Müll

Beiträge zum Thema Müll

Lokales

Unterallgäu
Falsche Beschriftung: Der Gelbe Sack im Unterallgäu wird nicht abgeholt

Diese und nächste Woche werden an alle Haushalte im Landkreis Unterallgäu die neuen Gelben Säcke verteilt. Ab 1. Januar 2013 ersetzt der Gelbe Sack im Bringsystem die bisherige sortierte Erfassung am Wertstoffhof. Auf den Säcken ist allerdings der falsche Satz 'Nur zugebundene Säcke werden mitgenommen' zu lesen. Dieser hat im Unterallgäu keine Gültigkeit. Die Säcke müssen zu den Wertstoffhöfen gebracht werden.

  • Kempten
  • 04.12.12
  • 135× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Ab Januar 2013 wird die Wertstoffsammlung im Unterallgäu einfacher

Ab Januar 2013 können alle Verpackungen in einem neuen 'Gelben Sack' gesammelt und unsortiert beim Wertstoffhof abgegeben werden. 'Damit wird die Sammlung von so genannten Leichtverpackungen für alle Bürger einfacher und komfortabler', sagt der Leiter der Kommunalen Abfallwirtschaft, Anton Bauer. <%IMG id="889110" title="Gelber Sack"%>In der Zeit vom 3. bis 15. Dezember erhält jeder Unterallgäuer Haushalt kostenlos eine erste Grundausstattung mit den neuen Gelben...

  • Kempten
  • 28.11.12
  • 13× gelesen
Lokales

Buchloe
Wertstoffhof Buchloe bietet künftig noch mehr Service

Am Wertstoffhof Buchloe wird ab dem 01.12.2012 auch Hausmüll und Sperrmüll sowie Rigips angenommen. Die Fahrten zur Hausmülldeponie nach Oberostendorf gehören für die Buchloer und die Nachbarorte damit endgültig der Vergangenheit an. Und auch die Öffnungzeiten wurden erweitert. Die vom Ausschuss für Kreisentwicklung und Umwelt des Kreistags Ostallgäu beschlossene "Serviceoffensive Wertstoffhöfe" hat zum Ziel, alle Wertstoffhöfe noch benutzerfreundlicher auszubauen. Dazu gehört auch...

  • Buchloe
  • 28.11.12
  • 941× gelesen
Lokales

Lindau
Randalierer wüten im Lindauer Hafen

Unbekannte Randalierer haben in der Nacht zum Sonntag im Lindauer Hafen gewütet. Dabei rissen sie Mülleimer aus den Halterungen und warfen sie über die Ufermauer. Außerdem verstreuten sie den Müll auf dem Gehweg. Eine Warnbake warfen die Unbekannten ebenfalls in das Hafenbecken. Die Polizei in Lindau bittet um Hinweise.

  • Lindau
  • 26.11.12
  • 7× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Wilde Müllentsorgung ärgert Bürgermeister von Osterzell

Putzwolle im Kanal und Pflanzschalen in Grablicht-Mülltonne Reichlich verärgert ist Bürgermeister Johann Strohhacker über so manche Müllentsorgungspraxis in seiner Gemeinde. So gerate immer wieder Putzwolle in größeren Mengen in die Kanalisation und wickelt sich dann um die Pumpen. Hier will Strohhacker nach Möglichkeit den Verursacher ermitteln und zur Kasse bitten. Außerdem quellen regelmäßig die Mülltonnen am Friedhof über. Wenn sich die Situation dort nicht bessert, sollen die Tonnen...

  • Kaufbeuren
  • 02.11.12
  • 51× gelesen
Lokales

Unfall
Immenstadt: Tausend Liter Gärsaft laufen in die Iller - Unfall glimpflich ausgegangen

Der Unfall an der Vergärungsanlage des Abfallzweckverbands (ZAK) im Immenstädter Stadtteil Rauhenzell ist nach Angaben von Andreas Breuer vom ZAK glimpflich ausgegangen. 'Wir sind mit einem blauen Auge davon gekommen', sagt er. Am vergangenen Samstag sind wegen eines Defekts an der Abfüllanlage mehrere Tausend Liter Gärsaft in den angrenzenden Roßbach und in die Iller geflossen. Auswirkungen auf die Gewässer und die darin lebenden Fische habe das jedoch nicht gehabt. 'Es ist weniger dramatisch,...

