Linke

Beiträge zum Thema Linke

Mechthilde Wittmann (CSU) holt bei der Bundestagswahl 2021 das Direktmandat im Wahlkreis Oberallgäu.
4.926× 10 2 Bilder

Bundestagswahl 2021
Ergebnisse im Wahlkreis Oberallgäu: Wittmann (CSU) wird Bundestagsabgeordnete!

Hier finden Sie die aktualisierten Ergebnisse zu den Parteien und zu den Direktkandidatinnen und Direktkandidaten der Bundestagswahl aus dem Oberallgäu. Mit großem Abstand holt Mechthilde Wittmann (CSU) das Direktmandat und zieht damit für den Wahlkreis Oberallgäu in den Bundestag einzieht. Vorläufiges Endergebnis: Ergebnisse der Direktkandidierenden aus dem Wahlkreis 256 (Oberallgäu):CSU: Mechthilde Wittmann 29,7 ProzentSPD: Martin Holderied 15,8 ProzentGrüne: Pius Bandte 15,4 ProzentFDP:...

  • Kempten
  • 26.09.21
Im Künstlerhaus in Kempten steigt am Donnerstag, 16. September 2021 die "Wahlparti", eine Podiumsdiskussion mit Direktkandidierenden aus dem Wahlkreis 256. (Archivbild)
709× 1

Podiumsdiskussion für junge Menschen
"Wahlparti"-Livestream: Oberallgäuer Direktkandidierende diskutieren im Künstlerhaus Kempten

Podiumsdiskussionen: eine gute Gelegenheit, Direktkandidatinnen und Direktkandidaten aus dem eigenen Wahlkreis kennen zu lernen. Der Stadtjugendring Kempten lädt ein zur "Wahlparti" im Künstlerhaus mit sieben Direktkandidierenden aus dem Wahlkreis 256 (Oberallgäu, Kempten und Lindau). Termin ist am Donnerstag, den 16. September 2021 ab 18 Uhr. Die Veranstaltung wird als "hybride" Veranstaltung durchgeführt: Einmal direkt vor Ort als Präsenzveranstaltung im Künstlerhaus oder im Live-Stream:...

  • Kempten
  • 16.09.21
Susanne Ferschl, Bundestagsabgeordnete für die Partei "DIE LINKE" aus dem Allgäu, erhielt eine Morddrohung über Instagram. (Archivbild)
2.410× 6

"Der Tod wird dich finden"
Morddrohung gegen Allgäuer LINKE-Abgeordnete Susanne Ferschl

Die Allgäuer Bundestagsabgeordnete der LINKEN Susanne Ferschl hat über Instagram eine Morddrohung erhalten. Ein Instagram-User namens "Jitem Turkey" hat ihr die Nachricht geschickt: "Der Tod wird dich finden Jitem". Der Kreissprecher der LINKEN im Allgäu Peter Höflinger zeigt sich in einer Pressemitteilung entsetzt: "Der gesamte Kreisverband erklärt sich solidarisch mit Susanne und stellt sich deutlich gegen jeglichen Faschismus. Diese Morddrohungen sind ein Angriff auf die Demokratie", so...

  • Kempten
  • 02.03.21
41×

Bündnis
Linke und Piraten wollen in den Kemptener Stadtrat

Die Linke Kempten/Oberallgäu und die Piratenpartei sowie unabhängige Kemptener Bürger haben eine gemeinsame Liste für die Stadtratwahl erstellt. Dazu braucht es laut Stefan Albanesi von den Linken Unterstützungsunterschriften, die im Einwohnermeldeamt Kempten geleistet werden können. 340 Unterschriften werden bis 3. Februar, 12 Uhr benötigt. 'Die Linken' und 'Die Piraten' rufen alle, die ein Gegengewicht zu den etablierten Parteien im Stadtrat bilden sowie mehr Transparenz und einen...

  • Kempten
  • 15.01.14
34×

Wahl
Zahlreiche Vertreter aus dem Allgäu im neuen Schwäbischen Bezirkstag

Zum dritten Mal wurde Jürgen Reichert (CSU) bei der konstituierenden Sitzung des Bezirkstags von Schwaben aus den Reihen der Bezirksrätinnen und Bezirksräte als Präsident wiedergewählt. Auf den Bobinger entfielen 23 von 27 Stimmen. Auch Bezirkstagsvizepräsident Alfons Weber (CSU) wurde in dieser Funktion wieder bestätigt, weitere stellvertretende Bezirkstagspräsidenten sind erneut Ursula Lax (CSU) und erstmals Wolfgang Bähner, Fraktionsvorsitzender der SPD. Neben Ursula Lax ist aus dem...

