Müll

Beiträge zum Thema Müll

Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannte entsorgen Autoteile in Wald bei Niederstaufen

Im Zeitraum der letzten sechs Wochen wurden in einem Waldstück bei Hölzlers verschiedene Pkw-Teile entsorgt. Es handelt sich dabei überwiegend um Teile der Marken VW und Audi, die wahrscheinlich aus einer privaten Werkstatt stammen. Auch hier werden Zeugen gebeten, sich mit der Polizei Lindenberg in Verbindung zu setzen.

  • Lindau
  • 20.08.14
  • 14× gelesen
Lokales

Sauberkeit
Rund ums Gelände der Allgäuer Festwoche bleibt viel Müll liegen

Leere Flaschen, Essensreste, Papiertüten - rund ums Festwochengelände sieht es nach dem Feiern nicht gerade schön aus. Vor allem im Hofgarten und an der Zentralen Umsteigestelle (ZUM) sammelt sich der Müll. Die Männer des städtischen Betriebshofs haben alle Hände voll zu tun, damit sich jeden Morgen nicht nur das Festgelände in sauberem Zustand zeigt. Mit 15 bis 16 Leuten ist der Betriebshof jeden Morgen ab sechs Uhr im Einsatz, um das Festwochengelände und die Bereiche rundum vom Müll zu...

  • Kempten
  • 14.08.14
  • 21× gelesen
Lokales

Umwelt
Grenzwertüberschreitung: Holzschutzmittel an der alten Mülldeponie in Irsee beschäftigen den Gemeinderat

Rätselhafte Belastung In Irsee macht eine alte Mülldeponie dem Gemeinderat zu schaffen: Bei Probebohrungen wurden überraschend Rückstände von Holzschutzmitteln gefunden. 'Es gibt dort massive Überschreitungen der Grenzwerte bei Schadstoffen', so Bürgermeister Andreas Lieb in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Das Grundwasser sei wohl nicht betroffen, so Lieb. Die Deponie am Schönblick wurde vor Jahrzehnten geschlossen und verfüllt. Nach einem Grundstücksverkauf wurde eine turnusgemäße...

  • Kaufbeuren
  • 10.07.14
  • 21× gelesen
Lokales

Abwasser
Modernisierung der Kläranlage Lamerdingen

Holz, Windeln, T-Shirts und sogar das Rad einer Kinderschubkarre: 'Vor allem am Pumpwerk in der neuen Siedlung in Großkitzighofen kommen immer wieder Sachen in das Abwasser, die da nicht reingehören.' Das berichtete Silke Otterbein dem Lamerdinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Die Denklinger Ingenieurin betreut seit Dezember vergangenen Jahres die Kläranlage der Gemeinde und hat dabei schon die eine oder andere Überraschung erlebt. Diese Probleme - besonders die vielen Fette im...

  • Buchloe
  • 04.06.14
  • 20× gelesen
Polizei

Feier
Zu heftig gefeiert: Abi-Party in Memmingen aufgelöst

Etwa 200 Abiturienten verschiedener Schulen feierten am Nachmittag des 30.05.2014 im Stadtpark 'Neue Welt' in Memmingen ihre letzte Abschlussprüfung. Wohl nicht zuletzt wegen des übermäßigen Alkoholkonsums einer Vielzahl der jungen Leute kam es hierbei zu Beschwerden mehrere Bürger über urinierende und sich erbrechende Personen insbesondere im Bereich des dortigen Spielplatzes. Im weiteren wurde die Anlage in einzelnen Bereichen massiv vermüllt und ein vor Ort gastierender Zirkus sah sich mit...

  • Kempten
  • 31.05.14
  • 31× gelesen
Lokales

Müllentsorgung
ZAK gewährt in Kempten einen Blick hinter die Kulissen

Ofen des ZAK steht derzeit still. Arbeiter wechseln turnusmäßig Teile, die das Feuer im Lauf der Zeit angreift Es gibt schönere Arbeitsplätze. An diesem stinkt es nach feuchter Asche, das Tageslicht bleibt draußen, Staub hängt in der Luft, von dem man gar nicht genau wissen will, was er so enthält. Revision heißt zurzeit der Überbegriff im Müllheizkraftwerk in der Dieselstraße. In diesem Komplex aus Stahl, Beton und moderner Entsorgungstechnik gewährte der Abfallzweckverband ZAK gestern...