  • Kempten
  • 25.10.12
  • 19× gelesen
Lokales
2 Bilder

Unterallgäu
Müllgebühren sinken ab Januar deutlich

Kreistag beschließt einstimmig neue Satzung Gute Nachrichten für alle Unterallgäuer Haushalte: Die Müllabfuhr wird ab Januar 2013 deutlich günstiger - beim Restmüll um bis zu 22 Prozent, beim Biomüll sogar um 57 Prozent. Dafür hat sich nach Umwelt- und Kreisausschuss jetzt auch der Unterallgäuer Kreistag einstimmig ausgesprochen. Die hierfür notwendige Satzung kann nun am 1. Januar in Kraft treten. Eine 60-Liter-Biotonne wird ab Januar 2013 nur noch 36 Euro im Jahr statt bisher 84 Euro kosten....

  • Kempten
  • 22.10.12
  • 5× gelesen
Lokales

Kempten
Leichter Anstieg bei Produktion von Restmüll im Allgäu

Die Bürger im Oberallgäu, Kempten und im Raum Lindau werden im Jahr 2012 vermutlich etwas mehr Müll produzieren als im Vorjahr. Das geht aus der gestern veröffentlichen Bilanz des Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) hervor. Demnach sei nach 9 Monaten 1,5 Prozent mehr Restmüll angefallen als im Vorjahr. Grundsätzlich ist Gebhard Kaiser, Vorsitzender des ZAK aber sehr zufrieden mit der Entwicklung. Im vergangen Jahr hat der ZAK rund 1,6 Millionen Euro Gewinn erarbeitet. Der ZAK versorgt...

  • Kempten
  • 10.10.12
  • 7× gelesen
Lokales

Müll
ZAK holt Grün- und Gartenabfälle in Sonthofen ab

Grün- und Gartenabfälle holt der ZAK in der Woche vom 15. bis 19. Oktober in Sonthofen ab. Mitgenommen werden gebündelter Strauch- und Heckenschnitt (Äste maximal zwei Meter lang und armdick) sowie Gras und Laub in Kompostsäcken oder Kartons. Was nicht gebündelt oder verpackt ist, bleibt liegen. Das Material soll ab 7 Uhr an der Straße bereitliegen. Weitere Auskünfte: Telefon 08 31/252 82 10.

  • Kempten
  • 04.10.12
  • 134× gelesen
Lokales

Müll
Problemstoffe können heute in Roßhaupten und Lechbruck abgegeben werden

Das Problemstoffmobil des Landkreises Ostallgäu ist heute in Roßhaupten und Lechbruck. Angenommen werden Chemikalien, Farben, Lacke, Holzschutz-und, Pflanzenschutzmittel, Batterien, quecksilberhaltige Produkte und Ähnliches. Das Problemstoffmobil ist von 10.30 bis 12 Uhr in Roßhaupten am Kreisbauhof und von 12.30 bis 14 Uhr in Lechbruck am Feuerwehrhaus.

  • Füssen
  • 28.09.12
  • 10× gelesen
Lokales
2 Bilder

Umweltausschuss
Unterallgäuer zahlen ab 2013 weniger Müllgebühren

Ab 2013 sinken Entsorgungskosten im Unterallgäu Die Bürger im Unterallgäu zahlen ab Januar 2013 deutlich weniger Gebühren für ihren Müll. Darauf einigten sich jetzt die Mitglieder des Umweltausschusses. Stimmen noch Kreisausschuss und -tag dieser Entscheidung zu, sinkt die Gebühr beim Restmüll um bis zu 22 Prozent, beim Biomüll sogar um 57 Prozent. So kostet dann beispielsweise eine 60-Liter-Restmülltonne 60 Euro statt bislang 76,80 Euro. Für eine 60-Liter-Biotonne zahlen die Bürger ab dem...

  • Buchloe
  • 27.09.12
  • 7× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Müllgebühren im Unterallgäu sollen ab Januar deutlich sinken

Gute Nachrichten für alle Unterallgäuer Haushalte: Die Müllabfuhr soll ab Januar 2013 deutlich günstiger werden - beim Restmüll um bis zu 22 Prozent, beim Biomüll sogar um 57 Prozent. Dafür hat sich der Umweltausschuss jetzt einstimmig ausgesprochen – das letzte Wort darüber haben nun noch Kreisausschuss und Kreistag. Stimmen auch diese den neuen Gebühren zu, dann kostet beispielsweise eine 60-Liter-Biotonne ab Januar 2013 nur noch 36 Euro im Jahr statt bisher 84 Euro. Die...

