LKW Unfall

Beiträge zum Thema LKW Unfall

Rettungsdienst (Symbolbild)
1.786×

Beim Überholen
LKW drängt Fahrrad ab: Radfahrer (40) in Hergatz schwer verletzt

Am Freitagmittag hat ein 42-jähriger LKW-Fahrer einen Fahrradfahrer in Hergatz von der Straße gedrängt. Der Radfahrer (40) erlitt schwere Verletzungen. Beim Überholen übersehenLKW und Fahrrad fuhren in gleicher Richtung auf der Bregenzerstraße. Der LKW überholte das Fahrrad. Beim Wiedereinscheren übersah der LKW-Fahrer den Radfahrer und drängte ihn nach rechts von der Fahrbahn. Der 40-Jährige stürzte. Der Rettungsdienst hat den Schwerverletzten in ein nahegelegenes Krankenhaus...

  • Hergatz
  • 02.07.22
Bei Obergünzburg ist ein Lkw umgekippt und von der Fahrbahn abgekommen.
18.405× Video 12 Bilder

Fahrer (70) unverletzt
Lkw stürzt bei Ebersbach Böschung hinunter - stundenlange aufwändige Bergung!

Update:  Laut Polizeibericht ist der Lkw-Fahrer einem Reh ausgewichen. Das LKW-Gespann geriet dadurch ins Schleudern und vier Meter nach unten in einen Graben gestürzt. Außerdem sind Betriebsstoffe in die Erde geflossen, insgesamt über 400 Liter Diesel und 50 Liter Öl. Der 70-jährige Fahrer blieb unverletzt. Die Bergung: sehr aufwändig!Bei den aufwändigen Bergungsarbeiten waren auch zwei Kräne im Einsatz. Die Verbindungsstraße Ebersbach - Friesenried war acht Stunden lang gesperrt. Es kam...

  • Obergünzburg
  • 08.06.22
Ein Lkw ist in einen Bach gestürzt, nachdem die Bremsen versagt hatten. (Symbolbild)
6.216× 1

Hoher Sachschaden und aufwendige Bergung
Mit 16 Tonnen Sand beladener Lkw stürzt bei Schwangau in einen Bach

Am Freitagvormittag ist ein Lkw bei Schwangau in der Nähe der Drehhütte eine Böschung hinunter gerutscht und in einen Bach gestürzt. Bei dem Fahrzeug handelte es sich laut Polizei um einen neuwertigen 4-Achs-Kipper, der mit 16 Tonnen Sand beladen war.  Bremsen versagtenDer Lkw wollte eigentlich zur Baustelle auf die Rohrkopfhütte fahren. In der Haarnadelkurve nach der Drehhütte versagten allerdings während des Rangierens die Bremsen des 4-Achs-Kippers. Dadurch rutschte dieser 5 Meter die...

  • Schwangau
  • 28.05.22
Auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Buchloe-West und Bad Wörishofen brannte ein Lkw.
1.098× 2 Bilder

Keine Verletzten
Lastwagen fängt während der Fahrt auf der A96 bei Wiedergeltingen an zu Brennen

Am Donnerstag gegen 11:05 Uhr hat ein Müllwagen während der Fahrt auf der A96 bei Wiedergeltingen angefangen zu Brennen. Das Fahrzeug war von Buchloe in Richtung Lindau unterwegs, als sich plötzlich aus dem hinteren mit Restmüll beladenen Teil des Fahrzeugs Rauch drang.  Fahrer hält auf Parkplatz anDer Fahrer des Müllwagens steuerte deshalb den Autobahnparkplatz Wertachtal-Nord an und stellte das Fahrzeug dort ab. Zu diesem Zeitpunkt loderten bereits Flammen aus dem Bereich des Fahrzeugs, in...

  • Wiedergeltingen
  • 28.04.22
Auf der A8 kam am Dienstag ein Lkw von der Fahrbahn ab. (Symbolbild)
1.204×

A8 bei Langenau
Wohl akute gesundheitliche Beschwerden: Lkw-Fahrer (50) kommt von Fahrbahn ab

Ein Lkw samt Anhänger kam am Dienstag um kurz vor 14 Uhr auf der A8 bei Langenau (Alb-Donau-Kreis) nach rechts von der Fahrbahn ab. Wie es dazu kam, ist noch unklar. Weil es laut Polizei Anhaltspunkte für akute gesundheitliche Beschwerden des 50-jährigen Lkw-Fahrers gab, wurde die gesamte Fahrbahn gesperrt und der schwer verletzte Mann mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Günzburg gebracht. 95.000 Euro Sachschaden nach Unfall mit LkwDer Lkw wurde bei dem Unfall massiv beschädigt und...

