Alles zum Thema Luft

Beiträge zum Thema Luft

Lokales
Symbolbild

Dieseldiskussion
Deutsche Umwelthilfe stuft Stickoxidwerte in Kempten und dem Oberallgäu als bedenklich ein

„Keine Antwort in der Sache“ gibt derzeit der Kemptener Rechtsreferent Wolfgang Klaus für die Stadt zu einem in der Luft schwebenden Vorwurf der Deutschen Umwelthilfe: In Kempten sollen die – unter anderem durch Dieselfahrzeuge und Holzöfen – verursachten Stickoxide überhöht sein. Die offizielle Behördenstatistik sagt für Kempten und auch das Oberallgäu anderes aus: Die Konzentration des gesundheitsschädlichen Gases liegt weit unter dem Grenzwert. Doch die Umwelthilfe hat mithilfe von...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.11.18
  • 2.321× gelesen
Rundschau
Blick in die Brennkammer des Müllheizkraftwerkes in Kempten. Die Ofenlinie III war wegen des Einbaus der neuen Rauchgasreinigung mehrere Monate außer Betrieb.

Bessere Luft
Neun Millionen Euro für neue Reinigungsanlage im Kemptener Müllheizkraftwerk

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) hat vor Kurzem eine neue Rauchgasreinigung an der Ofenlinie III des Kemptener Müllheizkraftwerks einbauen lassen. In dem Ofen – es gibt nur noch die Linien I und III – wird meistens Altholz verbrannt. In der Kemptener Anlage, der einzigen Müllverbrennung im Allgäu, werden jährlich insgesamt etwa 60.000 Tonnen Restmüll und zusätzlich 37.000 Tonnen Altholz und Forstreste verfeuert. Die Anlage erzeugt umgerechnet Strom für 20.000 und Fernwärme für...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.09.18
  • 388× gelesen
Lokales
Collage Hochregallager.

Luft
Hochregallager der Firma Mensch in Buchloe führt zu Höhenkrankheit

Die Stadt Buchloe liegt rund 600 Meter über dem Meeresspiegel. Dennoch ist es möglich, an der Gennach höhenkrank zu werden. Denn im Hochregallager (HRL) der Firma Mensch herrscht ein Luftdruck, wie er in weit über 3000 Meter üblich ist. Das liegt natürlich nicht an der Höhe des HRL, das mit 25 Metern dennoch ungewöhnlich hoch ist, sondern am Sauerstoffgehalt. „Wir haben hier 13,8 Prozent, normal sind 21 Prozent in der Atmosphäre“, erklärt der leitende Lagertechniker Benjamin Schlee. Mehr...

  • Buchloe und Region
  • 20.09.18
  • 2.682× gelesen
Rundschau
Prof. Dr. Christian Schumann

Allgäuer Lungentage
Mediziner aus Immenstadt erklärt, was Feinstaub so gefährlich macht

Die Lunge ist ein lebenswichtiges Organ, das jeden Tag mit starken Belastungen umgehen muss. Um über Risiken und Krankheiten aufzuklären, bietet der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu im Rahmen der Allgäuer Lungentage am morgigen Freitag einen Patiententag an . Wir haben Prof. Christian Schumann, Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Thoraxonkologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin in Immenstadt, gefragt, was die Lunge krank macht. Das Thema Feinstaub wird derzeit heiß diskutiert. Wie schädlich...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 19.04.18
  • 674× gelesen
  •  1
Polizei

Zusammenstoß
Unfall mit Flugdrachen in Schwangau

Am 22.08.2017, gegen 16:00 Uhr kam es am Tegelberg in Schwangau zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Drachenfliegern. Die Piloten sind am Startplatz des Tegelbergs kurz nacheinander gestartet und kamen aus bislang noch ungeklärter Ursache zusammen in einen Aufwind und stießen dort zusammen. Einer der Piloten, ein 49-jähriger erfahrener Flieger aus Lenggries, konnte mit seinem beschädigten Drachen noch den Landeplatz erreichen, während der zweite, gleichaltrige Pilot aus München durch den...

  • Füssen und Region
  • 23.08.17
  • 68× gelesen
Lokales
Das Luftbett auf der Allgäuer Festwoche mussten wir direkt austesten.

