Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

Staugefahr an den Grenzübergängen. In Österreich gelten demnächst wieder die LKW-Fahrverbote an den Wochenenden und Feiertagen. (Archivbild)
510×

Verkehr
Staugefahr an der Grenze: LKW-Fahrverbote an Feiertagen und Wochenende in Österreich wieder in Kraft

Nach vorliegender Information wird Österreich das bis 17. Mai ausgesetzte Wochenend-/Feiertagsverbot für Lkw nicht verlängern, während hingegen in Bayern das Sonn- und Feiertagsfahrverbot vorerst weiter ausgesetzt bleibt. Damit greift das Lkw-Fahrverbot an Wochenenden und Feiertagen in Österreich erstmals bereits wieder am 21. Mai (Feiertag Christi Himmelfahrt). Lkw dürfen damit an diesem Tag in Österreich nicht fahren, in Deutschland aber schon. In der Folge muss mit Verkehrsbehinderungen...

  • Kempten
  • 18.05.20
Symbolbild
4.197×

Straßenverkehr
PKW auf Ladefläche: Polizei stoppt nicht verkehrssicheren LKW auf A7 bei Kempten

Am Samstagnachmittag, 07.03.2020, fiel einer Streifenbesatzung auf der A7 in Fahrtrichtung Kassel ein Lkw mit einem auf der offenen Ladefläche geladenen Pkw auf. Das Heck des „unberäderten“ Pkw ragte über die Ladefläche hinaus und lag somit auf der Bordwand auf. Der Pkw war mit zwei Spanngurten „gesichert“: ein Spanngurt lag lose über der Anhängekupplung, der andere lag lose über der Motorhaube. Am Lkw waren „rote Kennzeichen“ dran, welche ausschließlich bei gewerblichen Überführungs-,...

  • Kempten
  • 09.03.20
Ein Sattelzugfahrer wollte vor der Polizei nicht halten (Symbolbild).
24.571×

Vorfall
Schwertransport ohne Genehmigung will auf A7 bei Dietmannsried vor Polizeistreife flüchten

Am Montag, 24.02.2020, gegen 23:35 Uhr, fiel einer Polizeistreife auf der A 7 im Bereich Dietmannsried ein Schwertransporter auf, der in Richtung Memmingen unterwegs war. Nachdem der Streife keine entsprechende Schwertransportanmeldung bekannt war, wollte sie den Sattelzug anhalten. Der Fahrer missachtete jedoch die Anhalteversuche, verließ die A 7 an der AS Dietmannsried und fuhr mit über 80 km/h auf der Nebenstrecke zur A 7 von Dietmannsried in Richtung Memmingen. Bei einer Transportbreite...

  • Dietmannsried
  • 26.02.20
Toilettenhäuschen-Transport auf A7 bei Oberzollhaus gestoppt.
14.602× 4 Bilder

Ladung verloren
Ziegelsteine verloren: Polizei stoppt Klohäuschen-Transport auf A7 bei Oberzollhaus

Einen nicht alltäglichen Einsatz hatte die Polizei am Mittwochvormittag auf der A7 bei Oberzollhaus. Ein LKW-Gespann hatte zwei gemauerte Toilettenhäuschen transportiert und dabei Ziegelsteine auf der Autobahn verloren.  Eine Baufirma aus dem Raum Kaufbeuren hatte auf ihrem Firmengelände zwei Waschhäuschen auf Betonplatten gemauert. Ein Tieflader sollte die Häuschen zu einem Campingplatz bei Oy-Mittelberg transportieren. Ladungssicherung an gemauerten Häusern: faktisch nicht möglich. Die Häuser...

  • Oy-Mittelberg
  • 23.10.19
57×

Schneeglätte
Bis zu zwölf querstehende LKW auf der A7 bei Sulzberg

Aufgrund spiegelglatter Fahrbahn, im dreispurigen Bereich nach dem Autobahndreieck Allgäu der A7 in Fahrtrichtung Süden, stellten sich am 12.02.2018, ab ca. 15.45 Uhr, mehrere Sattelzüge quer. Zeitweise waren zwölf Sattelzüge betroffen. Erst nachdem der Streudienst die Fahrbahn massiv eingesalzen hatte konnten die Sattelzüge nach und nach wieder flott gemacht werden. Es kam zu starken Verkehrsbehinderungen bis ca. 17.30 Uhr. Zusätzlich zu den Sattelzügen war ein Pkw mit Sommerreifen betroffen....

