Müll

Beiträge zum Thema Müll

Lokales

Termine
Müllabfuhrtermine im Unterallgäu verschieben sich an Ostern

Wegen der Feiertage Karfreitag, 3. April, und Ostermontag, 6. April, verschieben sich die Abfuhrtermine von Bio- und Restmüll um einen Tag nach hinten. Das teilt die Abfallwirtschaftsberatung des Landratsamts Unterallgäu mit. Für die Leerung der Altpapiertonnen gelten die bereits veröffentlichten Termine. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender. Einen...

  • Kempten
  • 20.03.15
  • 10× gelesen
Lokales

Gericht
Landratsamt Unterallgäu: Landwirt muss Müll von seinem Hof entfernen

Ein Buxheimer Landwirt beschäftigt seit Jahren immer wieder das Verwaltungsgericht in Augsburg und bringt das Unterallgäuer Landratsamt schier zur Verzweiflung. Immer wieder gehen bei der Kreisbehörde Beschwerden ein, dass der Mann auf seinem Hof größere Mengen an Müll und Unrat lagert und dies ein Schandfleck für die Gemeinde darstelle. Nun hatte der Landwirt vor dem Verwaltungsgericht erneut gegen eine sogenannte 'abfallrechtliche Beseitigungsanordnung' des Landratsamts geklagt. Vor Gericht...

  • Kempten
  • 18.03.15
  • 25× gelesen
Lokales
2 Bilder

Abfall
Müllsünder verschmutzen die Umwelt in Memmingen

Geht’s um unbequemen Müll, macht manch einer in Memmingen kurzen Prozess: Anstatt ihn korrekt zu entsorgen, laden Müllsünder ihren Abfall wild rund um die Wertstoffinseln ab. 'Das ist ein Bild, das sich mir regelmäßig bietet', ärgert sich MZ-Leserin Roswitha Litzka. Auch Raimund Rau, Leiter des Amts für Technischen Umweltschutz der Stadt, kennt die Problematik. Insgesamt verzeichnet er in den vergangenen Jahren aber einen positiven Trend – und verweist auf entsprechende Schritte seitens...

  • Kempten
  • 05.02.15
  • 23× gelesen
Lokales

Entsorgung
Müllgebühren bleiben stabil: Voraussichtlich bis zum Jahr 2020 müssen die Unterallgäuer nicht mehr bezahlen

Die Entsorgung von Rest- und Biomüll sowie Wertstoffen mag zwar bisweilen ein schmutziges Geschäft sein, doch für die Landkreisbürger immerhin kein sich verteuerndes: Anton Bauer, der Leiter der Kommunalen Abfallwirtschaft am Landratsamt, stellte in der jüngsten Sitzung des Kreis-Umweltausschusses in Aussicht, dass die Müllgebühren voraussichtlich bis 2020 stabil bleiben. Vorausgesetzt freilich, die Rahmenbedingungen verändern sich nicht grundlegend. Mehr über die Müllgebühren finden Sie in...

  • Kempten
  • 26.01.15
  • 10× gelesen
Polizei

Vandalismus
Mülleimer bei McDonalds-Restaurant in Kempten gesprengt

Ein im Außenbereich des Mc Donald Restaurants in der Bleicherstraße in Kempten befindlicher Mülleimer wurde in der Nacht zu Silvester von einem bislang Unbekannten vermutlich durch einen Böller gesprengt. Der Mülleimer wurde durch diesen sinnlosen Vandalismus zerstört. Nicht das der bislang Unbekannte zu früh das neue Jahr feierte, er wird sich zudem einem Strafverfahren wegen Sachbeschädigung unterziehen müssen. Personen, die sich in der Nacht zum Mittwoch beim Mc Donald aufgehalten haben...

  • Kempten
  • 31.12.14
  • 25× gelesen
Lokales
2 Bilder

Mitternachts-Shopping
Stadt Kempten stemmt sich gegen Müllflut

Wenn am Samstag wieder zigtausend Menschen das Mitternachts-Shopping genießen, rechnen einige Stadträte wieder mit einer vermüllten Fußgängerzone. Peter Wagenbrenner und Ullrich Kremser haben deswegen beantragt, dass die Mülleimer öfter geleert werden. Dies hat der Betriebshof auch in den vergangenen Jahren bereits ins Programm aufgenommen, versichert Leiter Uwe Gail: Zusätzliche Halter für Müllsäcke werden aufgestellt, und die Trupps werden diese mehrfach auswechseln. An Tagen mit besonders...

