Müll

Beiträge zum Thema Müll

In allen Anlagen muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden (Symbolbild).
472×

Abfallentsorgung nicht vom Lockdown betroffen
Wertstoffhöfe haben regulär geöffnet

Die Wertstoffhöfe, Kompostanlagen und die Umladestation Breitenbrunn haben regulär geöffnet. Wie die Kommunale Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises mitteilt, sind die Anlagen nicht vom Lockdown betroffen. Keine Schließung geplantDer Ansturm auf die Wertstoffhöfe ist laut der Abfallwirtschaftsberatung momentan enorm. Das liege zum einen an den Gartenabfällen, die aktuell entsorgt werden. „Zum anderen wollen viele Bürger aus Angst vor Schließungen noch schnell ihre Wertstoffe entsorgen“,...

  • Breitenbrunn
  • 04.11.20
Ab Januar 2019 ist der Gelbe Sack im Unterallgäu Geschichte.
2.299×

Müllentsorgung
Gelbe Tonne ab Januar im Unterallgäu

Ab Januar ist der Gelbe Sack im Unterallgäu Geschichte. „Dann müssen die Bürger Verpackungen nicht mehr zum Wertstoffhof bringen, sondern können diese bequem über die Gelbe Tonne entsorgen“, sagt Edgar Putz, Leiter der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises Unterallgäu. In den vergangenen Wochen wurden mehr als 44 000 Behälter im Kreisgebiet verteilt. Dies entspricht aktuell einem Anschlussgrad von 88 Prozent. Bis zum Jahresende müssen aber noch einige Korrekturaufträge abgearbeitet werden...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 27.12.18
75×

Mülltrennung
Sortierung von Abfällen im Gelben Sack hat sich im Unterallgäu bewährt

2013 hat sich auf den 24 Wertstoffhöfen im Unterallgäu viel geändert: Wo früher fleißig nach Bechern, Flaschen oder Mischkunststoffen getrennt wurde, werden die Verpackungen jetzt unsortiert im Gelben Sack angeliefert. 'Das neue System hat sich bewährt', bilanziert Anton Bauer, Leiter der Abfallwirtschaft des Landkreises, nach einem Jahr Gelber Sack. 'Es wurden rund 300 Tonnen mehr Verpackungen erfasst als im Jahr 2012.' Das bedeutet laut Bauer, dass viele Verpackungen nun in den Gelben Sack...

  • Mindelheim
  • 20.12.13
3.020×

Wolfertschwenden
Wertstoffhof Wolfertschwenden ab 17. August wieder normal geöffnet

Ab Freitag, 17. August, ist der Wertstoffhof Bad Grönenbach/Wolfertschwenden wieder zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet: Montags von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr, freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr. In den vergangenen Wochen war die Wertstoffsammelstelle wegen Bauarbeiten an der Kreisstraße MN 22 bei Wolfertschwenden nur eingeschränkt erreichbar gewesen. In den nächsten beiden Wochen werden noch letzte Bauarbeiten durchgeführt. Deshalb weist die...

  • Memmingen
  • 07.08.12
680×

Service
Wohin mit den alten Klamotten?

Alte Kleidung in den Altkleidercontainer Spenden, abgeben oder wegwerfen? Oft sind die alten Klamotten entweder zu klein oder völlig aus der Mode, selten völlig kaputt. Wohin also mit Kleidungsstücken, die man nicht mehr braucht? Die Mülltonne verstopfen? Oder gibt es noch eine Möglichkeit? Wer dafür Platz im Kleiderschrank schaffen möchte, kann die ausgedienten Stücke laut Antonie Maisterl von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu zu einem Altkleidercontainer bringen. In...

  • Mindelheim
  • 13.02.12
194×

Umwelttipp: Wohin mit den gebrauchten Kaffeekapseln?

Recycling sinnvoll - Kapseln sind wertvolle Rohstoffe Einmal den Knopf gedrückt und schon steht er dampfend da: der frisch gebrühte Kaffee. Viele wissen allerdings nicht, wie man die Pads und Kapseln richtig entsorgt. Bei Kaffeepads ist die Sache einfach, wie Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu sagt. Sie können wie Teebeutel über die Biotonne oder den Kompost entsorgt werden. Das dünne Papier verrottet leicht mit dem übrigen Biomüll. Bei Kaffeekapseln...

  • Mindelheim
  • 30.11.11
236×

Umbau
Wertstoffhof Boos wieder geöffnet

Der Wertstoffhof in Boos hat wieder geöffnet. Da die Bauarbeiten aber noch nicht vollständig abgeschlossen sind, ist bis Ende November nur ein eingeschränkter Betrieb möglich. So können Grüngut und Altholz erst ab 1. Dezember wieder angeliefert werden. Außerdem ist wegen beschränkter Platzverhältnisse mit Behinderungen zu rechnen. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Sie bittet Anlieferer von Grüngut und Altholz, bis dahin auf benachbarte...

  • Memmingen
  • 11.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