Mädchen

Beiträge zum Thema Mädchen

Am späten Montagnachmittag hat ein bisslang unbekannter Mountainbiker in Leuterschach ein junges Mädchen auf einem Tretroller angefahren. Anstatt sich um das verletzte Kind zu kümmern fuhr der Mann weiter. (Symbolbild)
2.239×

Kind Verletzt liegen gelassen
Mountainbiker fährt Mädchen in Leuterschach von Tretroller und haut ab

Am späten Montagnachmittag hat ein bisslang unbekannter Mountainbiker in Leuterschach ein junges Mädchen auf einem Tretroller angefahren. Anstatt sich um das verletzte Kind zu kümmern fuhr der Mann weiter. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise. Mädchen von Tretroller gefahrenDas junge Mädchen war mit ihrem Tretrollen in Leuterschach auf dem Kirchhaldeweg in Richtung Benefiziumweg unterwegs. An einer Kreuzung kam von links aus der Herrenfeldstraße ein Mountainbike-Fahrer und fuhr in das Mädchen...

  • Marktoberdorf
  • 29.06.22
In Bregenz wurden zwei Kinder unter einem Auto eingeklemmt. (Symbolbild)
2.893×

Passanten heben Auto an
Spielende Mädchen (5 und 6) in Bregenz unter fahrendem Auto eingeklemmt

In Bregenz in der Wuhrwaldstraße sind am Montagabend zwei Kinder unter einem Auto eingeklemmt worden. Ein 29-jähriger Mann hatte die beiden 5 und 6 Jahre alten Mädchen beim Ausparken seines Wagens nicht bemerkt.  Autofahrer bemerkt die Mädchen nichtDer Mann näherte sich seinem Auto nämlich laut Polizei von der linken Seite. Die beiden Mädchen spielten aber im Bereich der hinteren rechten Fahrzeugseite. Der 29-Jährige stieg in sein Auto und fuhr rückwärts aus der Parklücke. Dabei fuhr er an den...

  • Bregenz
  • 28.06.22
In Kraftisried ist ein 7-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad vor ein Auto gefahren. Bei dem Unfall hatte das Mädchen Glück und wurde nur leicht verletzt. (Symbolbild)
1.745×

Vollbremsung verhindert schlimmeres
Mädchen (7) in Kraftisried von Auto angefahren und verletzt

In Kraftisried ist ein 7-jähriges Mädchen mit ihrem Fahrrad vor ein Auto gefahren. Bei dem Unfall hatte das Mädchen Glück und wurde nur leicht verletzt.  Leichtverletzt ins KrankenhausDas Mädchen war auf der Straße zum Hohen Bühl in Richtung Dorfstraße unterwegs, als sie beim Einfahren in die Dorfstraße einem 56-jährigen Mann die Vorfahrt nahm. Der 56-Jährige setzte zur Vollbremsung an, konnte den Zusammenstoß aber nicht ganz verhindern. Das Mädchen stürzte und zog sich nach Angaben der Polizei...

  • Kraftisried
  • 21.06.22
In Neu-Ulm hat ein 26-jähriger Mann zwei Mädchen sexuell belästigt. (Symbolbild)
5.657×

Sexuelle Belästigung
Junger Mann (26) begrapscht Mädchen (13 und 14) in Neu-Ulmer Freibad

Am Samstag, 18.06.2022, wurde die Polizeiinspektion Neu-Ulm gegen 18:30 Uhr durch den Angestellten einer Badeanstalt in der Wiblinger Straße in Neu-Ulm darüber in Kenntnis gesetzt, dass mehreren Mädchen durch einen 26-Jährigen von hinten an das Gesäß gegriffen wurden. Durch die eingesetzte Streifenbesatzung konnten die Beteiligten im Eingangsbereich der Badeanstalt festgestellt werden. Bei den beiden Geschädigten handelt es sich um eine 13-Jährige und eine 14-Jährige. Der Mann wurde nach der...

  • Neu-Ulm
  • 19.06.22
Im Freibad in Kaufbeuren wurden drei Mädchen von einer Gruppe Jugendlicher sexuell genötigt. (Symbolbild)
20.458×

Zeugenaufruf wegen sexueller Nötigung
Gruppe männlicher Jugendlicher begrapscht drei Mädchen (12) im Freibad Kaufbeuren

Am Dienstagnachmittag hat eine Gruppe Jugendlicher zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr drei 12-jährige Mädchen im Freibad in Kaufbeuren begrapscht und sexuell genötigt. Die männlichen Jugendlichen, die zwischen 12 und 17 Jahre alt sind, umringten die drei Mädchen im Warmwasserbecken des Bades. Laut Polizeimeldung hielt die Gruppe die Mädchen teilweise fest und berührte sie unsittlich.  Bademeister schreitet einDer Bademeister bemerkte die Situation schließlich. Er verwies die Jugendlichen des...

