Müll

Beiträge zum Thema Müll

In Erding wurden 4,5 Kilogramm Kokain in einem Müllcontainer gefunden. (Symbolbild)
1.857×

Aus Ecuador nach Erding
1 Million Euro in der Tonne: 4,5 Kilo Kokain im Biomüll gefunden

Dass Kokain in Bananenkisten verschifft wird, hat man schon hin und wieder gelesen. Aber dass die Drogen im Biomüll landen, ist ungewöhnlich und vermutlich anders gelaufen als geplant. Nach Angaben der Polizei haben Angestellte eines Unternehmens, das in der Logistikbranche für Frischfrüchte tätig ist, 4,5 Kilo Kokain in ihrem Abfallcontainer für Biomüll gefunden. Die Unternehmensleitung verständigte die Polizei, die die Drogen sicherstellte und weitere Spuren vor Ort suchte. Vermutlich haben...

  • 25.05.21
Polizei (Symbolbild)
718×

Verstoß gegen Kreislaufwirtschaftsgesetz
Frau entsorgt Müll illegal am Verbrauchermarkt in Weißensberg

Ein Mitarbeiter des Bauhofes der Gemeinde Weißenberg teilte der Polizei Lindau am Dienstagmittag mit, dass wieder einmal mehrere Müllsäcke an den Wertstoffcontainern beim Verbrauchermarkt in Weißensberg illegal abgestellt wurden. Bei der Überprüfung des Abfalles konnten eindeutige Hinweise auf den Verursacher aufgefunden werden. Gegen die Frau wird nun wegen einem Verstoß gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz ermittelt. Sie erwartet ein Bußgeld und muss für die ordnungsgemäße Entsorgung des...

  • Weißensberg
  • 14.04.21
Körperverletzung nach Streit an der Müllumladestation  (Symbolbild)
3.510× 2

Streit in Lindau eskaliert
Vordrängler schlägt Mann beim Müll-Entsorgen mit der Faust ins Gesicht

Am Donnerstagmittag ist es an der Müllumladestation an der Bösenreutiner Steig zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. Einer der Männer hatte sich laut Polizei mit seinem Lieferwagen an der Abwurfmulde vorgedrängelt. Ein anderer Mann wollte den Mann daraufhin zur Rede stellen. Handfeste AuseinandersetzungEs entwickelte sich ein Streit, wobei der Vordrängler dem Mann mit der Faust ins Gesicht schlug und anschließend davon fuhr. Der Geschädigte merkte sich aber das Kennzeichen. Somit war...

  • Lindau
  • 19.03.21
Ein 27-jähriger Mann hat am Dienstagabend seinen Hausmüll auf einem Parkplatz auf der BAB7 entsorgt. (Symbolbild)
8.671× 5

10 bis 15 Müllsäcke
Mann (27) entsorgt seinen Hausmüll auf einem Parkplatz in Memmingen

Dienstagabend hat ein Mann zwischen zehn bis fünfzehn Müllsäcke auf dem Parkplatz Buxachtal-Ost auf der BAB7 entsorgt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Mann vor Ort von einem Verkehrsteilnehmer dabei gesehen, wie er Müllsäcke aus seinem Auto neben den aufgestellten Mülltonnen entsorgte. 27-Jähriger entsorgt seinen Hausmüll auf dem Parkplatz Bei dem Müll handelt es sich laut Polizei hauptsächlich um Hausmüll. Die Beamten konnten den Betroffenen über die Fahrzeughalterin ermitteln. Der...

  • Memmingen
  • 10.03.21
15 Tüten Müll wurden hinter dem Eisstadtion in Buchloe illegal hinterlassen (Symbolbild)
3.336× 3

Illegale Müllentsorgung
15 Müllsäcke hinter Eisstadion in Buchloe entdeckt - Münchner Paar verdächtigt

Am Eisstadion in der Kerchensteiner Straße in Buchloe haben Beamte 15 Säcke mit Restmüll aufgefunden. In einem der Säcke fanden die Beamten den Namen eines Paares aus München. Das Paar ist laut Polizei gerade dabei, nach Buchloe umzuziehen. Gegen das Paar legen die Polizisten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige dem Landratsamt vor. Die Polizei bittet um Hinweise, wenn jemand das Abladen beobachtet hat, wird er gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Buchloe in Verbindung zu setzen. Windeln im Wald...

