Luft

Beiträge zum Thema Luft

Symbolbild
2.564×

Dieseldiskussion
Deutsche Umwelthilfe stuft Stickoxidwerte in Kempten und dem Oberallgäu als bedenklich ein

„Keine Antwort in der Sache“ gibt derzeit der Kemptener Rechtsreferent Wolfgang Klaus für die Stadt zu einem in der Luft schwebenden Vorwurf der Deutschen Umwelthilfe: In Kempten sollen die – unter anderem durch Dieselfahrzeuge und Holzöfen – verursachten Stickoxide überhöht sein. Die offizielle Behördenstatistik sagt für Kempten und auch das Oberallgäu anderes aus: Die Konzentration des gesundheitsschädlichen Gases liegt weit unter dem Grenzwert. Doch die Umwelthilfe hat mithilfe von...

  • Kempten
  • 05.11.18
Blick in die Brennkammer des Müllheizkraftwerkes in Kempten. Die Ofenlinie III war wegen des Einbaus der neuen Rauchgasreinigung mehrere Monate außer Betrieb.
1.016×

Bessere Luft
Neun Millionen Euro für neue Reinigungsanlage im Kemptener Müllheizkraftwerk

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) hat vor Kurzem eine neue Rauchgasreinigung an der Ofenlinie III des Kemptener Müllheizkraftwerks einbauen lassen. In dem Ofen – es gibt nur noch die Linien I und III – wird meistens Altholz verbrannt. In der Kemptener Anlage, der einzigen Müllverbrennung im Allgäu, werden jährlich insgesamt etwa 60.000 Tonnen Restmüll und zusätzlich 37.000 Tonnen Altholz und Forstreste verfeuert. Die Anlage erzeugt umgerechnet Strom für 20.000 und Fernwärme für 18.000...

  • Kempten
  • 24.09.18
Das Luftbett auf der Allgäuer Festwoche mussten wir direkt austesten.
226×

Serie
Festwoche kurios, Teil 5: Kochblume und Luftbett

Eine Blume als Kochgeschirr? Was sich hinter diesem Gerät verbirgt und wie ein Luftbett - nein, keine Luftmatratze - funktioniert, haben wir uns auf der Festwoche angeschaut. Bunt wie auf einer Blumenwiese schaut es schon mal aus, am Stand, an dem man die Kochblume kaufen kann. Auch die Form des kleinen Deckels erinnert an die Pflanze. Die Funktion ist aber eine ganz andere: Die Kochblume soll nämlich das Überkochen von Töpfen verhindern und so für entspannteres Kochen sorgen. Wie das...

  • Kempten
  • 18.08.17
1.090×

Christoph 17
Luftamt genehmigt neuen Standort für Rettungshubschrauber am Flugplatz in Durach

Das Luftamt Südbayern hat den Bau eines neuen Standorts für den Rettungshubschrauber Christoph 17 am Flugplatz Durach genehmigt. In dem Bescheid wurde auf zahlreiche Bedenken der Bevölkerung eingegangen. Diese fürchteten zu viel Lärm, insbesondere auch nachts. Der neue Hangar samt Betriebsgebäude soll bereits kommendes Jahr fertig sein. Der Rettungshubschrauber war jahrelang am Klinikum Kempten dauerhaft stationiert. Nach einem Umbau des Krankenhauses war dies aber nicht mehr möglich. Mehr über...

  • Kempten
  • 28.06.17
150×

Luftsport
Internationales Treffen von Gebirgspiloten am Wochenende in Durach

Der südlichste und höchst gelegene Flugplatz Deutschlands im Oberallgäuer Durach ist am Pfingstwochenende Schauplatz eines internationalen Treffens von Gebirgspiloten aus mehreren europäischen Ländern. Zusammengeschlossen sind sie in einem europaweiten Verein, der sich European Mountain Pilots (EMP) nennt. Die Anfänge der Gebirgsfliegerei reichen zurück in die 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Der 1914 geborene Hermann Geiger aus dem Schweizer Wallis gilt als Pionier des Bergrettungs-...