  • Kempten
  • 25.11.14
  • 12× gelesen
Lokales

Umwelt
Schadstoffe bei Überprüfung der alten Mülldeponie in Irsee entdeckt

Wie viele andere Gemeinden hat auch Irsee eine alte Mülldeponie. Vom Bauschutt über Hausmüll bis zu pflanzlichen Abfällen wurde am Schönblick zwischen 1947 und 1987 alles entsorgt, was anfiel. Doch nun macht die alte Mülldeponie der Gemeinde Irsee zu schaffen: Da die Kommune in der Nähe ein kleines Baugebiet auswies, ließ sie die turnusgemäße Überprüfung der alten Mülldeponie vorziehen. Dabei wurden Schadstoffe wie Chlorphenole und Schwermetalle gefunden. Eine Untersuchung ergab, dass es auf...

  • Kempten
  • 22.10.14
  • 17× gelesen
Lokales

Ressourcen
Foodsharing in Kempten: Wir wollen Lebensmittel vor der Vernichtung retten!

82 Kilogramm Lebensmittel pro Kopf landen in Deutschland jährlich im Müll. Der bundesweit organisierte Verein Foodsharing ist Ende letzten Jahres auch in Kempten angekommen. Die Mitglieder wollen Lebensmittel vor Verschwendung bewahren. "Manchmal haben wir das ganze Auto voll", erklärt Rudi Betz (64) voll Überzeugung. Auf dem Parkplatz vor dem Bäcker in der Lindauer Straße steht sein silbergrauer Fiat 600. Es ist Dienstagabend um halb sechs. Rudi ist Mitglied bei "Foodsharing" in Kempten. Er...

  • Kempten
  • 21.10.14
  • 1.415× gelesen
Lokales

Entsorgung
Immer mehr Kunststoff landet im Oberallgäu am Wertstoffhof

Xaver Zeller hat einige seiner 'Fundstücke' daheim aufgereiht: Zigarettenschachteln, Kunststoffbecher, Gummibärchentüten, Getränkedosen - all das hat der Wildpoldsrieder 'Saubermann' unterwegs eingesammelt, am Straßen- und Wegesrand, allein seit dem Frühjahr war er gut 50 Mal mit dem Fahrrad unterwegs. Das, was dem Wildpoldsrieder auffällt - nämlich jede Menge Müll - bestätigen auch die Zahlen des Zweckverbands für Abfallwirtschaft Kempten: 3.900 Tonnen Kunststoff und Kartonverbund landen...

  • Kempten
  • 08.10.14
  • 18× gelesen
Lokales

Entsorgung
Neuer Solar-Mülleimer presst Abfälle auf Kemptener Hildegardplatz zusammen

Seit Kurzem steht er auf dem Hildegardplatz. Wer nun an einen ordinären Mülleimer denkt, liegt falsch: Es handelt sich um einen 'Solar Compactor' - eine durch Sonnenenergie betriebene Presse im Inneren des Containers drückt Kaffee-Becher oder Fast-Food-Verpackungen auf möglichst kleines Volumen zusammen. In der Innenstadt gibt es immer wieder Beschwerden über städtische Mülleimer, die überquellen. Auffällig ist Betriebshofleiter Uwe Gail zufolge, dass die Bürger Lieblings-Mülleimer nutzen. An...

  • Kempten
  • 10.09.14
  • 29× gelesen
Lokales

Sauberkeit
Rund ums Gelände der Allgäuer Festwoche bleibt viel Müll liegen

Leere Flaschen, Essensreste, Papiertüten - rund ums Festwochengelände sieht es nach dem Feiern nicht gerade schön aus. Vor allem im Hofgarten und an der Zentralen Umsteigestelle (ZUM) sammelt sich der Müll. Die Männer des städtischen Betriebshofs haben alle Hände voll zu tun, damit sich jeden Morgen nicht nur das Festgelände in sauberem Zustand zeigt. Mit 15 bis 16 Leuten ist der Betriebshof jeden Morgen ab sechs Uhr im Einsatz, um das Festwochengelände und die Bereiche rundum vom Müll zu...

  • Kempten
  • 14.08.14
  • 22× gelesen
Polizei

Feier
Zu heftig gefeiert: Abi-Party in Memmingen aufgelöst

Etwa 200 Abiturienten verschiedener Schulen feierten am Nachmittag des 30.05.2014 im Stadtpark 'Neue Welt' in Memmingen ihre letzte Abschlussprüfung. Wohl nicht zuletzt wegen des übermäßigen Alkoholkonsums einer Vielzahl der jungen Leute kam es hierbei zu Beschwerden mehrere Bürger über urinierende und sich erbrechende Personen insbesondere im Bereich des dortigen Spielplatzes. Im weiteren wurde die Anlage in einzelnen Bereichen massiv vermüllt und ein vor Ort gastierender Zirkus sah sich mit...

