Müll

Beiträge zum Thema Müll

Lokales
2 Bilder

Umweltausschuss
Unterallgäuer zahlen ab 2013 weniger Müllgebühren

Ab 2013 sinken Entsorgungskosten im Unterallgäu Die Bürger im Unterallgäu zahlen ab Januar 2013 deutlich weniger Gebühren für ihren Müll. Darauf einigten sich jetzt die Mitglieder des Umweltausschusses. Stimmen noch Kreisausschuss und -tag dieser Entscheidung zu, sinkt die Gebühr beim Restmüll um bis zu 22 Prozent, beim Biomüll sogar um 57 Prozent. So kostet dann beispielsweise eine 60-Liter-Restmülltonne 60 Euro statt bislang 76,80 Euro. Für eine 60-Liter-Biotonne zahlen die Bürger ab dem...

  • Buchloe
  • 27.09.12
  • 7× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Müllgebühren im Unterallgäu sollen ab Januar deutlich sinken

Gute Nachrichten für alle Unterallgäuer Haushalte: Die Müllabfuhr soll ab Januar 2013 deutlich günstiger werden - beim Restmüll um bis zu 22 Prozent, beim Biomüll sogar um 57 Prozent. Dafür hat sich der Umweltausschuss jetzt einstimmig ausgesprochen – das letzte Wort darüber haben nun noch Kreisausschuss und Kreistag. Stimmen auch diese den neuen Gebühren zu, dann kostet beispielsweise eine 60-Liter-Biotonne ab Januar 2013 nur noch 36 Euro im Jahr statt bisher 84 Euro. Die...

  • Mindelheim
  • 25.09.12
  • 56× gelesen
Lokales

Müllentsorgung
Problemstoffmobil ist ab dem 21. September 2012 im Ostallgäu unterwegs

Ab Freitag, den 21.09.2012 wird das Problemstoffmobil im Auftrag des Landkreises wieder in allen Städten, Märkten und Gemeinden unterwegs sein. Die einzelnen Termine und Standorte sind im Abfuhrkalender und auf der Homepage des Landkreises unter www.ostallgaeu.de/abfallwirtschaft veröffentlicht. Um eine fachgerechte Entsorgung zu ermöglichen, sollten die Problemabfälle nur in Originalverpackungen und in Gebinden kleiner als 10 Liter Volumen abgegeben werden. Chemikalien, Farben, Lacke,...

  • Kempten
  • 14.09.12
  • 11× gelesen
Lokales

Natur
Pforzenerin sammelt weggeworfenen Müll im Wald ein

Die Umwelt liegt ihr am Herzen Ölkanister, verbrannte Töpfe, Einweghandschuhe, ein Fahrradschlauch und einige leere Bierflaschen und Chipstüten. 'Manchmal habe ich mehr Müll als Pilze im Korb', sagt Annelies Waldmann. Die 63-Jährige ist als leidenschaftliche Pilzsammlerin öfters in den Wäldern um Pforzen unterwegs. Ihre Touren nutzt sie dazu, den Müll anderer Menschen zu beseitigen. Für sie eine Selbstverständlichkeit. 'Wir leben scheinbar in einer Wegwerfgesellschaft', meint sie. Sie verstehe...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.12
  • 13× gelesen
Lokales

Wolfertschwenden
Wertstoffhof Wolfertschwenden ab 17. August wieder normal geöffnet

Ab Freitag, 17. August, ist der Wertstoffhof Bad Grönenbach/Wolfertschwenden wieder zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet: Montags von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr, freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr. In den vergangenen Wochen war die Wertstoffsammelstelle wegen Bauarbeiten an der Kreisstraße MN 22 bei Wolfertschwenden nur eingeschränkt erreichbar gewesen. In den nächsten beiden Wochen werden noch letzte Bauarbeiten durchgeführt. Deshalb weist die...

