Lindau

Beiträge zum Thema Lindau

Die meisten Unternehmen im Landkreis Lindau sind gut durch die Corona-Pandemie der letzten beiden Jahre gekommen. (Symbolbild)
280×

Es mangelt an Fachkräften und Wohnraum
So geht es den Unternehmen im Landkreis Lindau nach zwei Jahren Corona

Die Mehrheit der Unternehmen im Landkreis Lindau hat die letzten beiden von der Corona-Pandemie gebeutelten Jahre gut überstanden. Das zeigt eine im Frühjahr 2022 von der Wirtschaftsförderung des Landkreises durchgeführte Unternehmensbefragung. Viele der Unternehmen nutzen die Krise außerdem um intern Innovationen voranzutreiben. Probleme bereiten den Firmen vor allem der Fachkräftemangel und der Mangel an Wohnraum und Gewerbeflächen. Situation ist überwiegend positivAn der von Februar bis...

  • Lindau
  • 25.05.22
Ein nackter Mann hat am Donnerstagabend auf dem Parkplatz Blauwiese in Lindau eine junge Frau belästigt. Bereits am Mittwoch kam es auf demselben Parkplatz zu einem ähnlichen Zwischenfall. Ob ein Zusammenhang besteht muss die Polizei derzeit klären (Symbolbild).
1.460×

Schon wieder!
Nackter Mann belästigt Frau (22) auf Parkplatz Blauwiese in Lindau

Schon wieder ist in Lindau auf dem Parkplatz Blauwiese ein Exhibitionist gesehen worden. Am Donnerstagabend gegen 23:00 Uhr hat ein nackter Mann eine 22-jährige Frau dazu aufgefordert, sexuelle Praktiken an ihm zu vollziehen. Er bot dafür 100 Euro als Bezahlung an. Nachdem die Frau ablehnte, verschwand der Mann in unbekannte Richtung.  Derselbe Täter?Zeugen beschrieben den ca. 30-jährigen Mann als dicklich, etwa 175 cm groß und mit kurzen Haaren. Ob es sich um den gleichen Täter wie am Mittwoch...

  • Lindau
  • 13.05.22
In Lindau hat sich am Dienstagnachmittag ein 60-jähriger Schulbusfahrer verfahren und bog in die falsche Straße ab. Anschließend unterschätzte die Höhe einer Unterführung und blieb dort hängen. (Symbolbild).
1.021×

50.000 Euro Sachschaden
Falsch abgebogen - Schulbus bleibt in Lindau in Unterführung stecken

In Lindau hat sich am Dienstagnachmittag ein 60-jähriger Schulbusfahrer verfahren und bog in die falsche Straße ab. Anschließend unterschätzte die Höhe einer Unterführung und blieb dort hängen. 50.000 Euro Sachschaden Wie die Polizei mitteilt, war der Busfahrer erst das zweite mal auf dieser Route unterwegs und am Kreisverkehr in Aeschach in die Wackerstraße ab, anstatt in die Kolpinstraße zu fahren. Er bemerkte dann seinen Fehler und wollte nach der Unterführung wenden. Diese war aber nicht...

  • Lindau
  • 05.05.22
Eine Schreinerei in Lindau brannte am Mittwoch in den frühen Morgenstunden. Der Schaden liegt im sechsstelligen Bereich, verletzt wurde glücklicherweise niemand.
3.749× Video 32 Bilder

Lindau
Schreinerei in Lindau brennt - Schaden im sechsstelligen Bereich

Eine aufmerksame Nachbarin konnte am Mittwoch früh in Lindau Schlimmeres verhindern: Sie meldete der Polizei in Lindau, dass es in einer nahegelegenen Halle brenne. Wie die Polizei Lindau mitteilt, drang vor Ort dichter Rauch aus der Halle und Flammen waren zu sehen. Die anrückende Feuerwehr Lindau hatte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle und konnte so ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude sowie auf Nachbargebäude verhindern. Inventar und Fahrzeuge komplett zerstörtDie...