  • Kaufbeuren
  • 15.06.22
Seit Samstag wurde ein 15-jähriges Mädchen aus Vorarlberg vermisst. Nun konnte die Polizei sie wohlbehalten wieder finden. (Symbolbild)
8.388× 1

Fahndung aufgehoben
Polizei Vorarlberg findet vermisstes Mädchen (15) aus Hohenems

Update 14. Juni Wie die Polizei Vorarlberg mitteilt ist die Fahndung nach der 15-Jährigen beendet. Das Mädchen wurde wohlbehalten aufgegriffen. Bezugsmeldung: Am 11. Juni hat ein 15-jähriges Mädchen aus Hohenems (Vorarlberg) die Wohnung verlassen und wurde seitdem vermisst. Nun meldet die Polizei Vorarlberg, dass die 15-Jährige gefunden wurde. Ihr gehe es laut Polizei gut. Die 15-Jährige verließ am Samstag um 17:00 Uhr die Wohnung der Eltern.

  • Bregenz
  • 13.06.22
Erfolgreiche Suche: Polizei findet vermisste 16-jährige Jugendliche aus Kempten. (Symbolbild)
27.262×

Entwarnung
Polizei meldet: Vermisstes 16-jähriges Mädchen aus Kempten gefunden

Die seit Donnerstagnachmittag vermisste 16-Jährige aus Kempten ist gefunden. Das meldet das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West auf seiner Internetseite. Demnach wurde das vermisste Mädchen am Sonntag aufgegriffen. Die Polizei hatte zuletzt per Öffentlichkeitsfahndung nach der Jugendlichen gesucht und die 16-Jährige möglicherweise im Raum München vermutet. Nähere Angaben zum Aufenthaltsort der Vermissten in den letzten Tagen machte die Polizei nicht.

  • Kempten
  • 27.05.22
Seit Anfang letzter Woche wird ein 12-jähriges Mädchen aus Dösingen angeblich von einem Unbekannten in einem roten Auto verfolgt. Die Polizei Buchloe will nun die Präsenz auf dem Schulweg der 12-Jährigen und an einem Spielplatz verstärken.  (Symbolbild)
3.484×

Auf Schulweg und am Spielplatz
Unbekannter Autofahrer verfolgt Mädchen (12) in Dösingen

Die Polizei Buchloe sucht nach einem Unbekannten, der letzte Woche ein 12-jähriges Mädchen aus Dösingen (Westendorf) verfolgt haben soll. Seit Anfang vergangener Woche ist dem Mädchen auf dem Schulweg von Germaringen nach Dösingen ein Fahrzeug aufgefallen. Nach eigenen Angaben wurde derselbe Wagen auch am Spielplatz in Dösingen gesehen.  In rotem Auto unterwegsBei dem Fahrzeug handelt es sich um ein rotes Auto mit derzeit unbekanntem Insassen. Was der Fahrer von dem Mädchen will ist auch...

  • Westendorf
  • 24.05.22
Eine Schülerin musste ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie von einem Fahrradfahrer umgefahren worden war. (Symbolbild)
11.052× 1

Schulklasse auf Rückweg vom Sport
Fahrradfahrer (27) fährt in Memmingen auf dem Gehweg und knallt in Schülerin (14)

Am Donnerstag hat sich in Memmingen eine 14-jährige Schülerin verletzt, weil ein 27-jähriger Radfahrer mit ihr zusammengestoßen ist. Das 14-jährige Mädchen war Teil einer Schulklasse, die sich zusammen mit ihrer Lehrerin auf dem Rückweg vom Schulsport zur Lindenschule befand.  Schülerin verletzt sich und muss ins KrankenhausDabei lief die Klasse auf dem Gehweg der Benninger Straße in Richtung Schießstattdreieck. Der 27-Jährige war mit seinem Rad verbotenerweise auf dem selben Gehweg unterwegs....

