Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

Autofahrerin (28) prallt bei Waltenhofen in LKW.
3.472× 1 3 Bilder

Unfall
Überholmanöver missglückt: Autofahrerin (28) prallt bei Waltenhofen in LKW

Eine 28-jährige Autofahrerin hat am Dienstagnachmittag auf der B19 zwischen den Anschlussstellen Kuhnen-Ost und Waltenhofen auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto verloren und schleuderte dabei in  einen LKW.  Beim Überholen die Kontrolle über das Auto verloren Die Autofahrerin wollte den LKW überholen und dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Ein weiterer Verkehrsteilnehmer musste nach rechts ausweichen, um einen weiteren Zusammenstoß zu verhindern. Die 28-Jährige wurde...

  • Waltenhofen
  • 26.01.21
Polizei (Symbolbild)
835×

Sachschadent
Unfall bei Betzigau: Fehler beim Überholen endet einigermaßen glimpflich

Am 16.12.2020 kam es gegen 11.30 Uhr auf der B12 zu einem Verkehrsunfall, in den ein Van und ein Sattelzug verwickelt waren. Höhe Betzigau setzte der 35-jährige Fahrer des Pkw zum Überholen des Lastzugs an, verlor allerdings aus unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Auto, das von den Rädern des Aufliegers weggeschleudert wurde. Die Leitplanke auf der linken Seite verhinderte Schlimmeres, so dass der Fahrer seinen Van auf der Straße, wenn auch entgegen der Fahrtrichtung, zum Stehen bringen...

  • Betzigau
  • 16.12.20
Bei einem Unfall mit zwei Lkws zog sich eine Person Verletzungen zu.
1.547×

Unfall
Zwei Lkws streifen sich bei Lauben: Fahrer durch Glassplitter im Gesicht verletzt

Am Montag, 16.03.2020, gegen 13:30 Uhr, befuhren zwei Lkw in entgegengesetzter Richtung die OA 19 zwischen Heising und Kempten. Auf Höhe der Einfahrt zum Kieswerk „Brutscher“ streiften sich die Lkw mit den linken Außenspiegeln. Der eine Lkw-Fahrer hatte die Seitenscheibe geöffnet; Glassplitter wurde in die Fahrerkabine geschleudert und verursachten beim Lkw-Fahrer Schnittverletzungen im Gesicht. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Beide Lkw-Fahrer gaben an, äußerst weit rechts gefahren zu sein....

  • Lauben im Oberallgäu
  • 17.03.20
Der Fahrer eines Kleintransporters wurde bei einem Unfall auf der B19 bei Waltenhofen schwer verletzt.
21.236× 11 Bilder

Rettungswagen
Unfall auf der B19 bei Waltenhofen: Fahrer eines Kleintransporters (47) schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag ist ein 47-jähriger Fahrer eines Kleintransporters bei einem Unfall auf der B19 bei Waltenhofen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 47-Jährige auf der B19 von Martinszell in Richtung Kempten unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Kuhnen-Ost und Waltenhofen auf einen vor ihm fahrenden Lkw auffuhr. Die Ursache ist noch nicht bekannt. Der Mann wurde in dem Kleintransporter eingeklemmt und wurde mit schweren Verletzungen von der Feuerwehr...

  • Waltenhofen
  • 06.08.19
Zusammenstoß zweier Lkw auf der B19
5.462× 8 Bilder

Unfall
Zwei Lkws stoßen auf der B19 bei Waltenhofen zusammen: 60.000 Euro Sachschaden

Am Montagvormittag kam es im Kreuzungsbereich der B19 bei Waltenhofen zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Lkws. Ein 22-Jähriger wollte mit seinem Lkw, der mit Asphalt beladen war, von der B19 kommend auf die A980 abbiegen. Aus noch ungeklärter Ursache übersah er aber den entgegenkommenden 40-Tonner, der von Waltenhofen kommend in Richtung B19 unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß. Beide Fahrer blieben unverletzt. Das Fahrerhaus des 40-Tonners wurde dabei komplett...