  • Kempten
  • 10.05.16
23×

Luftsport
Allgäuer Kunstflieger Dolderer verpasst Finaleinzug in Österreich

Matthias Dolderer aus Tannheim bei Memmingen hat bei der sechsten Station der Air-Race-Weltmeisterschaft in Spielberg/Österreich den Einzug in die Endrunde verpasst. Vor rund 20.000 Zuschauern schied der 44-Jährige gegen den späteren Sieger Matt Hall (Australien) aus und wurde Sechster. Grund für Dolderers Ausscheiden bei seinem selbsternannten Heimrennen in Spielberg war eine Zwei-Sekunden-Zeitstrafe. Unter anderem schon beim Rennen in Budapest hatte Dolderer einen sogenannten 'Penalty'...

  • Kempten
  • 08.09.15
79×

Umwelt
Kempten atmet auf: Die Luft ist besser geworden

Die Stadt Peking wäre wohl begeistert, wenn sie so eine Nachricht vermelden könnte. Im Allgäu ist das Thema dagegen nicht so brisant: Die Luft in der Stadt Kempten ist in den vergangenen Jahren besser geworden. Und zwar so gut, dass das Bayerischen Landesamt für Umwelt (LfU) keine täglichen Werte für Feinstaub mehr misst. In der Messstation des LfU in der Westendstraße wird stattdessen nur noch der Jahresdurchschnittswert ermittelt. Ehrlicherweise muss man dazusagen, dass in ganz Deutschland...

  • Kempten
  • 13.02.15

Alles neu
Frühlingserwachen

Die Temperaturen steigen, die Luft riecht nach Frühling und prompt fühlen wir uns ein bisschen glücklicher! Frühlingserwachen Nicht nur Krokusse und Schneeglöckchen sprießen – es liegt auch ein Hauch von Liebesträumen und vielen, bunten Frühlingsideen in der Luft.

  • Kempten
  • 19.03.14
22× 2 Bilder

Lüften
Raumklima muss stimmen

In der kalten Jahreszeit muss regelmäßig frische Luft ins Zimmer 'Erstunken ist noch keiner, erfroren schon so mancher!' Diesen Spruch kann man schon mal zu hören bekommen, wenn man im Winter das Bürofenster öffnet. Trotzdem: Auch in der kalten Jahreszeit muss regelmäßig frische Luft ins Zimmer. Das Wohlbefinden in Räumen hängt nicht nur davon ab, wie viel Sauerstoff bereits verbraucht ist. Beim Ausatmen, Husten und Niesen gibt jeder Mensch neben Kohlendioxid (CO2) auch Feuchtigkeit und Keime...

  • Kempten
  • 07.01.14
14×

IG BAU Schwaben fordert saubere Luft an Baustellen

Die IG Bauen-Agrar-Umwelt fordert eine Kat-Pflicht für Baumaschinen. Damit soll laut Pressemitteilung der Arbeitsschutz verbessert und die Luft auf den Baustellen im Oberallgäu sauberer werden. Ein Bauarbeiter stehe ständig im Dunst der Abgase und habe keine Chance, als das, was aus dem Auspuff komme, einzuatmen, so Hugo Herburger von der IG BAU Schwaben.

  • Kempten
  • 25.04.13
15×

Lindenberg
Gesundheitsschädliche Luft in Lindenberger Turnhalle?

Experten haben in der Turnhalle der Realschule in Lindenberg gesundheitsschädliche Mineralfasern festgestellt. In den kommenden Tagen werden die Mineralfaserreste fachgerecht abgesaugt, so das Lindauer Landratsamt Bis zum Neubau der Halle, der für 2014/15 geplant ist, bleibt dann in diesem Bereich die Betondecke offen. In der Turnhalle selbst wird in den Weihnachtsferien an der Decke eine Folie angebracht. Diese verhindert einen eventuellen Austritt der Fasern. Der Landkreis Lindau hatte in den...

  • Kempten
  • 29.12.12
167×

Gesund-lüften
Richtiges Lüften als Schutz vor Erkältung

Damit keine Wärme verloren geht und um Energie zu sparen, lüften viele Menschen im Winter nur selten oder gar nicht. Doch das Lüften verbessert nicht nur den Sauerstoffgehalt der Luft – frische Luft erwärmt sich auch besser. "Gerade im Winter kommt von außen trockenere Luft in die Wohnung, und dadurch ist die ursprüngliche Raumtemperatur bei richtigem Lüften schnell wieder erreicht," weiß Gaby Schertler, Bewegungsfachkraft der AOK-Direktion Kempten-Oberallgäu. Im Winter ist daher...

  • Kempten
  • 24.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