Möbelhaus

Beiträge zum Thema Möbelhaus

Lokales
Auf diesem Gelände neben dem Memminger Autobahnkreuz wollte Ikea ein großes Möbelhaus samt Fachmarktzentrum bauen. Nach einer Änderung der Firmenstrategie hat der Konzern im März seine Pläne über den Haufen geworfen. Nun hat die Stadt dem schwedischen Unternehmen ein Kaufangebot für das Filet-Grundstück unterbreitet. Ob Ikea darauf eingeht, wird sich laut Oberbürgermeister Manfred Schilder bald zeigen.

Infrastruktur
Memmingen macht Ikea konkretes Angebot für Grundstück

Im März hatte der Ikea-Konzern die Bombe platzen lassen und mitgeteilt, dass er die Pläne für eine Ikea-Niederlassung in Memmingen komplett einstampft. Als Grund wurde eine neue Expansionsstrategie genannt. Der Möbelriese baut keine Standard-Einrichtungshäuser mehr auf der grünen Wiese, sondern setzt auf Metropolregionen und Innenstädte sowie auf den Online-Handel. Allerdings hatte das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt längst ein 15 Hektar großes Areal neben dem Memminger Autobahnkreuz erworben....

  • Memmingen
  • 28.06.19
  • 9.047× gelesen
Lokales
Die gelb, blau und roten Fahnen werden demnächst doch nicht in Memmingen wehen. Ikea wird am Standort Memmingen, wie zunächst geplant, kein Einrichtungshaus bauen.

Möbelkonzern
Entscheidung getroffen: Ikea kommt nicht nach Memmingen

Wie die Stadt Memmingen am Donnerstag, 21.03.19, informiert, kommt Ikea nicht nach Memmingen. Der Möbelkonzern teilte mit, dass der Standort Memmingen mit einem Einrichtungshaus und einem Fachmarktzentrum nicht weiter verfolgt wird. In einer Pressmitteilung der Stadt Memmingen heißt es, dass im nächsten Schritt zwischen IKEA und der Stadt Abstimmungsgespräche über alle offenen Punkte stattfinden werden. Oberbürgermeister Manfred Schilder betont in diesem Zusammenhang, dass es sich hier...

  • Memmingen
  • 21.03.19
  • 12.549× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Ikea nach Memmingen? Bald fällt die Entscheidung

Seit fast einem Jahr wartet die Stadt Memmingen auf eine Entscheidung von Ikea. Der schwedische Möbelkonzern muss sich erklären, ob er seine ursprünglichen Pläne weiterverfolgen und eine Filiale am Autobahnkreuz eröffnen will. Nun ist es bald soweit: Laut Pressesprecherin Chantal Gilsdorf soll in der zweiten Märzhälfte feststehen, was Ikea für Memmingen plant. Der Möbelgigant hatte zunächst bekanntgegeben, in Memmingen ein 18.000 Quadratmeter großes Einrichtungshaus bauen zu wollen. Doch...

  • Memmingen
  • 07.03.19
  • 6.003× gelesen
  •  1
Lokales

Möbelhaus
Ikea-Ansiedlung in Memmingen: Entscheidung fällt erst nächstes Jahr

Die Schweden lassen sich Zeit: Eine Entscheidung darüber, ob Ikea nach Memmingen kommen wird, fällt voraussichtlich erst im März 2019. Das teilte Oberbürgermeister Manfred Schilder nach einem Gespräch mit der Leitung von Ikea Deutschland mit. Der Möbel-Riese hatte im April überraschend eine Änderung der Unternehmensstrategie verkündet. Der Fokus soll künftig auf Metropolregionen und dem Online-Handel liegen. Im Zuge dessen wird das Memminger Projekt gerade „grundsätzlich überprüft“. Eine...

