Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Nachrichten
748×

Nachrichten aus dem Allgäu
Kommt die 15km-Regel für das Unterallgäu? – Hoher Inzidenzwert im Landkreis

Weihnachten und Silvester sind bereits seit über zwei Wochen vorbei und so dürfte man langsam merken, inwiefern sich die Feiertage und Treffen mit der Familie auf die Corona-Neuinfektionen ausgewirkt haben. Wir haben im Unterallgäu nachgefragt und dort ist es derzeit spannend, denn der Landkreis kratzt so langsam an der 200-er Marke. Bei einer Überschreitung dieses Wertes würde die neue 15km Regel für den Landkreis greifen.

  • Kempten
  • 14.01.21
Wer einen Spagat lernen möchte, findet dazu viele Übungen im Netz.
338×

Neue Herausforderungen
Diese sieben Challenges sorgen für mehr Motivation im Lockdown

Während des Corona-bedingten Lockdowns kommt es schnell zum Lagerkoller. Diese sieben Challenges bekämpfen Langeweile - und sorgen für neue Motivation. Auch der zweite Lockdown verlangt uns einiges ab. Lagerkoller und Langeweile machen sich erneut bei einigen Menschen bemerkbar. Es ist also Zeit für Ablenkung und neue Herausforderungen. Diese sieben Challenges halten uns nicht nur physisch und psychisch fit, sie lassen sich auch wunderbar in den Alltag integrieren.  Spagat lernen Vielen mangelt...

  • Kempten
  • 13.01.21
Nachrichten
3.196× 9

Nachrichten aus dem Allgäu
Nach dem Impfstart: So ist die aktuelle Lage im Gesundheitsamt Oberallgäu

Laut Kanzlerin Angela Merkel steht Deutschland vor weiteren "acht bis zehn sehr harten Wochen" in der Corona-Pandemie. Das Allgäu kommt im deutschlandweiten Vergleich noch eher gut weg, doch auch hier stieg der Inzidenzwert in den vergangenen Tagen an. Noch ist der Landkreis Oberallgäu und die Stadt Kempten unter dem kritischen 200er Wert. Wir haben uns mit der Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller getroffen und über die aktuelle Lage gesprochen.

  • Kempten
  • 13.01.21
Nachrichten
4.806× 3

Spätfolgen des Coronavirus
Wie die Covid-19-Erkrankung bei Allgäuerin Leyla (41) bis heute nachwirkt

Leyla Sen (41) war an Ostern letzten Jahres an Covid-19 erkrankt. Danach folgten für die gelernte Krankenschwester viele schwere Wochen: eine Woche lang lag sie im Krankenhaus, danach zuhause in Quarantäne. Dann ging es für Sie drei Wochen in die Rehaklinik nach Pfronten. Mittlerweile ist Leyla wieder Zuhause und versucht ihren Alltag so normal wie möglich zu gestalten – das ist leider nicht immer möglich, denn die Spätfolgen des Coronavirus legen ihr oft Steine in den Weg.

  • Kempten
  • 12.01.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu in der Übersicht (Symbolbild)
15.179× 29

7-Tage-Inzidenz im Allgäu
Weiterhin kein Landkreis und keine Stadt über 200er Wert

Die Stadt Kempten hat auch weiterhin den niedrigsten Inzidenzwert allgäuweit. Alle anderen Landkreise und Städte im Allgäu haben den Wert von 100 überschritten. Im Landkreis Unterallgäu ist der Wert im Vergleich zum Vortag gesunken und liegt somit auch am Dienstag noch unter der 200er Marke. Die kreisfreie Stadt Kaufbeuren hat allgäuweit den höchsten Inzidenzwert von 198,2. Die restlichen Inzidenzwerte der Städte und Landkreise im Allgäu schwanken weiterhin. Mal sind die Werte im Vergleich zum...

  • Kempten
  • 12.01.21
Der Winter-Lockdown belastet die bayerisch-schwäbische Wirtschaft. (Symbolbild)
3.367× 36

Den Unternehmen läuft die Zeit davon
IHK Schwaben: "Wirtschaftlicher Schaden durch den Lockdown wächst täglich"

Durch den Lockdown gehen der bayerisch-schwäbischen Wirtschaft jeden Tag "dringend notwendige Einnahmen verloren", sagt Dr. Marc Lucassen, Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben. Täglich wachse die wirtschaftliche Not in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, den verbrauchernahen Dienstleistungen oder im Einzelhandel. Der Hauptgeschäftsführer kritisiert: "Eine echte Perspektive für den Re-Start lässt ebenfalls weiter auf sich warten. Das sind aus Sicht der regionalen Wirtschaft schlechte...