  • Kempten
  • 31.05.14
  • 32× gelesen
Lokales

Müllentsorgung
ZAK gewährt in Kempten einen Blick hinter die Kulissen

Ofen des ZAK steht derzeit still. Arbeiter wechseln turnusmäßig Teile, die das Feuer im Lauf der Zeit angreift Es gibt schönere Arbeitsplätze. An diesem stinkt es nach feuchter Asche, das Tageslicht bleibt draußen, Staub hängt in der Luft, von dem man gar nicht genau wissen will, was er so enthält. Revision heißt zurzeit der Überbegriff im Müllheizkraftwerk in der Dieselstraße. In diesem Komplex aus Stahl, Beton und moderner Entsorgungstechnik gewährte der Abfallzweckverband ZAK gestern...

  • Kempten
  • 14.05.14
  • 134× gelesen
Lokales

Aktion
Arbeitskreis Stadtteilentwicklung Thingers befasst sich mit Müll-Problematik

Dass es ihn noch gibt, wissen nicht mehr sehr viele. Und dennoch ist der 'Arbeitskreis (AK) Stadtteilentwicklung Thingers' eigentlich die tragende Säule für alle, die sich im Stadtteil Thingers in irgendeiner Form engagieren. Jüngste Problematik, die jetzt behandelt werden soll, ist der Müll im Stadtteil. Seit langem schon, so der aktuelle AK-Sprecher Willi Stiewing und der ehemalige AK-Sprecher Wolf Hennings, falle auf, wie vermüllt viele öffentliche Plätze und Wege seien. Dabei gehe es jetzt...

  • Kempten
  • 05.05.14
  • 13× gelesen
Lokales

Umwelt
Hobby-Müllmann Xaver Zeller aus Wildpoldsried sammelt ehrenamtlich Abfälle an Straßenrändern

Jetzt, im Frühling, ist für den Hobby-Müllmann Xaver Zeller aus dem Oberallgäuer Wildpoldsried Hochsaison. Denn im vergangenen Winter sind Massen an Müll in den Straßengräben gelandet: Rentner Zeller sammelt verschiedene Trinkflaschen aus Glas und Plastik, Papiermüll aller Art, Autoteile - vom abgerissenen Rückspiegel bis Spoiler-Teil. Und immer wieder Fast-Food-Verpackungen, die einfach aus dem Auto geworfen wurden. Pro 500 Meter sammelt Zeller im Schnitt eine mittelgroße Plastiktüte...

  • Kempten
  • 05.04.14
  • 40× gelesen
Lokales

Müllentsorgung
Keine Lösung für Fast-Food-Müll in Kempten

Zusätzliche Müllsammler, die sich speziell um unbedacht weggeworfene Lebensmittelverpackungen in der Kemptener Innenstadt kümmern, wird es wohl nicht geben. Eine zwangsweise Verpackungssteuer für Imbissläden mit Straßenverkauf, wie sie CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner vorgeschlagen hatte, ist rechtlich nicht möglich. Und auf eine freiwillige Abgabe, über die in einigen anderen deutschen Städten Reinigungspersonal finanziert wird, wollen sich die Unternehmen auch nicht einlassen. Und das aus...

  • Kempten
  • 04.04.14
  • 10× gelesen
Lokales

Debatte
Fast-Food-Verkäufer sollen für Müll in Kemptener Fußgängerzone zahlen

Herumliegende Abfälle in der Fußgängerzone nerven Bürger und Politiker weiter. Die überquellenden Mülleimer und vom Wind verwehte Pappbecher wie Plastikverpackungen waren erst kürzlich Thema im Stadtrat. Das Ergebnis aufgrund möglicher Folgekosten: Kein Ergebnis. CSU-Stadtrat Peter Wagenbrenner hakt jetzt aber nach: Die Verwaltung soll prüfen, ob Schnellrestaurants und Lebensmittelgeschäften mit Straßenverkauf eine 'Müllentsorgungsgebühr' auferlegt werden kann. Laut CSU-Stadtrat Wagenbrenner...

  • Kempten
  • 26.03.14
  • 8× gelesen
Lokales

Müll
Fast-Food-Müll verdreckt die Kemptener Fußgängerzone

Wer Samstagabend durch die Fußgängerzone geht, muss aufpassen, wo er hintritt. Überall liegen Pappbecher, mit Ketchup verschmierte Teller, schmutzige Plastiktüten und Papier herum. Grund für Kemptener und Gäste sich aufzuregen: 'Warum räumt denn das hier keiner auf?', fragt kopfschüttelnd eine 49-jährige Französin, die für einige Wochen im Allgäu weilt. Das fragt auch Stadtrat Michael Hofer in einem Antrag, der jetzt im Stadtrat behandelt wurde. Er schlägt vor, am Samstagabend einen...

