Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

Rettungshubschrauber fliegt den schwerverletzten Motorradfahrer (51) in eine Unfallklinik. (Symbolbild)
 1.054×

Rettungshubschrauber-Einsatz
Autofahrer (51) bei Zusammenstoß mit 40-Tonner in Friedrichshafen schwer verletzt

Zwei Verletzte und Sachschaden von rund 45.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich heute Nachmittag gegen 14.20 Uhr an der Einmündung Albrecht-/ Zeppelinstraße beim Landratsamt ereignete und für größere Verkehrsstörungen sorgte. Der 45-jährige Lenker eines Sattelzuges hatte die Albrechtstraße in Richtung Zeppelinstraße befahren und war vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme auf der leichten Gefällstrecke auf die Gegenfahrspur geraten. Im Einmündungsbereich kollidierte der...

  • Friedrichshafen
  • 09.07.20
Symbolbild
 742×

Verkehr
Schwerlast-Kontrolle auf der B12 bei Kaufbeuren: Holztransporter mit 8,5 Tonnen überladen

Am Mittwoch, 08.07.2020, richteten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Kempten bereits am frühen Morgen eine große Kontrollstelle für Schwerverkehrsfahrzeuge ein. Bei der Kontrolle wurden die Fahrzeuge verwogen, wobei hierbei zahlreiche Überladungen von bis zu 5 Prozent festgestellt wurden. Ein Holztransporter wurde als Spitzenreiter mit 48.500 kg statt der erlaubten 40.000 kg festgestellt. Dies entspricht einer Überladung von mehr als 21 Prozent. Ebenso stellten die Beamten zwei...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.20
Gericht (Symbolbild)
 5.145×

Gerichtsurteil in Kempten
Dreifache Bestrafung für LKW Fahrer (37) nach Sekundenschlaf auf A7

Im Februar ist ein 37-jähriger Mann nach einem Sekundenschlaf mit seinem LKW auf der A7 in eine Leitplanke gefahren. Das Urteil des 37-jährigen steht nun fest: Drei Monate Fahrverbot und eine Geldstrafe in Höhe von 40 Tagessätzen zu je 35 Euro. Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Das Urteil des Amtsgerichtes Kempten könnte den 37-jährigen LKW-Fahrer demnach in enorme finanzielle Schwierigkeiten bringen. Sein Arbeitgeber hatte ihm bereits vor dem Verfahren schriftlich angekündigt, dass er im...

  • Kempten
  • 09.07.20
Ein Lkw hat einen 59-jährigen Radfahrer überrollt und tödlich verletzt (Symbolbild Trauer).
 20.254×  1

Tödlicher Unfall
Radfahrer (59) in Pfronten von 12-Tonner überrollt

Am Mittwochnachmittag ist ein 59-jähriger Radfahrer bei einem Unfall mit einem Lkw in Pfronten/Dorf gestorben. Ein Lkw überrollte den Mann, teilt die Polizei in einer Meldung mit.  Demnach waren zwei Radfahrer, eine Frau im Alter von 75 Jahren und ein Mann im Alter von 59 Jahren, hintereinander in Richtung Ortsmitte auf der Kienbergstraße unterwegs. Beide Radler hatten etwas Abstand zueinander, so die Polizei. Hinter ihnen schloss ein Lkw auf. Der 53-jährige Lkw-Fahrer überholte die...

  • Pfronten
  • 08.07.20
Tödlicher Motorradunfall bei Oberstaufen
 27.961×   Video   7 Bilder

Tragisch
Tödlicher Motorradunfall bei Oberstaufen: LKW überrollt Motorradfahrer (66)

Ein schrecklicher Unfall am Mittwoch gegen Mittag bei Oberstaufen: Auf Höhe des Ortsteils Wengen hat ein LKW ein Motorrad rückwärts überrollt. Der 66-jährige Motorradfahrer starb noch an der Unfallstelle. Nach Ermittlungen der Polizei fuhr das Motorrad hinter dem LKW. Der LKW-Fahrer (53) bemerkte, dass er am nahegelegenen Firmensitz etwas vergessen hatte. Er hielt auf der Straße an und setzte zurück. Tragisch: Das hinter ihm stehende Motorrad hat er übersehen und mitsamt dem...