  • Mindelheim
  • 25.09.12
  • 78× gelesen
Lokales

Müllentsorgung
Problemstoffmobil ist ab dem 21. September 2012 im Ostallgäu unterwegs

Ab Freitag, den 21.09.2012 wird das Problemstoffmobil im Auftrag des Landkreises wieder in allen Städten, Märkten und Gemeinden unterwegs sein. Die einzelnen Termine und Standorte sind im Abfuhrkalender und auf der Homepage des Landkreises unter www.ostallgaeu.de/abfallwirtschaft veröffentlicht. Um eine fachgerechte Entsorgung zu ermöglichen, sollten die Problemabfälle nur in Originalverpackungen und in Gebinden kleiner als 10 Liter Volumen abgegeben werden. Chemikalien, Farben, Lacke,...

  • Kempten
  • 14.09.12
  • 15× gelesen
Lokales

Natur
Pforzenerin sammelt weggeworfenen Müll im Wald ein

Die Umwelt liegt ihr am Herzen Ölkanister, verbrannte Töpfe, Einweghandschuhe, ein Fahrradschlauch und einige leere Bierflaschen und Chipstüten. 'Manchmal habe ich mehr Müll als Pilze im Korb', sagt Annelies Waldmann. Die 63-Jährige ist als leidenschaftliche Pilzsammlerin öfters in den Wäldern um Pforzen unterwegs. Ihre Touren nutzt sie dazu, den Müll anderer Menschen zu beseitigen. Für sie eine Selbstverständlichkeit. 'Wir leben scheinbar in einer Wegwerfgesellschaft', meint sie. Sie verstehe...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.12
  • 17× gelesen
Lokales

Wolfertschwenden
Wertstoffhof Wolfertschwenden ab 17. August wieder normal geöffnet

Ab Freitag, 17. August, ist der Wertstoffhof Bad Grönenbach/Wolfertschwenden wieder zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet: Montags von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr, freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr. In den vergangenen Wochen war die Wertstoffsammelstelle wegen Bauarbeiten an der Kreisstraße MN 22 bei Wolfertschwenden nur eingeschränkt erreichbar gewesen. In den nächsten beiden Wochen werden noch letzte Bauarbeiten durchgeführt. Deshalb weist die...

  • Memmingen
  • 07.08.12
  • 1.510× gelesen
Lokales

Entsorgung
Blaue Landkreistonne wird verteilt

Im Landkreis Unterallgäu werden zur Zeit die neuen Altpapiertonnen verteilt. Insgesamt seien über 7000 'blaue' Tonnen bestellt worden, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamtes in Mindelheim. Die Bestellungen werden nach Datum abgearbeitet. So kann es vorkommen, dass ein Bürger bereits eine neue Tonne hat, sein Nachbar jedoch noch nicht. "In jedem Ort wird mehrmals verteilt", sagt Anton Bauer von der Abfallwirtschaftsberatung. Die Tonnen werden direkt beim Kunden abgestellt....

  • Kempten
  • 05.07.12
  • 9× gelesen
Lokales

Müll
Wertstoffinsel in der Gürtlerstraße in Neugablonz wird als wilde Deponie benutzt

'Das ist eine Problemzone' Kurz vor dem Wald am nördlichen Ende von Neugablonz befindet sich die Wertstoffinsel in der Gürtlerstraße. Sie liegt dort etwas abgelegen und stört damit auch keine Anlieger. Doch ihre Abgeschiedenheit entwickelt sich zu einem Problem, denn häufig werden große Mengen von Abfall aller Art entsorgt, berichten zwei AZ-Leser: 'Man kommt ja kaum noch an die Container heran.' Vor Kurzem sei sogar ein Lastwagen voll mit Überbleibseln eines Umzuges entleert worden, meint ein...

  • Kempten
  • 30.06.12
  • 108× gelesen
Lokales

Pforzen
Abfallmenge auf Wertstoffhof Pforzen begrenzt

Nur noch 150 Tonnen Abfall pro Tag dürfen zukünftig auf dem Wertstoffhof in Pforzen angeliefert werden. Das wurde jetzt bei einem Gespräch zwischen dem Landratsamt Ostallgäu und den Betreibern des Bayerischen Wertstoffzentrums beschlossen. Die Maßnahme sei nötig, um die erhöhte Brandgefahr der Müllbeseitigungsanlage zu mindern, heißt es aus dem Landratsamt. Im Pforzener Wertstoffhof hatte es im März und im Mai gebrannt.

