Lokführer

Beiträge zum Thema Lokführer

Großeinsatz der Feuerwehr bei Rieden.
10.800× 2 7 Bilder

Rettungshubschrauber im Einsatz
Person von Zug erfasst bei Rieden? - Suchaktion der Feuerwehr

Ein Lokführer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst. Der Lokführer war mit seinem Zug gegen 0:30 Uhr von Immenstadt in Richtung Sonthofen unterwegs. Kurz nach dem Bahnübergang in Rieden, ging er davon aus, dass er eine Person mit dem Zug erfasste. Keine Person gefunden Umgehend wurde die Feuerwehr alarmiert. Bei der Absuche zu Fuß und mit Unterstützung eines Rettungshubschraubers aus Lichtenstein konnte glücklicherweise keine...

  • Rieden
  • 27.03.21
45×

Bahnstreik
Das Allgäu ist vom Arbeitskampf der Bahn erheblich betroffen - Den Reisenden reicht’s langsam

Rund die Hälfte aller Züge ist gestern im Allgäu ausgefallen. Für sechs Tage streikt die Gewerkschaft deutscher Lokführer (GDL) dieses Mal. An den Bahnhöfen im Allgäu blieb es meist leer: Viele hatten sich auf die Zugausfälle eingestellt und zum Beispiel Fahrgemeinschaften gebildet oder das Auto genommen. Für eine Bahnmitarbeiterin in Kempten war klar: "Wer von einem Job allein nicht leben kann, hat jedes Recht zu streiken." Aber, auch wenn einige Reisende die Gewerkschaft verstehen: Manch...

  • Buchloe
  • 06.05.15
98× 6 Bilder

Brand
Achslager heiß gelaufen: Diesellok brennt in Buchloe

Das heiß gelaufene Achslager einer Diesellok forderte am frühen Abend einen größeren Einsatz der Buchloer Feuerwehr. Die Lok war als Zweitlok dem EC aus Zürich vorgespannt und sollte die Fahrgäste nach München bringen. Im Buchloer Bahnhof eingefahren, bemerkte der Lokführer kurz vor 17 Uhr das qualmende Fahrzeug und schlug Alarm. Die Feuerwehrmänner löschten zunächst das brennende Achsöl und kühlten dann Achse und Achslager. Die Zugpassagiere wurden kurzerhand in Regionalzüge 'umgesetzt'. Laut...

  • Buchloe
  • 20.10.14
43×

Bahn
Streik legt Zugverkehr im Allgäu weitgehend lahm

Der Streik der Lokführer der Deutschen Bahn (DB) am Wochenende hatte erhebliche Auswirkungen auf den Schienenverkehr im Allgäu. Die Region war flächendeckend von Zugausfällen betroffen. Teils fielen - je nachdem, von welchem Bahnhof man losfahren wollte - fast alle Verbindungen aus. Manche Züge fuhren auch. Der Alex um 9.16 Uhr beispielsweise. Wer in den Zug Richtung München einstieg, bekam aber meist nur einen Stehplatz. Viele Fahrgäste zeigen Verständnis für die Streikenden, beklagten aber...

  • Marktoberdorf
  • 20.10.14
41×

Anzeige
Asylbewerber bespuckt und beleidigt Lokführer in Kempten

Ein Kemptener Zugführer hat am Dienstag (14. Januar) bei der Bundespolizei Anzeige gegen einen Afrikaner erstattet. Nachdem er den 36-jährigen Senegalesen von der Fahrt ausgeschlossen hatte, wurde er von diesem beleidigt und bespuckt. Die Bundespolizei in Kempten hat ein Strafverfahren eröffnet. Auf der Fahrt von Kempten nach Pfronten hatte der Lokführer der Regionalbahn den Afrikaner von der Fahrt ausgeschlossen, weil der 36-Jährige weder einen Fahrschein noch Geld dabei hatte. Zur...

  • Kempten
  • 15.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