München

Beiträge zum Thema München

Unterallgäuer Landwirte auf dem Weg zur Bauern-Demonstration in München.
2.654× 9 Bilder

Bildergalerie
Über 100 Unterallgäuer Schlepper auf Bauern-Demo in München

Beeindruckende Einigkeit bewiesen die Unterallgäuer Landwirte: So versammelten sich am Dienstag früh morgens weit mehr als 100 - meist junge - Bauern mit ihren Schleppern und fuhren gemeinsam über weitere sechs Sammelstellen bis zur Landeshauptstadt München. Dort fand am Odeonsplatz eine große Kundgebung statt. Die Landwirte protestierten gegen das Agrarpaket, das ihrer Meinung nach die bäuerlichen Familienbetriebe massiv gefährdet.  Bauerndemo in München: Mehrere hundert Allgäuer Landwirte...

  • Memmingen
  • 23.10.19
4.615× 1

Nockherberg 2019
"Großartig", "witzig" und "allgäuerisch": Maxi Schafroth derbleckt als Fastenredner die Politikprominenz

Premiere für den Unterallgäuer Kabarettisten Maxi Schafroth: Zum ersten Mal trat der 33-Jährige am Dienstagabend als Fastenredner beim Münchner Nockherberg auf. Beim "Derblecken" der Politiker trat er damit in die Fußstapfen der Mama Bavaria (Luise Kinseher). Mit 33 Jahren ist Maxi Schafroth übrigens der jüngste Fastenredner der Nockherberggeschichte. Die Politiker waren nach seinem Auftritt sichtlich begeistert. Ministerpräsident Markus Söder spricht von einem "großartigen" Auftritt.  Anders...

  • Memmingen
  • 12.03.19
Maxi Schafroth tritt die Nachfolge von "Mama Bavaria" an.
1.737×

Starkbieranstich
Allgäuer Maxi Schafroth wird Fastenprediger auf dem Nockherberg

Der Allgäuer Musikkabarettist Maxi Schafroth wird künftig beim Starkbieranstich auf dem Münchner Nockherberg die Fastenprediger-Rolle übernehmen. Das berichtet die Augsburger Allgemeine.  Der 33-Jährige löst Luise Kinseher als "Mama-Bavaria" ab, die im Februar am Ende ihrer Festrede ihren Rücktritt verkündet hatte. Künftig darf dann der Unterallgäuer die schwierige Aufgabe übernehmen, den bayerischen Spitzenpolitikern auf dem Nockherberg die Leviten zu lesen.

  • Memmingen
  • 16.11.18
Betrüger versuchen mit gefälschten Wohnungsanzeigen Kasse zu machen.
1.790×

Warnung
Obacht beim Oktoberfestbesuch in München: Betrüger täuschen mit preiswerten Unterkünften

Oktoberfestfans, die derzeit in München eine private Unterkunft für ihren Wiesn-Besuch suchen, kommen an den bekannten Buchungsportalen nicht vorbei. Diese Portale haben auch Betrüger für sich entdeckt und versuchen mit gefälschten Wohnungsanzeigen, Unwissenden das Geld aus der Tasche zu ziehen. Davor warnt aktuell die Verbraucherzentrale Bayern. Maßgebliche Anzeichen für ein unseriöses Wohnungsangebot können ein ungewöhnlich niedriger Mietpreis sein oder die Vorauszahlung des Gesamtpreises für...

  • Kempten
  • 21.09.18
575×

Interview
Wie ein Kaufbeurer die Sicherheitskonferenz in München organisiert

Der Kaufbeurer Jean-Pierre Schnaubelt (31) verrät, was sich hinter den Kulissen beim Treffen in München abspielt. Der Politikwissenschaftler leitet das Programm- und Projektmanagement der Sicherheitskonferenz. Rund 40 Personen kümmern sich in seinem Team um die Organisation des weltweit wichtigsten informellen Treffens zur Sicherheitspolitik, zu dem ab Freitag mehr als 30 Staats- und Regierungschefs sowie rund 60 Außen- und Verteidigungsminister erwartet werden. Herr Schnaubelt, wie laufen die...

  • Kempten
  • 12.02.16
31×

Klassikbox
Münchner Symphoniker treten auch 201314 in der Kempten auf

Nach den Wünschen des Publikums Bei den Münchner Symphonikern grassiert derzeit das Wechselfieber: Erst übernahm Annette Josef das Amt des Intendanten von Hans Brünig, und nun hörte auch Chefdirigent Georg Schmöhe unerwartet auf. Was allerdings bleiben wird, ist die Zusammenarbeit mit der Klassikbox in Kempten. Auch in der Spielzeit 2013/14 wird das Orchester vier Mal aus München anreisen, um in der zum Konzertsaal umfunktionierten Big Box Sinfonisches zu servieren. 'Wir kommen sehr gerne nach...

  • Kempten
  • 12.06.13
947×

Fernsehauftritt
Im nächsten Tatort aus München spielt der Allgäuer Kabarettist Maxi Schafroth mit

'Bin selbst gespannt, wie der Film ist' 'Ich bin selbst gespannt, wie der Film geworden ist.' Maxi Schafroth, der 26-jährige Kabarettist und Schauspieler aus dem Unterallgäu, fiebert schon dem nächsten Sonntag (28. Oktober) entgegen. Im Münchner Tatort mit dem Titel 'Ein neues Leben' im Ersten hat er an der Seite der beiden Kommissare Ivo Batic (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) einen großen Auftritt. Er spielt den Polizeianwärter Fechner, der an der Aufklärung im...

  • Memmingen
  • 20.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