Müll

Beiträge zum Thema Müll

Körperverletzung nach Streit an der Müllumladestation  (Symbolbild)
3.518× 2

Streit in Lindau eskaliert
Vordrängler schlägt Mann beim Müll-Entsorgen mit der Faust ins Gesicht

Am Donnerstagmittag ist es an der Müllumladestation an der Bösenreutiner Steig zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. Einer der Männer hatte sich laut Polizei mit seinem Lieferwagen an der Abwurfmulde vorgedrängelt. Ein anderer Mann wollte den Mann daraufhin zur Rede stellen. Handfeste AuseinandersetzungEs entwickelte sich ein Streit, wobei der Vordrängler dem Mann mit der Faust ins Gesicht schlug und anschließend davon fuhr. Der Geschädigte merkte sich aber das Kennzeichen. Somit war...

  • Lindau
  • 19.03.21
Rhinecleanup am Bayerischen Bodenseeufer (Symbolbild)
967× 5 Bilder

Rhinecleanup
Am 12. September - das Bayerische Bodenseeufer von Müll befreien

Am Samstag, den 12. September werden die öffentlichen Bereiche am Bayerischen Bodenseeufer von Müll gesäubert. Die Aktion heißt "Rhinecleanup" und soll von 10:00 bis 13:00 Uhr von der Grenze an der Leiblach bis zum Nonnenstein in Nonnenhorn stattfinden.  Fachleute vor OrtFür jeden Uferabschnitt konnten Verantwortliche gefunden werden. Der BUND Naturschutz koordiniert die ganze Aktion. Der Landschaftspflegeverband, der Ruderclub, der Kanuclub und viele mehr unterstützen und helfen bei dieser...

  • Lindau
  • 08.09.20
Lindau am Bodensee (Archivbild)
1.494×

Von der Quelle bis zur Mündung
Freiwillige säubern beim "RhineCleanUp" auch das Bodenseeufer

Am 12. September findet nun schon zum dritten Mal der "RhineCleanUp" statt. Dabei helfen tausende Freiwillige, das Rheinufer von der Quelle bis zur Mündung von Müll zu befreien. Wie das RhineCleanUp-Team mitteilt, sammelten über 20.000 freiwillige Helfer bei der Aktion im vergangenen Jahr rund 170 Tonnen Müll. Weil der Rhein den Bodensee durchfließt, wandten sich die Organisatoren an den Bund Naturschutz (BN) Lindau. Die Gebietsbetreuerin (Moore, Tobel, Bodenseeufer) Isolde Miller leitete...

  • Lindau
  • 02.09.20
Schön anzusehen, aber nicht umweltfreundlich.
485×

Diskussion
Westallgäu: Kommunalpolitiker wollen Feuerwerke eindämmen

Im Westallgäu soll bei der nächsten Bürgermeisterversammlung der Umgang mit Feuerwerken an Silvester kreisweit besprochen werden. Dabei sollen laut Allgäuer Zeitung allerdings keine Verbote gefordert werden. Helmut Wiedemann, SPD-Fraktionssprecher der Stadt Lindenberg im Westallgäu, möchte beispielsweise einen kreisweiten Appell an die Bürger stellen, freiwillig auf Feuerwerke zu verzichten. Die Kritik begründen die Politiker mit der hohen Feinstaubbelastung, die durch die Feuerwerke entsteht....

  • Lindau
  • 21.11.19
329×

Abfall
ZAK kritisiert Sammelsystem mit gelber Tonne: Westallgäuer können kleine Misch-Kunststoffe in Restmüll werfen

Viele kleinere Misch-Kunststoffe können in den Restmüll – zumindest im Verbandsgebiet des Zweckverbands für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK). Darunter fallen beispielsweise Verpackungen von Schokoriegeln, Kondensmilch für Kaffee, Wurst und Käse oder sogenannte Blisterfolien, in denen Medikamente oder Kaugummis eingepackt sind. 'Diese kleinen Dinge sind besser im Restmüll aufgehoben, als dass man sie kilometerweit herumfährt, um sie dann zu verbrennen', sagte Vorsitzender Gebhard Kaiser bei der...

  • Lindau
  • 24.10.16
44×

Abfallwirtschaft
ZAK fürchtet im Allgäu Verluste durch neues Wertstoffgesetz

Änderungen gehen laut Verantwortlichen des Zweckverbands auf Kosten der Bürger und der Ökologie Auf diese Gesetzesinitiative des Bundes ist ZAK-Geschäftsführer Karl-Heinz Lumer alles andere als gut zu sprechen: Geht es nach einem Entwurf aus Berlin, dann sollen wiederverwertbare Abfälle künftig vor allem privaten Verwertungsfirmen zustehen. 'Eine Katastrophe' nennt es Lumer, auch die Verbandsräte des Kemptener Abfallzweckverbands lehnen diese Gesetzesänderung strikt ab – weil das die...