  • Lindau
  • 04.05.22
Der Lindauer Stadtrat hat am Dienstagabend Empfehlungen des Klimabeirats behandelt. (Symbolbild)
396×

Auf dem Weg zur Klimaneutralität
Lindauer Stadtrat beschließt weitere Maßnahmen zum Klimaschutz

Der Lindauer Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung am Dienstagabend vier Empfehlungen des Klimabeirats abgesegnet. Die vier Maßnahmen sehen den Waldumbau, mehr Stadtbäume sowie Konzepte für eine Schwammstadt und Starkregenereignisse vor. Aus der Klimawandelstudie für Lindau hatte der Klimabeirat vier Empfehlungen erarbeitet, die nun dem Stadtrat zur Abstimmung vorgelegt wurden: Stadtbäume: Schon jetzt setzen die Stadtgärtner jedes Jahr zwischen 60 und 70 Bäume. Oft geht es dabei um den Ersatz...

  • Lindau
  • 01.04.22
Am Samstag wurde in Lindau die erste S-Bahn-Linie gefeiert, die durch drei Länder fährt.
1.922× 3 Bilder

Drei Länder, ein See, eine Verbindung
Lindau feiert erste Bodensee S-Bahn-Linie

Am Samstag ist in einem Festakt in Lindau die erste S-Bahn gefeiert worden, die durch drei Länder fährt. Wie die Stadt Lindau in einer Pressemeldung mitteilt, waren bei der offiziellen Eröffnungsfahrt hochrangige Vertreter aus der Schweiz, Vorarlberg und Bayern an Bord. Die Fahrt ging von Lindau-Reutin bis nach Bregenz. Bayerns Verkehrsminister Christian Bernreiter hat außerdem der Deutschen Bahn das Zertifikat "Barrierefreies Bayern" für den Bahnhof Lindau-Reutlin übergeben. ...

  • Lindau
  • 29.03.22
Trotz der Lockerungen der Bundesregierung appelliert Lindaus Landrat Elmar Stegmann weiter an die Bürger Hygieneregeln und Maskenpflicht zu befolgen (Symbolbild).
1.379×

Wöchentliche Übersicht
Die aktuelle Corona-Lage in Lindau: Infektionsgeschehen ist "diffus"

Nachdem der Inzidenzwert in Bayern einen neuen Höchststand erreicht hat, meldet auch Lindau nach wie vor sehr hohe Inzidenzen. Laut dem Landratsamt ist die aktuelle Lage diffus, das Infektionsgeschehen kann nicht näher eingegrenzt werden.  Dramatische Lage in PflegeeinrichtungenBei den Infektionen sind alle Altersgruppen vertreten. Besonders hoch ist die Zahl der Infektionen in der Altersgruppe der 35- bis 59-Jährigen (775). Auch in Pflegeheimen sind die Zahlen sehr hoch. Momentan sind laut...

  • Lindau
  • 25.03.22
Nachrichten
728×

Lindauer Kleingärtner gehen in die Offensive
Thermen-betreiber signalisiert Gesprächs-bereitschaft

Auch wenn sie direkt neben Bahngleisen liegen, sind sie für ihre Pächter grüne Oasen: gemeint sind die Schrebergärten. In Lindau, direkt neben der Therme Lindau, sieht es derzeit so aus, als würden etliche Kleingärtner in den nächsten Jahren umziehen müssen: Das Gelände, auf dem die Schreber-gärten liegen, hat für die Entwicklung dieses Stadtteils großes Potenzial. Die nächsten Monate sind nun entscheidend für Pächter und Verpächter: Kommt es zum Streit oder findet sich doch eine...

  • Lindau
  • 15.03.22
Der Klimabeirat in Lindau hat vier Empfehlungen, was den Klimaschutz angeht, an den Stadtrat gerichtet. (Symbolbild).
320×

Webseite "Lindau fürs Klima" geplant
Der Lindauer Klimabeirat hat Empfehlungen für den Stadtrat beschlossen

Der Lindauer Klimabeirat hat in seiner ersten Sitzung des Jahres vier Empfehlungen an den Stadtrat verabschiedet. Zudem wird sich der Klimabeirat taktisch besser aufstellen. Und zum Thema lokaler Klimaschutz ist außerdem eine Webseite namens "Lindau fürs Klima" in Arbeit. Empfehlungen an den StadtratDer Klimabeirat hat ausgehend von der Klimawandelstudie vier Empfehlungen an den Stadtrat verfasst: Starkregenkonzept: Laut Klimawandelstudie werden die Starkregenereignisse zunehmen. Das erfordere...

