Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

Der Schnee wird mit einer großen Schneefräse verladen.
21.672× Video 5 Bilder

Video
Obermaiselstein transportiert Schnee ab

Zuviel der weißen Pracht - die Gemeinde Obermaiselstein (Oberallgäu) hat am Samstag Platz für neuen Schnee schaffen müssen. Mit einer großen Fräse befreiten zehn Mitarbeiter die Straßen der Gemeinde von den Schneemassen. Anschließend wurde der Schnee mit LKW aus dem Ort transportiert und dort mit einer Schneeraupe verteilt. Ohne diese Arbeiten käme es in der Gemeinde zu Verkehrsproblemen. Besonders auch für Rettungsfahrzeuge müssen die Straßen passierbar bleiben.

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 18.01.21
Auf schneeglatter Straße ins Rutschen gekommen: In Probstried blockiert ein LKW-Anhänger die Ortsdurchfahrt.
8.805× Video 2 Bilder

LKW-Anhänger drohte umzukippen
Ortsdurchfahrt Probstried: Zwei LKW blockierten die Straße

Die Ortsdurchfahrt von Probstried (Oberallgäu) war am Dienstag für ca. eineinhalb Stunden gesperrt. Der Anhänger eines LKW war auf schneeglatter Straße in einer Linkskurve weggerutscht, stand dann quer zur Straße. Der Anhänger stand schräg und lag auf dem Dach des LKWs auf. Der Anhänger drohte umkippen. Der Fahrer des LKWs ist unverletzt. Zweiter LKW am Dorfladen Auch ein zweiter LKW in Probstried blockierte die Straße. Er stand am Dorfladen und kam weder vor noch zurück. Der Ort war...

  • Dietmannsried
  • 12.01.21
Unfall auf der B19-Kreuzung bei Waltenhofen.
5.810× 2 Video 10 Bilder

Stau im Berufsverkehr
Unfall mit Blechschaden: Wieder Stau an der B19-Kreuzung bei Waltenhofen

Im Kreuzungsbereich der B19 bei Waltenhofen kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein polnischer Lkw wollte von der B19 kommend in Richtung Lindau abbiegen und übersah dabei ein entgegenkommendes Auto. Die Insassen wurden glücklicherweise nur leicht verletzt, beziehungsweise blieben unverletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Im Berufsverkehr ging es nur sehr zäh voran. Gegen 18:30 Uhr löste sich der Stau langsam wieder auf. Immer wieder kommt es...

  • Waltenhofen
  • 14.12.20
Neue Regel bei Schutzstreifen: Striktes Halteverbot.
5.001× Video

Verkehrssicherheit
Überholabstand, Toter Winkel und Schutzstreifen: Neue Regeln im Straßenverkehr

Bald fängt die Schule wieder an. Und damit die Kinder sicher in die Schule kommen, müssen nicht nur sie so einiges auf dem Weg dorthin beachten. Auch beispielsweise Auto- und Lkw-Fahrer müssen Regeln einhalten, die am Ende zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer beitragen. Manfred Guggenmos, Sachbereichsleiter Verkehr bei der Polizeiinspektion Memmingen, erklärt im Video, worauf man achten sollte und welche Regeln neu hinzugekommen sind. Kinder in der Nähe? – Runter vom Gas! Unverändert, aber...

  • Kempten
  • 29.08.20
Bei einem Unfall in Immenstadt hat ein Lkw ein Teil seiner Ladung verloren: Zahlreiche Flaschen gingen zu Bruch.
7.334× 3 Video 17 Bilder

Zerbrochene Flaschen
Lkw verliert etwa 250 Getränkekisten in Immenstadt

Rund 250 Getränkekisten mit verschiedener Limonade hat ein Lkw am Donnerstagvormittag auf der Bahnhofsstraße in Immenstadt verloren. Der Lkw hatte frische Getränke und leere Flaschen geladen. Er fuhr von Oberstaufen kommend in Richtung Bahnhof. Nach einer Unterführung öffnete sich aus ungeklärter Ursache die Ladebordwand. Rund 250 Kisten und mehrere tausend Flaschen blockierten die Fahrbahn und einen Gehweg, auf dem zum Glück zum Unfallzeitpunkt niemand unterwegs war. Laut dem Fahrer könnte ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.07.20
Tödlicher Motorradunfall bei Oberstaufen
58.431× 1 Video 7 Bilder

Tragisch
Tödlicher Motorradunfall bei Oberstaufen: LKW überrollt Motorradfahrer (66)

Ein schrecklicher Unfall am Mittwoch gegen Mittag bei Oberstaufen: Auf Höhe des Ortsteils Wengen hat ein LKW ein Motorrad rückwärts überrollt. Der 66-jährige Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Nach Ermittlungen der Polizei fuhr das Motorrad hinter dem LKW. Der LKW-Fahrer (53) bemerkte, dass er am nahegelegenen Firmensitz etwas vergessen hatte. Er hielt auf der Straße an und setzte zurück. Tragisch: Das hinter ihm stehende Motorrad hat er übersehen und mitsamt dem Motorradfahrer...

