Müll

Beiträge zum Thema Müll

64×

Umwelt
Hobby-Müllmann Xaver Zeller aus Wildpoldsried sammelt ehrenamtlich Abfälle an Straßenrändern

Jetzt, im Frühling, ist für den Hobby-Müllmann Xaver Zeller aus dem Oberallgäuer Wildpoldsried Hochsaison. Denn im vergangenen Winter sind Massen an Müll in den Straßengräben gelandet: Rentner Zeller sammelt verschiedene Trinkflaschen aus Glas und Plastik, Papiermüll aller Art, Autoteile - vom abgerissenen Rückspiegel bis Spoiler-Teil. Und immer wieder Fast-Food-Verpackungen, die einfach aus dem Auto geworfen wurden. Pro 500 Meter sammelt Zeller im Schnitt eine mittelgroße Plastiktüte voll. 60...

  • Kempten
  • 05.04.14
318×

Entsorgung
Wertstoffinsel vor Käserei Champignon in Heising auf Drängen ausländischer Kunden verlegt

Container ade Der Müll muss weg. So oder so ähnlich müssen russische Geschäftspartner der Käserei Champignon reagiert haben, als sie eine sogenannte Wertstoffinsel mit Altglas, Altpapier und Kartonverbundstoffen des ZAK (Zweckverband für Abfallwirtschaft) neben der Einfahrt zum Werksgelände in Heising sahen. Werksleiter August Etzlinger reagierte. Er bat Bürgermeister Berthold Ziegler um Unterstützung. Der Gemeinderat stimmte gar darüber ab, ob die Insel einen neuen Platz bekommt. Jetzt sind...

  • Kempten
  • 06.02.14
67×

Abfall
Silvester im Allgäu: Jeder muss vor der eigenen Tür kehren

Regelungen wie beim Winterdienst Silvester ist bereits seit drei Tagen vorbei. Trotzdem finden sich auf einigen Wegen in den Städten und Gemeinden immer noch Hinterlassenschaften der feucht fröhlichen Feiern ins neue Jahr. Dieser liegen gebliebene Müll ärgert so manchen Bürger. Gleichzeitig stellt sich die Frage, wer für das Wegräumen verantwortlich ist. Regelung wie beim Winterdienst 'In kleinen Städten und Gemeinden wird die Zuständigkeit oft auf die Bürger übertragen', erklärt Julius Forster...

  • Kempten
  • 03.01.14
29×

Unfall
Immenstadt: Tausend Liter Gärsaft laufen in die Iller - Unfall glimpflich ausgegangen

Der Unfall an der Vergärungsanlage des Abfallzweckverbands (ZAK) im Immenstädter Stadtteil Rauhenzell ist nach Angaben von Andreas Breuer vom ZAK glimpflich ausgegangen. 'Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen', sagt er. Am vergangenen Samstag sind wegen eines Defekts an der Abfüllanlage mehrere Tausend Liter Gärsaft in den angrenzenden Roßbach und in die Iller geflossen. Auswirkungen auf die Gewässer und die darin lebenden Fische habe das jedoch nicht gehabt. 'Es ist weniger dramatisch,...

  • Kempten
  • 25.10.12
172×

Kunsthalle Kempten
Matthias Wohlgenannt baut aus Alltagsgegenständen und ausrangiertem Material neue Bilder

Genial verwerteter Optikermüll – Der 36-Jährige hat einen ganz eigenen Stil gefunden Bilder bauen. So nennt der aus Heimenkirch (Westallgäu) stammende Matthias Wohlgenannt seine Ausstellung in der Kunsthalle Kempten. Dieser Titel erklärt sich sofort, wenn man den Raum betritt. In großen und kleinen Dimensionen hat der 36-Jährige aus altbekannten Materialien neue Wirklichkeiten gefügt. In der Mitte, im Herz des Raumes, steht ein Turm aus irisierenden runden Farbflecken. Wenn man sich...

  • Kempten
  • 17.03.12
99×

Grüner Sack
Der Grüne Sack soll ins Unterallgäu kommen

Einstimmig hat sich der Umweltausschuss des Unterallgäuer Kreistags für die Einführung eines 'Grünen Sacks im Bringsystem' für die Jahre 2013 bis 2015 ausgesprochen. Aluminium, Getränkekartons, Plastikflaschen und Folien müssen dann nicht mehr sortiert zum Wertstoffhof gebracht werden. Ziel des Landkreises ist es, die Wertstofferfassung einfacher und komfortabler zu machen – und so die Sammelmengen steigern. Eine endgültige Entscheidung fällt allerdings erst in den kommenden Wochen: Sie...

  • Kempten
  • 16.02.12
101×

Revision
Hitzefrei - Müllheizkraftwerk in Kempten ausgeschaltet

Zweimal pro Jahr geht im Müllheizkraftwerk das Feuer aus Alles steht im Müllheizkraftwerk Kempten. Die gesamte Anlage ist dieser Tage für die Herbst-Revision abgeschaltet. Doch von Stillstand ist im Inneren des Kraftwerks nichts zu spüren. Etwa doppelt so viele Mitarbeiter wie sonst arbeiten derzeit auf Hochtouren. Ein Großteil von ihnen ist an diesem Tag im riesigen Brennkessel beschäftigt. Normalerweise herrschen hier bis zu 1000 Grad. Doch auch ohne die Hitze des Ofens steht den Arbeitern...

  • Kempten
  • 15.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