  • Lindau
  • 18.02.22
Luftaufnahme vom Klärwerk Lindau.
681× 2 Bilder

Großprojekt "Klärwerk 2040"
Kein Mikroplastik mehr im Bodensee! - Klärwerk Lindau wird modernisiert

Das Klärwerk in Lindau wird in den kommenden Jahren zukunftsfit gemacht: Klärwerk 2040 heißt das komplexe Großprojekt, das heute von den Verantwortlichen offiziell unterzeichnet wurde. Geplant sind innovative neue Reinigungsstufen, damit nur noch vollständig sauberes, keimfreies Wasser in den Bodensee gelangt. Mit der heutigen Vertragsunterzeichnung haben die Verantwortlichen von Stadt, GTL und Aqua Consult den Startschuss dafür gegeben. Fit für die ZukunftDer Werkausschuss der GTL hat mit...

  • Lindau
  • 17.02.22
Das Amtsgericht Kempten verurteilte einen jungen Mann zu vier Jahren und sechs Monaten Haft. Er war vor zwei Jahren Komplize bei einem Überfall auf einen Goldankäufer. (Symbolbild)
1.648× 1

Goldankäufer mit Messer bedroht
Überfall in Lindau: Amtsgericht Kempten schickt Räuber in den Knast

Vor zwei Jahren haben zwei Männer einen Goldankäufer in Lindau überfallen. Das Amtsgericht Kempten hat jetzt einen der Täter zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt.  Ladenbesitzer mit Messer bedrohtAm 17. Januar 2020 hatten sich zwei Männer Zugang zu dem Geschäft eines Goldankäufers verschafft. Sie waren schwarz gekleidet, maskiert und mit Messern bewaffnet. Während einer der beiden den Geschäftsinhaber mit einem Messer bedrohte, entwendete der zweite aus dem Tresorraum Geld, Uhren und...

  • Kempten
  • 15.02.22
Am 26.02. findet in der Lindauer Eissportarena der "Kinderfasching on Ice" statt.
529×

Buntes Treiben auf dem Eis
Narrenzunft Lindau lädt zum "Kinderfasching on Ice"

Am Faschingssamstag, den 26.02.2022, öffnet die Eissportarena Lindau für Faschingsfreunde seine Pforten. Beim "Kinderfasching on Ice" laden die Narrenzunft Lindau in Kooperation mit dem Förderverein Eissportarena Lindau e.V. zum gemeinsamen Schlittschuhlaufen.  Punsch und Krapfen inklusive Insgesamt stehen 300 Tickets zum Preis von je 3,00 Euro im Vorverkauf (Allianz Freilinger, Papier Enderlin in Aescha & Insel sowie in der Eissportarena Lindau) zur Verfügung. Das ist auch zugleich die...

  • Lindau
  • 15.02.22
Nachrichten
655×

Landkreis Lindau an der Spitze
Vermehrt gefälschte Impfpässe im Allgäu

In der Gastronomie, Bus und Bahn oder in Hotels. Die 2G Regelung ist überall präsent. Die meisten haben sich ihren Impfnachweis mittlerweile digitalisieren lassen. Dazu benötigt man natürlich das gelbe Impfbüchlein und die passenden Aufklebe darin. Aber diese gelben Impfpässe werden immer öfter gefälscht. Auch im Allgäu tauchen häufig Fälschungen auf – vor allem im Landkreis Lindau. Woran das liegt und was dagegen gemacht werden soll, darüber haben wir mit Polizeipressesprecher Dominic Geißler...

  • Lindau
  • 10.02.22
Nachrichten
338×

Zeitreise am Bodensee
Lindauer Inselbahnhof wird 100 Jahre alt

Wer von der bayerischen Metropole München ins beschauliche Allgäu reisen möchte, kommt am Ende seiner Reise unter Umständen am Lindauer Inselbahnhof an. Hier ist Endstation. Seit genau 100 Jahren. Dieses Jubiläum feiert der Traditionsbahnhof in diesem Jahr. 100 Jahre hat er auf dem Buckel und auch schon entsprechend viel erlebt. Johannes Klemp hat einen Blick zurückgeworfen, auf 1 Jahrhundert Bahnhofsgeschichte.

  • Lindau
  • 03.02.22
1.331× 1

Reiseziel München
Versuchte illegale Einreise endet in Abschiebehaft - Grenzpolizei stoppt Auto bei Lindau

In der Nacht auf Donnerstag hat die Bundespolizei am Grenzübergang Hörbranz drei Algerier vorläufig festgenommen. Der Fahrer hatte versucht, zwei ausweislose Personen einzuschleusen. Die beiden ebenfalls algerischen Mitfahrer hatten außerdem vier verbotene Pfeffersprays beziehungsweise Medikamente und Betäubungsmittel im Gepäck. Mitfahrer ohne Ausweis Eine Streife der Lindauer Bundespolizei hat am Grenzübergang Hörbranz der A96 ein Auto mit drei Personen mit französischem Kennzeichen...