  • Memmingen
  • 20.05.22
Ein unbekannter Mann hat am Freitagnachmittag in Überlingen ein junges Mädchen an einer Bushaltestelle belästigt. Die Polizei sucht nun nach dem Tatverdächtigen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.  (Symbolbild)
1.925×

Ungewollter Kuss
Unbekannter Mann (ca. 50) belästigt Jugendliche (14) an Bushaltestelle in Überlingen

In Überlingen hat ein unbekannter Mann am Mittwochnachmittag eine 14-jährige Jugendliche an einer Bushaltestelle belästigt. Um kurz nach 14.00 verwickelte der Mann das Mädchen an der Haltestelle "Gewerbegebiet" in der Lippertsreuter Straße zunächst in ein Gespräch. Als er sie dann völlig unvermittelt im Bereich des Kopfes küsste, flüchtete die 14-Jährige und rief die Polizei.  Beschreibung des TatverdächtigenNach Angaben des Belästigungs-Opfers handelte es sich bei den Unbekannten um einen etwa...

  • Ravensburg
  • 13.05.22
Polizei (Symbolbild)
6.001×

Diebstahl
Zwei Mädchen (14) bei Ladendiebstahl in Kaufbeurer Modegeschäft erwischt

Am frühen Freitagnachmittag wurden zwei 14-jährige Mädchen von einer Mitarbeiterin dabei beobachtet, wie sie in einem Modegeschäft in der Kaufbeurer Innenstadt Kleidungsstücke entwenden wollten. Die Angestellte gab an, dass die Mädchen die Preisetiketten zahlreicher Kleidungsstücke in einer Umkleidekabine entfernt hatten. Anschließend wurden die Etiketten versteckt und die Kleidungsstücke in einen Rucksack gepackt. Schaden im dreistelligen Bereich verhindert Durch die Mitarbeiterin konnte der...

  • Kaufbeuren
  • 08.05.22
Die Polizei hatte am 14. November 2021 bei Memmingerberg ein 16-jähriges Mädchens tot aufgefunden. Im Bild Polizisten bei der Spurensuche vor Ort. Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat jetzt Anklage erhoben. (Archivbild)
15.473×

Tatverdächtige (25 und 16) schweigen
Mord an 16-Jähriger in Memmingerberg: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Im Fall des am 14. November 2021 getöteten 16-jährigen Mädchens hat die Staatsanwaltschaft Memmingen am 25. April  Anklage gegen einen 25-Jährigen und eine 16-Jährige zur erhoben. Dem jungen Mann und dem zur Tatzeit minderjährigen Mädchen wird gemeinschaftlicher heimtückischer Mord zur Last gelegt. Schockierender TatverdachtDie Staatsanwaltschaft geht dabei von folgendem Tatverdacht aus: Die beiden Angeschuldigten hatten bereits in den Wochen vor dem 14. November 2021 gemeinsam beschlossen, die...

  • Memmingen
  • 05.05.22
In den Blind Auditions konnte Kiara überzeugen.
2.466× 1 3 Bilder

Interview mit "The Voice Kids"-Kandidatin
Kiara (15) aus Pfronten: Das war meine Reise bei "The Voice Kids"

"Es ist einer meiner größten Träume das zum Beruf zu machen, auf Bühnen zu singen und Menschen damit zu berühren", sagt die 15-jährige Kiara aus Pfronten über ihre Leidenschaft das Singen. Auch deswegen hat sie sich ein Herz gefasst und ist bei der diesjährigen "The Voice Kids"- Staffel angetreten. Mit Erfolg, wie sich zeigte. Denn als sie bei den Blind Auditions den Song "Hypnotized" von Purple Disco Machine, Sophie And The Giants sang, drehten sich gleich zwei Coaches um und wollten Kiara in...

  • Pfronten
  • 22.04.22
Ein Jugendlicher hat mit einer Pistole auf zwei Mädchen gezielt. (Symbolbild)
7.049×

Polizei sucht Hinweise
Jugendlicher zielt in Marktoberdorf mit Pistole auf Mädchen (13 und 14)

Am Sonntagabend sind zwei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren in Marktoberdorf, in der Bahnhofstraße, von einem Jugendlichen mit einer Pistole bedroht worden. Die 13- und die 14-Jährige hielten sich auf dem Parkdeck eines Verbrauchermarktes auf, als sie auf dem Parkplatz drei Jugendliche sahen. Einer der Jugendlichen hielt augenscheinlich eine Pistole in der Hand. Er zielte dann mit dieser auf die beiden Mädchen.  Polizei findet Jugendliche nicht mehrDie 13-Jährige und die 14-Jährige...

