Müll

Beiträge zum Thema Müll

15 Tüten Müll wurden hinter dem Eisstadtion in Buchloe illegal hinterlassen (Symbolbild)
3.350× 3

Illegale Müllentsorgung
15 Müllsäcke hinter Eisstadion in Buchloe entdeckt - Münchner Paar verdächtigt

Am Eisstadion in der Kerchensteiner Straße in Buchloe haben Beamte 15 Säcke mit Restmüll aufgefunden. In einem der Säcke fanden die Beamten den Namen eines Paares aus München. Das Paar ist laut Polizei gerade dabei, nach Buchloe umzuziehen. Gegen das Paar legen die Polizisten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige dem Landratsamt vor. Die Polizei bittet um Hinweise, wenn jemand das Abladen beobachtet hat, wird er gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Buchloe in Verbindung zu setzen. Windeln im Wald...

  • Buchloe
  • 05.03.21
Die Situation am Pendlerparkplatz beim Buchloe Bahnhof war auch Thema der Bürgerversammlung in Lindenberg.
427×

Diskussion
Bürgerversammlung in Lindenberg: Müll, Verkehr und Parkplätze wurden angesprochen

Eine gute Möglichkeit, eigene Anliegen vorzubringen, sind die Bürgerversammlungen, die die Stadt Buchloe regelmäßig durchführt. Auch in Lindenberg nutzten rund 50 Personen die Veranstaltung, um Aktuelles über die Stadt und ihre geplante Entwicklung zu erfahren und gleichzeitig eigene Themen zu diskutieren. Die Bürgerversammlung wurde heuer in Musikersaal des Vereinsheims Lindenberg durchgeführt. Nach dem Bericht von Bürgermeister Josef Schweinberger, in dem er auf die finanzielle Lage Buchloes,...

  • Buchloe
  • 05.11.18
36×

Beschädigung
Mann (73) lädt Müll in Maisfeld bei Buchloe ab: 270 Euro Schaden

Im Zeitraum vom 19.09.2017 bis zum 25.09.2014 wurden in einem Maisfeld zwischen Buchloe und Dillishausen mehrere Mülltüten mit Glasflaschen und anderem Müll unerlaubt entsorgt, also einfach weggeworfen. Bei der zurzeit stattfindenden Aberntung geriet dieser Müll in einen landwirtschaftlichen Häcksler und verursachte einen Sachschaden von 270 Euro. Im Rahmen der Ermittlungen konnten ein 73-Jähriger als Verursacher festgestellt werden. Er wird nun beim Landratsamt zur Anzeige gebracht. Außerdem...

  • Buchloe
  • 27.09.17
59×

Pech
Junge Frau (19) entsorgt Müll illegal in Wald bei Jengen und vergisst Kontoauszüge

Bereits im September vergangenen Jahres entsorgte eine zunächst unbekannte Person in einem Privatwald zwischen Beckstetten und Rieden bei Jengen im Ostallgäu unerlaubt mehrere Müllsäcke. Bei einer groben Überprüfung des Inhaltes ergaben sich keine Hinweise auf den Täter. Als die Säcke nun zur Verwertung abgeholt werden sollten, waren sie von Wildtieren aufgerissen worden. Dabei kamen mehrere Kontoauszüge zum Vorschein, die den illegalen Entsorger preisgaben. Es handelte sich um eine 19-jährige...

  • Buchloe
  • 08.02.17
30×

Umwelt
Kampfansage an die Müllsünder in Wiedergeltingen: Verstärkte Polizeikontrollen sollen das Problem lösen

Ein Dorn im Auge ist dem Gemeinderat von Wiedergeltingen die zunehmende Müll- und Schuttablagerung im Bereich der örtlichen Kiesgrube. Und was den Bürgermeister und die Räte besonders ärgert: Dass in und um die Kiesgrube immer wieder Partys gefeiert werden und haufenweise Müll zurückgelassen wird. Zudem wird dort auch häufig und unerlaubt Bauschutt abgeladen. Die Gemeinde will nun mit verstärkten Polizeikontrollen die Umweltsünder zur Vernunft bringen, sprich wegen Ordnungswidrigkeit anzeigen....

