Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Nachrichten
5.031× 3

Spätfolgen des Coronavirus
Wie die Covid-19-Erkrankung bei Allgäuerin Leyla (41) bis heute nachwirkt

Leyla Sen (41) war an Ostern letzten Jahres an Covid-19 erkrankt. Danach folgten für die gelernte Krankenschwester viele schwere Wochen: eine Woche lang lag sie im Krankenhaus, danach zuhause in Quarantäne. Dann ging es für Sie drei Wochen in die Rehaklinik nach Pfronten. Mittlerweile ist Leyla wieder Zuhause und versucht ihren Alltag so normal wie möglich zu gestalten – das ist leider nicht immer möglich, denn die Spätfolgen des Coronavirus legen ihr oft Steine in den Weg.

  • Kempten
  • 12.01.21
Nachrichten
9.872× 1

Langlaufen während Corona
Wie Balderschwang den Spagat zwischen Corona-Maßnahmen und offener Loipe meistert

Balderschwang hat sich dazu entschieden, seine Loipe in Betrieb zu nehmen. Seit Anfang des Winters ist man dort fleißig am Präparieren und Vorbereiten. Genau deshalb kann Balderschwang jetzt auch als einer der wenigen Orte im Allgäu spuren. Langlauf in der Corona-Zeit: Das geht durchaus.Das erfreut natürlich viele Wintersportfans, und zwar nicht nur aus dem Allgäu – von weit her kommen Touristen, um hier Langlaufen zu gehen. Wie man in Balderschwang den Spagat zwischen Corona-Maßnahmen und...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 11.01.21
Nachrichten
199×

Nachrichten aus dem Allgäu
Arbeitslosigkeit steigt - Rückblick auf den Arbeitsmarkt 2020

Das Allgäu ist seit langem unter den Top Regionen, wenn es um eine niedrige Arbeitslosenquote geht. Vor allem das Unterallgäu sticht mit einer Arbeitslosenquote von 2,4 Prozent heraus und ist damit unter den besten fünf Regionen der gesamten Bundesrepublik. Aber wie hat sich der Arbeitsmarkt im Coronajahr 2020 entwickelt und wie stark waren die Auswirkungen des Virus auf die Beschäftigungszahlen im Allgäu? Das haben Johannes Klemp und Manuel Gößl herausgefunden.

  • Kempten
  • 07.01.21
Corona (Symbolbild)
12.989× 39 1

Beschluss
Bund und Länder einigen sich auf verschärfte Lockdown-Verlängerung

Eigentlich hätte der Lockdown in Deutschland zum 10. Januar enden sollen - doch Bund und Länder haben sich für eine Verlängerung des Lockdowns in Deutschland geeinigt. Grund sind die noch immer hohen Infektionszahlen. Die Beschränkungen sollen deswegen noch bis mindestens 31. Januar gelten.  Eingeschränkter BewegungsradiusZusätzlich zur zeitlichen Ausweitung des Lockdowns setzen Bund und Länder jetzt auch auf eine Verschärfung des Lockdowns. Der Bewegungsradius in Landkreisen mit hohen...

  • Kempten
  • 05.01.21
Langsam sinken die Corona-Zahlen im Allgäu. (Symbolbild)
36.336× 26

Corona
Inzidenzwerte im Allgäu sinken fast überall: Oberallgäu nur noch knapp über 50

Die Inzidenzwerte sind im Vergleich zum Montag in den meisten Allgäuer Landkreisen gesunken. Zwei Landkreise und zwei kreisfreie Städte liegen unter dem 100er Wert. Den niedrigsten 7-Tage-Inzidenzwert hat mit 54,5 der Landkreis Oberallgäu. Mit 130,0 hat der Landkreis Unterallgäu derzeit den höchsten Inzidenzwert im Allgäu. Laut dem Robert-Koch-Institut liegen die vergleichsweise niedrigen Inzidenzwerte unter anderem auch daran, dass an und zwischen den Feiertagen weniger Personen zu einem Arzt...