  • Marktoberdorf
  • 18.04.22
Auf einer abschüssigen Straße versagten plötzlich die Bremsen des Fahrrads. Das Mädchen fuhr ohne Helm gegen eine Hauswand. (Symbolbild)
2.023×

Rettungshubschrauber in Oberstaufen im Einsatz
Mädchen (11) fährt gegen Hauswand: Verdacht auf Kopfverletzungen

Am Sonntagmittag ist ein 11-jähriges Mädchen in Oberstaufen bei einem Fahrradunfall am Kopf verletzt worden. Das Mädchen war mit der Familie zu einem Fahrradausflug gestartet. An einem Gefälle versagte plötzlich die Bremse an ihrem Fahrrad.  Mögliche KopfverletzungDas Mädchen kam dann von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen eine Hauswand. Ein Rettungshubschrauber brachte die 11-Jährige mit dem Verdacht einer Kopfverletzung ins Krankenhaus. Am Abend gab ihr Vater dann Entwarnung. Seine...

  • Oberstaufen
  • 12.04.22
In Oberstdorf haben am Samstagnachmittag sechs Kinder richtig reagiert, nachdem ein 69-jähriger Mann am Bahnhof ein 10-jähriges Mädchen aus der Gruppe auf anzügliche Weise ansprach.  (Symbolbild)
25.746×

Gruppe reagiert vorbildlich
Mann (69) spricht Mädchen (10) an Oberstdorfer Bahnhof "auf anzügliche Weise" an

In Oberstdorf haben am Samstagnachmittag sechs Kinder vorbildlich reagiert, nachdem ein 69-jähriger Mann am Bahnhof ein 10-jähriges Mädchen aus der Gruppe auf anzügliche Weise ansprach.  Geschlossen zur Polizei Die sechs Kinder im Alter zwischen 10 und 13 Jahren waren gerade am Bahnhof als gegen 17:00 Uhr ein zunächst unbekannter Mann ein Mädchen aus der Gruppe ansprach. Sofort ging die Gruppe geschlossen zur Polizeidienststelle und meldete den Vorfall. Wie die Polizei berichtet, konnten die...

  • Oberstdorf
  • 03.04.22
Laut Polizei handelte es sich bei dem Hund um einen Collie. Sie suchen nun nach der Hundehalterin, die nach dem Biss einfach weitergegangen war, ohne sich um das Kind zu kümmern. (Symbolbild)
962×

Angriff auf Heimweg von der Schule
Hund beißt Mädchen (9) in Vorarlberg - Polizei sucht Hundehalterin

Am Dienstagnachmittag ist ein neunjähriges Mädchen in Bürs (Vorarlberg) von einem Hund gebissen worden. Das Mädchen war mit zwei Freundinnen auf dem Heimweg von der Schule, als eine Frau mit zwei Hunden (vermutlich Collies) ihnen entgegenkam. Einer der Hunde biss das Mädchen plötzlich in die Wade. Die Halterin ging anschließend einfach weiter, ohne sich um das Mädchen zu kümmern.  Mädchen verletztDas Mädchen erlitt glücklicherweise nur eine oberflächliche Bisswunde. Laut ihren Angaben war die...

  • 24.03.22
Am Mittwoch kam es in Mindelheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einer elfjährigen Schülerin und einer 39-jährigen Autofahrerin. (Symbolbild)
1.776×

Vorfahrt missachtet
Auf dem Weg zur Schule: Auto fährt Mädchen (11) in Mindelheim an

Am Mittwochmorgen hat in Mindelheim in der Kaufbeurer Straße eine 39-jährige BMW-Fahrerin eine elfjährige Schülerin angefahren. Die Elfjährige war gerade auf dem Weg zur Schule. Als sie die Einmündung zur Laubacher Straße überquerte, hat ihr die entgegenkommende BMW-Fahrerin die Vorfahrt genommen.  Leicht verletzt ins Krankenhaus gebrachtDie Autofahrerin erfasste das Mädchen mit der rechten Fahrzeugseite. Die Schülerin verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Sie kam im Beisein ihrer...

  • Mindelheim
  • 23.03.22
Das Gericht hat den Sorgerechtsantrag der Eltern des elfjährigen Mädchens abgewiesen. (Symbolbild)
1.759×

Zurück zu Pflegeeltern
Zwölf-Stämme-Mädchen (11) darf nicht bei leiblichen Eltern bleiben

Das vermisste elfjährige Mädchen aus Holzheim im Landkreis Dillingen darf dem Beschluss des Gerichts nach nicht bei seinen leiblichen Eltern bleiben. Die Eltern, die Teil der umstrittenen Glaubensgemeinschaft "Zwölf Stämme" sind, hatten das Mädchen zuvor anscheinend gesetzwidrig zu sich geholt. Das ging aus einer Mail der Angehörigen der Glaubensgemeinschaft an die Pflegeeltern hervor. Antrag auf Sorgerecht abgewiesenDas Amtsgericht Dillingen hat den Antrag auf Rückübertragung des Sorgerechts,...