  • Kempten
  • 14.05.14
  • 133× gelesen
Lokales

Aktion
Arbeitskreis Stadtteilentwicklung Thingers befasst sich mit Müll-Problematik

Dass es ihn noch gibt, wissen nicht mehr sehr viele. Und dennoch ist der 'Arbeitskreis (AK) Stadtteilentwicklung Thingers' eigentlich die tragende Säule für alle, die sich im Stadtteil Thingers in irgendeiner Form engagieren. Jüngste Problematik, die jetzt behandelt werden soll, ist der Müll im Stadtteil. Seit langem schon, so der aktuelle AK-Sprecher Willi Stiewing und der ehemalige AK-Sprecher Wolf Hennings, falle auf, wie vermüllt viele öffentliche Plätze und Wege seien. Dabei gehe es jetzt...

  • Kempten
  • 05.05.14
  • 13× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Lindau: Frau spricht Müllverursacher an - Dieser greift daraufhin einen Mann an

Am Freitagabend wurde eine Streife wegen einer Auseinandersetzung auf die Insel gerufen. Beim Eintreffen der Streife hatte sich eine Menschentraube gebildet. Vorausgegangen war, dass ein Pkw auf einem Behindertenparklatz geparkt hatte. Die Insassen, Fahrerin und Beifahrer warfen ihren Müll aus dem Fahrzeug. Eine ältere Frau sprach daraufhin die beiden an, dass dies so nicht gehen würde. Der Pkw fuhr dann etwa 20 m weiter und hielt wieder an. Der Beifahrer stieg aus und rannte auf einen Mann...

  • Lindau
  • 12.04.14
  • 16× gelesen
Lokales

Umwelt
Hobby-Müllmann Xaver Zeller aus Wildpoldsried sammelt ehrenamtlich Abfälle an Straßenrändern

Jetzt, im Frühling, ist für den Hobby-Müllmann Xaver Zeller aus dem Oberallgäuer Wildpoldsried Hochsaison. Denn im vergangenen Winter sind Massen an Müll in den Straßengräben gelandet: Rentner Zeller sammelt verschiedene Trinkflaschen aus Glas und Plastik, Papiermüll aller Art, Autoteile - vom abgerissenen Rückspiegel bis Spoiler-Teil. Und immer wieder Fast-Food-Verpackungen, die einfach aus dem Auto geworfen wurden. Pro 500 Meter sammelt Zeller im Schnitt eine mittelgroße Plastiktüte...

  • Kempten
  • 05.04.14
  • 36× gelesen
Lokales
3 Bilder

Mitmachaktion Ostallgäu
Kleine Helfer entsorgen die Spuren aus der Natur

Aktion Sauberes Ostallgäu - Natur und Landschaft werden von Abfällen gesäubert Um die Ostallgäuer Landschaft sauber zu halten, hat der Landkreis Ostallgäu vor mehr als 35 Jahren erstmals die Initiative 'Sauberes Ostallgäu' ins Leben gerufen. Kürzlich waren Grundschüler aus Stötten unterwegs und haben viel Müll aus der Landschaft geholt. Ziel der Initiative 'Sauberes Ostallgäu' ist es, Natur und Landschaft das ganze Jahr über von Abfällen zu säubern. Dazu hat der Landkreis von den 45...

  • Marktoberdorf
  • 04.04.14
  • 23× gelesen
Lokales

Müllentsorgung
Keine Lösung für Fast-Food-Müll in Kempten

Zusätzliche Müllsammler, die sich speziell um unbedacht weggeworfene Lebensmittelverpackungen in der Kemptener Innenstadt kümmern, wird es wohl nicht geben. Eine zwangsweise Verpackungssteuer für Imbissläden mit Straßenverkauf, wie sie CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner vorgeschlagen hatte, ist rechtlich nicht möglich. Und auf eine freiwillige Abgabe, über die in einigen anderen deutschen Städten Reinigungspersonal finanziert wird, wollen sich die Unternehmen auch nicht einlassen. Und das aus...

  • Kempten
  • 04.04.14
  • 9× gelesen
Lokales

Debatte
Fast-Food-Verkäufer sollen für Müll in Kemptener Fußgängerzone zahlen

Herumliegende Abfälle in der Fußgängerzone nerven Bürger und Politiker weiter. Die überquellenden Mülleimer und vom Wind verwehte Pappbecher wie Plastikverpackungen waren erst kürzlich Thema im Stadtrat. Das Ergebnis aufgrund möglicher Folgekosten: Kein Ergebnis. CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner hakt jetzt aber nach: Die Verwaltung soll prüfen, ob Schnellrestaurants und Lebensmittelgeschäften mit Straßenverkauf eine 'Müllentsorgungsgebühr' auferlegt werden kann. Laut CSU-Stadtrat Wagenbrenner...

