LKW Unfall

Beiträge zum Thema LKW Unfall

Auf der A8 kam am Dienstag ein Lkw von der Fahrbahn ab. (Symbolbild)
1.195×

A8 bei Langenau
Wohl akute gesundheitliche Beschwerden: Lkw-Fahrer (50) kommt von Fahrbahn ab

Ein Lkw samt Anhänger kam am Dienstag um kurz vor 14 Uhr auf der A8 bei Langenau (Alb-Donau-Kreis) nach rechts von der Fahrbahn ab. Wie es dazu kam, ist noch unklar. Weil es laut Polizei Anhaltspunkte für akute gesundheitliche Beschwerden des 50-jährigen Lkw-Fahrers gab, wurde die gesamte Fahrbahn gesperrt und der schwer verletzte Mann mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Günzburg gebracht. 95.000 Euro Sachschaden nach Unfall mit LkwDer Lkw wurde bei dem Unfall massiv beschädigt und...

  • 23.03.22
Auf der A7 bei Altenstadt ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 60-jähriger LKW-Fahrer hatte einen 26-jährigen Autofahrer übersehen. (Symbolbild)
2.122×

Autobahn stundenlang gesperrt
Autofahrer (26) nach schwerem Unfall mit LKW auf A7 bei Altenstadt schwer verletzt

Auf der A7 bei Altenstadt ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 60-jähriger LKW-Fahrer hatte einen 26-jährigen Autofahrer übersehen. Autofahrer schwer verletzt Der LKW-Fahrer war zwischen den Anschlussstellen Illertissen und Altenstadt von der rechten auf die linke Spur ausgeschert, um einen anderen LKW zu überholen. Dabei hatte er den von hinten kommenden 26-Jährigen übersehen. Der junge Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr dem Sattelschlepper...

  • 02.03.22
Feuerwehr (Symbolbild)
2.496×

LKW-Fahrer verhaftet
Suff-Fahrt in Fürth: Drei Verletzte, über 30 kaputte Fahrzeuge und ein brennendes Haus

Im mittelfränkischen Fürth hat ein völlig betrunkener LKW-Fahrer (50) am Dienstagabend für ein Chaos auf den Straßen gesorgt. Bei dem schweren Unfall wurden drei Personen sogar verletzt. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Mittelfranken war der 50-jährige Mann im Westen der Stadt unterwegs und missachtete an einer Kreuzung zunächst ein Rotlicht. Dabei stieß er mit einem in der Kreuzung befindlichen PKW zusammen. Die Fahrerin des Autos wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Autos vor sich...

  • 09.02.22
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B33 bei Ittendorf (Bodenseekreis) wurde ein 60-jähriger Mann am Montagnachmittag lebensbedrohlich verletzt. (Symbolbild)
1.032×

In Gegenverkehr geraten
Autofahrer nach Unfall auf B33 bei Ittendorf lebensbedrohlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B33 bei Ittendorf (Bodenseekreis) wurde ein 60-jähriger Mann am Montagnachmittag lebensbedrohlich verletzt. Er war aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem LKW zusammengeprallt.  Mann eingeklemmt Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann aus dem stark beschädigten Auto befreien. Ein Rettungsdienst brachte den 60-Jährigen nach notärztlicher Erstversorgung in eine Klinik. Neben einem Rettungshubschrauber und...

  • 16.11.21
Bei Weißenhorn ist ein LKW-Gespann mit 15 Tonnen Ladung Silomais umgekippt. (Symbolbild)
2.181×

Auch große Mengen Diesel ausgelaufen
Lkw-Gespann mit 15 Tonnen Silomais in Weißenhorn umgekippt

Am Freitagbachmittag ist aus bisher ungeklärten Gründen ein LKW mit Anhänger bei Weißenhorn umgekippt. Der 23-jährige Fahrer des Gespanns war in der Von-Katzbeck-Straße in Oberhausen in Fahrtrichtung Weißenhorn unterwegs. in einer S-Kurve kippte der LKW dann zur rechten Seite um.  15 Tonnen Ladung Silomais geladenGroße Teile der etwa 15 Tonnen Ladung Silomais verteilten sich dabei auf der Fahrbahn. Auch ein Straßenschild wurde dadurch beschädigt. Der Fahrer erlitt ersten Erkenntnissen nach...

  • Neu-Ulm
  • 29.10.21
Eine Gruppe mit drei Motorrädern befuhr am Samstagnachmittag die K 8007 von Kißlegg in Richtung Wangen. (Symbolbild).
8.507×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Schwerer Unfall mit mehreren Motorrädern bei Wangen - LKW in Brand

Eine Gruppe mit drei Motorrädern befuhr am Samstagnachmittag die K 8007 von Kißlegg in Richtung Wangen. In einer Rechtskurve zwischen den Weilern Wallmusried und Winkel kam der zweite und dritte Motorradfahrer, vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit, auf die Gegenfahrbahn und kollidierten dort mit einem entgegenkommenden LKW. Beide Motorradfahrer und eine Sozia mussten schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser gefahren und geflogen werden. LKW gerät in Brand Durch auslaufenden...

