Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Ab Dienstag können Kunden mit einem Termin und einem negativen Corona-Test wieder in Geschäften im Oberallgäu einkaufen. (Symbolbild)
7.920×

Inzidenz stabil unter 150
Click & Meet wieder möglich: Auch das Oberallgäu lockert die Corona-Maßnahmen

Am Sonntag hat der Landkreis Oberallgäu an fünf aufeinander folgenden Tagen den 7-Tage-Inzidenzwert von 150 unterschritten. Deshalb werden die Corona-Maßnahmen gelockert. Ab Dienstag ist im Einzelhandel Click & Meet möglich. Das bedeutet, dass Geschäfte nach vorheriger Terminbuchung geöffnet werden dürfen. Click & Meet mit negativem Corona-Test oder nach Impfung Voraussetzung für Click & Meet ist, dass die Kunden ein negatives Corona-Testergebnis vorweisen können, das nicht älter als 24 Stunden...

  • Sonthofen
  • 03.05.21
Oberallgäuer Handelsorganisationen fürchten eine Pleitewelle.
2.904× 73 11 Bilder

"Pleitewelle droht"
Oberallgäuer Handelsorganisationen fordern Öffnung des Einzelhandels

Oberallgäuer Handelsorganisationen wollen in einer gemeinsamen Aktion auf den "Missstand des aktuellen Infektionsschutzgesetzes" aufmerksam machen. Sie kritisieren, dass der Inzidenzwert als alleiniger Indikator für Öffnungen und Schließungen herangezogen wird. 700 gelbe Plakate in GeschäftenSeit Samstag hängen laut der Stadt Sonthofen 700 grellgelbe Plakate in vielen Geschäften im südlichen Oberallgäu. Die Wirtschaftsvereinigung ASS e.V., die diese Aktion initiiert hat, fordert eine...

  • Sonthofen
  • 29.03.21
Vor dem Landratsamt in Sonthofen haben Gastgeber Plakate und Holzkreuze aufgestellt.
5.201× 2 Video 35 Bilder

Sie fordern Perspektiven
Mit Plakaten und Kreuzen: Allgäuer Gastgeber demonstrieren in Sonthofen

Unter dem Motto "Allgäuer Gastgeber in Not" hat der Gastgeber mit Herz e. V. Gastgeber dazu aufgerufen, ihre Sorgen und Nöte auf Plakate zu schreiben und diese an diesem Wochenende auf dem Oberallgäuer Platz in Sonthofen aufzustellen. Damit soll sich das Gastgewerbe gegenseitig moralisch unterstützen und gemeinsam dafür einstehen, dass alle Betriebe eine finanzielle Unterstützung bekommen. Gastgewerbe fordert Öffnungsperspektiven Am Samstag waren vor dem Landratsamt zwar nur wenige Menschen,...

  • Sonthofen
  • 01.03.21
Auch Hundeschulen haben während des Lockdowns geschlossen.
1.170×

Demonstration in Sonthofen
Auch Hunde brauchen Unterricht: Hundetrainer fordern die Öffnung ihrer Schulen

Kein Unterricht seit Anfang Dezember: Nein, es geht nicht um Kinder – sondern um Hunde. Denn seit über zwei Monaten sind die Hundeschulen in Bayern geschlossen, weder Gruppen- noch Einzelstunden sind erlaubt. Viele Hunde aber brauchen die Schule dringend – ebenso wie ihre Halter. Denn ohne Erziehung kann ein Hund schnell mal gefährlich werden, meint Hundetrainer Bernd Seyberth aus Haldenwang. Für die Öffnung der Hundeschulen haben die Trainer am Montag vor dem Landratsamt in Sonthofen...

  • Sonthofen
  • 23.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