  • 22.02.22
(von links) Maria Hönig (Demokratie Leben), Petra Lutz (Frauen und Kinder in Not e. V.), Elvira Birk (Frauen und Kinder in Not e. V ), Maria Söllner (Integrationsbeauftragte), Beatriz Schäffeler (Schulsozialarbeit Realschule) , Sonja Grauberger (Gleichstellungsbeauftragte Landkreis RV), Carmen Scheich (Kinder-, Jugend-, und Familienbeauftragte), Stefanie Singer (Schwangerschaftsberatung Caritas), Katja Siwik (Kinderbuchautorin), Stefanie Kloos (Schwangerschaftsberatung Caritas).
485× 2 Bilder

Aktionstag am 14. Februar
"Rote Bank" auf dem Marktplatz - Leutkirch setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Jede dritte Frau auf der Welt erfährt mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt. Anlässlich des Aktionstages "One Billion Rising" hat die Stadt Leutkirch mit einer besonderen Aktion auf die Situation von misshandelten Frauen aufmerksam gemacht.  Alternativprogramm statt TanzDer Tanz auf dem Marktplatz anlässlich des Aktionstages konnte auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Stattdessen hat das Organisationsteam aus Leutkircher Schulsozialarbeiterinnen, dem Jugendhaus, der Kinder-, Jugend-, und...

  • Leutkirch
  • 17.02.22
Ein 2-jähriges Mädchen ist in Pfronten von einem Auto angefahren worden. (Symbolbild)
7.900×

Beim Abbiegen übersehen
Autofahrerin fährt kleines Mädchen (2) an - Schwer verletzt

Am Freitagnachmittag ist es auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts in Pfronten-Meilingen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine Autofahrerin aus dem Landkreis Ostallgäu übersah beim Rechtsabbiegen ein 2-jähriges Mädchen. Die Frau erfasste das Kleinkind mit ihrem Kleinwagen. Schwer verletzt ins Krankenhaus gebrachtDie 2-Jährige wurde deshalb schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte das Mädchen in ein Krankenhaus. Direkte Augenzeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der...

  • Pfronten
  • 12.02.22
Eine 16-Jährige wurde am Zentralen Omnibusbahnhof in Memmingen von einem Mann bedrängt. (Symbolbild)
6.397×

Vier Jugendliche eilen ihr zu Hilfe
Mädchen (16) am Bahnhof in Memmingen bedrängt

Am Freitag, den 21. Januar 2022 ist eine 16-jährige Jugendliche am Zentralen Omnibusbahnhof in Memmingen bedrängt worden. Die 16-Jährige saß laut Polizei gegen 17:20 Uhr auf einer Bank und wartete auf ihren Bus. Ein Mann sprach das junge Mädchen an und bedrängte sie im Anschluss.  Täter flüchtetVier weitere Jugendliche bemerkten den Vorfall. Sie eilten der 16-Jährigen zu Hilfe. Der Täter flüchtete daraufhin. Zwei der Jugendlichen begleiteten die 16-Jährige mit dem bus bis zu ihr nach Hause. In...

  • Memmingen
  • 28.01.22
Am Mittwochvormittag ist bei Irschenberg (Landkreis Miesbach) ein 5-jähriges Mädchen nach einem Verkehrsunfall gestorben. (Symbolbild).
7.098×

Tragischer Unfall
Mädchen (5) stirbt nach schwerem Autounfall bei Irschenberg

Am Mittwochvormittag ist bei Irschenberg (Landkreis Miesbach) ein 5-jähriges Mädchen nach einem Verkehrsunfall gestorben. Zwei Autos waren bei einem Abbiegevorgang frontal zusammengeprallt. Die Polizeiinspektion Miesbach hat die Unfallaufnahme übernommen und rekonstruiert jetzt den genauen Unfallhergang. Frontalzusammenstoß Nach ersten Erkenntnissen war eine 32-jährige Frau aus Irschenberg auf der Anzinger Straße unterwegs und wollte in Richtung Kreissparkasse fahren. Gleichzeitig befuhr eine...

  • 26.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