  • 23.03.22
Auf der A7 bei Altenstadt ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 60-jähriger LKW-Fahrer hatte einen 26-jährigen Autofahrer übersehen. (Symbolbild)
2.140×

Autobahn stundenlang gesperrt
Autofahrer (26) nach schwerem Unfall mit LKW auf A7 bei Altenstadt schwer verletzt

Auf der A7 bei Altenstadt ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 60-jähriger LKW-Fahrer hatte einen 26-jährigen Autofahrer übersehen. Autofahrer schwer verletzt Der LKW-Fahrer war zwischen den Anschlussstellen Illertissen und Altenstadt von der rechten auf die linke Spur ausgeschert, um einen anderen LKW zu überholen. Dabei hatte er den von hinten kommenden 26-Jährigen übersehen. Der junge Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr dem Sattelschlepper...

  • 02.03.22
Polizei Österreich/Vorarlberg (Symbolbild)
871×

Auf Schneematsch ins Schleudern geraten
Fahrerkabine reißt ab: Wuchtiger Aufprall von LKW in Voralberg

Der 54-jährige Fahrer eines Sattelzuges ist in Klösterle (Vorarlberg) auf der mit Schneematsch bedeckten Straße ins Schleudern geraten. Der Sattelzug stieß zuerst gegen die rechte Außenleitschiene. Dann durchbrach er die Mittelleitschiene. Die Wucht des Aufpralls hat das Zugfahrzeug gedreht und die Fahrerkabine aus der Verankerung gerissen. Fahrer leicht verletztWie die Vorarlberger Polizei mitteilt, konnte sich der Fahrer selbst aus der Fahrerkabine befreien. Er kam mit leichten Verletzungen...

  • Bregenz
  • 22.02.22
Polizei (Symbolbild)
4.236×

Ermittlungen gegen LKW-Fahrer
Zugausfälle: Müll-LKW reißt Bahn-Oberleitung in Memmingen herunter

+++Update+++ Wie die Polizei mitteilt sind die Aufräumarbeiten seit den frühen Morgenstunden abgeschlossen. Die Bahnübergänge sind für den Verkehr wieder freigegeben.  Bezugsmeldung Ein Müll-Lkw an einem Bahnübergang hat am Samstagvormittag die Oberleitung der Deutschen Bahn in Memmingen erheblich beschädigt. Der Bahnverkehr zwischen Memmingen und Tannheim ist eingestellt. Zugausfall über mehrere Stunden - am Samstagnachmittag war die Dauer seitens der Polizei "noch nicht abzusehen." Hydraulik...

  • Memmingen
  • 19.02.22
Feuerwehr (Symbolbild)
2.499×

LKW-Fahrer verhaftet
Suff-Fahrt in Fürth: Drei Verletzte, über 30 kaputte Fahrzeuge und ein brennendes Haus

Im mittelfränkischen Fürth hat ein völlig betrunkener LKW-Fahrer (50) am Dienstagabend für ein Chaos auf den Straßen gesorgt. Bei dem schweren Unfall wurden drei Personen sogar verletzt. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Mittelfranken war der 50-jährige Mann im Westen der Stadt unterwegs und missachtete an einer Kreuzung zunächst ein Rotlicht. Dabei stieß er mit einem in der Kreuzung befindlichen PKW zusammen. Die Fahrerin des Autos wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Autos vor sich...

  • 09.02.22
Rettungsdienst (Symbolbild).
4.817×

LKW hatte "Grün"
Seniorin (78) überquert rote Fußgänger-Ampel und wird von LKW erfasst

Am Freitagvormittag hat ein LKW in Füssen eine Fußgängerin erfasst. Die 78-jährige Frau hatte die Fußgängerampel bei "Rot" überquert, der LKW-Fahrer (30) dagegen hatte "Grün". Er fuhr mit seinem 40-Tonner los, die Seniorin war im "Toten Winkel" des LKWs. Der Fahrer konnte die Seniorin also nicht sehen. Der LKW erfasste die Frau, die daraufhin zu Boden stürzte.  Seniorin zum Glück nur leicht verletzt"Glücklicherweise bemerkte der LKW-Fahrer den Zusammenstoß sofort und bremste", heißt es im...