  • Kempten
  • 05.01.21
Die Stadt Memmingen hat aktuell den höchten Inzidenzwert. (Symbolbild)
25.664× 63

Corona
Inzidenzwerte im Allgäu schwanken: Eine Übersicht

Die Inzidenzwerte in Allgäu haben sich im Vergleich zum Sonntag leicht verändert. Zwei Landkreise und zwei kreisfreie Städte liegen unter dem 100er Wert. Den niedrigsten 7-Tage-Inzidenzwert hat mit 61,5 der Landkreis Oberallgäu. Mit 127,0 hat die Stadt Memmingen derzeit den höchsten Inzidenzwert im Allgäu. Laut dem Robert-Koch-Institut liegen die vergleichsweise niedrigen Inzidenzwerte unter anderem auch daran, dass an und zwischen den Feiertagen weniger Personen zu einem Arzt gehen und daher...

  • Kempten
  • 04.01.21
Markus Söder will den Lockdown in Deutschland bis Ende Januar verlängern. (Archivbild)
15.069× 66 1

Bis Ende Januar
Ministerpräsident Söder will Lockdown verlängern

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder fordert, den Lockdown in Deutschland bis Ende Januar zu verlängern. "Vorschnelle Lockerungen würden uns wieder weit zurückwerfen", sagte Söder laut dem Bayerischen Rundfunk (BR) der "Bild am Sonntag". Das Beispiel Österreich zeige demnach, dass das Konzept 'Auf-zu-auf-zu' nicht funktioniere.  Erst Mitte Januar könne man beurteilen, wie sich die Feiern an Weihnachten und Silvester auf die Corona-Infektionszahlen ausgewirkt hätten. Sorge bereiten dem...

  • Kempten
  • 03.01.21
Nachrichten
287×

Nachrichten aus dem Allgäu
Coronaimpfstoff zugelassen - Einblicke ins Unterallgäuer Impfzentrum

Das monatelange Warteten auf den Impfstoff gegen das Coronavirus hatte gestern ein Ende:. Die EU hat den Impfstoff offiziell zugelassen. Nach den Weihnachtsfeiertagen soll dann in ganz Deutschland mit den Impfungen begonnen werden. Hier im Allgäu gibt es in allen Landkreisen und kreisfreien Städten Impfmöglichkeiten. Johannes Klemp war in Bad Wörishofen und hat sich das Unterallgäuer Impfzentrum einmal genauer angesehen.

  • Kempten
  • 23.12.20
Nachrichten
400×

Nachrichten aus dem Allgäu
Heiligabend im Lockdown - Landrat Alex Eder zu den Beschränkungen an Weihnachten

Eine Woche noch, dann ist Heilig Abend. Das Fest der Liebe, der Familie und der Besinnlichkeit. Familiärer und besinnlicher als sonst, denn eines ist klar: Weihnachten 2020 wird wegen der Corona-Bestimmungen anders ablaufen als in den vergangenen Jahren. Ein Blick auf den Landkreis Unterallgäu verrät, dass auch hier der „Lockdown light“ nicht den Erfolg gebracht hat, wie erhofft. Für Landrat Alex Eder sind die Lockerungen der Kontaktbeschränkung über Weihnachten ein kleiner Lichtblick, hätten...

  • Kempten
  • 21.12.20
Nachrichten
148×

News aus dem Allgäu
Pop-up Take Away im Kleinwalsertal – Weihnachtliches Azubi Projekt mit Gerichten von der ganzen Welt

Kein Tourismus, keine Hotels und auch keine Reisen – dieses Jahr hieß es zuhause bleiben und die eigene Heimat erkunden. Damit aber ein bisschen ein Urlaubsfeeling aufkommt – zumindest kulinarisch, haben sich die Azubis vom Ifen Hotel im Kleinwalsertal etwas überlegt: Ein weihnachtliches Azubiprojekt, ein Pop-Up Restaurant. Jede Woche, werden die Einheimischen auf eine kulinarische Reise mitgenommen – es gibt Gerichte aus der ganzen Welt. Natürlich aber corona gerecht – zum Mitnehmen.

  • Kempten
  • 21.12.20
Nachrichten aus dem Allgäu
1.093× 10

Nachrichten aus dem Allgäu
Heiligabend im Lockdown - Landrat Alex Eder zu den Beschränkungen an Weihnachten

Eine Woche noch, dann ist Heilig Abend. Das Fest der Liebe, der Familie und der Besinnlichkeit. Familiärer und besinnlicher als sonst, denn eines ist klar: Weihnachten 2020 wird wegen der Corona-Bestimmungen anders ablaufen als in den vergangenen Jahren. Ein Blick auf den Landkreis Unterallgäu verrät, dass auch hier der „Lockdown light“ nicht den Erfolg gebracht hat, wie erhofft. Für Landrat Alex Eder sind die Lockerungen der Kontaktbeschränkung über Weihnachten ein kleiner Lichtblick, hätten...