  • Memmingen
  • 10.07.18
  • 5.844× gelesen
Lokales
Andreas Hofer, Eigentümer des Gebäudes, in dem das XXXLutz-Möbellager untergebracht ist (rechts), stellt dem Oberallgäuer Landrat Anton Klotz (Fünfter von rechts) dar, was aus seiner Sicht schon geschehen ist, um die Verkehrssituation in Weidach zu entschärfen. Bei dem Termin vor Ort waren auch Anwohner, Vertreter der Gemeinde Durach, der Stadt Kempten sowie von XXXLutz dabei.

Möbellager
XXXLutz verlässt Weidach

So, wie es jetzt ist, geht es nicht weiter. Darin waren sich am Dienstagmorgen alle einig. Der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz hatte zum Gespräch nach Weidach geladen. Dort beschweren sich Anwohner seit mittlerweile mehr als zwei Jahren über von Lastwagen zugeparkte Straßen sowie dauerhaft laufende Motoren. Nun kündigen Vertreter von XXXLutz sowie der Eigentümer des Gebäudes an: Sie haben einen neuen Standort gefunden. Voraussichtlich im Sommer 2019 steht der Umzug an. Wohin – das wollten sie...

  • Durach
  • 09.05.18
  • 5.457× gelesen
Lokales
Ikea

Ikea
Memminger Stadträte fordern schnelle Entscheidung darüber, was beim Autobahnkreuz passieren soll

Mit scharfen Worten haben Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung auf das Verhalten des schwedischen Möbelriesen Ikea reagiert. Die Politiker wollen zeitnah wissen, was das Unternehmen jetzt beim Memminger Autobahnkreuz plant. Gleichzeitig stellte Oberbürgermeister Manfred Schilder klar, dass der Konzern jetzt nicht einfach machen kann, was er will – auch wenn ihm die Grundstücke neben der Autobahn gehören. „Der Stadtrat ist Herr des Verfahrens. Wir entscheiden am Ende darüber, ob Ikea neue...

  • Memmingen
  • 25.04.18
  • 1.395× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Stadt Memmingen wartet auf Entscheidung von Ikea

Beim Warten auf eine Entscheidung von Ikea muss die Stadt Memmingen viel Geduld aufbringen: Es sei „keine Frage von wenigen Monaten“, bis sich der Möbelkonzern zum weiteren Vorgehen äußert, sagt Pressesprecherin Chantal Gilsdorf. Denn Ikea beschäftige sich derzeit mit einem Konzept, das ganz neu erarbeitet werden müsse. Der Konzern hatte sich von Plänen verabschiedet, ein 18.000 Quadratmeter großes Einrichtungshaus ans Memminger Autobahnkreuz zu bauen. Stattdessen wird der Standort nun...

  • Memmingen
  • 23.04.18
  • 3.517× gelesen
Lokales
So hätte das IKEA-Möbelhaus in Memmingen aussehen sollen.

Ansiedlung
Memminger OB Schilder will gemeinsam mit IKEA eine Lösung finden

Die Nachricht sorgte deutschlandweit für Schlagzeilen: Ikea ändert seine Standortstrategie. Deswegen steht jetzt der geplante Neubau eines Einrichtungshauses neben dem Memminger Autobahnkreuz auf der Kippe (wir berichteten). Was mit den Plänen geschehen wird, kann das Unternehmen heute noch nicht sagen. Indes geht Oberbürgermeister Manfred Schilder davon aus, „dass wir gemeinsam mit Ikea eine Lösung finden werden, von der auch die Stadt profitiert“. Gleichzeitig will sich der Rathauschef...

  • Memmingen
  • 06.04.18
  • 3.722× gelesen
Lokales

Ansiedlung
Ikea in Memmingen: Bau beginnt im nächsten Jahr

Die Planungen für eine Ikea-Niederlassung samt Fachmarkt-Zentrum am Memminger Autobahnkreuz schreiten voran. Mittlerweile hat der Stadtrat den entsprechenden Bebauungsplan mit 28 zu zehn Stimmen beschlossen. Die ersten vorbereitenden Arbeiten sollen laut Stadtverwaltung im kommenden Jahr beginnen. Ob der ursprünglich anvisierte Eröffnungstermin des Möbelhauses Ende 2019 zu halten ist, überprüft Ikea gerade. Die Kritiker der Ikea-Pläne stören sich vor allem an den Fachmärkten. So begrüßt etwa...