  • Lindau
  • 14.12.15
32×

Bußgeld
In Lindau illegal Müll entsorgt: Frau (29) erhält Anzeige

Vermutlich am vergangenen Wochenende wurden im Bereich der Wertstoffinsel im Heuriedweg mehrere Säcke mit Restmüll verbotenerweise abgelegt. In den Säcken konnte durch die Beamten neben Restmüll und benutzten Babywindeln auch mehrere Hinweise auf die Verursacherin gefunden werden. Die 29-jährige Frau aus dem Bodenseekreis wird nun beim Landratsamt zur Anzeige gebracht werden. Sie muss mit einem hohen Bußgeld rechnen und hat die Kosten für die Entsorgung der Müllsäcke zu tragen.

  • Lindau
  • 07.12.15
25×

Beleidigung
Mann in Lindau entsorgt Müll auf Parkplatz und zeigt Zeugen den Mittelfinger

Am frühen Samstagnachmittag kam es zu einer Beleidigung in Lindau / Reutin. Auf einem Parkplatz warf ein Beifahrer eines Pkw eine Mülltüte aus dem Fahrzeug. Er wurde daraufhin von einem zufällig anwesenden Zeugen beobachtet und auf seine Handlungsweise angesprochen. Er zeigte sich jedoch uneinsichtig und streckte ihm den Mittelfinger entgegen. Der Geschädigte erstattete eine Strafanzeige, wegen Beleidigung gegen den Unbekannten. Tatzeugen die den Vorfall beobachtet haben, sollen die Polizei...

  • Lindau
  • 30.11.14
17×

ZAK
Biomüll-Entsorgung: Keine Tonnenschnüffler im Westallgäu

Einige Bürger werfen ihre Bioabfälle in die Restmülltonne. Deshalb schaut der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK), der die Stadt Kempten sowie die Landkreise Oberallgäu und Lindau umfasst, verstärkt in die Restmülltonnen seiner Kunden, ob dort unerlaubt Bioabfälle entsorgt werden. Sind im Westallgäu bereits Kontrolleure, sogenannte 'Tonnenschnüffler', unterwegs? Settele: Eine Kontrolle mit sogenannten 'Tonnenschnüfflern', bei der wir in die Restmülltonne schauen, wird nicht...

  • Lindau
  • 09.10.14
30×

Körperverletzung
Lindau: Frau spricht Müllverursacher an - Dieser greift daraufhin einen Mann an

Am Freitagabend wurde eine Streife wegen einer Auseinandersetzung auf die Insel gerufen. Beim Eintreffen der Streife hatte sich eine Menschentraube gebildet. Vorausgegangen war, dass ein Pkw auf einem Behindertenparklatz geparkt hatte. Die Insassen, Fahrerin und Beifahrer warfen ihren Müll aus dem Fahrzeug. Eine ältere Frau sprach daraufhin die beiden an, dass dies so nicht gehen würde. Der Pkw fuhr dann etwa 20 m weiter und hielt wieder an. Der Beifahrer stieg aus und rannte auf einen Mann...

  • Lindau
  • 12.04.14
15×

Lindau
Randalierer wüten im Lindauer Hafen

Unbekannte Randalierer haben in der Nacht zum Sonntag im Lindauer Hafen gewütet. Dabei rissen sie Mülleimer aus den Halterungen und warfen sie über die Ufermauer. Außerdem verstreuten sie den Müll auf dem Gehweg. Eine Warnbake warfen die Unbekannten ebenfalls in das Hafenbecken. Die Polizei in Lindau bittet um Hinweise.

  • Lindau
  • 26.11.12
37×

Zoll
Zoll stoppt illegalen Abfalltransporter auf A 96

Zollbeamte aus Friedrichshafen haben auf der A 96, kurz hinter der österreichischen Grenze, einen illegalen Abfalltransport gestoppt. Der Lkw hatte rund 1000 Kilogramm Mischabfall geladen – darunter Batterien, Stahlschrott und Kunststoff. Die erforderlichen Dokumente aber hatte der Fahrer nicht. Zudem war der 22-Jährige laut Polizei wegen eines Unterschlagungsdelikts zur Festnahme ausgeschrieben. Bereits vorige Woche hatte der Zoll an derselben Stelle einen osteuropäischen Lkw mit 8,5...

  • Lindau
  • 29.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