  • Waltenhofen
  • 01.10.18
37×

Sachschaden
Zwei Lkw-Räder machen sich in Oberstaufen selbständig

Am Freitagvormittag sorgte eine missglückte Radbergung für einen hohen Sachschaden in Oberstaufen. Drei Mitarbeiter einer Firma versuchten zwei Lkw-Räder eines Firmenfahrzeugs zu bergen. Die beiden Räder verlor ein Lkw in den letzten Tagen. Sie wurden vom Fahrer an der B308 abgelegt und sollten am Freitagvormittag abgeholt werden. Während der Arbeiten verselbständigte sich das erste Rad und rollte über einen Abhang bis auf den Parkplatz eines Hotels. Dort schlug es auf ein geparktes Auto,...

  • Oberstaufen
  • 03.11.17
368×

Unfall
Güllefass-Verteiler schlägt in LKW ein: 35.000 Euro Sachschaden bei Haldenwang

Am vergangenen Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Staatsstraße 2055 zwischen Haldenwang und Börwang ein Verkehrsunfall zwischen einem landwirtschaftlichen Gespann und einem entgegenkommenden Lkw. Der 66-jährige Fahrer des Traktors hatte den Steuerkasten für das angehängte Güllefass während der Fahrt nicht richtig gesichert, sodass er herunterfiel. Hierbei legte sich ein Schalter um, der zum automatischen Ausschwenken des am Heck des Güllefasses befindlichen 15 Meter breiten...

  • Kempten
  • 03.11.17
15×

Verkehrsbehinderungen
Stau auf der A7 bei Memmingen: Lkw-Plane löst sich und verfängt sich an Autobahnschild

Mittwochmittag fuhren zwei Sattelzüge hintereinander auf dem rechten Fahrstreifen der A7 in Richtung Süden als kurz vor dem Autobahnkreuz Memmingen eine heftige Windböe am Auflieger des vorderen Lkw ein Stück der Plane samt Aluspriegel der Containerabdeckung abriss. Zunächst knallte das Teil gegen das Führerhaus des nachfolgenden Lkw bevor es hochgeschleudert wurde und im quer über die drei Fahrspuren führenden Hinweisschild stecken blieb. Die herunterhängende, Plane welche in die beiden...

  • Kempten
  • 11.02.16
20×

Verkehrsunfallflucht
35.000 Euro Sachschaden in Oberstaufen: Lkw-Fahrer (49) hebt Holzstadel aus Fundament und fährt Verkehrsschild um

Am 17.11.15 gegen 06.30 Uhr beschädigte ein Lkw mit Sattelauflieger im Oberstaufener Ortsteil Bad Rain den Balkon und die Hausecke eines Hotels und hob einen Holzstadel aus seinem Fundament. Der Fahrer des Lkws fuhr jedoch weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Eine daraufhin sofort eingeleitete Fahndung führte durch die österreichische Polizei in Lingenau/Bregenzer Wald zur Feststellung des Lkws und dessen Fahrers. Es handelte sich um einen 49-jährigen Slowaken mit einem slowakischen...

  • Oberstaufen
  • 18.11.15
21×

Unfall
Sattelzug kommt auf der A7 bei Durach von Fahrbahn ab: Sachschaden

Ein Sattelzug kam gestern Abend gegen 18.30 Uhr in nördlicher Fahrtrichtung auf Höhe des Parkplatzes Vorwald-Ost von der Fahrbahn ab. Die Gründe hierfür sind noch unklar. Das Fahrzeug geriet daher in den angrenzenden Grünstreifen und beschädigte Verkehrszeichen sowie den Wildschutzzaun, bevor er sich in der feuchten Wiese festfuhr. Der Fahrer des Zuges aus Italien blieb unverletzt. Es entstand hoher Flurschaden. Der Gesamtschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt. Die Fahrzeugbergung durch...

  • Kempten
  • 08.05.15
13×

Verkehrsunfall
Lkw stößt mit Auto in Westernach zusammen: 10.000 Euro Schaden

Am Dienstagnachmittag kam es zwischen Mindelheim und Oberrieden an der Einmündung Westernach zu einem Verkehrsunfall. Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer missachtete dabei die Stopp-Stelle und stieß mit dem Pkw einer 83-jährigen Fahrerin zusammen, die von Oberrieden in Richtung Mindelheim fuhr. Die 83-jährige Frau wurde dabei leicht verletzt und kam mit dem Rettungsdienst in die Klinik Mindelheim. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

  • Kempten
  • 06.05.15
16×

Verkehrsunfall
Ausgelaufener Diesel und 12.000 Euro Schaden bei Lkw-Unfall in Memmingen

Am Montagmittag fuhr ein 61-jähriger Lkw-Fahrer mit Sattelzug in der Fraunhoferstraße aus einem Grundstück einer Firma aus und stieß wegen Unachtsamkeit gegen eine Steinmauer, wobei der Tank seines Aufliegers aufgerissen wurde. Der Tank war mit circa 300 Liter Diesel befüllt. Aus dem Tank liefen etwa 40 bis 100 Liter Diesel in den betriebsinternen Regengully. Durch die Feuerwehren Memmingen und Amendingen musste der Dieselkraftstoff abgepumpt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund...