  • Memmingen
  • 21.12.17
  • 1.728× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Memminger Stadtrat stimmt für Ikea-Pläne

Der Möbelhersteller Ikea ist – inklusive eines umstrittenen Fachmarktzentrums – in Memmingen weiterhin willkommen. Das hat der Stadtrat am Dienstagabend mit 28 zu 11 Stimmen beschlossen. Konkretes Baurecht besteht allerdings noch nicht. Vielmehr wird nun erneut ein Bebauungsplan für das betreffende Gelände neben dem Autobahnkreuz aufgestellt. Auch die abgespeckten Pläne für ein Fachmarktzentrum gleich neben dem geplanten Möbelhaus werden erneut ausgelegt, sodass Behörden und Bürger...

  • Memmingen
  • 18.07.17
  • 261× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Ikea macht weitere Zugeständnisse bei Fachmarkt-Zentrum in Memmingen

Beim Fachmarkt-Zentrum neben der geplanten Memminger Ikea-Filiale macht der Möbelkonzern nochmals Zugeständnisse: Nach Informationen unserer Zeitung ist das Unternehmen bereit, die Größe der Textilmärkte weiter zu reduzieren. Bisher war eine Fläche von 1700 Quadratmetern geplant, künftig soll es nur noch etwa die Hälfte sein. Der Stadtrat werde noch vor der Sommerpause über die Sortimente im Fachmarkt-Zentrum entscheiden, sagt Oberbürgermeister Manfred Schilder. Wie die Ikea-Pläne für...

  • Memmingen
  • 16.06.17
  • 87× gelesen
Lokales

Regionalversammlung
IHK gegen verschärften Wettbewerb durch Ikea in Memmingen

Mit Blick auf die geplante Ikea-Niederlassung in Memmingen hat die IHK-Regionalversammlung Memmingen-Unterallgäu einen einstimmigen Beschluss gefasst: 'Wir begrüßen die Ansiedlung eines Ikea-Einrichtungshauses. Allerdings lehnen wir die Errichtung von Fachmärkten ab, die Sortimente führen, die nach der ’Memminger Liste’ nur im innerstädtischen Bereich zulässig sind'. Das sagte der stellvertretende Präsident der IHK Schwaben, Gerhard Pfeifer, beim Maiempfang der hiesigen IHK-Regionalversammlung...

  • Memmingen
  • 19.05.17
  • 80× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Ikea in Memmingen: Entscheidungen rund um die Ansiedelung in den nächsten zwei Monaten

In den nächsten zwei Monaten soll eine Entscheidung zur geplanten Ikea-Filiale am Memminger Autobahnkreuz fallen: Dieses Ziel hat sich der neue Memminger Oberbürgermeister Manfred Schilder gesteckt. Es geht vor allem um die Frage, welche Branchen in einem angegliederten Fachmarkt-Zentrum unterkommen. Innerstädtische Händler befürchten eine zu große Konkurrenz auf der grünen Wiese. Der Stadtrat wird jetzt nochmals über dieses Thema beraten. Wie sich der neue Oberbürgermeister zur Sanierung des...

  • Memmingen
  • 18.04.17
  • 58× gelesen
Lokales

Innenstadt
Parkverbot am XXX-Lutz in Kempten sorgt für Verwirrung

Als Student Manuel Linz am Dienstagmorgen vor der Ladenöffnungszeit auf den Parkplatz von XXX-Lutz fahren wollte, erlebte er eine Überraschung: Ein Mitarbeiter des Möbelhauses verwehrte ihm die Zufahrt. Und nicht nur er, auch zahlreiche andere Autofahrer wurden wieder zurück auf die Straße geschickt. Bei vielen stieß das auf Unmut, denn bisher waren zumindest Studenten auf den Parkflächen des Möbelriesen geduldet. Die Aktion am Dienstag sei ein Test gewesen, heißt es bei XXX-Lutz. Man habe...