  • Oberstaufen
  • 01.07.20
LKW-Unfall auf der B19 bei Waltenhofen: Anhänger umgekippt
16.915× Video 11 Bilder

Unfall
LKW-Anhänger kippt auf der B19 bei Waltenhofen um - Fahrbahn für etwa vier Stunden gesperrt

+++Update, 19. März 06:38+++ Auf der B19 ist am Mittwoch gegen 17:00 Uhr ein LKW-Anhänger umgekippt. Wie die Polizei mitteilt war die Straße deshalb in Fahrtrichtung Nord für etwa vier Stunden komplett gesperrt.  Demnach kam der 27-jährige LKW-Fahrer kurz vor der Ausfahrt Waltenhofen aus bislang unbekannten Gründen ins Schlingern. Dadurch "schaukelte" sich der LKW auf, drehte sich und der mit Kies beladene Anhänger kippte um. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Bei Maritnszell wurde der...

  • Waltenhofen
  • 19.03.20
Ein LKW ist auf der B19 umgestürzt.
9.608× 19 Bilder

Video
Lastwagen kippt auf der B19 bei Waltenhofen um: 30.000 Euro Sachschaden

Ein Lastwagen ist auf der B19 bei Waltenhofen von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der 64-jährige LKW-Fahrer kam laut Informationen der Polizei aus Unachtsamkeit nach rechts ins Bankett, wo der Lastwagen auf die Fahrerseite umkippte. Der LKW-Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Beim Unfall enstand ein Sachschaden von mindestens 30.000 Euro. Da der LKW zur Straße hin umkippte, mussten zur Bergung neben einem Kran auch mehrere Luftkissen eingesetzt werden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.02.19
317× 21 Bilder

Feuerwehreinsatz
Lkw-Brand auf der B308 bei Oberstaufen

Donnerstagnachmittag hat ein Lkw auf der B308 zwischen Oberstaufen und dem Paradies gebrannt. Laut ersten Ermittlungen platze an dem Sattelzug ein Reifen und fing Feuer. Die Flammen griffen dann schnell auf den Anhänger über. Der 43-jährige Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen und wurde nicht verletzt. Der Anhänger, auf dem Textilgarne gelagert waren, wurde bei dem Brand komplett zerstört. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf rund 100.000 Euro. Während der...

  • Oberstaufen
  • 23.11.17
445× 7 Bilder

Verkehrsunfall
Auffahrunfall auf der B19 bei Martinszell: LKW prallt auf Baustellenfahrzeug

Mindestens 80.000 Euro Sachschaden entstanden heute Nachmittag, gegen 15:00 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 19 zwischen Martinszell und Herzmanns in Fahrtrichtung Kempten. Ein 46-jähriger Fahrer einer Sattelzugmaschine mit Auflieger erkannte trotz zwei am Fahrbahnrand aufgestellten Warnanhängern und eingerichteten Geschwindigkeitstrichter einen auf dem rechten Fahrstreifen stehenden Fiat Ducato zu spät. Das Fahrzeug war zur Absicherung von Leitplankenarbeiten an der rechten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.09.17
247× 13 Bilder

Unfall
Lkw kommt bei Rettenberg von der Straße ab

Der Fahrer eines Sattelzuges war am Dienstag gegen 9.20 Uhr auf der Straße von Kranzegg in Richtung Rettenberg unterwegs. Dabei geriet das Fahrzeug aus noch unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte zur Seite. Der im Auflieger geladene Kies verteilte sich daraufhin über die Fahrbahn. Ob der Unfall in Verbindung mit einem missglückten Überholvorgang steht, ist derzeit noch unklar. Der 59-jährige Fahrer wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.06.17

Round Table
Raus aus dem toten Winkel: Verkehrserziehung für Grundschüler in Kempten

Immer wieder kommt es durch rechts abbiegende LKW zu tragischen Unfällen, nämlich dann, wenn Radfahrer oder Fußgänger im toten Winkel einfach übersehen werden. Das ist auch ein Thema in den vierten Klassen. Denn dann bekommen die Schüler ihren Fahrradführerschein und gehen in die Verkehrserziehung. Um ihnen das Risiko wirklich anschaulich zu machen, organisiert der Round Table Kempten an den Schulen einen Projekttag: "Raus aus dem toten Winkel".

  • Kempten
  • 15.10.13
19×

Raststation Hörbranz
Bürgerinformationsveranstaltung zur Raststation Hörbranz

In Stuttgart ist die Entscheidung über den Bahnhof bereits gefallen, in Lindau wird noch heftig diskutiert. Heutzutage wollen Bauprojekte anscheinend gut vorbereitet sein, sonst gehen die Bürger auf die Barrikaden. So auch in Hörbranz. Hier soll es zwar keinen neuen neuen Bahnhof geben, aber auf dem ehemaligen Gelände des Zollamts soll eine neue Raststätte entstehen. Jetzt wurde das Projekt konkretisiert und den Bürgern vorgestellt. 4 Wochen haben sie jetzt Zeit, ihre Einwendungen gegen die...

  • Kempten
  • 01.12.11
348×

Büble-Aktion
Kreuz und quer durchs Allgäu: Allgäuer Brauhaus und RSA starten Büble-Aktion

Von dem historischen LKW mit dem meine Kollegen gestern unterwegs waren, wurden gerade einmal 233 Stück gebaut. Derzeit rollt der Borgwart, Modell B2500 durchs Allgäu und wer ihn entdeckt und errät, wo er hinfährt, der kann zwei Kisten Bier gewinnen. Hintergrund des Ganzen ist die Büble-Aktion, die das Allgäuer Brauhaus momentan mit RSA-Dem Allgäusender durchführt. Jeweils mittwochs bis freitags fährt der Borgwart, der übrigens von 1957 bis 1964 tatsächlich Büble-Bier für das Allgäuer...

  • Kempten
  • 22.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