  • Memmingen
  • 07.08.12
  • 1.165× gelesen
Lokales

Entsorgung
Blaue Landkreistonne wird verteilt

Im Landkreis Unterallgäu werden zur Zeit die neuen Altpapiertonnen verteilt. Insgesamt seien über 7000 'blaue' Tonnen bestellt worden, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamtes in Mindelheim. Die Bestellungen werden nach Datum abgearbeitet. So kann es vorkommen, dass ein Bürger bereits eine neue Tonne hat, sein Nachbar jedoch noch nicht. "In jedem Ort wird mehrmals verteilt", sagt Anton Bauer von der Abfallwirtschaftsberatung. Die Tonnen werden direkt beim Kunden abgestellt....

  • Kempten
  • 05.07.12
  • 7× gelesen
Lokales

Müll
Wertstoffinsel in der Gürtlerstraße in Neugablonz wird als wilde Deponie benutzt

'Das ist eine Problemzone' Kurz vor dem Wald am nördlichen Ende von Neugablonz befindet sich die Wertstoffinsel in der Gürtlerstraße. Sie liegt dort etwas abgelegen und stört damit auch keine Anlieger. Doch ihre Abgeschiedenheit entwickelt sich zu einem Problem, denn häufig werden große Mengen von Abfall aller Art entsorgt, berichten zwei AZ-Leser: 'Man kommt ja kaum noch an die Container heran.' Vor Kurzem sei sogar ein Lastwagen voll mit Überbleibseln eines Umzuges entleert worden, meint ein...

  • Kempten
  • 30.06.12
  • 78× gelesen
Lokales

Pforzen
Abfallmenge auf Wertstoffhof Pforzen begrenzt

Nur noch 150 Tonnen Abfall pro Tag dürfen zukünftig auf dem Wertstoffhof in Pforzen angeliefert werden. Das wurde jetzt bei einem Gespräch zwischen dem Landratsamt Ostallgäu und den Betreibern des Bayerischen Wertstoffzentrums beschlossen. Die Maßnahme sei nötig, um die erhöhte Brandgefahr der Müllbeseitigungsanlage zu mindern, heißt es aus dem Landratsamt. Im Pforzener Wertstoffhof hatte es im März und im Mai gebrannt.

  • Kaufbeuren
  • 22.06.12
  • 12× gelesen
Lokales

Entsorgung
Sägemehl entsorgen - Abfalltipp der Woche

Im Unterallgäu werden viele Häuser und Wohnungen mit Holz geheizt. Das Brennholz wird oft selbst gespalten und gesägt. Doch wohin mit Sägemehl und Holzspänen? Rinde, kleine Holzreste und Sägemehl können auf den Kompost oder in die Biotonne, rät Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu. Daneben nehmen auch die sieben kommunalen Kompostierungsanlagen und zehn Wertstoffhöfe mit Gartenabfallcontainer die Abfälle an. Eine weitere Möglichkeit ist laut Schuster...

  • Kempten
  • 20.06.12
  • 2.096× gelesen
Lokales

Müll
Abfallhaie sollen in Memmingen mehr Müll schlucken als ihre Vorgänger

Mülleimer mit unterirdischen Behältern werden bei geplanter Sanierung aufgestellt – Drei davon gibt es bereits am Schrannenplatz Thorsten Flach macht die Bodenklappe neben dem grauen Mülleimer auf, den der Hersteller 'Abfallhai' nennt. Darin steckt der Mitarbeiter des Memminger Bauhofs ein spezielles Schlauchrohr hinein, das an eine Kehrmaschine andockt. Wie ein Staubsauger beginnt diese nun, gut 1000 Liter Müll zu schlucken. Danach zieht Flach den Saugrüssel heraus und macht den Deckel...

  • Kempten
  • 14.06.12
  • 85× gelesen
Lokales

Entsorgung
Auch Papiertüten und Eierschachteln gehören zum Altpapier

Abfalltipp der Woche Welche Hausfrau kennt das nicht: Der Kuchen ist im Ofen, doch zurück bleiben viele kleine Papiertüten, in denen Vanillezucker, Backpulver, Mehl, Zucker oder sonstige Backzutaten verpackt waren. Gerade die sehr kleinen Verpackungen landen noch immer häufig in der Mülltonne. Dabei können, wie die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises betont, sämtliche Verpackungen aus Papier, Pappe und Karton - angefangen von der Bäckertüte über den Eierkarton, die Keksschachtel, den...