  • Kempten
  • 18.12.20
Nachrichten aus dem Allgäu
1.532×

Nachrichten aus dem Allgäu
Corona-Lage im Landkreis Lindau: 3 Fragen an Landrat Elmar Stegmann

Knapp 1 500 Corona-Infizierte gab es seit Beginn der Pandemie im Landkreis Lindau – die Lage im Landkreis ist nach wie vor angespannt. Mit der Zulassung eines Impfstoffs könnte sich das schon bald ändern: insgesamt 2 Impfzentren wurden im Landkreis Lindau eingerichtet, eins in Lindau selbst und eins in Lindenberg. Die beiden Zentren sind startklar. Sobald der Impfstoff da ist, können die mobilen Impfteams und das Zentrum loslegen. Wir haben uns mit Elmar Stegmann getroffen und 3 Fragen an den...

  • Kempten
  • 18.12.20
Nachrichten allgäu.tv
14.513×

Nachrichten aus dem Allgäu
Schließung des Einzelhandels im Oberallgäu – Zu Besuch bei den Bader Schwestern in Obermaiselstein

Einen Inzidenzwert von 182 gibt’s im Landkreis Oberallgäu – in den letzten zwei Tagen ist der Wert zwar leicht zurück gegangen, die Tendenz in den letzten zwei Wochen, ist aber steigend. In den Städten und Gemeinden im Oberallgäu ist aktuell auch einiges los, zumindest noch bis morgen – da herrscht dann Stille, denn das öffentliche Leben wird bis auf das Minimum heruntergefahren. Für die Einzelhändler eine Katastrophe – denn gerade jetzt ist die Umsatzstärkste Zeit.

  • Kempten
  • 17.12.20
Nachrichten aus dem Allgäu
713× 15

Nachrichten aus dem Allgäu
Erste Impfungen schon kommende Woche? – Landkreis Ostallgäu bereitet sich auf den Impfstart vor

Seit heute gilt in Deutschland ein harter Shutdown. Das Leben ist weitgehend eingeschränkt: die meisten Geschäfte sind geschlossen und jeder ist dazu angehalten Kontakte zu reduzieren. All das sind Maßnahmen, die ergriffen werden, um die Corona-Welle zu brechen. Doch könnte es bald schon ein wirksameres Mittel geben: die Zulassung eines Corona-Impfstoffes soll für Deutschland und Europa bereits am 21. Dezember kommen – 1 Woche früher als bislang geplant. Die Vorbereitungen zum Impfstart laufen...

  • Kempten
  • 17.12.20
Coronavirus (Symbolbild)
10.352×

Corona-Maßnahmen
Lockdown ab Mittwoch: Das gilt speziell in Memmingen

Am Mittwoch, 16. Dezember startet der bayern- bzw. deutschlandweite Lockdown. Die Stadt Memmingen informiert zum Start über weitere Details, die die Memminger Bürgerinnen und Bürger betreffen. Das ändert sich in Memmingen mit dem Lockdown: Die Ämter der Stadtverwaltung sind werktags für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar. Die Stadt bittet allerdings darum, nur dringende Anliegen zu erledigen und wenn irgend möglich telefonisch, per Email oder online Kontakt aufzunehmen.Der weihnachtliche...

  • Memmingen
  • 14.12.20
Ab Mittwoch gelten in Bayern verschärfte Corona-Maßnahmen, das gab Ministerpräsident Markus Söder am Montag bekannt.
15.060× 25

Harter Lockdown
Bayerisches Kabinett beschließt verschärfte Corona-Maßnahmen

Am Sonntag haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten einen harten Lockdown ab Mittwoch beschlossen. In Bayern fällt er noch strenger aus als in vielen anderen Bundesländern, das verkündete Ministerpräsident Markus Söder am Montag nach einer Video-Konferenz des Kabinetts in einer Pressekonferenz. "Corona ist außer Kontrolle", gibt Söder zu. Er möchte deshalb jetzt einen konsequenten Weg gehen. Folgende Corona-Maßnahmen gelten in Bayern ab MittwochAuch in Bayern muss der...