  • Kempten
  • 22.03.14
  • 55× gelesen
Lokales

Entsorgung
Wertstoffinsel vor Käserei Champignon in Heising auf Drängen ausländischer Kunden verlegt

Container ade Der Müll muss weg. So oder so ähnlich müssen russische Geschäftspartner der Käserei Champignon reagiert haben, als sie eine sogenannte Wertstoffinsel mit Altglas, Altpapier und Kartonverbundstoffen des ZAK (Zweckverband für Abfallwirtschaft) neben der Einfahrt zum Werksgelände in Heising sahen. Werksleiter August Etzlinger reagierte. Er bat Bürgermeister Berthold Ziegler um Unterstützung. Der Gemeinderat stimmte gar darüber ab, ob die Insel einen neuen Platz bekommt. Jetzt sind...

  • Kempten
  • 06.02.14
  • 242× gelesen
Polizei

Feuer
Vermüllter Balkon in Memmingen gerät in Brand

In der Nacht von Montag auf Dienstag kurz nach Mitternacht wurde am Theaterplatz in einem Mehrfamilienhaus der Brand eines Holzbalkons gemeldet. Beim Eintreffen der Streife war der Brand auf dem Balkon des ersten Obergeschosses bereits durch die Bewohner gelöscht worden. Jedoch qualmte es noch sehr stark. Die eintreffende Feuerwehr musste den vermüllten Balkon räumen und nochmals nachlöschen. Es waren dort neben diversen Mülltüten und Haushaltsabfall auch eine Schaumstoffmatratze gelagert. Auf...

  • Kempten
  • 07.01.14
  • 12× gelesen
Lokales

Abfall
Silvester im Allgäu: Jeder muss vor der eigenen Tür kehren

Regelungen wie beim Winterdienst Silvester ist bereits seit drei Tagen vorbei. Trotzdem finden sich auf einigen Wegen in den Städten und Gemeinden immer noch Hinterlassenschaften der feucht fröhlichen Feiern ins neue Jahr. Dieser liegen gebliebene Müll ärgert so manchen Bürger. Gleichzeitig stellt sich die Frage, wer für das Wegräumen verantwortlich ist. Regelung wie beim Winterdienst 'In kleinen Städten und Gemeinden wird die Zuständigkeit oft auf die Bürger übertragen', erklärt Julius...

  • Kempten
  • 03.01.14
  • 37× gelesen
Lokales

Beschluss
Memminger Stadtrat hebt und senkt Gebühren: Sterben wird teurer – Müllabfuhr billiger

Einstimmig haben die Mitglieder des Memminger Stadtrats jetzt die Höhe von zwei Gebühren verändert: Zum einen votierten sie für eine Erhöhung der Friedhofs- und zum anderen für eine Senkung der Müllgebühren. Demnach wird eine durchschnittliche Bestattung eines Erwachsenen auf dem Memminger Waldfriedhof ab dem kommenden Jahr 1.614 Euro (bisher: 1.513 Euro) kosten und auf den Außenfriedhöfen künftig 1.370 Euro (bisher: 1.290 Euro). Dagegen sollen Bürger und Gewerbetreibende nächstes Jahr bei den...

  • Kempten
  • 21.11.13
  • 8× gelesen
Lokales

Finanzen
Memmingen will Müllgebühren senken

Die Memminger Bürger und Gewerbetreibenden sollen ab dem 1. Januar 2014 bei den Müllgebühren entlastet werden. Diesen einstimmigen Empfehlungsbeschluss hat der I. Senat des Stadtrates (Finanz- und Wirtschaftsausschuss) bei seiner jüngsten Sitzung gefasst. Die endgültige Entscheidung soll der gesamte Stadtrat bei seiner Sitzung am 18. November treffen. Der Senat sprach sich ebenfalls einstimmig dafür aus, dass die Stadt im kommenden Jahr auch neue Müllgefäße einführt. So soll es ab 2014 eine...

  • Kempten
  • 05.11.13
  • 6× gelesen
Lokales

Entsorgung
In Memmingen wird das Sperrmüll-System vereinfacht

Sperrmüll künftig ohne Karte entsorgen Die Sperrmüll-Karten werden abgeschafft und neue Restmüllbehälter mit einem so genannten Identifikations-Chip eingeführt. Das haben nun die Mitglieder des Memminger Bausenats in ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Außerdem kündigte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger an, dass es ab Januar eine Senkung der Müll-Gebühren geben werde. Über die Höhe der Gebühren – sowohl für privaten als auch gewerblichen Müll – wird allerdings erst am kommenden...

  • Kempten
  • 29.10.13
  • 116× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020