  • Kempten
  • 13.02.18
67×

Unfall
Lkw verliert Rad auf der A7 bei Bad Grönenbach

Am frühen Donnerstagmorgen hat ein 50-jähriger Lkw-Fahrer während der Fahrt einen Reifen seines Aufliegers verloren. Offensichtlich wurden bei einem kurz zuvor durchgeführten Werkstattaufenthalt die Haltebolzen nicht sachgerecht befestigt. Der Reifen blieb auf der rechten Fahrspur der Autobahn liegen und nur durch einen glücklichen Umstand kam es zu keinen schlimmeren Folgen. Lediglich ein Auto erlitt beim Überfahren einen geringen Sachschaden von 200 Euro.

  • Altusried
  • 19.01.18
40×

Folgeunfälle
Auffahrunfall auf der A7 bei Dietmannsried - weitere Auffahrunfälle im Rückstau

Am Morgen des 21.12.2017 gegen 06:00 Uhr fuhr ein Fahrzeug der Autobahnmeisterei die A7 in Richtung Süden zum Zwecke der Streckenkontrolle. Ein ebenfalls in Richtung Kempten fahrender 50-jähriger Ostallgäuer übersah das Fahrzeug der Autobahnmeisterei und fuhr auf dieses auf. Danach kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, weshalb für die Bergung des Fahrzeugs ein Kran benötigt wurde. Bei der Bergung kam es zu Verkehrsbehinderungen, da ein Fahrstreifen in Richtung Süden gesperrt werden musste....

  • Altusried
  • 22.12.17
81×

Unfall
Mann (26) bei Auffahrunfall auf der A7 nahe dem Parkplatz Rottachtal-West schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich ein Autofahrer bei einem Unfall am Dienstag auf der A7 zu. Er war einem Sattelzug aufgefahren. Gegen 15.20 Uhr kam es mehrere hundert Meter vor dem Parkplatz Rottachtal-West zu stockendem Verkehr, bei dem der Fahrer eines Sattelzuges sein Fahrzeug fast bis zum Stillstand abbremsen musste. Diesen Vorgang bemerkte ein nachfolgender 26-jähriger Autofahrer offenbar zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Er versuchte zwar noch vom rechten Fahrstreifen auf...

  • Oy-Mittelberg
  • 06.09.16
42× 3 Bilder

Verkehr
Unfall auf der A7 bei Memmingen: Zwei Verletzte und über 20.000 Euro Sachschaden

Auf der A7 ist es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall zwischen zwei Autos und einem Lastwagen gekommen. Offenbar war ein Autofahrer auf die Überholspur gefahren, ohne auf dem Verkehr zu achten. Ein 25-Jähriger aus dem Landkreis Sigmaringen fuhr an der Anschlussstelle Berkheim in südlicher Fahrtrichtung auf die Autobahn auf. Nach dem Fahrstreifenswechsel vom Einfädelungsstreifen auf den rechten Fahrstreifen, wechselte der 25-Jährige unvermittelt auf den linken Fahrstreifen. Hierbei übersah er...

  • Kempten
  • 05.04.16
20×

Fehlalarm
Verklemmte Handbremse: Qualmender Lastwagen auf dem Raststätten-Parkplatz Allgäuer Tor löst Feuerwehreinsatz aus

Am Donnerstagmorgen ging bei der Integrierten Leitstelle der Notruf über den Brand eines Sattelzuges ein. Glücklicherweise stellte sich dies aber als Fehlalarm heraus. Kurz nach 8 Uhr begann ein Sattelzug stark zu qualmen, als er vom Parkplatz des Allgäuer Tor-Ost auf die Autobahn in Richtung Norden auffahren wollte. Aus diesem Grund blieb der Fahrer stehen und über Notruf ging daraufhin die Mitteilung über einen möglichen Fahrzeugbrand ein. Aus diesem Grund wurden neben der Polizei die...

