Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

Bei Obergünzburg ist ein Lkw umgekippt und von der Fahrbahn abgekommen.
18.406× Video 12 Bilder

Fahrer (70) unverletzt
Lkw stürzt bei Ebersbach Böschung hinunter - stundenlange aufwändige Bergung!

Update:  Laut Polizeibericht ist der Lkw-Fahrer einem Reh ausgewichen. Das LKW-Gespann geriet dadurch ins Schleudern und vier Meter nach unten in einen Graben gestürzt. Außerdem sind Betriebsstoffe in die Erde geflossen, insgesamt über 400 Liter Diesel und 50 Liter Öl. Der 70-jährige Fahrer blieb unverletzt. Die Bergung: sehr aufwändig!Bei den aufwändigen Bergungsarbeiten waren auch zwei Kräne im Einsatz. Die Verbindungsstraße Ebersbach - Friesenried war acht Stunden lang gesperrt. Es kam...

  • Obergünzburg
  • 08.06.22
Auf der Strecke von Kempten nach Kaufbeuren sind heute Mittag innerhalb von kurzer Zeit zwei LKW's umgestürzt. Mindestens an einer Unfallstelle ist die Straße aktuell komplett gesperrt.  (Symbolbild)
10.182×

Rind stirbt bei Unfall
Zwei LKW zwischen Kempten und Kaufbeuren umgekippt

Update 17:43 Wie die Polizei mitteilt, ist die Straße mittlerweile wieder freigegeben. Der Fahrer des LKWs war ins Bankett auf der rechten Seite geraten. Hierbei verlor der Fahrer dann komplett die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr in den Graben, woraufhin der Lkw auf die rechte Seite fiel. Grund dafür soll die Bewegung der Rinder auf der Ladefläche gewesen sein. Polizei, Feuerwehr und Veterinäramt konnten noch neun Rinder lebend geborgen werden, eines verstarb. Insgesamt dauerten die...

  • Obergünzburg
  • 05.08.21
295×

Hilfsaktion
Ostallgäuer ziehen mit ihren Autos einen steckengebliebenen LKW in Günzach den Berg hoch: Video millionenfach geklickt

Drei Engel für einen Lastwagen Mit diesem Ausmaß hätte Max Frommknecht nicht gerechnet. Ein Video, das ihn und seine zwei Freunde bei einer Rettungsaktion mit einem Lastwagen zeigt, wurde im Internet schon über vier Millionen Mal angeklickt. 'Bei der Arbeit reden wir gerade eigentlich nur darüber', sagt der 21-Jährige, der bei Agco/Fendt in Marktoberdorf angestellt ist. Er und seine zwei Freunde, Niklas Becherer und Thomas Bader, haben mit ihren drei Audi Quattros einen 40 Tonnen schweren...

  • Obergünzburg
  • 14.01.17
33×

Ermittlung
Lkw fährt Linienbus in Untrasried an und begeht Fahrerflucht

Am Montagnachmittag gegen 17:45 Uhr fuhr ein Linienbus von Untrasried nach Hopferbach. In einer scharfen Kurve kam ihm ein grüner Lkw entgegen. Dieser grüne Lkw schnitt die Kurve so stark, dass der Busfahrer nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Beim Ausweichen touchierte der Omnibus die Leitplanke. An Bus und der Leitplanke entstand ein Schaden von 5.000 Euro. Alle Insassen des Linienbusses blieben unverletzt. Der Lkw setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den...

  • Obergünzburg
  • 23.07.14
56× 6 Bilder

Bergung
Lkw-Fahrer folgt Anweisungen seines Navis und bleibt in Gehölz bei Obergünzburg stecken

Wegen einer falschen Eingabe im Navigationsgerät hat sich der Fahrer eines beladenen Sattelzugs aus Rumänien im Wald bei Obergünzburg festgefahren. Update 17:23 Uhr: Der bei Obergünzburg in einem Waldstück stecken gebliebene Lkw ist am Donnerstagnachmittag in einer dreistündigen Bergungsaktion aus seiner misslichen Lage befreit worden. Wie berichtet, hatte eine irrtümliche Ortseingabe in das Navigationsgerät einen rumänischen Lkw Fahrer bereits am Mittwoch völlig fehlgeleitet. Statt in der...

  • Obergünzburg
  • 14.11.13
29×

Arbeitsunfall
Arbeiter in Ronsberg beim Abladen schwer verletzt

Am 10.06.2013 ereignete sich gegen Mittag ein schwerer Betriebsunfall. Der Lkw-Fahrer lud zusammen mit anderen Mitarbeitern Container mit schweren Farbkanistern von der Lkw-Ladefläche ab. Dabei verhakte sich einer der Container beim Abladen so unglücklich in einem der Sicherungsgurte, dass dieser nach links kippte und den Fuß des Arbeiters zwischen einer Verstrebung des Lkw und den Container quetschte. Der Mann wurde dabei so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum...

  • Obergünzburg
  • 11.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