  • Kempten
  • 14.10.13
207×

Gewalt
Linken-Bundestagskandidat in Kempten angegriffen

Dem Oberallgäuer Linken Kandidat Stefan Albanesi wurde am Wochenende ins Gesicht geschlagen. Nach eigenen Angaben zog er sich dabei zwei Cuts zu. Wie die Polizei jetzt bestätigte, hat ein 45-Jähriger dem Linken-Kandidaten in Kempten in der Nacht zu Sonntag mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Albanesi hatte beobachtet, wie mehrere Männer ein Linkes Wahlplakat beschmieren und anzünden wollten. Als er die Männer zur Rede stellt, schlug einer der Männer zu. Die Polizei ermittelt wegen...

  • Kempten
  • 17.09.13
18×

Kaufbeurer Runde
Politiker stellen sich den Bürgern in Kaubeuren

Pünktlich zu den Landtagswahlen gibt es in Kaufbeuren wieder die Kaufbeurer Runde. Heute Abend haben Bürger die Chance Ostallgäuer Landtagskandidaten der verschiedensten Parteien auf den Prüfstand zu stellen und mit Fragen zu konfrontieren. Dabei sein werden unter anderem Stephan Stracke von der CSU, Rolf Spitz von der SPD, Christine Räder von den Grünen und Kai Erik Huber von den Linken. Los gehts um 19 Uhr 30 in den Räumen der Immanuel-Gemeinde.

  • Kempten
  • 11.09.13
106× 50 Bilder

Wahlkampf
Rechtsextreme Partei NPD macht Station in Kempten – Kaum Interesse der Bevölkerung

10 NPDler, 30 Demonstranten, 70 Polizisten NPD-Kundgebungen laufen anders ab als andere Wahlkampfveranstaltungen. In Kempten sah das gestern Vormittag auf dem Residenzplatz so aus: Zehn angereiste Rechtsextreme, keine Sympathisanten, 30 Gegendemonstranten, 70 Polizisten. Das Interesse der Bevölkerung: So gut wie nicht spürbar. Auf dem Residenzplatz bewegen sich die NPDler ausschließlich innerhalb eines von der Polizei aufgebauten Karrees aus Absperrgittern. Eine linke Gruppierung lässt laut...

  • Kempten
  • 04.09.13
15×

Memmingen
Linke stärken Coca-Cola-Mitarbeitern in Memmingen den Rücken

Der Bayerische Landesverband der Linken stärkt den streikenden Mitarbeitern von Coca-Cola den Rücken. Die Partei nimmt die Streikwelle zum Anlass, um grundsätzliche Forderungen für künftige Tarifabschlüsse zu erstellen. Die Beschäftigten kämpfen für ein anständiges Plus. "Es muss Schluss damit sein, dass nur die finanziellen Forderungen der Aktionäre die Richtschnur wirtschaftlicher Tätigkeit sind.", so die Partei.

  • Kempten
  • 23.01.13
30×

Politik
Bundestagsvize Petra Pau in Memmingen - Unterstützung für THW zugesagt

Bundespolitikerin Pau in Memmingen Sie will sich für die Interessen des Technischen Hilfswerkes (THW) in Berlin einsetzen: Das hat Bundestags-Vizepräsidentin Petra Pau (Die Linke) am gestrigen Freitag bei ihrem Besuch in Memmingen versprochen. Pau sprach mit dem THW-Ortsgruppenbeauftragten Klaus Liepert und der Geschäftsführerin aus Kempten, Brigitte Müller. Demnach ist das THW in Memmingen mit 74 Aktiven relativ groß. Man habe mit der Stadt und dem gesamten Unterallgäu auch ein großes Gebiet...