  • Kempten
  • 05.04.17
  • 880× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Verbandssprecher: Ikea kommt auch ohne Genehmigung für Fachmarkt-Zentrum nach Memmingen

Ikea würde auch dann nach Memmingen kommen, wenn aus dem geplanten Fachmarkt-Zentrum nichts wird: Das ist die These von Wolfgang Puff, Geschäftsführer des schwäbischen Handelsverbandes. Denn im Allgäu gebe es für den Möbel-Giganten keine Alternative zum Standort am Autobahnkreuz. Ikea plant in Memmingen ein Möbelhaus mit einer Verkaufsfläche von 18.000 Quadratmetern. In einer möglichen zweiten Ausbaustufe könnte die Fläche auf 25.500 Quadratmeter erweitert werden. Die Größe des...

  • Memmingen
  • 30.01.17
  • 93× gelesen
Lokales
2 Bilder

Neubau
Memmingen: Ikea stellt Bürgern neue Pläne vor

Wie sehen die neuen Ikea-Pläne aus? Das wollten über 200 Interessierte bei einer Infoveranstaltung des Möbelriesen und der Stadt wissen. Zudem stellten die Bürger zahlreiche Fragen zur geplanten Niederlassung am Autobahnkreuz. Zuvor hatten Vertreter von Ikea und der Stadtverwaltung sowie Gutachter das Wort ergriffen. Ikea hat sein ursprüngliches Konzept überarbeitet, nachdem von verschiedenen Seiten – vor allem aber von Händlern in der Innenstadt – Kritik an einem neben dem...

  • Memmingen
  • 14.12.16
  • 34× gelesen
Lokales

Kritik
Ikea-Ansiedlung: Geschäftsführer spricht über abgespeckte Pläne für umstrittene Fachmärkte

'Wir sind auf einem guten Weg.' Das sagt Rainer Bastians, Geschäftsführer Ikea Centres Deutschland, mit Blick auf die Ansiedlung einer Niederlassung des Möbelriesen mit angeschlossenem Fachmarktzentrum beim Memminger Autobahnkreuz. Im Gespräch mit der Memminger Zeitung erläutert der Manager im Detail die abgespeckten Pläne des Unternehmens. Zuvor hatte er die Stadträte Mitte Dezember möchte Ikea den Bürgern bei einer großen Veranstaltung die neue Planung vorstellen. Ein genauer Zeitpunkt...

  • Memmingen
  • 14.11.16
  • 28× gelesen
Lokales
9 Bilder

Wahlen
OB-Wahl in Memmingen: Vielfältige Themen bei Podiumsdiskussion der MZ

Vielfältig waren die Themen bei einer Podiumsdiskussion der Memminger Zeitung mit den vier Kandidaten für den Posten des Oberbürgermeisters. Rede und Antwort standen vor gut 1.600 Besuchern Dr. Robert Aures (CSU), Markus Kennerknecht (SPD/FDP), Gottfried Voigt (Freie Wähler) und Christoph Maier (AfD). Dabei ging es auch um die geplante beim Autobahnkreuz. waren der Meinung, dass Ikea die Attraktivität Memmingens steigern werde. Allerdings müsse mit dem Möbel-Riesen noch darüber verhandelt...

  • Memmingen
  • 05.10.16
  • 55× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Ikea in Memmingen: Raumordnungsverfahren prüft Auswirkungen des Vorhabens auf Natur und Verkehr

Monatelang hat das geplante Ikea-Möbelhaus in Memmingen für eine kontroverse öffentliche Diskussion gesorgt, nun wird vor allem hinter den Kulissen gearbeitet. Bei der Regierung von Schwaben läuft derzeit das sogenannte Raumordnungsverfahren. 'Es müsste in den nächsten Wochen abgeschlossen werden', sagt Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. Bei dem Verfahren geht es beispielsweise um die Auswirkungen des Vorhabens auf Natur und Verkehr. Trotz der Kritik aus dem innerstädtischen Handel ist...