  • Wangen
  • 03.10.21
Zwischen Stöttwang und Mauerstetten ist am Dienstagmorgen eine 19-jährige Autofahrerin mit einem LKW kollidiert. Zuvor hatte sie versucht den LKW zu überholen, verschätzte sich dabei aber. (Symbolbild)
4.159×

Unfall mit LKW
Junge Autofahrerin (19) verschätzt sich bei Stöttwang bei Überholmannöver

Zwischen Stöttwang und Mauerstetten ist am Dienstagmorgen eine 19-jährige Autofahrerin mit einem LKW kollidiert. Zuvor hatte sie versucht den LKW zu überholen, verschätzte sich dabei aber. Gegenverkehr unterschätzt Während des Überholvorgangs kam der Gegenverkehr immer näher und die junge Frau scherte zu früh wieder nach rechts ein. Dabei kollidierte sie mit der Fahrzeugfront des LKW, geriet ins Schleudern und prallte anschließend in die Leitplanke. Laut Polizeibericht wurde die 19-Jährige...

  • Stöttwang
  • 08.09.21
Ein Lkw verursachte am Samstag einen schweren Unfall auf der A8 bei dem auch ein Zivilfahrzeug der Polizei beteiligt war.
5.927× Video 17 Bilder

Vier Fahrzeuge beteiligt
LKW-Fahrer (45) kracht in Stauende - Schwerer Verkehrsunfall auf A8 bei Ulm

Am Samstagnachmittag hat auf der A8 in Richtung Stuttgart auf Höhe des Autobahnkreuzes Ulm/Elchingen ein 45-jähriger LKW-Fahrer das Ende eines Staus übersehen. Eine Person wurde bei dem Unfall laut Polizeiangaben schwer verletzt. Es handelt sich dabei um einen Polizeibeamten der mit einem Zivilfahrzeug unterwegs war. Autofahrer schwer verletzt Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurden insgesamt 3 Autos ineinander geschoben. Der Fahrer des hintersten Autos wurde bei dem Unfall schwer verletzt...

  • 22.08.21
Auf der Strecke von Kempten nach Kaufbeuren sind heute Mittag innerhalb von kurzer Zeit zwei LKW's umgestürzt. Mindestens an einer Unfallstelle ist die Straße aktuell komplett gesperrt.  (Symbolbild)
10.173×

Rind stirbt bei Unfall
Zwei LKW zwischen Kempten und Kaufbeuren umgekippt

Update 17:43 Wie die Polizei mitteilt, ist die Straße mittlerweile wieder freigegeben. Der Fahrer des LKWs war ins Bankett auf der rechten Seite geraten. Hierbei verlor der Fahrer dann komplett die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr in den Graben, woraufhin der Lkw auf die rechte Seite fiel. Grund dafür soll die Bewegung der Rinder auf der Ladefläche gewesen sein. Polizei, Feuerwehr und Veterinäramt konnten noch neun Rinder lebend geborgen werden, eines verstarb. Insgesamt dauerten die...

  • Obergünzburg
  • 05.08.21
Am späten Donnerstagabend hat ein aufmerksamer 54-jähriger LKW-Fahrer in Wolfurt (Vorarlberg) einen schweren Verkehrsunfall gerade so noch verhindert. (Symbolbild)
3.321×

LKW Fahrer verhinderte schlimmeres
Betrunkener Fußgänger (26) wird in Vorarlberg von LKW angefahren und rastet aus

Am späten Donnerstagabend hat ein aufmerksamer 54-jähriger LKW-Fahrer in Wolfurt (Vorarlberg) einen schweren Verkehrsunfall gerade so noch verhindert. Der "Gerettete" wurde daraufhin aggressiv und musste von der Polizei vorläufig Festgenommen werden. Nur leichte Verletzungen Der LKW-Fahrer war auf der Senderstraße L41 in Wolfurt in Richtung Lustenau unterwegs als laut Polizeibericht plötzlich ein betrunkener 26-Jähriger die unbeleuchtete Straße überquerte. Im letzten Moment sah der 54-Jährige...

  • 04.06.21
Nach einem LKW Unfall auf A96 bei Bad Wörishofen musst zur Bergung die rechte Spur für knapp 7 Stunden gesperrt (Symbolbild)
2.527×

35.000 Euro Sachschaden
Nach LKW Unfall auf A96 bei Bad Wörishofen: Rechte Spur für 7 Stunden gesperrt

Am Mittwochmorgen gegen 04:30 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der BAB 96 in Fahrrichtung München. Ca. 500 m vor der Anschlussstelle Bad Wörishofen kam der Lkw, aus noch unbekannter Ursache, nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer versuchte seinen LKW wieder aus dem Grünstreifen zu manövrieren, geriet hierbei jedoch mit dem Vorderrad der Zugmaschine in die beginnende Leitplanke und verkeilte sich hierbei. Für die Bergung des LKWs musste bis ca. 11:30 Uhr der rechte Fahrstreifen der Autobahn...