  • Kempten
  • 09.12.14
12×

Zeugenaufruf
Diebstahl von insgesamt sieben Lkw-Frontschürzen in Kempten

Ein besonders dreister Fall eines Diebstahls von Fahrzeugteilen ereignete sich vergangenes Wochenende. In der Nacht von Freitag auf Samstag waren von insgesamt sieben fabrikneuen Lkw der Marken MAN und VOLVO, die auf einem Firmengelände abgestellt waren, die Frontschürzen mitsamt der Beleuchtungseinrichtungen abmontiert und entwendet worden. Die weiß lackierten Fahrzeugteile, deren Wert auf rund 50.000 Euro geschätzt wird, wurden von den unbekannten Tätern über eine Wiese an der Nordseite des...

  • Kempten
  • 01.10.14
16×

Unfall
Lkw bei Mörgen umgekippt - Fahrer leicht verletzt

Der 25-jährige Unfallverursacher befuhr die St2025 von Mörgen kommend in Richtung Zaisertshofen. Im Bereich einer scharfen Linkskurve gerät der Sattelzug, vermutlich aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Versuch gegen zu lenken stürzt er die Böschung hinunter. Hierbei wird der Verursacher leicht verletzt. Das Fahrzeug wird massiv beschädigt, so auch ca. 20 Meter Schutzplanke. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 55.000 Euro. Zur Bergung musste die Straße gesperrt...

  • Kempten
  • 24.05.14
20×

Ermittlung
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Kempten

Am 29.04.14, gegen 14.15 Uhr befuhr ein Lkw-Fahrer die Keselstraße in südlicher Richtung. Auf Höhe der Großbaustelle fuhr er an einem geparkten Lkw links vorbei. In diesem Moment kam ihm ein weißer Lkw, ähnlich eines Sprinters, entgegen. Dieser quetschte sich dennoch im verengten Fahrbahnbereich durch. Der südlich fahrende Lkw musste nach rechts ausweichen und stieß gegen das Heck des geparkten Lkw, Hierbei wurde eine Hecktüre aus der Verankerung gerissen. Der Fahrer des Klein-Lkw setzte ohne...

  • Kempten
  • 30.04.14
30×

Sachschaden
Oberstaufener (18) verursacht Unfall aufgrund nasser Fahrbahn

Lehrgeld im wahrsten Sinne des Wortes musste ein 18-Jähriger zahlen, welcher mit seinem Pkw am heutigen Dienstag gegen 07.00 Uhr von Oberstaufen in Richtung Aach fuhr, in Weissach auf nasser Fahrbahn ins Schleudern kam und in den Sattelanhänger eines entgegenkommenden Lkw´s prallte. Der Unfallverursacher wurde leicht an einem Finger verletzt, während die Frontseite des Subaru total beschädigt war und einen Schaden von ca. 2.000 Euro aufwies. Am LKW-Sattelanhänger entstand ein Sachschaden von...

  • Oberstaufen
  • 29.04.14
17×

Aufprall
Lkw-Unfall am Autobahnkreuz Memmingen: 100.000 Euro Sachschaden

Am gestrigen Abend befuhr ein 56-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Raum Ravensburg den Fahrstreifen der Überleitungstangente am Autobahnkreuz Memmingen um von der A 7 auf die A 96 in Fahrtrichtung Ulm zu wechseln als auf seinen Lkw-Zug ein nachfolgender Pkw aus Heilbronn auffuhr. Durch den Aufprall knickte der leere Sattelzug ein und schleuderte gegen die Mittelschutzplanke, welche er auf ca. 20m durchbrach und schließlich quer zur Fahrbahn an der Säule eines fahrbahnüberspannenden Vorwegweisers zum...

  • Kempten
  • 29.11.13
18×

Unfall
14.000 Euro Sachschaden nach Kollision zwischen Rauhenzell und Untermaiselstein.