  • Oberstaufen
  • 01.07.20
Schwerer Unfall am Montagabend in Bad Wörishofen.
 915×

Ungebremst
Auto rast in parkenden LKW: Autofahrer (19) auf A7-Parkplatz bei Altenstadt schwerverletzt

Am frühen Mittwochabend fuhr eine 19-Jähriger mit seinem Pkw nahezu ungebremst von der Durchgangsfahrbahn in den Bereich des Parkplatzes Badhauser Wald und prallte dort auf einen ordnungsgemäß abgestellten Lkw. Der junge Mann musste schwerverletzt in die Uni-Klinik nach Ulm verbracht werden. Ob der Unfall auf ein gesundheitliches Defizit, Alkohol oder aber auf eine andere Ursache zurückzuführen ist, müssen die Ermittlungen noch ergeben. Am Pkw und am Lkw entstand Sachschaden von ca. 20.000...

  • Kirchdorf
  • 25.06.20
Unfall (Symbolbild)
 2.503×

Sachschaden
Unfall zwischen zwei Lkw auf A96 bei Holzgünz führt zu Folgeunfall

Sechs Unfallbeteiligte sind zur Abklärung möglicher Verletzungen nach einem Unfall am Dienstagmittag auf der A96 bei Holzgünz ins Krankenhaus gekommen. Laut Polizei kam es aufgrund eines Unfalls zwischen zwei Sattelzügen zu einem Folgeunfall, bei dem ein Autofahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Demnach hielt ein Sattelzugfahrer wegen technischer Probleme auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau auf dem Standstreifen an, aus dem Bereich des Motors trat eine leichte Rauchentwicklung auf....

  • Holzgünz
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.055×

Ohne Genehmigung
Lkw-Fahrer mit zweiter Fahrerkarte unterwegs: Polizei behält 2.000 Euro ein

Am Montagmittag hat die Autobahnpolizei bei Memmingen einen 64-jährigen ungarischen Lkw-Fahrer kontrolliert. Dabei stellte die Polizei nach eigenen Angaben fest, dass die Genehmigung des 64-Jährigen nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz abgelaufen war. Außerdem erkannten die Polizisten Auffälligkeiten bei der digitalen Aufzeichnung seiner Fahrzeiten. Der 64-Jährige gab daraufhin zu, eine zweiten Fahrerkarte zu benutzen, um so die gesetzlich vorgeschriebenen Pausen nicht einhalten...

  • Memmingen
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild).
 40.648×  1

Betrug
Lkw-Fahrer (52) kauft gefälschtes Küchenmesserset auf Autohof in Bad Wörishofen

Ein 52-jähriger Lastwagenfahrer wurde am Mittwochabend, 03.06.2020, am Autohof von einem etwa 50-jährigen Mann angesprochen. Dieser bot ihm Küchenmessersets einer Nobelmarke deutlich unter dem Warenwert an. Der Angesprochene ließ sich von dem Angebot blenden und kaufte für 150 Euro ein. Als er aber kurze Zeit später die Ware auspackte, merkte er schnell, dass er einem Betrüger aufgesessen war und erstattete Anzeige bei der Polizei. Der Täter wurde als dick beschrieben, trug ein weißes Hemd und...

  • Türkheim
  • 04.06.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
 5.298×

Toter Winkel
Von LKW-Fahrer übersehen: Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Memmingen schwer verletzt

Am Dienstagvormittag, 26.05.2020, befuhr ein Sattelzug die Donaustraße stadteinwärts und wollte an der Kreuzung zur Dr.-Karl-Lenz-Straße nach rechts abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah er eine Radfahrerin, die auf dem dortigen Rad- und Fußweg die Donaustraße ebenfalls stadteinwärts fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde die Radfahrerin zu Boden geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu, die die sofortige Einlieferung ins Klinikum Memmingen erforderlich machten. Ursächlich für den...

  • Memmingen
  • 27.05.20
Die Polizei hatte einen Einsatz in Blonhofen. Ein Mann war mit seinem Auto zwischen einen Lkw und dem dazugehörigen Anhänger gefahren (Symbolbild).
 906×

16.000 Euro Sachschaden
Mann (78) fährt in Blonhofen zwischen Lkw und Anhänger

Am Montagmorgen wollte ein 78-jähriger Mann mit seinem Pkw vom Eldratshofener Weg kommend nach links in die vorfahrtsberechtigte Ortsstraße abbiegen. Dabei übersah er einen von rechts kommenden Lkw mit Anhänger und fuhr genau zwischen Lkw und Hänger hinein. Hier wurde er noch einige Meter mitgeschleift, bis alles zum Stehen kam. Verletzt wurde beim Unfall niemand, der Sachschaden beträgt jedoch 16.000 Euro.