  • Altusried
  • 03.12.15
19×

Unfall
Lkw kommt bei Dietmannsried von A7 ab: 30.000 Euro Schaden

Am Montag, 23.03.2015, gegen 14:00 Uhr kam auf der A7 in Fahrtrichtung Süden, kurz hinter der Raststätte Allgäuer Tor, ein Lkw mit Anhänger nach rechts von der Fahrbahn ab. Da es an dieser Stelle einen Abhang hinunter ging, war schweres Gerät von Nöten, um den Zug zu bergen. Durch Bergungsarbeiten per Kran war die A7 in Richtung Süden für circa viereinhalb Stunden nur einspurig befahrbar. Zwischenzeitlich musste die Fahrbahn immer wieder komplett gesperrt werden. Warum der 54-jährige Kemptener...

  • Altusried
  • 24.03.15
18×

Sachschaden
A7: Steine fallen von Lkw und beschädigen Autos

Am 14.07.2014 befuhren gegen 12 Uhr zwei Pkw-Fahrer den linken Fahrstreifen der A 7 in Fahrtrichtung Füssen. Kurz vor der Anschlussstelle Betzigau überholten sie mehrere Lkw, die den rechten Fahrstreifen befuhren. Auf einmal fielen mehrere kleine Steine von einem Lkw und beschädigten beide Fahrzeuge jeweils im Frontbereich. Bei einem Pkw wurde die Frontscheibe beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Der verursachende Lkw konnte nicht ermittelt werden. Zeugen, die...

  • Kempten
  • 16.07.14
18×

Unfall
Autofahrer verliert höhe Sulzberg Anhänger: Schwerer Unfall

Aufgrund eines nicht ordnungsgemäß eingehängten Kupplungskopfes verlor der Führer eines Gespannes bei einem Bremsmanöver seinen Anhänger, der anschließend führungslos gegen den Sicherungsanhänger/Lkw einer Fa. prallte, die derzeit neben der BAB Rodungsarbeiten durchführte. Alle beteiligten Fahrzeuge wurde noch gegen einen nebenanstehenden Tieflader geschleudert, der jedoch unbeschädigt blieb. Die im Viehanhänger befindliche Kuh brach durch die Frontwand des Anhängers und wurde schwer verletzt....

  • Kempten
  • 18.12.13
71× 5 Bilder

Unfall
Lkw mit Anhänger fährt auf A7 bei Bad Grönenbach in die Böschung und kippt

Ein mit Frischkäse beladener Lkw mit Anhänger kam gegen 15.40 Uhr auf der A7, Höhe Bad Grönenbach, von der Fahrbahn ab. Der Fahrer war in Richtung Memmingen unterwegs, kam vermutlich aufgrund Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte die Böschung hinunter. Das Zugfahrzeug und der Anhänger wurden komplett zerstört, nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von mindestens 150.000 Euro. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Zu nennenswerten...

  • Altusried
  • 17.10.13
111× 5 Bilder

Verkehr
Unfall auf der A7 bei Bad Grönenbach: LKW kippt um

Ein Lastwagen-Fahrer war von Kempten auf der A7 in Richtung Memmingen unterwegs. Bei der Anschlussstelle Bad Grönenbach kam er aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab und stürzte die Böschung hinunter. Der Fahrer wurde nach Angaben von Thomas Waibel (1. Kommandant Feuerwehr Bad Grönenbach) mittelschwer verletzt und ins Memminger Klinikum gebracht. Lesen Sie auch die der Polizei.