Serie
Festwoche kurios, Teil 5: Kochblume und Luftbett

Eine Blume als Kochgeschirr? Was sich hinter diesem Gerät verbirgt und wie ein Luftbett - nein, keine Luftmatratze - funktioniert, haben wir uns auf der Festwoche angeschaut. Bunt wie auf einer Blumenwiese schaut es schon mal aus, am Stand, an dem man die Kochblume kaufen kann. Auch die Form des kleinen Deckels erinnert an die Pflanze. Die Funktion ist aber eine ganz andere: Die Kochblume soll nämlich das Überkochen von Töpfen verhindern und so für entspannteres Kochen sorgen. Wie das...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.08.17
  • 129× gelesen
Lokales

Christoph 17
Luftamt genehmigt neuen Standort für Rettungshubschrauber am Flugplatz in Durach

Das Luftamt Südbayern hat den Bau eines neuen Standorts für den Rettungshubschrauber Christoph 17 am Flugplatz Durach genehmigt. In dem Bescheid wurde auf zahlreiche Bedenken der Bevölkerung eingegangen. Diese fürchteten zu viel Lärm, insbesondere auch nachts. Der neue Hangar samt Betriebsgebäude soll bereits kommendes Jahr fertig sein. Der Rettungshubschrauber war jahrelang am Klinikum Kempten dauerhaft stationiert. Nach einem Umbau des Krankenhauses war dies aber nicht mehr möglich. Mehr...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.06.17
  • 503× gelesen
Lokales

Lufterschmutzung
Biogas-Störfall In Ettringen: keine Gefahr für die Menschen

Das Landratsamt Unterallgäu bestätigt, dass bei Aviretta in Ettringen mehrmals Biogas unverbrannt in die Luft geblasen wurde. Jetzt will die Behörde die Anlage genau unter die Lupe nehmen und hat das Gewerbeaufsichtsamt eingeschaltet Das Landratsamt hat zum Störfall beim Ettringer Unternehmen Aviretta Stellung genommen, bei dem Schwefelwasserstoff ausgetreten und Biogas unverbrannt in die Luft abgelassen worden war (wir berichteten). Im Nachhinein lasse sich die genaue Menge des ausgetretenen...

  • Buchloe und Region
  • 19.04.17
  • 14× gelesen
Lokales

Klima
Bad Hindelang bietet Bayerns beste Luft

Die beste Luft Bayerns gibt es in Bad Hindelang. Dies belegen aktuelle Messwerte, die das Umweltbundesamt (UBA) jetzt für 2016 offengelegt hat. Für den Ferienort in den Allgäuer Hochalpen weist die Statistik im Jahresmittel einen Stickstoffdioxid-Wert von sechs Mikrogramm pro Kubikmeter (µg/m³) aus, geht also gegen 'Null'. Bad Hindelang liegt somit deutlich unter dem Grenzwert von 40 µg/m³ und somit erneut an der Spitze dieser Skala. Die Belastungen durch Kohlenmonoxid,...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 01.03.17
  • 23× gelesen
Lokales

Nachgefragt
Wie Menschen, die in Füssen im Freien arbeiten, mit der Kälte umgehen

Bei klirrender Kälte halten sich die meisten wohl lieber im Haus auf und vermeiden längere Aufenthalte im Freien. Doch was machen diejenigen, die draußen arbeiten oder von Berufswegen in die Kälte müssen? Allgäumail-Zustellerin Karoline Christa aus Schwangau schwört auf zum Beispiel auf ihre Fellmütze und wasserabweisende Kleidung, Hausmeister Konrad Allgayer aus Pfronten kommt beim Schneeschippen ins Schwitzen, die Hopferauer Gemeindearbeiter Sepp Nigg und Karl Poppler wärmen sich mit heißen...

  • Füssen und Region
  • 19.01.17
  • 14× gelesen
Lokales

Gesundheit
Damit Sie gesund bleiben: Tipps für ein gesundes Raumklima im Winter

Zu trocken oder zu feucht? Bei der Raumluft ist beides schlecht Brennende Augen und eine innen angeschwollene Nase – das kann an zu trockener Luft im Haus oder Büro liegen. Eine Gefahr, die gerade während der Heizperiode droht, wenn es draußen bitter kalt ist. Das Problem: Trockene Schleimhäute verlieren ihre Schutzfunktion gegen Viren. Abhilfe können Luftbefeuchter schaffen, aber auch Pflegemittel für Nase und Augen - wie etwa die regelmäßige Nasendusche mit einer Salzlösung und...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 03.01.17
  • 4× gelesen
Lokales

Drohnenführerschein
Drohnen: Eine Luftnummer für Kaufbeuren

Viel Hoffnung setzten heimische Politiker in der Vergangenheit in den sogenannten Drohnenführerschein. Denn es schien so, als erlasse das Bundesverkehrsministerium eine Verordnung für das Führen der unbemannten Fluggeräte mit Ausbildung in Theorie und Praxis, die für Bayern im Allgäu gebündelt werden könnte. Doch dies ist mit der nun von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) vorgelegten Verordnung zunächst vom Tisch. Denn es soll zwar eine Erlaubnispflicht für den Betrieb von Drohnen ab...

