Literaturhaus

Beiträge zum Thema Literaturhaus

Lokales

Buchvorstellung
Köhnlein präsentiert Liebe ndash Furcht ndash Vergänglichkeit im Literaturhaus Immenstadt

Ein Roman über dunkle Zeiten in Immenstadt Immenstadt vor knapp vierhundert Jahren: Eine junge Frau wird verhaftet und eingekerkert, weil sie eines schweren Verbrechens bezichtigt wird. Das hiesige Blutgericht trifft bald die Entscheidung über Leben oder Tod, während der Scharfrichter bereits sein Schwert schärft. Immenstadt am vergangenen Freitagabend: Buchautor Werner Köhnlein liest aus seinem neuen Historienroman 'Liebe – Furcht – Vergänglichkeit'. Es ist eine dunkle Zeit, in die...

  • Kempten
  • 27.11.12
  • 38× gelesen
Lokales

Literaturhaus
Fest in der Immenstädter Stadtbücherei

Viele fleißige Leseratten 'Autsch, das muss doch wehtun', geht ein leise geflüstertes Raunen durch das Gewölbe im Immenstädter Literaturhaus. Gebannt beobachten rund 30 Kinder die Künste des maskierten Fakirs, dem Nagelbretter und scharfe Messer nichts auszumachen scheinen. Die Schau war Teil des Festes, mit dem die Sommerferien-Leseclubaktion der Stadtbücherei zu Ende ging. 'Bei uns wurde die bayernweite Aktion sehr gut angenommen', berichtet Leiterin Renate Kurschatke. 65 Schüler zwischen elf...

  • Kempten
  • 20.09.12
  • 18× gelesen
Lokales

Lesung
Stefan Nowicki stellt in Immenstadt eigene Texte vor

Abenteuer Sommer Im Oberallgäu wird Stefan Nowicki fehlen. Der Autor und Journalist lebt jetzt in Landsberg. Doch zwischendurch, wie jetzt im Literaturhaus Immenstadt, wird er seiner alten Heimat hoffentlich geistreich die Ehre geben. Als er für die Matinée kruschtelte, fiel Nowicki ein Gedicht aus seiner Jugend in die Hände. 'Träumen' heißen die Zeilen, in denen ein junger Romantiker seine Traumfrau anhimmelt. Auch 'Fliederfarben' ist voll der süßen Hoffnung. Toll, dass er sich traute, mit...

  • Kempten
  • 24.07.12
  • 21× gelesen
Lokales

Literaturhaus
Die Ostrachtaler Autorin Cornelia Beßler erzählt in Immenstadt von schweren Zeiten und Wilden Fräulein

Wenn Luisa ihren eigenen Weg geht Mit Texten fast ganz in der Schriftsprache, also in Hochdeutsch, kam Cornelia Beßler ins Literaturhaus in Immenstadt. Begleitet wurde sie auf der Harfe von Heidi Otten-Hengge, ebenfalls aus Bad Hindelang. Zunächst gab es Kostproben aus dem Musical 'Hurlahutsch', das die sagenumwobenen Wilden Fräulein Hindelangs aufleben lässt. Die Zuhörer wurden nicht nur hingeführt in die Geschichte des Wilderers Jakob, der die weiße Gams erlegen will, das heilige Tier der...

  • Kempten
  • 27.10.11
  • 375× gelesen
Lokales

Viele Ideen, aber auch Kritik

Von Veronika Krull | Immenstadt Was lange währt, wird endlich gut. Davon sind zumindest die Mitglieder des Arbeitskreises 'Lebendiges Literaturhaus' überzeugt. Bei ihrem dritten Treffen, mit Immenstadts Kulturreferent Harald Dreher an der Spitze, haben sie jedenfalls jede Menge Ideen entwickelt, wie das Haus in der alten Reitschule nach jahrelangen Bauarbeiten nun für Veranstaltungen genutzt werden kann.

  • Kempten
  • 29.05.08
  • 18× gelesen
Lokales

Literaturhaus kostet zehn Prozent mehr

Immenstadt (ho). Dass die Sanierung der historisch wertvollen ehemaligen gräflichen Reitschule - sie soll wie berichtet in ein attraktives Literaturhaus verwandelt werden - eine 'überaus schwierige und komplizierte' Baumaßnahme (Bürgermeister Bischoff) ist, bekommt jetzt Immenstadts Stadtsäckel zu spüren: Das Gesamtprojekt wird voraussichtlich 3,4 Millionen Euro kosten und damit um knapp zehn Prozent teurer werden als geplant. Gründe sind im wesentlichen unvorhersehbare 'Überraschungen' im...

  • Kempten
  • 17.04.07
  • 9× gelesen
Lokales

Repräsentative Halle und Gewölbekeller fürs Literaturhaus

Altes Gemäuer wird aufwändig aufpoliert Von Brigitte Horn Immenstadt Fast fünf Monate wird nun schon an und in der ehemaligen gräflichen Reitschule derer zu Königsegg-Rothenfels gewerkelt, um das altehrwürdige Gemäuer in ein attraktives und funktionelles Literaturhaus zu verwandeln. Inzwischen ist das Erdgeschoss - oft in mühseliger Handarbeit - weitgehend 'entkernt' worden. Es lässt bereits erahnen, welch würdiges Domizil die Stadtbibliothek in dieser repräsentativ-weiten Halle finden wird....

  • Kempten
  • 24.02.07
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020