  • Kempten
  • 26.03.14
  • 8× gelesen
Lokales

Müll
Fast-Food-Müll verdreckt die Kemptener Fußgängerzone

Wer Samstagabend durch die Fußgängerzone geht, muss aufpassen, wo er hintritt. Überall liegen Pappbecher, mit Ketchup verschmierte Teller, schmutzige Plastiktüten und Papier herum. Grund für Kemptener und Gäste sich aufzuregen: 'Warum räumt denn das hier keiner auf?', fragt kopfschüttelnd eine 49-jährige Französin, die für einige Wochen im Allgäu weilt. Das fragt auch Stadtrat Michael Hofer in einem Antrag, der jetzt im Stadtrat behandelt wurde. Er schlägt vor, am Samstagabend einen...

  • Kempten
  • 22.03.14
  • 54× gelesen
Lokales

Entsorgung
Wertstoffinsel vor Käserei Champignon in Heising auf Drängen ausländischer Kunden verlegt

Container ade Der Müll muss weg. So oder so ähnlich müssen russische Geschäftspartner der Käserei Champignon reagiert haben, als sie eine sogenannte Wertstoffinsel mit Altglas, Altpapier und Kartonverbundstoffen des ZAK (Zweckverband für Abfallwirtschaft) neben der Einfahrt zum Werksgelände in Heising sahen. Werksleiter August Etzlinger reagierte. Er bat Bürgermeister Berthold Ziegler um Unterstützung. Der Gemeinderat stimmte gar darüber ab, ob die Insel einen neuen Platz bekommt. Jetzt sind...

  • Kempten
  • 06.02.14
  • 227× gelesen
Polizei

Feuer
Vermüllter Balkon in Memmingen gerät in Brand

In der Nacht von Montag auf Dienstag kurz nach Mitternacht wurde am Theaterplatz in einem Mehrfamilienhaus der Brand eines Holzbalkons gemeldet. Beim Eintreffen der Streife war der Brand auf dem Balkon des ersten Obergeschosses bereits durch die Bewohner gelöscht worden. Jedoch qualmte es noch sehr stark. Die eintreffende Feuerwehr musste den vermüllten Balkon räumen und nochmals nachlöschen. Es waren dort neben diversen Mülltüten und Haushaltsabfall auch eine Schaumstoffmatratze gelagert. Auf...

  • Kempten
  • 07.01.14
  • 11× gelesen
Lokales

Abfall
Silvester im Allgäu: Jeder muss vor der eigenen Tür kehren

Regelungen wie beim Winterdienst Silvester ist bereits seit drei Tagen vorbei. Trotzdem finden sich auf einigen Wegen in den Städten und Gemeinden immer noch Hinterlassenschaften der feucht fröhlichen Feiern ins neue Jahr. Dieser liegen gebliebene Müll ärgert so manchen Bürger. Gleichzeitig stellt sich die Frage, wer für das Wegräumen verantwortlich ist. Regelung wie beim Winterdienst 'In kleinen Städten und Gemeinden wird die Zuständigkeit oft auf die Bürger übertragen', erklärt Julius...

  • Kempten
  • 03.01.14
  • 30× gelesen
Lokales

Mülltrennung
Sortierung von Abfällen im Gelben Sack hat sich im Unterallgäu bewährt

2013 hat sich auf den 24 Wertstoffhöfen im Unterallgäu viel geändert: Wo früher fleißig nach Bechern, Flaschen oder Mischkunststoffen getrennt wurde, werden die Verpackungen jetzt unsortiert im Gelben Sack angeliefert. 'Das neue System hat sich bewährt', bilanziert Anton Bauer, Leiter der Abfallwirtschaft des Landkreises, nach einem Jahr Gelber Sack. 'Es wurden rund 300 Tonnen mehr Verpackungen erfasst als im Jahr 2012.' Das bedeutet laut Bauer, dass viele Verpackungen nun in den Gelben Sack...

  • Mindelheim
  • 20.12.13
  • 24× gelesen
Lokales

Beschluss
Memminger Stadtrat hebt und senkt Gebühren: Sterben wird teurer – Müllabfuhr billiger

Einstimmig haben die Mitglieder des Memminger Stadtrats jetzt die Höhe von zwei Gebühren verändert: Zum einen votierten sie für eine Erhöhung der Friedhofs- und zum anderen für eine Senkung der Müllgebühren. Demnach wird eine durchschnittliche Bestattung eines Erwachsenen auf dem Memminger Waldfriedhof ab dem kommenden Jahr 1.614 Euro (bisher: 1.513 Euro) kosten und auf den Außenfriedhöfen künftig 1.370 Euro (bisher: 1.290 Euro). Dagegen sollen Bürger und Gewerbetreibende nächstes Jahr bei den...