  • 14.12.20
Ab Mittwoch muss der Einzelhandel in Deutschland, bis auf wenige Ausnahmen, schließen. (Symbolbild)
4.101× 17

"Ohne Entschädigungen wird es Pleiten geben"
Einzelhandel im Allgäu: Erst "bescheidenes" Weihnachtsgeschäft, jetzt harter Lockdown

"Das Weihnachtsgeschäft läuft mehr als bescheiden." So ernüchternd fällt die Bilanz von Bernd Ohlmann, Pressesprecher des Handelsverbands Bayern e. V., aus. Vor allem im Textileinzelhandel und im Schuhhandel laufe es besonders schlecht, sagt er gegenüber all-in.de. Anderen Branchen, wie dem Lebensmitteleinzelhandel, gehe es hingegen ganz gut. Vor allem Textileinzelhandel leidet unter Corona-PandemieInsgesamt sei das Weihnachtsgeschäft bisher 20 bis 30 Prozent schlechter gelaufen als im Vorjahr....

  • 14.12.20
In Bayerischen Corona-Hotspots soll es ab Mittwoch eine Ausgangssperre geben. (Symbolbild)
10.569×

Strengere Regeln ab Mittwoch
Kaufbeuren droht als Corona-Hotspot Ausgangssperre

Der Stadt Kaufbeuren droht ab Mittwoch eine Ausgangsperre. Ministerpräsident Markus Söder möchte die Corona-Regeln, die Bundeskanzlerin Angela Merkel am vergangenen Mittwoch mit den Ministerpräsidenten beschlossen hatte, noch verschärfen. Noch am Dienstag sollen die Maßnahmen im Landtag beschlossen werden. Am Mittwoch könnten sie dann bereits in Kraft treten und bis zum 5. Januar gelten. Ab Mittwoch Ausgangssperre in Kaufbeuren?Wahrscheinlich wird dann auch wieder eine allgemeine...

  • Kaufbeuren
  • 08.12.20
Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten haben den Lockdown verlängert. (Archivbild)
8.997× 3

Corona
Angela Merkel und Ministerpräsidenten verlängern Teil-Lockdown bis zum 10. Januar

Der Teil-Lockdown wird über den 20. Dezember hinaus bis zum 10. Januar verlängert. Darauf haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten am Mittwoch geeinigt. Im Grunde soll alles so bleiben wie im Moment.  Das Ziel sei, die Sieben-Tage-Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen) auf weniger als 50 zu senken. Davon sind wir laut Merkel sehr weit entfernt. Am 4. Januar will Merkel das weitere Vorgehen in der Corona-Krise besprechen.

  • 02.12.20
Coronavirus (Symbolbild).
1.602×

Coronavirus
Vorarlberg: Corona-Flächentests sollen Zahl der Neuinfektionen deutlich senken

Das österreichische Bundesland Vorarlberg wird am kommenden Wochenende flächendeckend freiwillige Corona-Tests durchführen. Das Bundesland erhofft sich dadurch, Infektionsketten unterbrechen zu können und asyptomatische Infizierte zu identifizieren und zu isolieren. Innerhalb kurzer Zeit will Vorarlberg so die Zahl der Neuinfektionen deutlich senken. Damit das klappt, sollten möglichst viele Voralberger an den kostenlosen Tests teilnehmen. Auch Personen, die in Vorarlberg arbeiten oder sich aus...

  • Lindau
  • 02.12.20
Am Mittwoch wurde die Verlängerung des Lockdowns beschlossen. Die Corona-Zahlen sind nicht wie gewünscht gesunken. (Symbolbild)
10.165×

Übersicht
Nach Lindau rutscht auch das Ostallgäu in den roten Bereich der Corona-Ampel

Die Infektionszahlen sind im Vergleich zum Mittwoch in allen Allgäuer Landkreisen, außer in Memmingen und Kempten, gesunken. Diese beiden kreisfreien Städte,  Kaufbeuren sowie die Landkreise Unter- und Oberallgäu liegen weiterhin im dunkelroten Bereich der Corona-Ampel (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). Kaufbeuren bleibt mit dem Inzidenzwert von 241,0 negativer Spitzenreiter im Allgäu. Nach dem Landkreis Lindau am Mittwoch ist auch das Ostallgäu in...

  • 26.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