  • Füssen
  • 23.01.22
Am Donnerstagmittag hat ein Getränkelaster in Marktoberdorf mehrere Kisten bei der Ausfahrt aus einem Kreisverkehr verloren.
8.694× 6 Bilder

Ladung nicht richtig gesichert
Lastwagen verliert Getränkekisten in Marktoberdorf

In Marktoberdorf hat sich am Donnerstagmittag während der Fahrt die Bordwand eines Getränkelasters geöffnet. Zahlreiche Getränkekisten sind herausgefallen. Die Kisten wurden von der Feuerwehr Marktoberdorf und dem Stadtbauhof von der Straße entfernt. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand, es entstand auch kein Fremdschaden. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen ungenügender Ladungssicherung.

  • Marktoberdorf
  • 16.12.21
Am frühen Morgen kam es auf der B96 zu einem Unfall mit vier Lastwagen.  (Symbolbild).
2.025×

Nichts ging mehr!
Lkw-Unfall auf B96 Richtung Lindau - Vier Lastwagen sorgen für Verkehrsbehinderungen

Für große Verkehrsbehinderungen hat ein Lkw-Unfall am frühen Morgen auf der B96 bei Weißensberg in Fahrtrichtung Lindau gesorgt. Daran waren vier Lkw beteiligt, ein Fahrer musste mit einer Unterkühlung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Beim Spurwechsel anderen Lkw übersehenDer Fahrer eines Lastwagens fuhr auf der B96 in Fahrtrichtung Lindau und wollte den Fahrstreifen von rechts nach links wechseln. Auf dem linken Fahrstreifen fuhr bereits ein weiterer Laster. Dessen Fahrer wich nach links...

  • Weißensberg
  • 09.12.21
Der Milchlaster hatte den Unfall bereits am Dienstagmittag. Der Fahrer hatte vergessen der Polizei Bescheid zu geben. (Symbolbild)
3.516×

Unfall bereits am Dienstag
Milchlaster stürzt in Rückholz Hang hinunter - Fahrer organisiert Bergung

Am Mittwochmorgen hatte ein Zeuge in Rückholz einen verunglückten Milchlaster entdeckt. Sofort verständigte er die Rettungsstelle, die sofort ein Einsatzteam losschickte. Die Rettungskräfte fanden den Laster jedoch leer vor.  Unfall nicht der Polizei gemeldetDer Laster war einen Hang hinabgerutscht und hatte sich dabei mehrmals überschlagen. Die Rettungskräfte stellten fest, dass der Laster leer war. Beamte ermittelten den Halter des Lkw. Dieser gab an, dass sich der Unfall bereits am...

  • Rückholz
  • 01.12.21
Die Wucht des Aufpralls war so heftig, dass die Leitplanke aus der Verankerung gerissen wurde. (Symbolbild)
1.578×

Fahrer kam ins Rutschen
Sattelzug kracht auf der A96 bei Aitrach in Leitplanke - 25.000 Euro Schaden!

Am Montagmorgen hatte ein 42-jähriger LKW-Fahrer mit seinem Sattelzug auf der A96 in Richtung München einen schweren Unfall verursacht. Kurz nach der Anschlussstelle Aitrach kam er auf schneebedeckter Fahrbahn ins Rutschen und schleuderte gegen die rechte Seitenleitplanke. Leitplanke und Sattelzug stark beschädigtDurch die Wucht des Aufpralls wurde die Leitplanke auf 40 Metern aus ihren Verankerungen gerissen. Die Sattelzugmaschine war nicht mehr fahrtauglich, da der Motor beschädigt wurde und...