  • Memmingen
  • 19.09.16
  • 14× gelesen
Lokales

Geschäftsaufgabe
Clevermaxx schließt in Marktoberdorf Ende September: Wollen Lösung für Mitarbeiter finden

Im dritten Geschäftsjahr schließt die Clevermaxx ihren Standort in Marktoberdorf. Ende September ist Schluss in dem Möbelmarkt in der Johann-Georg-Fendt-Straße. 'Wir sind bemüht, für so viele Mitarbeiter wie möglich eine passende Arbeitsstelle innerhalb der Mayer Unternehmensgruppe zu finden', betont der operative Geschäftsführer Wolfgang Mayer auf Anfrage der AZ. Als Nachfolger des Möbelmarktes von Winfried und Hannelore Trunzer sah Mayer bei der Eröffnung des Geschäftes für Marktoberdorf...

  • Marktoberdorf
  • 11.08.16
  • 407× gelesen
Lokales

Infoveranstaltung
Ikea will in Memmingen ein guter Nachbar sein

'Wir wollen gute Nachbarn sein.' Das versichern Ikea-Vertreter mehrmals an diesem Abend im Foyer der Stadthalle. Dort stellen sie über 200 interessierten Bürgern die Pläne des schwedischen Möbel-Riesen vor, der sich gleich neben dem Memminger Autobahnkreuz ansiedeln möchte. Zudem beantworten sie Fragen der Zuhörer. Denn der Dialog mit Bürgern sei Ikea 'immens wichtig'. Die Fragen drehen sich vor allem darum, ob die geplanten Fachmarktzentren gleich neben dem Einrichtungshaus einmal eine Gefahr...

  • Memmingen
  • 17.03.16
  • 16× gelesen
Lokales

Neueröffnung
Kundenansturm: In Kaufbeuren öffnet Möbel Roller

In Kaufbeuren hat am Montag der Möbelmarkt Roller eröffnet. Am ersten Tag erlebte das Unternehmen einen Kundenansturm. Der Markt umfasst knapp 7.000 Quadratmeter Fläche, zwei Etagen und ein Hochregallager. Die Produktpalette des Möbel-Discounters reicht von Möbelstücken über Teppiche und Renovierungsutensilien bis hin zur kompletten Küche. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 15.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Kempten
  • 14.12.15
  • 377× gelesen
Lokales

Branchen-Umfrage
Was sagen die Möbelhäuser in der Region zum Ikea-Zuzug in Memmingen?

'Für den gewachsenen Einzelhandel ist das schlecht': Alfred Böck vom gleichnamigen Möbelgeschäft in Kempten-St. Mang hat eine klare Meinung zu den immer zahlreicher werdenden Möbelhäusern im Allgäu. Im Sommer erst eröffnete in Kempten XXXLutz mit Mömax. Roller folgt in Kaufbeuren nächste Woche. Dazu soll in Memmingen eine Ikea-Filiale entstehen. Was sagen die anderen Möbelhäuser in der Region dazu? 'Egal, in welche Stadt man fährt, überall gibt es das gleiche Sortiment', sagt Böck. 'Die großen...

  • Kempten
  • 11.12.15
  • 217× gelesen
Lokales

Entscheidung
Stadtratsentscheidung: Ikea ist in Memmingen willkommen

Stadträte stehen Plänen positiv gegenüber Der Möbel-Gigant Ikea ist in Memmingen grundsätzlich willkommen. Das hat der Stadtrat mit 30 zu sechs Stimmen beschlossen. Demnach wird jetzt als erster Schritt ein Bebauungsplan für das betreffende Gelände neben dem Autobahnkreuz aufgestellt. Das bedeutet aber noch nicht, dass Ikea in Memmingen bauen darf. Diese Entscheidung fällt erst, wenn der Stadtrat über den fertigen Bebauungsplan abstimmt. Und bei dessen Aufstellung sind sowohl die Bürger als...

  • Memmingen
  • 01.12.15
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019