  • Buchloe
  • 13.07.15
53×

Abfall
Stadträtin Amely Beutlrock ärgert sich über Müll auf Buchloes Straßen

Wenn der Schnee schmilzt, kommt er zum Vorschein: Müll – in allen Variationen. In den vergangenen Wochen und Monaten waren achtlos weggeworfene Getränkedosen und -flaschen, Papierschnipsel, Zigarettenschachteln und -kippen, Folien, Hundekottüten und anderer Unrat unter der weißen Pracht versteckt. Jetzt ist er deutlich sichtbar. Egal ob am Straßenrand, rund um den Bahnhof, am Immleplatz. In Buchloe gibt es vermutlich keine Stelle, die müllfrei ist. Darüber ärgert sich Amely Beutlrock bereits...

  • Buchloe
  • 19.03.15
58×

Abwasser
Modernisierung der Kläranlage Lamerdingen

Holz, Windeln, T-Shirts und sogar das Rad einer Kinderschubkarre: 'Vor allem am Pumpwerk in der neuen Siedlung in Großkitzighofen kommen immer wieder Sachen in das Abwasser, die da nicht reingehören.' Das berichtete Silke Otterbein dem Lamerdinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Die Denklinger Ingenieurin betreut seit Dezember vergangenen Jahres die Kläranlage der Gemeinde und hat dabei schon die eine oder andere Überraschung erlebt. Diese Probleme - besonders die vielen Fette im...

  • Buchloe
  • 04.06.14
36×

Zeugenaufruf
Müllablagerung auf Parkplatz auf der B12 bei Jengen

Am Samstagvormittag lud ein bisher Unbekannter von seinem Anhänger zwei Sperrmüllsofas am Parkplatz der B12 Höhe Jengen/Weinhausen ab und verschwand. Beim Zugfahrzeug soll es sich um einen dunklen SUV gehandelt haben. Sollten Zeugen dies beobachtet haben und Angaben zum Umweltfrevler machen können, wird gebeten, dies bei der Polizei Buchloe, Tel. 08241 96900, zu melden.

  • Buchloe
  • 17.11.13
28×

Hinweise
Unbekannter entsorgt in Buchloe Müll in der Nachbarschaft

In dem Zeitraum von Mittwoch auf Donnerstag wurden in einem Garten in der Sebastian-Reiter-Straße zwei Müllsäcke entsorgt. Der 72-jährige Hausbesitzer gab der Polizei Buchloe gegenüber an, dass dies schon mehrmals vorgekommen sei. Der Müll wird nun von der Stadt Buchloe entsorgt. Hinweise auf den oder die Täter sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. In einem der Säcke befanden sich gebrauchte Erwachsenenwindeln. Die Polizeiinspektion Buchloe bittet unter Tel. 08241/9690-0 um...

  • Buchloe
  • 08.11.13
28×

Abfall
Ostallgäuer produzieren weniger Müll als der bayerische Durchschnitt

Abfallmenge im Landkreis Ostallgäu weist seit Jahren nur geringe Schwankungen auf Seit Jahren liegt das Restmüllaufkommen pro Einwohner im Landkreis Ostallgäu bei rund 129 Kilogramm. 2012 waren es exakt 129,5 Kilo und damit 1.100 Gramm mehr als ein Jahr zuvor. Diese Zahlen legte der Abfallwirtschaftsreferent im Landratsamt, Klaus Rosenthal, dem Kreisentwicklungsausschuss in dessen gestriger Sitzung in Marktoberdorf vor. Und Rosenthal ist damit zufrieden. Denn die Ostallgäuer werfen 'deutlich...

  • Buchloe
  • 20.03.13
1.345×

Buchloe
Wertstoffhof Buchloe bietet künftig noch mehr Service

Am Wertstoffhof Buchloe wird ab dem 01.12.2012 auch Hausmüll und Sperrmüll sowie Rigips angenommen. Die Fahrten zur Hausmülldeponie nach Oberostendorf gehören für die Buchloer und die Nachbarorte damit endgültig der Vergangenheit an. Und auch die Öffnungzeiten wurden erweitert. Die vom Ausschuss für Kreisentwicklung und Umwelt des Kreistags Ostallgäu beschlossene "Serviceoffensive Wertstoffhöfe" hat zum Ziel, alle Wertstoffhöfe noch benutzerfreundlicher auszubauen. Dazu gehört auch die...

