Logo

Beiträge zum Thema Logo

Laut mehreren Medienberichten sieht sich die Vorarlberger Mohrenbräu erneut massiven Rassismus-Vorwürfen ausgesetzt. 
4.320× 2 1

Nach Rassismus-Vorwurf
Online-Petition macht sich für Erhalt des Mohrenbräu-Logos stark

Laut mehreren Medienberichten sieht sich die Vorarlberger Mohrenbrauerei in den letzten Wochen massiven Rassismus-Vorwürfen ausgesetzt. Auf der Facebook-Seite des Unternehmens uferte die Debatte derart aus, dass die Brauerei beschloss, ihre Facebook-Seite vorübergehend stillzulegen. Der Grund für die Vorwürfe liegen im Namen und im Logo des Unternehmens. Das Logo zeigt die Karikatur eines Mohren mit schwulstigen Lippen und krausen Haaren. Jetzt haben Initiatoren eine Online-Petition für den...

  • Lindau
  • 23.06.20
115×

Produkte
Scheidegg-Tourismus: zwei neue Werbe-Artikel mit Ortslogo

Sich als Fan oder Bürger der Marktgemeinde Scheidegg zu 'outen', war bislang schon mit Regenschirmen und Taschen mit aufgedrucktem Scheidegg- oder Sonnenlogo sowie einigen weiteren Produkten für das tägliche Leben möglich. Nun hat Scheidegg-Tourismus sein ortsspezifisches Werbearsenal um zwei Produkte erweitert, die ab sofort im Tourismusbüro erhältlich sind: eine Sonnenbrille mit 'Scheidegg'-Schriftzug seitlich am Bügel und einen Schlüsselanhänger aus Filz mit Ortslogo und Sonnensymbol. Aber...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.06.16
33×

Imageentwicklung
Heimenkircher Gemeinderat entscheidet sich für ein neues Logo

Spruch 'So lang, so gut' in eine Bildmarke gefasst Der Marktgemeinderat Heimenkirch hat sich auf ein Logo festgelegt. In der Sitzung am Montag einigten sich die Mitglieder auf einen von fünf Entwürfen, die der Grafiker Hubert Waizenegger aus Mothen erarbeitet hatte. Das Logo stellt eine bildliche Umsetzung des vom Gemeinderat im März festgelegten Image-Slogans für den Markt dar: 'Heimenkirch – so lang, so gut!' Frech und knackig An einem griffigen Slogan und einer dazu passenden...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.05.12
38×

Allgäu GmbH
Vorschlag: Das Westallgäu-Logo in Heimenkirch soll verschwinden

Rund 80 heimische Kommunalpolitiker lassen sich informieren und stellen kritische Fragen Auch wenn sie im Detail recht kritische Fragen stellten, so stehen die Westallgäuer Bürgermeister und Gemeinderäte unübersehbar hinter der Allgäu GmbH und deren Konzept. Das zeigte nicht zuletzt das große Interesse an den Anstecknadeln mit dem Allgäu-Logo, die am Ende der Informationsveranstaltung für die Kommunalpolitiker in Heimenkirch großen Absatz fanden. Dass das Westallgäu in verschiedenen Bereichen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