14.000 Euro Sachschaden - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Rauhenzell und Untermaiselstein. Ein Lkw-Fahrer geriet etwas zu weit nach Links und kollidierte dabei mit einem entgegenkommenden Pkw. Dieser wurde nach rechts von der Fahrbahn geschoben. Die Lenkerin erlitt dadurch mehrere Schnittverletzungen im Gesicht und an den Händen.

  • Oberstdorf
  • 07.11.13
21×

Unfall
Verkehrsunfall in Kaufbeuren: Unfallverursacher bemerkt nichts

8.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall in Kaufbeuren - der Unfallverursacher hat nichts bemerkt. Ein Lkw-Fahrer wollte von der Bismarckstraße in die Heinzelmannstraße einbiegen und touchierte dabei mit dem Heck das Fahrzeug einer dort wartenden 31-jährigen PKW-Fahrerin. Der Lkw-Fahrer entfernte sich nach dem Zusammenstoß vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der gesuchte Lkw konnte kurze Zeit später in der Nähe von Marktoberdorf angetroffen werden.

  • Kempten
  • 23.10.13
71× 5 Bilder

Unfall
Lkw mit Anhänger fährt auf A7 bei Bad Grönenbach in die Böschung und kippt

Ein mit Frischkäse beladener Lkw mit Anhänger kam gegen 15.40 Uhr auf der A7, Höhe Bad Grönenbach, von der Fahrbahn ab. Der Fahrer war in Richtung Memmingen unterwegs, kam vermutlich aufgrund Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte die Böschung hinunter. Das Zugfahrzeug und der Anhänger wurden komplett zerstört, nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von mindestens 150.000 Euro. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Zu nennenswerten...

  • Altusried
  • 17.10.13
49×

Ruhezeiten eingehalten
Verkehrsunfall auf der A7 bei Dietmannsried: Sekundenschlaf führt zu 31.000 Euro Schaden

Am 23.09.2013, gegen 06:00 Uhr befuhr ein 23-jähriger Kraftfahrer mit seinem 7,5 Tonnen schweren Lkw die A7 von Ulm kommend in Richtung Kempten. Kurz vor der Ausfahrt Dietmannsried hatte der junge Fahrer trotz eingehaltener Ruhezeiten einen Sekundenschlaf. Hierbei geriet er in den Grünstreifen rechts neben der Fahrbahn. Er überfuhr ein Verkehrszeichen und zwei Leitpfosten. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er wieder wach und konnte seinen Lkw wieder auf die Fahrbahn lenken. Auf dem...

  • Altusried
  • 23.09.13
24×

Sachschaden
Lastwagen verliert in Friedrichshafen elf Tonnen schwere Turbine

Eine elf Tonnen schwere Turbine ist in Friedrichshafen während der Fahrt von einem Lastwagen gerutscht und hat einen Schaden von über einer halben Million Euro verursacht. Die Ladung war nicht richtig gesichert, durchbrach die Lkw-Plane und fiel auf die Straße, wie die Polizei mitteilte. Damit nicht genug: Die Turbine für eine Wasserkraftanlage mit einem Durchmesser von knapp drei Metern rollte weiter und prallte gegen eine Hauswand. Von dort sei sie zurückgeschleudert worden auf eine...

  • Kempten
  • 06.09.13

Unfall
LKW prallen in Wangen ineinander - 100.000 Euro Sachschaden

Nach dem Zusammenstoß zweier Lastwagen kommt es auf der Bundesstraße 32 zwischen Wangen und Ravensburg noch immer zu Verkehrsbehinderungen. Nach Polizeiangaben hatte ein Lastwagenfahrer auf nasser Fahrbahn in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, der Anhänger des LKW kam auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Lastwagen prallte in den Anhänger. Dieser kam von der Fahrbahn ab und kippte zur Seite um. Es entstand Sachschaden von 100.000 Euro. Ein Fahrer wurde leicht...

  • Kempten
  • 09.08.13
11×

Unfall
Bei Durach in Lkw gerutscht

Bei winterlichen Straßenverhältnissen kam gestern Morgen ein Pkw bei Durach/Bechen ins Schleudern und rutschte gegen einen Lastwagen. Der Unfallverursacher sowie der 49-jährige Lkw-Fahrer wurden dabei laut Polizei leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 4 000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

  • Kempten
  • 13.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