Müll

Beiträge zum Thema Müll

Mülltonnen
1.280×

Entsorgung
Landkreis Unterallgäu: Müllgebühren steigen

Der Landkreis Unterallgäu wird seine Müllgebühren anheben. Das hat der Kreistag beschlossen. Die Gebühren waren in den letzten Jahren stetig gesunken. Jetzt sollen sie auf das frühere Niveau ansteigen. Dreimal waren die Gebühren gesenkt worden, um eine Rücklage abzuschmelzen. Aber: Die Kosten steigen. Die verbliebene Rücklage und die Erlöse aus der Vermarktung von Wertstoffen können diese Steigerung laut Edgar Putz, Leiter der Abfallwirtschaft des Landkreises, nicht mehr decken. Ab 2020 gilt...

  • Memmingen
  • 23.10.19
Mülltonnen (Symbolbild)
3.014×

Entsorgung
Müllgebühren im Unterallgäu steigen deutlich

Nachdem die Müllgebühren in den vergangenen Jahren stetig gesunken sind, wendet sich nun das Blatt: In der jüngsten Sitzung des Kreis-Umweltausschusses erläuterte Edgar Putz, der Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft, warum der Landkreis nicht umhinkommen wird, die Gebühren für Rest- und Biomüll zum 1. Januar 2020 deutlich zu erhöhen. Für eine 60-Liter-Restmülltonne sind demnach künftig 81 statt bisher 60 Euro im Jahr fällig, das ist ein Anstieg um 35 Prozent. Die 60-Liter-Biomülltonne wird...

  • Memmingen
  • 05.10.19
Die Müllgebühren im Unterallgäu bleiben heuer noch auf dem Niveau der Vorjahre.
178×

Umweltausschuss
Vorerst keine Erhöhung der Müllgebühren im Unterallgäu

Die Müllgebühren im Unterallgäu bleiben auch in diesem Jahr stabil. Darüber informierte Edgar Putz, Leiter der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises, nun im Umweltausschuss des Unterallgäuer Kreistags. Die Gebühren waren 2013 gesenkt worden, um eine Rücklage abzubauen. Auf diesem Niveau könnten sie heuer nochmals gehalten werden, so Putz. Zum Jahreswechsel rechnet der Leiter der Abfallwirtschaft allerdings damit, dass die Müllgebühren angepasst werden müssen. Denn bis dahin werde die...

  • Memmingen
  • 04.02.19
53×

Landkreis
Müllgebühren im Unterallgäu bleiben vorerst noch stabil

Diese Nachricht dürfte die meisten Unterallgäuer Bürger freuen: Auch in diesem Jahr müssen sie für die Entsorgung ihres Mülls nicht mehr bezahlen, die Gebühren bleiben – wie es der Leiter der Kommunalen Abfallwirtschaft, Edgar Putz, bereits im vergangenen Jahr prognostiziert hatte – auch heuer stabil. Möglich macht das die 'Sonderrücklage zum Ausgleich von Gebührenschwankungen', die den Unterallgäuern vor fünf Jahren sogar eine Gebührensenkung beschert hatte: Weil die Sonderrücklage stark...

  • Memmingen
  • 09.02.18
108×

Unterallgäu
Müllgebühren im Unterallgäu sollen ab Januar deutlich sinken

Gute Nachrichten für alle Unterallgäuer Haushalte: Die Müllabfuhr soll ab Januar 2013 deutlich günstiger werden - beim Restmüll um bis zu 22 Prozent, beim Biomüll sogar um 57 Prozent. Dafür hat sich der Umweltausschuss jetzt einstimmig ausgesprochen – das letzte Wort darüber haben nun noch Kreisausschuss und Kreistag. Stimmen auch diese den neuen Gebühren zu, dann kostet beispielsweise eine 60-Liter-Biotonne ab Januar 2013 nur noch 36 Euro im Jahr statt bisher 84 Euro. Die...

  • Mindelheim
  • 25.09.12
19×

Entsorgung
Müllgebühren im Unterallgäu sollen 2013 sinken

Die Müllgebühren für die Unterallgäuer Haushalte werden ab 1. Januar 2013 sinken. Hintergrund ist, dass das Müllkraftwerk in Weißenhorn den Müll aus dem Unterallgäu künftig zu günstigeren Konditionen verbrennen kann. Wie viel die Unterallgäuer Haushalte ab dem Jahr 2013 zu entrichten haben, hängt noch von mehreren Faktoren ab, wie der Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft, Anton Bauer, in nicht öffentlicher Sitzung dem Umweltausschuss erläuterte. Restarbeiten auf Bauschutt-Deponie Weiter...

  • Mindelheim
  • 23.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