  • Mindelheim
  • 06.06.12
  • 1.160× gelesen
Lokales

Polizei
Schrottauto im Wald bei Oberdießen entsorgt

Einfach im Wald 'entsorgt' hat ein Unbekannter sein Schrottauto. Das Vehikel wurde bei Oberdießen zwischen der B 17 und einer Kiesgrube in schrottreifem Zustand abgestellt. Bei dem Gefährt handelt es sich um einen blauen Kleinwagen der Marke Ligier. Hinweise an die Polizeiinspektion Landsberg, Telefon (08191) 9320.

  • Buchloe
  • 06.06.12
  • 13× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Glühbirnen gehören in die Mülltonne

Auch in Zeiten der Energiesparlampen fällt ab und zu noch eine normale Glühbirne an, die nicht mehr funktioniert. Doch wohin damit? Entsorgen kann man Glühbirnen laut der Unterallgäuer Abfallwirtschaftsberaterin Antonie Maisterl ganz einfach über die Restmülltonne. Das hitzebeständige Glas sei dort am besten aufgehoben. Energiesparlampen müssen dagegen zum Wertstoffhof gebracht werden. Wegen der darin enthaltenen geringen Menge an Quecksilber ist laut Maisterl eine spezielle Behandlung...

  • Mindelheim
  • 30.05.12
  • 13× gelesen
Lokales

Pforzen / Kaufbeuren
Erneuter Brand in Wertstoffhalle Pforzen schnell unter Kontrolle - Hoher Sachschaden

Am vergangenen Freitag kam es in einer Wertstoffhalle in Pforzen, Germaringer Strasse 45 erneut zu einem Brand. Durch die Mitarbeiter der Wertstoffhalle wurde umgehend die Feuerwehr alarmiert. Aufgrund des starken Windes zogen Rauchschwaden in die Bereiche Pforzen, Leinau und Neugablonz. Kurz nach Eintreffen der Rettungskräfte wurde eine Warnmeldung an die Bevölkerung durch die Polizei an Radiosender zur Schließung von Türen und Fenster herausgegeben. Zusätzlich erfolgten durch Polizeistreifen...

  • Kempten
  • 26.05.12
  • 11× gelesen
Lokales

Unterallgäu
PVC gehört nicht zum Wertstoffhof

Abfalltipp der Woche Dachbahnen, Fensterrahmen, Rollläden, Teppichleisten, Schallplatten, Luftmatratzen und Schwimmflügel haben eins gemeinsam: Sie bestehen aus dem Kunststoff PVC (Polyvinylchlorid). Da sich PVC durch seine spezielle chemische Struktur von anderen Kunststoffen unterscheidet, müsse es getrennt entsorgt werden, erklärt Antonie Maisterl von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu. PVC kann deshalb nicht am Wertstoffhof abgeben werden und ist am besten in der...

  • Kempten
  • 23.05.12
  • 64× gelesen
Lokales

Ostallgäu
Biotonnen werden im Ostallgäu wöchentlich geleert

Die im Landkreis Ostallgäu angemeldeten Biotonnen werden vom 29. Mai bis zum 28. September wieder wöchentlich abgefahren. Das hat das Landratsamt heute bekannt gegeben. Die Abfuhr des Biomülls erfolgt am gewohnten Abfuhr-Tag. Für die zusätzlichen Leerungen entstehen keine weiteren Gebühren.

  • Kempten
  • 18.05.12
  • 8× gelesen
Lokales

Entsorgung
Pfingsten und Fronleichnam - Müllabfuhr im Unterallgäu verschiebt sich

Wegen der Feiertage Pfingstmontag, 28. Mai, und Fronleichnam, 7. Juni, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. In der Woche nach Pfingsten werden die Tonnen jeweils einen Tag später abgeholt. Wegen Fronleichnam werden die Mülltonnen, die normalerweise am Donnerstag und Freitag abgeholt werden, in dieser Woche jeweils einen Tag später, also am 8. und 9. Juni, geleert. Alle...

