Lindau

Beiträge zum Thema Lindau

Symbolbild. Die 56-Jährige stand vor Gericht, weil sie volltrunken die Scheibe eines Kindergartens eingeworfen hat.
 660×

Gerichtsurteil
"Fahrlässiger Vollrausch": Frau (56) wirft volltrunken Scheibe eines Kindergartens in Lindau ein

Sie ist keine Unbekannte beim Amtsgericht. Die 56-jährige Frau aus dem Landkreis Lindau ist schon häufiger mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Ihre „Spezialität“: Sie geht in Geschäfte, trinkt dort eine Flasche mit Alkohol aus und stellt sie dann ins Verkaufsregal zurück, ohne das Getränk zu bezahlen. Jetzt stand die Frau vor Gericht, weil sie volltrunken die Scheibe eines Kindergartens eingeworfen hat. Vorgeworfen hatte die Staatsanwaltschaft ihr einen „fahrlässigen Vollrausch“. Der steht...

  • Maierhöfen
  • 04.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