  • Kaufbeuren
  • 22.06.12
  • 15× gelesen
Lokales

Entsorgung
Sägemehl entsorgen - Abfalltipp der Woche

Im Unterallgäu werden viele Häuser und Wohnungen mit Holz geheizt. Das Brennholz wird oft selbst gespalten und gesägt. Doch wohin mit Sägemehl und Holzspänen? Rinde, kleine Holzreste und Sägemehl können auf den Kompost oder in die Biotonne, rät Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu. Daneben nehmen auch die sieben kommunalen Kompostierungsanlagen und zehn Wertstoffhöfe mit Gartenabfallcontainer die Abfälle an. Eine weitere Möglichkeit ist laut Schuster...

  • Kempten
  • 20.06.12
  • 2.474× gelesen
Lokales

Müll
Abfallhaie sollen in Memmingen mehr Müll schlucken als ihre Vorgänger

Mülleimer mit unterirdischen Behältern werden bei geplanter Sanierung aufgestellt – Drei davon gibt es bereits am Schrannenplatz Thorsten Flach macht die Bodenklappe neben dem grauen Mülleimer auf, den der Hersteller 'Abfallhai' nennt. Darin steckt der Mitarbeiter des Memminger Bauhofs ein spezielles Schlauchrohr hinein, das an eine Kehrmaschine andockt. Wie ein Staubsauger beginnt diese nun, gut 1000 Liter Müll zu schlucken. Danach zieht Flach den Saugrüssel heraus und macht den Deckel...

  • Kempten
  • 14.06.12
  • 96× gelesen
Lokales

Entsorgung
Auch Papiertüten und Eierschachteln gehören zum Altpapier

Abfalltipp der Woche Welche Hausfrau kennt das nicht: Der Kuchen ist im Ofen, doch zurück bleiben viele kleine Papiertüten, in denen Vanillezucker, Backpulver, Mehl, Zucker oder sonstige Backzutaten verpackt waren. Gerade die sehr kleinen Verpackungen landen noch immer häufig in der Mülltonne. Dabei können, wie die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises betont, sämtliche Verpackungen aus Papier, Pappe und Karton - angefangen von der Bäckertüte über den Eierkarton, die Keksschachtel, den...

  • Mindelheim
  • 06.06.12
  • 1.660× gelesen
Lokales

Polizei
Schrottauto im Wald bei Oberdießen entsorgt

Einfach im Wald 'entsorgt' hat ein Unbekannter sein Schrottauto. Das Vehikel wurde bei Oberdießen zwischen der B 17 und einer Kiesgrube in schrottreifem Zustand abgestellt. Bei dem Gefährt handelt es sich um einen blauen Kleinwagen der Marke Ligier. Hinweise an die Polizeiinspektion Landsberg, Telefon (08191) 9320.

  • Buchloe
  • 06.06.12
  • 16× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Glühbirnen gehören in die Mülltonne

Auch in Zeiten der Energiesparlampen fällt ab und zu noch eine normale Glühbirne an, die nicht mehr funktioniert. Doch wohin damit? Entsorgen kann man Glühbirnen laut der Unterallgäuer Abfallwirtschaftsberaterin Antonie Maisterl ganz einfach über die Restmülltonne. Das hitzebeständige Glas sei dort am besten aufgehoben. Energiesparlampen müssen dagegen zum Wertstoffhof gebracht werden. Wegen der darin enthaltenen geringen Menge an Quecksilber ist laut Maisterl eine spezielle Behandlung...

  • Mindelheim
  • 30.05.12
  • 15× gelesen
Lokales

Pforzen / Kaufbeuren
Erneuter Brand in Wertstoffhalle Pforzen schnell unter Kontrolle - Hoher Sachschaden

Am vergangenen Freitag kam es in einer Wertstoffhalle in Pforzen, Germaringer Strasse 45 erneut zu einem Brand. Durch die Mitarbeiter der Wertstoffhalle wurde umgehend die Feuerwehr alarmiert. Aufgrund des starken Windes zogen Rauchschwaden in die Bereiche Pforzen, Leinau und Neugablonz. Kurz nach Eintreffen der Rettungskräfte wurde eine Warnmeldung an die Bevölkerung durch die Polizei an Radiosender zur Schließung von Türen und Fenster herausgegeben. Zusätzlich erfolgten durch Polizeistreifen...

  • Kempten
  • 26.05.12
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020