  • Kempten
  • 09.01.21
Nachrichten
181×

Nachrichten aus dem Allgäu
Arbeitslosigkeit steigt - Rückblick auf den Arbeitsmarkt 2020

Das Allgäu ist seit langem unter den Top Regionen, wenn es um eine niedrige Arbeitslosenquote geht. Vor allem das Unterallgäu sticht mit einer Arbeitslosenquote von 2,4 Prozent heraus und ist damit unter den besten fünf Regionen der gesamten Bundesrepublik. Aber wie hat sich der Arbeitsmarkt im Coronajahr 2020 entwickelt und wie stark waren die Auswirkungen des Virus auf die Beschäftigungszahlen im Allgäu? Das haben Johannes Klemp und Manuel Gößl herausgefunden.

  • Kempten
  • 07.01.21
Corona (Symbolbild)
12.713× 39 1

Beschluss
Bund und Länder einigen sich auf verschärfte Lockdown-Verlängerung

Eigentlich hätte der Lockdown in Deutschland zum 10. Januar enden sollen - doch Bund und Länder haben sich für eine Verlängerung des Lockdowns in Deutschland geeinigt. Grund sind die noch immer hohen Infektionszahlen. Die Beschränkungen sollen deswegen noch bis mindestens 31. Januar gelten.  Eingeschränkter BewegungsradiusZusätzlich zur zeitlichen Ausweitung des Lockdowns setzen Bund und Länder jetzt auch auf eine Verschärfung des Lockdowns. Der Bewegungsradius in Landkreisen mit hohen...

  • Kempten
  • 05.01.21
Langsam sinken die Corona-Zahlen im Allgäu. (Symbolbild)
34.923× 26

Corona
Inzidenzwerte im Allgäu sinken fast überall: Oberallgäu nur noch knapp über 50

Die Inzidenzwerte sind im Vergleich zum Montag in den meisten Allgäuer Landkreisen gesunken. Zwei Landkreise und zwei kreisfreie Städte liegen unter dem 100er Wert. Den niedrigsten 7-Tage-Inzidenzwert hat mit 54,5 der Landkreis Oberallgäu. Mit 130,0 hat der Landkreis Unterallgäu derzeit den höchsten Inzidenzwert im Allgäu. Laut dem Robert-Koch-Institut liegen die vergleichsweise niedrigen Inzidenzwerte unter anderem auch daran, dass an und zwischen den Feiertagen weniger Personen zu einem Arzt...

  • Kempten
  • 05.01.21
Nachrichten
169×

News aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 01. Januar 2021

Die Themen: ein Blick ins vergangene Jahr – der Kampf im Gesundheitswesen, Lockdown und wirtschaftlicher Totalausfall in Kultur – Event- und Freizeitbrancheallgäu.tv kompaktallgäu.tv WetterPolitik, Polizei und Paläontologie: Der Dönerstalk Jahresrückblick 2020Geschichten des Lebens – die Allgäuer Storys 2020Pleiten, Pech und Pannen - die besten Versprecher unserer Redakteure und Moderatoren aus 2020

  • Kempten
  • 04.01.21
Die Stadt Memmingen hat aktuell den höchten Inzidenzwert. (Symbolbild)
25.345× 63

Corona
Inzidenzwerte im Allgäu schwanken: Eine Übersicht

Die Inzidenzwerte in Allgäu haben sich im Vergleich zum Sonntag leicht verändert. Zwei Landkreise und zwei kreisfreie Städte liegen unter dem 100er Wert. Den niedrigsten 7-Tage-Inzidenzwert hat mit 61,5 der Landkreis Oberallgäu. Mit 127,0 hat die Stadt Memmingen derzeit den höchsten Inzidenzwert im Allgäu. Laut dem Robert-Koch-Institut liegen die vergleichsweise niedrigen Inzidenzwerte unter anderem auch daran, dass an und zwischen den Feiertagen weniger Personen zu einem Arzt gehen und daher...

  • Kempten
  • 04.01.21
Markus Söder will den Lockdown in Deutschland bis Ende Januar verlängern. (Archivbild)
14.932× 66 1

Bis Ende Januar
Ministerpräsident Söder will Lockdown verlängern

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder fordert, den Lockdown in Deutschland bis Ende Januar zu verlängern. "Vorschnelle Lockerungen würden uns wieder weit zurückwerfen", sagte Söder laut dem Bayerischen Rundfunk (BR) der "Bild am Sonntag". Das Beispiel Österreich zeige demnach, dass das Konzept 'Auf-zu-auf-zu' nicht funktioniere.  Erst Mitte Januar könne man beurteilen, wie sich die Feiern an Weihnachten und Silvester auf die Corona-Infektionszahlen ausgewirkt hätten. Sorge bereiten dem...