  • Kempten
  • 21.07.12
359×

75. Geburtstag
Wilma Linke aus Lindenberg hat mehr als vier Millionen Euro an Spenden gesammelt

Gründerin des Freundeskreises für die Bolivienhilfe - Das Lebenswerk lebt weiter Mehr als vier Millionen Euro in bar und Hunderte von Tonnen an Hilfsgütern hat sie in den vergangenen 30 Jahren für die Bekämpfung der Kinderarmut in Bolivien gesammelt. Die Deutsche Welthungerhilfe führt die von Wilma Linke gegründete Bolivienhilfe seit drei Jahren in ihrem Sinne fort, 'auf die beste Art, die man sich vorstellen kann', stellt sie fest. Heute, an ihrem 75. Geburtstag, kann die gebürtige Fränkin,...

  • Kempten
  • 07.11.11

Lindenberg
Wilma Linke: Das ist die ideale Nachfolgeregelung

Seit einem Jahr führt die Deutsche Welthungerhilfe die Projekte des von Wilma Linke gegründeten «Freundeskreis La Paz» weiter. Im neuesten Rundbrief für den Freundeskreis La Paz vom Dezember 2009 berichtet die Präsidentin der Welthungerhilfe, Bärbel Dieckmann, von zurückgehender Spendenbereitschaft und damit verbundenen «Veränderungen, die weniger erfreulich sind.»

  • Kempten
  • 07.01.10

Kaufbeuren
Jaud bleibt Chef der Links-Partei

Der Kreisverband Kaufbeuren-Ostallgäu der «Linken» hat einen neuen Vorstand gewählt. Als Sprecher der politischen Vereinigung wurde Thomas Jaud im Amt bestätigt.Als Gast war der ebenfalls neu gewählte Landessprecher Franc Zega aus Aschaffenburg zu Gast. Er referierte über die politische Lage im «Superwahljahr 2009». Die immer weitere Milliarden steuergeldfressende «Bankenkrise» bezeichnete er als einen Skandal ersten Ranges. Dies sei kein Betriebsunfall des kapitalistischen Wirtschaftssystems,...

  • Kempten
  • 28.01.09

Felix kurvt in den Kreis der besten Deutschen

Marktoberdorf | tm | Vor einer großen sportlichen Herausforderung steht der neunjährige Felix Linke. Das Mitglied der Jugendgruppe des Motorsportclubs (MSC) Marktoberdorf, Ortsclub im ADAC, hat sich völlig überraschend für die deutsche Kartslalom-Meisterschaft in Lang-Göns (zwischen Frankfurt und Gießen gelegen) qualifiziert. Er will zum Saisonabschluss nochmals gegen die Altersgenossen ein gutes Ergebnis erzielen.

  • Kempten
  • 09.10.08

Auf Platz 3 in Schwaben

Kaufbeuren | AZ | Der Kaufbeurer Paul Meichelböck ist Spitzenkandidat der Partei 'Die Linke' für das Allgäu und Südschwaben. Er wurde als Direktkandidat für den Wahlkreis 708 Kaufbeuren/Mindelheim für die Landtagswahlen im Herbst 2008 gewählt. Zudem konnte sich der Kaufbeurer DGB-Ortsvorsitzende und Betriebsrat bei der Aufstellungskonferenz der Schwabenliste der Partei in Augsburg für den dritten Platz durchsetzen. Vor Paul Meichelböck rangieren noch die Kandidaten aus Neu-Ulm (Xaver Merk) und...

  • Kempten
  • 05.05.08
10×

Partei muss sich erst positionieren

Kaufbeuren | fro | Bereits jetzt treffen die meisten Parteien Vorbereitungen für die Kommunalwahl im Frühjahr 2008 - nicht jedoch 'Die Linke': 'Wir werden weder in den Ostallgäuer Gemeinden noch in der Stadt Kaufbeuren antreten', erklärt Michael Goldberg, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit im Kreisverband Ostallgäu. Das habe der Kreisverband bei einer Vorstandssitzung beschlossen. Die Wahlen kämen für 'Die Linke' einfach zu früh. Allenfalls die Wahl des neuen Kreistags, die ebenfalls am 2....

  • Kempten
  • 26.10.07
165×

Ex-CSU-Mitglied führt die neue Linke

Kaufbeuren | fro | 'Achtung Baustelle. Hier errichten notorische Weltverbesserer die neue Linke', steht auf einer Leinwand im Kaufbeurer Hotel 'Am Kamin'. Dort wurde am Donnerstagabend der erste Kreisverband der Partei 'Die Linke' im Allgäu gegründet. Die Mitglieder wählten den Biesenhofener Thomas Jaud zum Vorsitzenden.

  • Kempten
  • 04.08.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