  • Buchloe
  • 05.03.21
Illegale Müllentsorgung im Wald (Symbolbild).
770×

Umweltdelikt
Große Ladung Müll im Wald entsorgt bei Dirlewang

Ein bislang unbekannter Täter hat im Wald zwischen Altensteig und Schöneschach eine große Ladung mit altem Teppichboden und Laminat entsorgt. Der oder die Täter müssen mit einem Traktor mit Hänger oder einem geländegängigen Pkw mit Anhänger unterwegs gewesen sein. Der Zeitraum der illegalen Ablagerung dürfte in den letzten Tagen zu suchen sein. Hinweise, dieses Umweltdelikt betreffend, nimmt die PI Mindelheim unter der Rufnummer: 08261/7685-0 entgegen.

  • Dirlewang
  • 01.12.20
Polizei (Symbolbild)
1.088×

Müll angezündet
Unbeaufsichtigtes Feuer im Wald bei Schwangau

Dank eines aufmerksamen Bürgers wurde die Polizeiinspektion Füssen auf ein Feuer in einem bewaldeten Gebiet in der Berghausstraße in Schwangau aufmerksam gemacht. Der Verursacher hatte Unrat in einer Metalltonne angezündet und war dann gegangen. Bei Eintreffen der Polizei loderten bereits Flammen aus der Tonne und Funken flogen. Die Beamten löschten das illegale Feuer. Es kann von Glück gesprochen werden, dass sich das Feuer nicht weiter ausgebreitet hat. Im Anschluss ermittelten die Beamten...

  • Schwangau
  • 25.08.20
Polizei (Symbolbild)
3.243× 1

Spur der Verwüstung
Baggersee in Irsingen: Feierwütige hinterlassen Unmengen Müll und Schäden

Nach einer Feier an einem Baggersee in Irsingen (Unterallgäu) sollen vermutlich Jugendliche Unmengen an Müll und Schäden hinterlassen haben. Dabei sollen sie einen Baum gefällt sowie Schilder und ein Boot beschädigt haben, berichtet die Polizei. Die Polizei Bad Wörishofen ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch, weil der See Privatgrund und entsprechend ausgeschildert ist. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08247/9680-0 bei der Polizei zu melden. Auf die...

  • Türkheim
  • 30.06.20
Um gegen Lärm und Müll vorzugehen, hat Ewidn Leimgruber eine sogenannte "Benjeshecke" errichtet.
10.419× 8 Bilder

Hüttenberg: Keine Aussicht mehr am Aussichtspunkt

Vielen dürfte der Aussichtspunkt bei Hüttenberg ein Begriff sein. Seit den 70er Jahren gibt es dort einen Parkplatz, oberhalb von Sonthofen. Treffpunkt für Freunde, Liebespärchen oder Aussichtspunkt für Urlauber und Fotografen. Doch seit wenigen Tagen ist Schluss mit dem Blick auf die 21.500 Einwohner Stadt. Immer wieder gab es Ärger auf dem Parkplatz mit jungen Leuten. Sie hörten laute Musik, schrien rum und hinterließen Unmengen an Müll, "den meine Frau am nächsten Tag aus dem Feld...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 28.09.19
Symbolbild. Unbekannte haben auf dem Gelände des Füssener Festspielhauses eine illegale Party gefeiert.
2.690× 1

Sachschaden
Privatgelände und Naturschutzgebiet: Unbekannte feiern illegale Party am Füssener Festspielhaus

Zwei beschädigte Plakate und ein beschädigter Mülleimer sind das Resultat von unbekannten Vandalen rund um das Gelände des Füssener Festspielhaus. Offensichtlich wurde auf dem Areal eine illegale, private Party gefeiert. Neben den Resten eines Lagerfeuers mussten auch diverse Müllablagerungen festgestellt werden. Der geschätzte Sachschaden beträgt circa 500 Euro. Hinzu kommen noch Kosten für die Beseitigung des Mülls und der Feuerstelle. Sowohl Polizei wie auch der Festspielhausbetreiber weisen...

  • Füssen
  • 28.07.19
Müll und zerbrochene Bierflaschen hinterließen Schüler nach ihrer Abschlussfeier am Freitagabend am Illerdamm.
3.712×

Abschlussfeier
Exzesse am Illerdamm in Kempten bleiben aus

Wieder feierten Schüler am Freitagabend am Illerdamm ihren Abschluss. Und wieder verlief alles „ausgesprochen friedlich – im Vergleich zu den Vorjahren“, sagte Polizei-Einsatzleiter Martin Schröferl. Wie bereits Anfang Juni mussten die Schüler um Punkt 20 Uhr den Platz verlassen, nachdem die Stadt die Regeln für Feiernde verschärft hatte. Und das taten sie dann auch, nachdem die Bereitschaftspolizei mit über 20 Mann angerückt war. Die Jugendlichen hätten verstanden, um was es geht, sagte...