  • Kempten
  • 03.01.21
Nachrichten
471× 1

Nachrichten aus dem Allgäu
Corona und die Kultur - Veranstaltungsbranche steht weiter still

Aktionen wie „Alarmstufe rot“ und „ohne uns ist´s still“ wurden ins Leben gerufen um auf die prekäre Situation der Veranstaltungsbranche aufmerksam zu machen. Doch seit dem ersten Lockdown ist die Lage unverändert. Große Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen können weiterhin nicht stattfinden. Ob die Veranstaltungsbranche trotzdem überleben kann und wie sie auf das Jahr 2021 blickt, haben wir für Sie herausgefunden.

  • Kempten
  • 23.12.20
Nachrichten
273×

Nachrichten aus dem Allgäu
Coronaimpfstoff zugelassen - Einblicke ins Unterallgäuer Impfzentrum

Das monatelange Warteten auf den Impfstoff gegen das Coronavirus hatte gestern ein Ende:. Die EU hat den Impfstoff offiziell zugelassen. Nach den Weihnachtsfeiertagen soll dann in ganz Deutschland mit den Impfungen begonnen werden. Hier im Allgäu gibt es in allen Landkreisen und kreisfreien Städten Impfmöglichkeiten. Johannes Klemp war in Bad Wörishofen und hat sich das Unterallgäuer Impfzentrum einmal genauer angesehen.

  • Kempten
  • 23.12.20
Nachrichten
455×

Nachrichten aus dem Allgäu
Die Feuerwehr ist auch im Lockdown bereit: Im Gespräch mit Kreisbrandrat Markus Barnsteiner

Eine kleine Unachtsamkeit, eine brennende Kerze, ein Windstoß und dazu ein trockener Adventskranz und schon kann es zu einem Zimmerbrand kommen. Jedes Jahr zu Weihnachten haben die Feuerwehrfrauen und -männer gut zu tun: Brände durch Kerzen oder defekte Lichterketten an den Christbäumen gibt es jedes Jahr. Boris Weltermann hat sich mit dem Kreisbrandrat des Landkreises Ostallgäu, Markus Barnsteiner über die Arbeit der Feuerwehren an Weihnachten und auch an Silvester unterhalten.

  • Kempten
  • 22.12.20
Nachrichten
290×

Nachrichten aus dem Allgäu
Virus der Einsamkeit – social distancing bei der Mindelheimer Tafel

Gänsebraten, Klöße, Punsch und Weihnachtsplätzchen. Ein reichlich gedeckter Tisch ist bei den Meisten an Heilig Abend bereits Weihnachtstradition. Zumindest für die, die es sich leisten können. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Mindelheimer Tafel versuchen auch denjenigen, denen es nicht so gut geht, ebenfalls ein schönes Fest mit leckerem Essen zu ermöglichen. Doch spezielle Weihnachtsaktionen, wie gemeinsame Abende, können in diesem Jahr aufgrund der Corona Pandemie nicht stattfinden. Wie...

  • Kempten
  • 22.12.20
Nachrichten
392×

Nachrichten aus dem Allgäu
Heiligabend im Lockdown - Landrat Alex Eder zu den Beschränkungen an Weihnachten

Eine Woche noch, dann ist Heilig Abend. Das Fest der Liebe, der Familie und der Besinnlichkeit. Familiärer und besinnlicher als sonst, denn eines ist klar: Weihnachten 2020 wird wegen der Corona-Bestimmungen anders ablaufen als in den vergangenen Jahren. Ein Blick auf den Landkreis Unterallgäu verrät, dass auch hier der „Lockdown light“ nicht den Erfolg gebracht hat, wie erhofft. Für Landrat Alex Eder sind die Lockerungen der Kontaktbeschränkung über Weihnachten ein kleiner Lichtblick, hätten...

  • Kempten
  • 21.12.20
Nachrichten
130×

News aus dem Allgäu
Pop-up Take Away im Kleinwalsertal – Weihnachtliches Azubi Projekt mit Gerichten von der ganzen Welt

Kein Tourismus, keine Hotels und auch keine Reisen – dieses Jahr hieß es zuhause bleiben und die eigene Heimat erkunden. Damit aber ein bisschen ein Urlaubsfeeling aufkommt – zumindest kulinarisch, haben sich die Azubis vom Ifen Hotel im Kleinwalsertal etwas überlegt: Ein weihnachtliches Azubiprojekt, ein Pop-Up Restaurant. Jede Woche, werden die Einheimischen auf eine kulinarische Reise mitgenommen – es gibt Gerichte aus der ganzen Welt. Natürlich aber corona gerecht – zum Mitnehmen.

  • Kempten
  • 21.12.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