  • Kempten
  • 21.11.13
  • 8× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannter setzt in Bad Wörishofen Mülltonne in Brand

Eine bislang unbekannte Person hat am vergangenen Wochenende, Samstagabend 17:00 Uhr bis Sonntagfrüh 06:00 Uhr, entweder den Inhalt einer Mülltonne in Brand gesetzt oder aber ungelöschten und noch heißen Brandabfall in das Behältnis aus Plastik eingefüllt. Jedenfalls schmolz die Tonne durch die Hitzeeinwirkung von innen her derart, das von außen deutlich sichtbar jetzt Kunststoffverformungen vorliegen. Ob die Tonne aufgrund der Beschädigung durch eine neue ersetzt werden muss, ist nicht...

  • Kaufbeuren
  • 20.11.13
  • 21× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Müllablagerung auf Parkplatz auf der B12 bei Jengen

Am Samstagvormittag lud ein bisher Unbekannter von seinem Anhänger zwei Sperrmüllsofas am Parkplatz der B12 Höhe Jengen/Weinhausen ab und verschwand. Beim Zugfahrzeug soll es sich um einen dunklen SUV gehandelt haben. Sollten Zeugen dies beobachtet haben und Angaben zum Umweltfrevler machen können, wird gebeten, dies bei der Polizei Buchloe, Tel. 08241 96900, zu melden.

  • Buchloe
  • 17.11.13
  • 15× gelesen
Polizei

Hinweise
Unbekannter entsorgt in Buchloe Müll in der Nachbarschaft

In dem Zeitraum von Mittwoch auf Donnerstag wurden in einem Garten in der Sebastian-Reiter-Straße zwei Müllsäcke entsorgt. Der 72-jährige Hausbesitzer gab der Polizei Buchloe gegenüber an, dass dies schon mehrmals vorgekommen sei. Der Müll wird nun von der Stadt Buchloe entsorgt. Hinweise auf den oder die Täter sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt. In einem der Säcke befanden sich gebrauchte Erwachsenenwindeln. Die Polizeiinspektion Buchloe bittet unter Tel. 08241/9690-0 um Hinweise....

  • Buchloe
  • 08.11.13
  • 14× gelesen
Lokales

Finanzen
Memmingen will Müllgebühren senken

Die Memminger Bürger und Gewerbetreibenden sollen ab dem 1. Januar 2014 bei den Müllgebühren entlastet werden. Diesen einstimmigen Empfehlungsbeschluss hat der I. Senat des Stadtrates (Finanz- und Wirtschaftsausschuss) bei seiner jüngsten Sitzung gefasst. Die endgültige Entscheidung soll der gesamte Stadtrat bei seiner Sitzung am 18. November treffen. Der Senat sprach sich ebenfalls einstimmig dafür aus, dass die Stadt im kommenden Jahr auch neue Müllgefäße einführt. So soll es ab 2014 eine...

  • Kempten
  • 05.11.13
  • 5× gelesen
Lokales

Entsorgung
In Memmingen wird das Sperrmüll-System vereinfacht

Sperrmüll künftig ohne Karte entsorgen Die Sperrmüll-Karten werden abgeschafft und neue Restmüllbehälter mit einem so genannten Identifikations-Chip eingeführt. Das haben nun die Mitglieder des Memminger Bausenats in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Außerdem kündigte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger an, dass es ab Januar eine Senkung der Müll-Gebühren geben werde. Über die Höhe der Gebühren – sowohl für privaten als auch gewerblichen Müll – wird allerdings erst am kommenden...

  • Kempten
  • 29.10.13
  • 102× gelesen
Lokales

Wohnungsmarkt
Immer mehr Fälle von Mietnomaden in Kempten: Wohnung vermüllt, Mieter weg

Eigentümer haben laut Verein zunehmend Probleme – Vor Vertragsabschluss sollte man daher genau hinsehen Zugemüllt, verdreckt - und am Ende einfach zurück gelassen als Problemfall für den Vermieter: Immer häufiger landen Fälle wie dieser beim Verein Haus und Grund in Kempten, dem Interessensverband der Hauseigentümer und Vermieter. Grund genug für eine Warnung: Bei der Mieterauswahl müsse man gut hinsehen, sagt Vereinsvorsitzender Eberhard Ernst. 2.500 Mitglieder hat Haus und Grund in Kempten...

  • Kempten
  • 05.10.13
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019