  • Kempten
  • 01.07.19
An der Alten Steige bei Oberbeuren landeten vor Kurzem mehrere Autoreifen auf Felgen und Farbeimer.
914×

Abfall
Alte Reifen und Farbeimer verunstalten Areal bei Oberbeuren

„Schlaue Menschen sparen Geld und entsorgen Müll in Wald und Feld.“ Mit diesem Verslein macht Walter Egen seinem Ärger über ungeliebte Gaben Luft. Auf seinem Grundstück an der Alten Steige bei Oberbeuren landeten vor Kurzem mehrere Autoreifen auf Felgen und Farbeimer. Eine Spaziergängerin entdeckte den Unrat und informierte den Grundstückseigentümer. Er muss den Abfall nun selbst entsorgen und bleibt auf möglichen Kosten sitzen. Auf eine Anzeige bei der Polizei verzichtete Egen, weil er nicht...

  • Kaufbeuren
  • 11.12.18
134×

Müllentsorgung
Plastikmüll an Altkleidersammlung entsorgt: Frau (67) war der Weg zum Wertstoffhof zu weit

Eine 67-jährige Dame entsorgte am Mittwoch, dem 11.01.2018, ihren Plastikmüll an der Altkleidersammlung in Füssen/Weidach. Der Füssenerin war der Weg zum Wertstoffhof zu weit, sodass sie sich entschied, mit Hilfe eines Schubkarrens mehrere Säcke Plastik dort abzuladen. Obwohl die Dame im Anschluss den Müll wieder mitnehmen musste, erwartet sie nun eine Anzeige und ein Bußgeld.

  • Füssen
  • 12.01.18
37×

Feuer
Müllcontainer in Wangen in Brand gesetzt

Komplett ausgebrannt ist ein Müllcontainer, der durch Unbekannte in der vergangenen Nacht um 23.15 Uhr in der Liebigstraße angezündet wurde. Um einen größeren Schaden zu verhindern, wurde die brennende Tonne von Beamten des Polizeireviers Wangen von weiteren nebenstehenden Tonnen weggezogen. Eine in der Nähe befindliche Straßenlaterne konnte mit einem Feuerlöscher geschützt werden. Die Feuerwehr konnte im Anschluss den Brand löschen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.17
30×

Beschädigung
Mann (73) lädt Müll in Maisfeld bei Buchloe ab: 270 Euro Schaden

Im Zeitraum vom 19.09.2017 bis zum 25.09.2014 wurden in einem Maisfeld zwischen Buchloe und Dillishausen mehrere Mülltüten mit Glasflaschen und anderem Müll unerlaubt entsorgt, also einfach weggeworfen. Bei der zurzeit stattfindenden Aberntung geriet dieser Müll in einen landwirtschaftlichen Häcksler und verursachte einen Sachschaden von 270 Euro. Im Rahmen der Ermittlungen konnten ein 73-Jähriger als Verursacher festgestellt werden. Er wird nun beim Landratsamt zur Anzeige gebracht. Außerdem...

  • Buchloe
  • 27.09.17
180×

Zeugenaufruf
Glühende Kohlen in Mülleimer entsorgt: Feuerwehr Immenstadt muss ausrücken

Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 22.00 und 23.00 Uhr, warf ein Unbekannter an der Seepromenade in Bühl einen Einweggrill mit glühenden Kohlen in einen öffentlichen Mülleimer. Dieser fing zu schwelen an und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Ein Tatverdacht richtet sich gegen eine Gruppe von fünf Jugendlichen, welche nach Angaben eines Zeugen gegen 22.30 Uhr aus Richtung Alpsee kamen und in Richtung Alpseehaus liefen. Wer hat was...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.17
163×

Umweltverschmutzung
Wer hat Müll im Buxheimer Wald abgelagert?

Ein Jäger stieß am Donnerstag im Waldgebiet bei Westerhart auf diversen Müll, den dort jemand unerlaubt entsorgt hat. Die Polizei Memmingen hat die Ermittlungen aufgenommen und ist zuversichtlich, den Verursacher zu ermitteln. Eine Anzeige beim Landratsamt Unterallgäu wird vorgelegt. Bei dem Müll handelt es sich um alte Elektrogeräte, Plastik und Großkartonagen. Wer etwas in diesem Zusammenhang beobachtet hat, der soll sich bitte bei der Polizei Memmingen melden.

