrategie der Tiroler Landesregierung zur besseren Anbindung des Außerferns und Stärkung der Mobilität könne die Staus auf der B179 langfristig nicht aus der Welt schaffen. Nachdem keine Autobahn gebaut werden könne, müsse man den Verkehr an...

  • Füssen
  • 19.05.16
79×

Hochwasserschutz
Schutz vor Fluten der Faulen Ach in Pfronten nach 15-monatiger Bauzeit fertig

Szenen wie beim Pfingsthochwasser 1999, als die Sonnenplatzsiedlung in Pfronten einen Meter unter Wasser stand, sollen sich nicht wiederholen. Nach 15-monatiger Bauzeit hat die Gemeinde jetzt die Baumaßnahmen für den Hochwasserschutz abgeschlossen. Auf einer Länge von 520 Metern wurde die Faule Ach so ausgebaut, dass sie für ein hundertjähriges Hochwasser plus Klimareserve gerüstet ist. Verbessert wurde dabei zudem gleich die Straßenführung in dem Quartier, zu dem auch noch eine neue Brücke vom...

  • Füssen
  • 05.08.15
31×

Verkehr
Mit kleinen Maßnahmen dem sommerlichen Stau in Füssen zu Leibe rücken

Es war eine lange, teils hitzige und manchmal lautstarke Debatte, in der auch von Lügen und Unverschämtheiten die Rede war. Am Ende hat sich der Stadtrat für mehrere kleinere Maßnahmen ausgesprochen, um die Verkehrssituation in Füssen ein klein wenig zu verbessern. Wichtigster Punkt: Der Bereich um den Luitpold-Kreisel soll aus dem Bebauungsplan Otto-/Bahnhofstraße herausgenommen werden. So will man erreichen, dass der bereits 2012 beschlossene Umbau des Kreisverkehrs endlich umgesetzt werden...

  • Füssen
  • 21.05.15
102×

Natur
Biotoppflege in der Auenlandschaft

Mit kleinen Maßnahmen viel bewirken – Theo Wagner setzt sich für die Natur ein Theo Wagner liebt die Natur und für sie setzt er sich ein: 300 ehrenamtliche Stunden hat er aufgebracht, damit am Halblech wieder Biotope entstehen können. Die Fichten waren immer größer geworden, hatten das Licht geschluckt und so das Leben am Boden zerstört. Den Fröschen, Unken und Kröten war der Laichplatz genommen, Pflanzen das Licht. Zusammen mit Revierleiter Jörg Großer ist in den vergangenen Jahren wieder...

  • Füssen
  • 17.06.14

Orgelrenovierung
Pfeifen von St. Mang sollen wieder richtig gut klingen

Jede Menge Werkzeuge, diverse Leitern, Einzelteile und der Rest eines imposanten Intruments – so sieht es momentan auf der Empore der Sankt Mang Kirche in Füssen aus. Und das hat seinen guten Grund: Orgelbauer Siegfried Schmid ist derzeit dabei, den Stolz der Kirche komplett zu überholen. Im Jahre 1978 hat man das Instrument verändert – nun wird die Arbeit rückgängig gemacht. Die Orgel soll wieder in den Zustand von 1956 gebracht werden. 'Nicht alle Maßnahmen, die man 1978...

  • Füssen
  • 09.12.11
19×

Sanierung
Rathausumbau kann sich noch bis ins Frühjahr ziehen

Lechbrucks Bürgermeister erklärt die einzelnen Maßnahmen Draußen zeigt das Quecksilber Minusgrade an. Im Lechbrucker Rathaus dagegen ist es schön kuschelig warm - und das, obwohl kaum ein Heizkörper aufgedreht ist. «Die Isolierung funktioniert schon einwandfrei», sagt Bürgermeister Helmut Angl, während er an diesem Vormittag die energetischen Sanierungsmaßnahmen an der Gemeindeverwaltung erläutert. Eigentlich sollten sie bereits fertig sein, doch unter anderem machte das Wetter dem Rathaus-Chef...

  • Füssen
  • 01.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