  • Kaltental
  • 19.05.20
Staugefahr an den Grenzübergängen. In Österreich gelten demnächst wieder die LKW-Fahrverbote an den Wochenenden und Feiertagen. (Archivbild)
 428×

Verkehr
Staugefahr an der Grenze: LKW-Fahrverbote an Feiertagen und Wochenende in Österreich wieder in Kraft

Nach vorliegender Information wird Österreich das bis 17. Mai ausgesetzte Wochenend-/Feiertagsverbot für Lkw nicht verlängern, während hingegen in Bayern das Sonn- und Feiertagsfahrverbot vorerst weiter ausgesetzt bleibt. Damit greift das Lkw-Fahrverbot an Wochenenden und Feiertagen in Österreich erstmals bereits wieder am 21. Mai (Feiertag Christi Himmelfahrt). Lkw dürfen damit an diesem Tag in Österreich nicht fahren, in Deutschland aber schon. In der Folge muss mit...

  • Kempten
  • 18.05.20
Polizei Vorarlberg. (Symbolbild)
 2.308×  1

Polizei
Vier Männer im Lkw versteckt: Schlepper in Hörbranz festgenommen

Die österreichische Polizei hat am Samstagnachmittag auf dem Parkplatz des ehemaligen Autobahnzollamtes Hörbranz vier afghanische Männer in einem Lkw-Auflieger entdeckt. Zuvor hatten die Beamten die Information bekommen, dass aus dem Auflieger Stimmen zu hören seien. Einer der Männer konnte sich mit einem Reisepass ausweisen, die anderen drei Afghanen hatten keine Dokumente bei sich. Die Polizei hat den Lkw-Fahrer, der am Donnerstagabend, 14. Mai, von Serbien aus in Richtung Deutschland...

  • Lindau
  • 18.05.20
Biber (Symbolbild)
 3.097×

Tier verendet
Biber gerät in Sonthofen unter Lkw

Ein Biber ist am Montagabend in Sonthofen von einem Lkw frontal erfasst worden. Der Lkw-Fahrer wollte den Bahnübergang im Bereich Stadionweg überqueren. Kurz vor dem Übergang wechselte der Biber die Straße. Das Tier verendete nach Angaben der Polizei noch vor dem Eintreffen der Polizeistreife. Demnach wurde der tote Biber dem Jagdpächter übergeben, der sich nach Rücksprache mit dem Landratsamt Oberallgäu um die fachgerechte Entsorgung kümmern wird.

  • Sonthofen
  • 12.05.20
LKW-Unfall bei Bodolz
 13.587×  1   Video   15 Bilder

Unfall
LKW lag quer auf der Straße: Stundenlange Aufräumarbeiten auf der B31 bei Lindau

Auf der B31 bei Rickatshofen (Ortsteil von Lindau) ist am Dienstag Vormittag ein LKW mitsamt Anhänger umgekippt. Der Laster blieb quer über die Straße liegen. Der Fahrer (45) ist unverletzt. Die B31 war für mehrere Stunden komplett gesperrt, der Verkehr lief über Unterreitnau. Laut Polizei geriet das LKW-Gespann kurz nach Rickatshofen nach rechts auf das unbefestigte Fahrbahnbankett. Beim Gegenlenken fuhr der Lkw wieder auf die Fahrbahn, der Anhänger allerdings kam nicht mehr aus dem...

  • Bodolz
  • 12.05.20
Symbolbild.
 4.885×

Am Zebrastreifen
Tödlicher Unfall in Lustenau: Fußgänger (59) von Lkw überfahren

Ein 59-jähriger Fußgänger ist am Montagnachmittag an den schweren Verletzungen eines Verkehrsunfalls im österreichischen Lustenau gestorben. Laut Polizei fuhr ein 32-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Sattelzug aus Lustenau auf der Reichsstraße (L203) in Richtung Norden. Der Fußgänger überquerte die Straße auf einem Zebrastreifen. Nach Angaben der Polizei übersah der Lkw-Fahrer den Mann. Trotz sofortiger Vollbremsung konnte der 32-Jährige seinen Sattelzug nicht mehr rechtzeitig anhalten und...

  • Lindau
  • 04.05.20
Symbolbild
 1.420×

Tank aufgerissen: LKW verliert in Lindau Kraftstoff

Am späten Mittwochabend wollte ein Lkw mit Anhänger in der Oberhochstegstraße wenden und fuhr dazu auf einen Kiesplatz. Dort setzte jedoch auf dem unebenen Untergrund der rechte Kraftstofftank auf dem Boden auf und es wurde die Kraftstoffleitung abgerissen. Nachdem unkontrolliert Dieselkraftstoff austrat, mussten von der Feuerwehr Lindau der Tank gesichert und die restlichen 140 Liter Diesel abgepumpt werden. Durch das hinzugezogene Wasserwirtschaftsamt wurde veranlasst, dass das betroffene...