  • Bad Wörishofen
  • 02.06.21
Am Mittwochabend ist auf der B30 zwischen Oberessendorf und Unteressendorf (LK Biberach) ein LKW komplett ausgebrannt. (Symbolbild)
2.758×

Fahrer schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen
LKW brennt auf B30 komplett aus - Ladung explodiert

Am Mittwochabend ist auf der B30 zwischen Oberessendorf und Unteressendorf (LK Biberach) ein LKW komplett ausgebrannt. Die 23 Tonnen PU-Schaum in Druckgaspackungen, die der Sattelzug geladen hatte, explodierten.  Fahrer schwer verletzt Der LKW war zunächst nach rechts von der Straße abgekommen, und mit dem Vorderrad gegen eine Leitplanke geprallt. Um zu überprüfen, wie groß der Schaden war, fuhr der 34-jährige Fahrer in Richtung Parkplatz. Er stellte dabei fest, dass der Sattelzug bereits Feuer...

  • 21.05.21
Am Mittwochnachmittag hat in Hard ein 62-jähriger LKW-Fahrer eine 44-jährige E-Bike-Fahrerin übersehen. Beim abbiegen erfasste der LKW die Frau und rollte anschließend über ihren Fuß. (Symbolbild)
2.990×

Sie war im Toten Winkel
LKW-Fahrer (62) übersieht Fahrradfahrerin (44) in Hard und rollt über ihren Fuß

Am Mittwochnachmittag hat in Hard ein 62-jähriger LKW-Fahrer eine 44-jährige E-Bike-Fahrerin übersehen. Beim Abbiegen erfasste der LKW die Frau und rollte anschließend über ihren Fuß. Fahrradfahrerin im toten WinkelAn der Kreuzung Hofsteigerstraße/Rheinstraße standen die Fahrradfahrerin und der LKW laut Polizeibericht hintereinander an einer roten Ampel. Aufgrund eines toten Winkels hatte der LKW-Fahrer die Frau vor seinem Sattelschlepper aber wohl nicht gesehen. Als die Ampel auf Grün...

  • 29.04.21
Unzählige Unfälle im gesamten Allgäu aufgrund der Witterungsverhältnisse. (Symbolbild)
958×

Schnee, Regen, Matsch, zu schnell
Unzählige Autounfälle wegen erneutem Wintereinbruch im Allgäu

Der erneute Wintereinbruch führt auch weiterhin zu zahlreichen Verkehrsunfällen im gesamten Allgäu. 14 Unfälle im Bereich Kaufbeuren Am Mittwoch kam es im Dienstbereich der Polizeiinspektion Kaufbeuren zu insgesamt 14 Verkehrsunfällen. Ursächlich waren überwiegend die starken Schneefälle verbunden mit winterglatten Fahrbahnverhältnissen. Glücklicherweise blieb es bei den meisten Unfällen bei geringen Sachschäden. Ein 18-jähriger Fahranfänger zog sich massive Prellungen zu, als er gegen 07:00...

  • 18.03.21
Lkw-Unfall auf der A96 bei Wangen: Zwei Fahrer schwer verletzt.
12.265× 14 Bilder

Polizei
Lkw-Unfall auf A96 bei Wangen: Zwei Fahrer schwer verletzt

+++ Update vom 10. Februar 2020 um 16:25 Uhr +++  Die zwei Verletzten sind 46 und 25 Jahre alt. Laut Pressemitteilung schätzt die Polizei den entstandenen Sachschaden auf mindestens 150.000 Euro. Die A96 Richtung Memmingen ist auf Höhe der Unfallstelle weiterhin gesperrt. Im Einsatz waren zwei Notärzte und drei Rettungsteams. Die Feuerwehr ist mit 25 Einsatzkräften angerückt. Hintergrund:  Zwei Lkw-Fahrer sind am Montagmorgen bei einem Unfall auf der A96 zwischen den Anschlussstellen...

  • Wangen
  • 10.02.20
Symbolbild.
4.615× 1

Vorfahrt
Radlerin (69) bei Zusammenstoß mit Lkw in Isny schwer verletzt

Eine 69-jährige Fahrradfahrerin ist am Donnerstag gegen 9:30 Uhr bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw in Isny schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war die Frau auf der Neutrauchburger Straße aus Richtung Innenstadt in Richtung Neutrauchburg mit ihrem Rad unterwegs. Ein 62-jähriger Fahrer eines Sattelzugs mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 40 Tonnen befuhr den Nordring aus Richtung der Einmündung des Nordrings in die Leutkircher Straße. Dort bog er an der Kreuzung nach rechts in...

  • Isny
  • 19.12.19
Symbolbild
4.171×

Umleitung
LKW-Anhänger kippt auf B16 bei Mindelheim um

Auf der B16 bei Mindelheim ist gegen sechs Uhr morgens der Anhänger eines LKW umgekippt. Nach Angaben der Polizei kommt es zu Verkehrsbehinderungen - eine Umleitung wird eingerichtet.  Der Anhänger des LKW war am B16-Kreisverkehr im Mindelheimer Norden umgekippt. Nach ersten Informationen kamen keine Personen zu Schaden. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Weitere Informationen folgen.

  • Mindelheim
  • 30.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