  • Memmingen
  • 14.07.17
46×

Brand
Brennende Mülltonne in Immenstadt gelöscht

Einer aufmerksamen Zeitungsausträgerin ist es zu verdanken, dass kein größerer Schaden entstanden ist. Die 63-Jährige bemerkte am Mittwoch um 03.30 Uhr eine brennende Mülltonne neben einer Gaststätte in der Sonthofener Straße in Immenstadt. Durch das schnelle Handeln der Dame konnte die Tonne durch die alarmierte Streife gelöscht werden. Sicherheitshalber wurde auch die Feuerwehr Immenstadt hinzu gerufen. Die Brandursache war vermutlich heiße Asche, die in der Tonne entsorgt wurde. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.05.17
69×

Feuer
Patient (46) setzt Mülleimer in Kemptener Krankenhaus in Brand

Am Mittwochmorgen gegen 03:40 Uhr setzte ein 46-jähriger Patient des Bezirkskrankenhauses einen Mülleimer in seinem Patientenzimmer vorsätzlich in Brand. Nachdem der Rauchmelder auslöste betraten zwei Beschäftigte das Zimmer. Der brennende Mülleimer konnte schnell unter der Dusche und mittels eines Feuerlöschers gelöscht werden. Zur Fixierung im Bett des renitenten Patienten waren dann mehrere Polizeistreifen notwendig. Ein Personen- oder Gebäudeschaden entstand bei dem Brand glücklicherweise...

  • Kempten
  • 15.03.17
58×

Pech
Junge Frau (19) entsorgt Müll illegal in Wald bei Jengen und vergisst Kontoauszüge

Bereits im September vergangenen Jahres entsorgte eine zunächst unbekannte Person in einem Privatwald zwischen Beckstetten und Rieden bei Jengen im Ostallgäu unerlaubt mehrere Müllsäcke. Bei einer groben Überprüfung des Inhaltes ergaben sich keine Hinweise auf den Täter. Als die Säcke nun zur Verwertung abgeholt werden sollten, waren sie von Wildtieren aufgerissen worden. Dabei kamen mehrere Kontoauszüge zum Vorschein, die den illegalen Entsorger preisgaben. Es handelte sich um eine 19-jährige...

  • Buchloe
  • 08.02.17
35×

Verschmutzung
Müllsäcke bei Sonthofen am Straßenrand entsorgt

Am Montag teilte ein unabhängiger Verkehrsteilnehmer der Polizei mit, dass er auf einem Parkplatz in der Sonthofener Straße bei Altstädten sieben volle Plastiksäcke mit Haushaltsmüll und Ähnlichem entdeckt habe. Bei der genaueren Untersuchung des unappetitlichen Fundes gelang es den Beamten Indizien zu sichern, die auf den Täter hinweisen könnten; die Ermittlungen diesbezüglich dauern noch an. Bei Bekanntwerden des 'Mülltäters' erwartet diesen eine empfindliche Geldbuße nach dem Bayerischen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.01.17
23×

Feuer
Mülleimer in Umkleide eines Hotels in Füssen abgebrannt

Am frühen Morgen des 08.01.2016 kam es in einem Hotel in der Bahnhofstraße in Füssen zu einem Brand. Eine Mitarbeiterin bemerkte, als sie zur Arbeit kam, Rauchgeruch im Bereich der Umkleide. Als sie die Umkleide betrat, stellten sie und eine Kollegin fest, dass ein Mülleimer in der Umkleide Feuer gefangen hatte. Die beiden Frauen löschten den Brand selbstständig. Bei der Brandursache handelte es sich um eine voll aufgedrehte Heizung, in deren unmittelbarer Nähe der Plastikmüllsack stand. Durch...

  • Füssen
  • 09.01.17
32×

Verkehr
Unbekannter wirft in Kempten eine Mülltonne auf die Straße und verursacht Schaden in Höhe von 1000 Euro

Am frühen Samstagmorgen warf ein bislang unbekannter Täter eine Mülltonne in der Königstraße in Kempten direkt vor einen fahrendes Auto, welches in Richtung ZUM unterwegs war. Da der Autofahrer der Mülltonne nicht mehr ausweichen konnte, kam es zum Zusammenstoß. Hierbei entstand ein Sachschaden am Auto in Höhe von ca. 1000 Euro. Der unbekannte Täter flüchtete mit zwei weiteren Personen vom Tatort. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten sich bei der...

  • Kempten
  • 31.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