  • Mindelheim
  • 14.05.12
  • 22× gelesen
Lokales

Sitzung
Bürgerversammlung Germaringen: Kritik an Hinterlassenschaften von Jugendlichen an ihren Treffpunkten

'Dort ist alles vermüllt' Die Anregungen bei den Bürgerversammlungen der Gemeinde Germaringen im Winter vergangenen Jahres, 'waren nichts Großes', meinte Bürgermeister Kaspar Rager. 'Trotzdem geht es auch um die Kleinigkeiten, die wichtig sind.' Wichtig ist laut Ratsmitglied Josef Kreuzer, sich einmal die abendlichen Treffpunkte der Jugendlichen in Germaringen anzuschauen. 'Da der Sportplatz und das Tennisheim nach dem Wochenende immer verschmutzt sind, sollte man die Jugend einmal darauf...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.12
  • 44× gelesen
Lokales

Umwelttag
Jugendliche sammeln bei Müllsammelaktion in Sonthofen und Umgebung jede Menge Unrat

Jugendliche sammeln bei der Müllsammelaktion der Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände jede Menge Unrat 'Man kann fast nicht glauben, was die Leute alles wegwerfen', sagt Heidi Führer mit einem Kopfschütteln. Gerade stopft sie ein altes, zerfleddertes Kopfkissen in einen großen, blauen Müllsack. Die Neunjährige ist eines von 300 Kindern, die beim Umwelttag der Arbeitsgemeinschaft Sonthofer Jugendverbände (ASJ) mitmacht. Ausgerüstet mit Handschuhen, Müllsäcken und einem knallgrünen T-Shirt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.05.12
  • 150× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Müllabfuhr verschiebt sich wegen Christi Himmelfahrt

Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 17. Mai, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu in der Woche ab 17. Mai um jeweils einen Tag nach hinten. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender Normaler Abfuhrtag verlegt...

  • Kempten
  • 03.05.12
  • 9× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Batterien gehören nicht in die Tonne

Abfalltipp der Woche Sie sind rund oder eckig, schmal oder breit und erscheinen in allen möglichen Farben - Gerätebatterien haben viele Gesichter. Aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind sehr klein. Häufig verschwinden sie deshalb fälschlicherweise in der Restmülltonne. Batterien haben laut Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu im Hausmüll jedoch nichts verloren. Wegen der enthaltenen Batteriesäure, aber auch weil die Metalle wiederverwertet...

  • Kempten
  • 18.04.12
  • 6× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Neues System bei Wertstoffsammlung im Unterallgäu ab 2013

Wertstoffsammlung wird im nächsten Jahr mit gelbem Wertstoffsack einfacher Die Wertstoffsammlung im Unterallgäu wird einfacher: Ab Januar 2013 muss man Joghurtbecher, Getränkekartons, Aluminium und Kunststoffverpackungen nicht mehr vorsortiert zu einem der 24 Unterallgäuer Wertstoffhöfe bringen, sondern in einem gelben Wertstoffsack. Der Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises, Anton Bauer, informierte den Umweltausschuss jetzt über die Ergebnisse der Vertragsverhandlungen mit...

  • Kempten
  • 17.04.12
  • 7× gelesen
Lokales

Unterallgäu
Müllabfuhr verschiebt sich wegen Tag der Arbeit

Wegen des Feiertags 'Tag der Arbeit' am Dienstag, 1. Mai, verschiebt sich die Restmüll- und Biomüllabfuhr im Landkreis Unterallgäu in der Woche ab 1. Mai um jeweils einen Tag nach hinten. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Alle Abfuhrtermine und sämtliche Feiertagsverschiebungen findet man individuell für jeden Ort im Online-Abfuhrkalender des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/abfuhrkalender Normaler Abfuhrtag verlegt...

  • Kempten
  • 17.04.12
  • 21× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Ab heute wieder Annahme von Agrarfolien im Ostallgäu

Der Maschinenring Ostallgäu sammelt in dieser Woche wieder Agrarfolien von landwirtschaftlichen Betrieben. Dazu gehören laut Landratsamt Siloabdeckfolien, Ballenfolien, Futter- und Düngemittelsäcke und ähnliches. Die Folien müssen frei von Fremdstoffen und besenrein sein. Genauere Details zu den einzelnen Annahmestellen und Öffnungszeiten finden Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Ostallgäu.

  • Marktoberdorf
  • 16.04.12
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019