  • Lindau
  • 30.04.20
Unfall (Symbolbild)
 934×

Leichte Verletzungen
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfällen in Memmingen

Am vergangenen Dienstag, 28.04.2019, ereigneten sich in Memmingen zwei Verkehrsunfälle, bei denen Personen verletzt wurden. Der erste Unfall ereignete sich gegen 13:30 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Dr.-Karl-Lenz-Straße. Ein Sattelzug, der auf das Gelände einfuhr, touchierte mit seinem Auflieger einen Tankautomaten. An diesem Tankautomaten stand eine Frau, welche gerade ihren Tankvorgang autorisieren wollte. Der Automat wurde aus der Verankerung gerissen und fiel auf die Frau, die...

  • Memmingen
  • 29.04.20
Symbolbild.
 1.751×

Polizei
Ottobeuren und Memmingen: Unbekannte klauen mehrere Reifen und Batterien aus Autos und Lkw

Am Wochenende wurden an mehreren Fahrzeugen Reifen und Batterien entwendet. Der erste Diebstahl ereignete sich in Ottobeuren in der Memminger Straße. An einem dort an der Ortseinfahrt abgestellten Pkw BMW X6 Coupé wurden alle vier Räder abmontiert. Der oder die unbekannten Täter bockten zu der Tatausführung den Pkw auf Holzbalken auf. In der Brahmstraße in Memmingen wurden an einem abgestellten Sattelauflieger die Kompletträder der zweiten und dritten Achse abmontiert. Der oder die Täter...

  • Ottobeuren
  • 20.04.20
Rettungskräfte befreiten den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. (Symbolbild)
 5.690×

Unterschenkel von Zwillingsreifen überrollt
Mann (40) springt absichtlich unter fahrenden LKW in Kaufbeuren

Am 16.04.2020, gegen 14:50 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Kemptener Straße in Kaufbeuren. Ein 40-jähriger Fußgänger geriet hierbei unter einen Lkw mit Anhänger und wurde durch die Zwillingsreifen an den Unterschenkeln überrollt. Glücklicherweise wurde er augenscheinlich nur leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Wie sich durch mehrere Unfallzeugen während der Unfallaufnahme herausstellte, sprang der Fußgänger wohl absichtlich unter den Lkw, um sich...

  • Kaufbeuren
  • 17.04.20
Die 33-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Symbolbild)
 1.224×

Polizei
15.000 Euro Sachschaden nach Lkw-Unfall auf A96 bei Weißensberg

Am frühen Dienstagabend pralle ein Lkw, der in Fahrtrichtung Lindau auf der A 96 fuhr, ungebremst gegen einen Sicherungsanhänger einer Tages-Wanderbaustelle auf der Autobahn. An dem Anhänger, der bereits zum Abtransport an einen Lkw angekoppelt war entstand Totalschaden, der auffahrende Lkw wurde erheblich beschädigt. Verletzt wurde niemand, der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Der zerstörte Sicherungsanhänger musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Da zurzeit...

  • Weißensberg
  • 01.04.20
Polizei (Symbolbild)
 1.141×

Unfallflucht
An Bahnübergang bei Bad Wörishofen: LKW zwingt Zug zum Abbremsen

Am Montag, 30.03.2020, ereignete sich gegen 13:40 Uhr am Bahnübergang der Staatsstraße zwischen Mindelheim und Türkheim-Bahnhof ein Unfall, bei dem durch einen Lkw eine bereits geschlossene Bahnschranke beschädigt wurde. Ein sich gerade nähernder Regionalzug musste deshalb abbremsen. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle. Verletzt wurde bei dem gefährlichen und brachialen Zwischenfall niemand. Das schwere Fahrzeug passierte den Skyline-Park und fuhr in Richtung Rastplatz...

  • Bad Wörishofen
  • 31.03.20
LKW-Unfall auf der B19 bei Waltenhofen: Anhänger umgekippt
 16.583×   Video   11 Bilder

Unfall
LKW-Anhänger kippt auf der B19 bei Waltenhofen um - Fahrbahn für etwa vier Stunden gesperrt

+++Update, 19. März 06:38+++ Auf der B19 ist am Mittwoch gegen 17:00 Uhr ein LKW-Anhänger umgekippt. Wie die Polizei mitteilt war die Straße deshalb in Fahrtrichtung Nord für etwa vier Stunden komplett gesperrt.  Demnach kam der 27-jährige LKW-Fahrer kurz vor der Ausfahrt Waltenhofen aus bislang unbekannten Gründen ins Schlingern. Dadurch "schaukelte" sich der LKW auf, drehte sich und der mit Kies beladene Anhänger kippte um. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Bei Maritnszell wurde...

  • Waltenhofen
  • 19.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020