  • Kaufbeuren und Region
  • 27.10.16
  • 18× gelesen
Sport

Luftsport
Tandemflüge mit Lokalmatador Tim Grabowski in Buching

Aus den Rauchpatronen quillt oranger Rauch, als ein Pilot nach einer beeindruckenden Flugvorführung seinen Drachen sanft aufsetzt. Die begeisterten Zuschauer am Messegelände applaudieren. Drei Tage lang herrschte bei den Drachenflugtagen des Deutschen Hängegleiter-Verbands (DHV) in Buching ausgezeichnete Stimmung. Selbst der verregnete Sonntag konnte den Ausstellern, Piloten und Messebesuchern nichts anhaben. Jede Menge dieser verschiedenen Fluggeräte waren am Himmel über Buching zu...

  • Füssen und Region
  • 05.10.16
  • 68× gelesen
Rundschau

Luftsport
Internationales Treffen von Gebirgspiloten am Wochenende in Durach

Der südlichste und höchst gelegene Flugplatz Deutschlands im Oberallgäuer Durach ist am Pfingstwochenende Schauplatz eines internationalen Treffens von Gebirgspiloten aus mehreren europäischen Ländern. Zusammengeschlossen sind sie in einem europaweiten Verein, der sich European Mountain Pilots (EMP) nennt. Die Anfänge der Gebirgsfliegerei reichen zurück in die 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Der 1914 geborene Hermann Geiger aus dem Schweizer Wallis gilt als Pionier des Bergrettungs-...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.05.16
  • 52× gelesen
Sport

Luftsport
Allgäuer Kunstflieger Dolderer verpasst Finaleinzug in Österreich

Matthias Dolderer aus Tannheim bei Memmingen hat bei der sechsten Station der Air-Race-Weltmeisterschaft in Spielberg/Österreich den Einzug in die Endrunde verpasst. Vor rund 20.000 Zuschauern schied der 44-Jährige gegen den späteren Sieger Matt Hall (Australien) aus und wurde Sechster. Grund für Dolderers Ausscheiden bei seinem selbsternannten Heimrennen in Spielberg war eine Zwei-Sekunden-Zeitstrafe. Unter anderem schon beim Rennen in Budapest hatte Dolderer einen sogenannten 'Penalty'...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.09.15
  • 2× gelesen
Lokales

Unter Wasser
BZ-Mitarbeiterin testet sich als Schnuppertaucherin im Buchloer Freibad

Wenn die Sonne so auf die Straßen brennt, dass sogar eiserne Barfußgeher ob der Hitze zum Schuhwerk greifen, dann ist definitiv Sommer. Während sich der eine in den Schatten legt und andere ihre brennenden Fußsohlen im Kneippbecken entspannen, hat sich eine BZ-Mitarbeiterin auf den kühlen Grund des Buchloer Freibads gewagt. Schnuppertauchen, ein Selbstversuch. Es ist unglaublich: Schwerelos gleite ich durch das blaue Nass. Wo ich sonst innerhalb weniger Sekunden panisch nach Luft schnappend...

  • Buchloe und Region
  • 26.08.15
  • 9× gelesen
Lokales

Luftreinhaltung
Bio-Energie Schwaben: Erkheimer wollen Gestank bei Abfallaufbereitungs-Anlage nicht mehr hinnehmen

Seit Jahren stinkt’s den Erkheimer Bürgern gewaltig. Nun macht auch die Gemeinde Druck: Sie hat beim Landratsamt eine Überprüfung der Firma Bio-Energie Schwaben beantragt, weil sie die massive Geruchsbelästigung durch die Vergärung von Bioabfällen nicht mehr hinnehmen will. Die Gemeinde verlangt unter anderem, dass die Behörde die Einhaltung der Vorschriften zur Luftreinhaltung und sämtliche Betriebsabläufe anhand des Betriebstagebuchs der Firma kontrolliert. 'So kann es nicht weitergehen...