  • Buchloe
  • 28.11.12
12× 2 Bilder

Umweltausschuss
Unterallgäuer zahlen ab 2013 weniger Müllgebühren

Ab 2013 sinken Entsorgungskosten im Unterallgäu Die Bürger im Unterallgäu zahlen ab Januar 2013 deutlich weniger Gebühren für ihren Müll. Darauf einigten sich jetzt die Mitglieder des Umweltausschusses. Stimmen noch Kreisausschuss und -tag dieser Entscheidung zu, sinkt die Gebühr beim Restmüll um bis zu 22 Prozent, beim Biomüll sogar um 57 Prozent. So kostet dann beispielsweise eine 60-Liter-Restmülltonne 60 Euro statt bislang 76,80 Euro. Für eine 60-Liter-Biotonne zahlen die Bürger ab dem...

  • Buchloe
  • 27.09.12
28×

Polizei
Schrottauto im Wald bei Oberdießen entsorgt

Einfach im Wald 'entsorgt' hat ein Unbekannter sein Schrottauto. Das Vehikel wurde bei Oberdießen zwischen der B 17 und einer Kiesgrube in schrottreifem Zustand abgestellt. Bei dem Gefährt handelt es sich um einen blauen Kleinwagen der Marke Ligier. Hinweise an die Polizeiinspektion Landsberg, Telefon (08191) 9320.

  • Buchloe
  • 06.06.12
36×

Aktion
Erlebnisreicher Ausflug für Grundschüler aus Buchloe zur Deponie Oberostendorf

Aus Restmüll kann Strom entstehen Die Klasse 4a der Comenius-Grundschule Buchloe wiegt 930 Kilogramm. Samt Rucksack und Brotzeit stehen die Kinder aufgeregt auf der Waage der Mülldeponie Oberostendorf, die normalerweise für die voll beladenen Autos gedacht ist. Oliver hat das Gewicht seiner Klasse richtig geschätzt – und erhält als Belohnung ein Springseil, das aus recyceltem Müll hergestellt wurde. Zuvor haben die Schüler mit Hans Mooser, einem Mitarbeiter der kommunalen...

  • Buchloe
  • 04.04.12
24×

Fotovoltaik
Zustimmung für Landkreisprojekt in Oberostendorf

Oberostendorf macht den Weg frei für Fotovoltaikanlage auf Hausmülldeponie Das baurechtliche Genehmigungsverfahren für das Ökoenergieprojekt des Landkreises auf dem Gelände der Hausmülldeponie Oberostendorf ist einen Schritt weiter. Nach der vorangegangenen Zustimmung im Marktgemeinderat Kaltental haben nun auch die Mitglieder des Oberostendorfer Gemeinderates die entsprechende Änderung des Flächennutzungsplanes und die Aufstellung eines neuen Bebauungsplanes bewilligt. Wie mehrfach berichtet,...

  • Buchloe
  • 09.03.12
26×

BZ-Lesertelefon
BZ-Lesertelefon - Verärgerung über Glasscherben auf der Strecke von Amberg nach Buchloe

«Radweg ist doch keine Müllhalde» Viele Gründe sprechen gerade jetzt im Sommer dafür, sich aufs Fahrrad zu setzen und das Auto einmal stehen zu lassen. Die Umwelt freut sich und durch die zahlreichen, gut ausgebauten Radwege in der Umgebung, ist jeder schnell und sicher am Ziel. Einer BZ-Leserin allerdings ist die Lust am Fahrradfahren vergangen. Auf dem Radweg und dem dazugehörigen Grünstreifen zwischen Buchloe und Amberg sollen immer wieder Glasscherben und zerbrochene Flaschen liegen. «Das...

  • Buchloe
  • 04.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