  • Memmingen
  • 30.11.21
Wegen der winterlichen Straßen kam es im Ostallgäu am Montag häufig zu Unfällen. Glücklicherweise gab es kaum Verletzte.  (Symbolbild)
1.779×

Rutschige Fahrbahnen, Sommerreifen, Überholmanöver
Wintereinbruch sorgt für Unfälle im Ostallgäu

Der heftige Schneefall hat am Montag im Ostallgäu für zahlreiche Unfälle gesorgt. Die Polizei in Marktoberdorf hatte alle Hände voll zu tun.  Eisplatten durchschlagen WindschutzscheibeAm Montagmittag war eine 37-jährige Frau mit ihrem VW-Bus auf der Kreisstraße von Bertoldshofen in Richtung Altdorf unterwegs. Kurz vor der Abzweigung nach Kreen kam ihr ein Lkw entgegen, von dessen Dach Eisplatten fielen und die Frontscheibe des Busses durchschlugen. Der Lkw-Fahrer hat vom Vorfall vermutlich...

  • 30.11.21
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B33 bei Ittendorf (Bodenseekreis) wurde ein 60-jähriger Mann am Montagnachmittag lebensbedrohlich verletzt. (Symbolbild)
1.034×

In Gegenverkehr geraten
Autofahrer nach Unfall auf B33 bei Ittendorf lebensbedrohlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B33 bei Ittendorf (Bodenseekreis) wurde ein 60-jähriger Mann am Montagnachmittag lebensbedrohlich verletzt. Er war aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem LKW zusammengeprallt.  Mann eingeklemmt Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann aus dem stark beschädigten Auto befreien. Ein Rettungsdienst brachte den 60-Jährigen nach notärztlicher Erstversorgung in eine Klinik. Neben einem Rettungshubschrauber und...

  • 16.11.21
Polizei (Symbolbild).
6.206×

Unfall in Seeg
Lkw-Fahrer übersieht Traktor mit Güllefass - Beide Fahrer verletzt

Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer wollte in Seeg eine Straße überqueren und missachtete dabei die Vorfahrt des von links kommenden 64-jährigen Landwirts mit seinem Gespann. Der Traktorfahrer wurde beim Aufprall aus der Kabine geschleudert, schlug auf dem Boden auf und verletzte sich dabei. Er musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Der Lkw-Fahrer verletzte sich ebenfalls leicht und musste zur weiteren Abklärung ebenfalls in eine Klinik eingeliefert werden. Hoher SachschadenBeide...

  • Seeg
  • 12.11.21
Tödlicher Verkehrsunfall in Hard bei Bregenz. (Symbolbild)
2.719×

Tödlicher Unfall
Hard: Fußgänger (61) von LKW überrollt

In Hard bei Bregenz ist gestern Mittag ein 61-jähriger Fußgänger von einem anfahrenden LKW erfasst und getötet worden. Wie die örtliche Polizei mitteilt, überrollte der Lastwagen den Fußgänger teilweise. Der 61-Jährige erlag trotz Reanimation noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang sind noch nicht abgeschlossen. Neben der Landespolizei waren auch ein Notarzt, Einsatzkräfte der Feuerwehr und ein Sachverständiger vor Ort.

  • Bregenz
  • 03.11.21
Bei Weißenhorn ist ein LKW-Gespann mit 15 Tonnen Ladung Silomais umgekippt. (Symbolbild)
2.185×

Auch große Mengen Diesel ausgelaufen
Lkw-Gespann mit 15 Tonnen Silomais in Weißenhorn umgekippt

Am Freitagbachmittag ist aus bisher ungeklärten Gründen ein LKW mit Anhänger bei Weißenhorn umgekippt. Der 23-jährige Fahrer des Gespanns war in der Von-Katzbeck-Straße in Oberhausen in Fahrtrichtung Weißenhorn unterwegs. in einer S-Kurve kippte der LKW dann zur rechten Seite um.  15 Tonnen Ladung Silomais geladenGroße Teile der etwa 15 Tonnen Ladung Silomais verteilten sich dabei auf der Fahrbahn. Auch ein Straßenschild wurde dadurch beschädigt. Der Fahrer erlitt ersten Erkenntnissen nach...