  • Mindelheim und Region
  • 18.08.15
  • 40× gelesen
Lokales

Fliegerei
Luftsportgruppe Westallgäu steigt umweltschonend in den Himmel

Seit nunmehr 20 Jahren starten die Segelflugzeuge der Luftsportgruppe Westallgäu vom Flughafen Kempten-Durach in den Himmel. Davor waren sie in Schönau beheimatet. Seit 16 Jahren machen die Flieger Windenstarts. Das reduziert nicht nur den Lärm, sondern bringt auch andere Vorteile. Dennoch waren es vor allem die Anwohner des Flughafens, die bei der Einführung des neuen Verfahrens aufgeatmet haben. Wie ein Windenstart funktioniert und was dieses Verfahren noch für Vorteile hat, lesen Sie im...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 24.04.15
  • 6× gelesen
Lokales

Umwelt
Kempten atmet auf: Die Luft ist besser geworden

Die Stadt Peking wäre wohl begeistert, wenn sie so eine Nachricht vermelden könnte. Im Allgäu ist das Thema dagegen nicht so brisant: Die Luft in der Stadt Kempten ist in den vergangenen Jahren besser geworden. Und zwar so gut, dass das Bayerischen Landesamt für Umwelt (LfU) keine täglichen Werte für Feinstaub mehr misst. In der Messstation des LfU in der Westendstraße wird stattdessen nur noch der Jahresdurchschnittswert ermittelt. Ehrlicherweise muss man dazusagen, dass in ganz Deutschland...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.02.15
  • 34× gelesen
Lokales

Alles neu
Frühlingserwachen

Die Temperaturen steigen, die Luft riecht nach Frühling und prompt fühlen wir uns ein bisschen glücklicher! Frühlingserwachen Nicht nur Krokusse und Schneeglöckchen sprießen – es liegt auch ein Hauch von Liebesträumen und vielen, bunten Frühlingsideen in der Luft.

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.03.14
  • 1× gelesen
Lokales
2 Bilder

Lüften
Raumklima muss stimmen

In der kalten Jahreszeit muss regelmäßig frische Luft ins Zimmer 'Erstunken ist noch keiner, erfroren schon so mancher!' Diesen Spruch kann man schon mal zu hören bekommen, wenn man im Winter das Bürofenster öffnet. Trotzdem: Auch in der kalten Jahreszeit muss regelmäßig frische Luft ins Zimmer. Das Wohlbefinden in Räumen hängt nicht nur davon ab, wie viel Sauerstoff bereits verbraucht ist. Beim Ausatmen, Husten und Niesen gibt jeder Mensch neben Kohlendioxid (CO2) auch Feuchtigkeit und Keime...

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.01.14
  • 5× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Grüße von der Mitte der Welt

Ulrich Neubauer grüßt die AZ-Leser vom 'La Mitad del Mundo' Ecuador liegt am Höchsten von der Erdmitte aus gesehen. Und sogar hier wird die Allgäuer Zeitung gelesen. Nichts ist unmöglich, die Welt ist klein. Ulrich Neubauer aus Markoberdorf, war wieder einmal in der Welt unterwegs. Diesesmal in Ecuador und hier in der 'Mitte der Welt' oder besser am 'La Mitad del Mundo', einem Äquatormonument in San Antonio de Pichinacha. Von hier grüßt er die Ostallgäuer und insbesondere alle Leser des...

  • Marktoberdorf und Region
  • 13.12.13
  • 9× gelesen
Rundschau

Gesundheit
Diagnostikzentrum Scheidegg empfiehlt Bewegung an der frischen Luft

'Hauptsache raus': Das empfiehlt zumindest Markus Weber vom Diagnostikzentum in Scheidegg. Aus seiner täglichen Arbeit weiß er, dass Bewegung im Freien gesund ist und Depressionen vorbeugen kann. Bewegung sei zudem gerade jetzt in der Weihnachtszeit wichtig, da allenthalben kulinarische Verführungen lauern. Das ganze Bericht lesen Sie in der der Allgäuer Zeitung auf der Allgäu Rundschau. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 02.12.13
  • 13× gelesen
Lokales

Freiluft-Filme
Oberstdorfer Open-Air-Kino in der Erdinger Arena

Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung: Mit Sonnenschein und warmen Temperaturen begrüßt Oberstdorf den Tag. Doch kaum eine Stunde später türmen sich bedrohlich die Wolken, und es beginnt bald darauf zu regnen. In der Erdinger Arena verfolgt man in diesen Tagen die Wetterlaunen besonders aufmerksam. Denn noch bis Sonntag steht jeden Abend um 18 Uhr die gleiche Entscheidung an: Daumen hoch fürs Open-Air- Kino zwischen den Schanzen oder doch eine Absage wegen drohender...

  • Oberstdorf und Region
  • 09.08.13
  • 10× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018