  • Altusried
  • 16.10.13
49×

Ruhezeiten eingehalten
Verkehrsunfall auf der A7 bei Dietmannsried: Sekundenschlaf führt zu 31.000 Euro Schaden

Am 23.09.2013, gegen 06:00 Uhr befuhr ein 23-jähriger Kraftfahrer mit seinem 7,5 Tonnen schweren Lkw die A7 von Ulm kommend in Richtung Kempten. Kurz vor der Ausfahrt Dietmannsried hatte der junge Fahrer trotz eingehaltener Ruhezeiten einen Sekundenschlaf. Hierbei geriet er in den Grünstreifen rechts neben der Fahrbahn. Er überfuhr ein Verkehrszeichen und zwei Leitpfosten. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er wieder wach und konnte seinen Lkw wieder auf die Fahrbahn lenken. Auf dem...

  • Altusried
  • 23.09.13
17×

Sulzberg
Lkw mit Schweinehälften auf A 7 bei Sulzberg umgekippt

In der vergangenen Nacht hat ein mit Schweinehälften beladener Lkw am Autobahnkreuz bei Sulzberg wegen der schneebedeckten Fahrbahn die Straße blockiert. Der griechische Lkw kam in Richtung Memmingen ins Schleudern und prallte gegen die rechte Leitplanke. Dadurch knickte der Sattelzug ein und rutschte in Richtung Mittelleitplanke. Der Sattelzug blockierte beide Fahrstreifen. Für die Bergung war die A 7 kurzzeitig gesperrt. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

  • Kempten
  • 06.02.13
19×

Unfall
Windstoß weht bei Memmingen Holzschranke von Lkw

Ein Windstoß hat auf der A 7 nahe Memmingen eine unzureichend gesicherte Holzschranke von einem Lkw-Anhänger geweht. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer des Lasters – ein 46-jähriger Oberallgäuer – am Donnerstag auf dem rechten Autobahnfahrstreifen unterwegs, als die Böe die Schranke komplett in die Luft schleuderte. Das Holzstück landete auf der linken Spur. Ein 38-jähriger Münchner konnte mit seinem Auto nicht mehr ausweichen und prallte dagegen. Der Sachschaden beträgt rund...

  • Kempten
  • 25.02.12
39×

Betzigau
Nach Unfall auf A7 bei Betzigau werden Zeugen gesucht

Nach einem Unfall am Montag auf der A7 Ulm Richtung Füssen/Reutte auf Höhe der Auffahrt Betzigau sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Ein Auto fuhr bei der Auffahrt auf und wechselt sofort auf die Überholspur um einen LKW zu überholen. Dabei übersah der Autofahrer ein von hinten herannahendes Auto. Dieses konnte nicht mehr bremsen und es kam zu einem Zusammenstoß. An beiden Autos enstand erheblicher Sachschaden. Der LKW-Fahrer sowie ein anderer Autofahrer müssen den Unfallhergang beobachtet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.11
17× 2 Bilder

Stau
20 Baumstämme von umgestürztem Holzlastzug blockieren A 7 bei Woringen

Ein umgestürtzter Holzlastzug hat am späten Abend die A 7 bei Woringen komplett blockiert. Aus bislang ungeklärter Ursache kippte der Anhänger des Holzlastzuges auf die Seite. Dabei stürzten rund 20 Baumstämme von rund 4 Metern Länge auf die Fahrbahn. Zwei nachfolgende Autos konnten nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierten mit den Holzstämmen. Fünf Fahrzeuginsassen zogen sich bei dem Zusammenstoß leichte bis mittelschwere Verletzungen zu und wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht....

  • Kempten
  • 25.10.11

Kempten
LKW-Fahrer erleiden nach Unfall leichte bis mittelschwere Verletzungen

Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der A7 Ulm Richtung Füssen/Reutte erlitten die die beiden LKW-Fahrer leichte bis mittelschwere Verletzungen. Sie wurden zur Untersuchung in ein Klinikum gebracht. Noch ist die Ursache für den Zusammenstoß beider Fahrzeuge unklar. Wie berichtet sind zwei LKWs zwischen der Ausfahrt Kempten-Leubas und Kempten zusammengestoßen. Einer der beiden LKWs fing daraufhin sogar Feuer. Die A7 ist in Fahrtrichtung Süden im Bereich der Unfallstelle komplett gesperrt. Eine...

  • Kempten
  • 18.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