  • Neu-Ulm
  • 29.10.21
Tödlicher Unfall auf einem Discounter-Parkplatz im Bodenseekreis. (Symbolbild)
7.826×

Beim Rückwärtsfahren überrollt
Seniorin (82) auf Discounter-Parkplatz von LKW erfasst und getötet

Auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in Markdorf (Bodenseekreis) ist am Mittwochnachmittag eine 82-jährige Frau von einem LKW erfasst worden. Die Frau starb noch an der Unfallstelle. Nach Angaben der Polizei war die Frau mit ihrem Rollator unterwegs. Der Fahrer des Lastwagens hatte die 82-Jährige beim Rückwärtsfahren an eine Laderampe übersehen und überrollt. Die Verletzungen der Frau waren so schwer, dass ein alarmierter Notarzt nur noch den Tod der 82-Jährigen feststellen konnte. ...

  • 27.10.21
Unfall (Symbolbild)
3.102×

Unfallflucht auf der A96
LKW drückt Auto gegen die Leitplanke - und fährt einfach weiter!

Montagmorgen auf der A96 bei Kammlach: Ein Autofahrer (42) will gerade einen LKW überholen, als der LKW plötzlich auf die Überholspur wechselt. Der LKW rammte das Auto und drückte es gegen die Mittelleitplanke.  Der LKW-Fahrer fuhr unbeirrt weiter, nach ihm sucht jetzt die Polizei. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt.  Roter LKW mit AufbauLaut Polizei handelt es sich bei dem LKW um ein rotes Fahrzeug mit Kran- bzw. Leiteraufbau. Mehr ist nicht bekannt. Zeugen,...

  • Kammlach
  • 26.10.21
Ein Sattelschlepper rollte mehrere Meter weit unkontrolliert auf einem Rastplatz, Schaden etwa 10.000 Euro. (Symbolbild)
2.400×

Tanker hatte Diesel geladen
Sattelschlepper auf Rastplatz außer Kontrolle

Am Sonntagnachmittag ist es in Leipheim zu einem Unfall mit einem Sattelschlepper gekommen. Mehrere Liter Diesel liefen dabei aus.  Bremsen hatten versagtAuf einem  Rastplatz bei Leipheim ereignete sich ein Unfall der seltenen Art. An einem geparkten Laster löste sich, vermutlich aufgrund eines technischen Defekts die Bremse und das Fahrzeug geriet ins Rollen. Der Sattelzug rollte ein paar Meter über den Parkplatz, durchbrach den Schutzzaun und kam an der Böschung im Grünstreifen zum Stehen....

  • Günzburg
  • 11.10.21
Eine Gruppe mit drei Motorrädern befuhr am Samstagnachmittag die K 8007 von Kißlegg in Richtung Wangen. (Symbolbild).
8.528×

Rettungshubschrauber im Einsatz
Schwerer Unfall mit mehreren Motorrädern bei Wangen - LKW in Brand

Eine Gruppe mit drei Motorrädern befuhr am Samstagnachmittag die K 8007 von Kißlegg in Richtung Wangen. In einer Rechtskurve zwischen den Weilern Wallmusried und Winkel kam der zweite und dritte Motorradfahrer, vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit, auf die Gegenfahrbahn und kollidierten dort mit einem entgegenkommenden LKW. Beide Motorradfahrer und eine Sozia mussten schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser gefahren und geflogen werden. LKW gerät in Brand Durch auslaufenden...

  • Wangen
  • 03.10.21
Zwischen Stöttwang und Mauerstetten ist am Dienstagmorgen eine 19-jährige Autofahrerin mit einem LKW kollidiert. Zuvor hatte sie versucht den LKW zu überholen, verschätzte sich dabei aber. (Symbolbild)
4.169×

Unfall mit LKW
Junge Autofahrerin (19) verschätzt sich bei Stöttwang bei Überholmannöver

Zwischen Stöttwang und Mauerstetten ist am Dienstagmorgen eine 19-jährige Autofahrerin mit einem LKW kollidiert. Zuvor hatte sie versucht den LKW zu überholen, verschätzte sich dabei aber. Gegenverkehr unterschätzt Während des Überholvorgangs kam der Gegenverkehr immer näher und die junge Frau scherte zu früh wieder nach rechts ein. Dabei kollidierte sie mit der Fahrzeugfront des LKW, geriet ins Schleudern und prallte anschließend in die Leitplanke. Laut Polizeibericht wurde die 19-Jährige...

  • Stöttwang
  • 08.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