  • Lindau
  • 07.01.22
Das neue Jahr steht schon in den Startlöchern und die Stadt Lindau möchte einen kleinen Ausblick auf kommende Änderungen geben. (Symbolbild)
3.601× 1

Zum Jahreswechsel
Hundesteuer, Busticket, ... - Das ändert sich 2022 in Lindau

Das neue Jahr steht schon in den Startlöchern und die Stadt Lindau möchte einen kleinen Ausblick auf kommende Änderungen geben. Veränderungen werden vor allem mit der weiteren Digitalisierung kommen. Sie wird es für die Bürgerinnen und Bürger einfacher machen, städtische Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Details folgen "Mehr digitale Services für Bürger - im Jahr 2022 werden wir Schritt für Schritt immer mehr Verwaltungsleistungen für die Lindauer Bürgerinnen und Bürger online verfügbar...

  • Lindau
  • 03.01.22
Ab 1. Januar 2022 gelten im Lindauer Verkehrsverbund "bodo" die neuen Ticketpreise. (Symbolbild).
250×

Ab 01.01.
Ticketpreise im Lindauer Verkehrsverbund "bodo" steigen 2022 leicht an

Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember begann im bodo-Verbundgebiet eine neue Epoche. Die Elektrifizierung von Südbahn und württembergischer Allgäubahn brachten im Schienenbereich sowie in den Busfahrplänen gewichtige Neuerungen mit sich. Mit dem Jahreswechsel folgen nun noch die tariflichen Anpassungen. Ab 1. Januar 2022 gelten die neuen Ticketpreise. Die Veränderungen im Bereich Fahrscheine & Tarif greifen mit dem Jahresbeginn. Die Ticketpreise werden dann um durchschnittlich 2,8 % angehoben....

  • Lindau
  • 30.12.21
Vier Jugendliche, die an dem Projekt teilgenommen haben, übergeben Landrat Elmar Stegmann (2. Reihe: 2.v.l.) und Markus Reichart, Bürgermeister der Marktgemeinde Heimenkirch (1. Reihe: 1.v.l.) stellvertretend die Geschenke. Mit dabei sind der Vorsitzende des Kreisjugendrings Lindau Jochen Schneider und Projektleiterin Anja Gutermann, die gemeinsam mit den Jugendlichen die Geschenke, zum Beispiel selbst gemachte Cremes und Seifen, produziert hat (1. Reihe: 2. und 3. Person v.l.).
452×

"Dankeschön, dass Ihr für uns da seid"
Kreisjugendring Lindau bedankt sich mit Geschenken bei Ehrenamtlichen im Landkreis

Der Kreisjungendring Lindau als Netzwerkstelle hat sich mit einer Aktion bei allen Ehrenamtlichen im Landkreis für ihr herausragendes Engagement in Zeiten von Corona mit einem Geschenk bedankt. Die Schirmherrschaft für diese besondere Weihnachtsaktion übernahm Landrat Elmar Stegmann. Die Geschenke sind aber nicht einfach nur gekauft worden. Die Jugendlichen selbst haben in den vergangenen Wochen viel Kreatives für die erwachsenen Begleiter hergestellt. Dabei wurde vorrangig das Thema der...

  • Lindau
  • 17.12.21
Nachrichten
680×

Abgesagte Lindauer Hafenweihnacht
Händler suchen und finden Alternative

Alle Weihnachtsmärkte sind abgesagt. Corona hat Freunden von Glühwein, Wollsocken und weihnachtlicher Beleuchtung auch in diesem Winter wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Manche Ersatzlos, an anderen Orten gibt es Alternativen. Wie zum Beispiel den Budenzauber in Memmingen. Und auch in Lindau etabliert sich ein Ersatzweihnachtsmarkt und der ist schon fast eine Institution.

  • Lindau
  • 17.12.21
Nachrichten
115×

Elektrisch über den Bodensee
Der E-Katamaran kommt

Bisher ist man bei den Fähren am Bodensee komplett vom Verbrennungsmotor abhängig. 14 Schiffe haben die Bodensee-Schifffahrtsbetriebe. Nächstes Jahr soll dann ein weiteres dazu kommen. Das soll dann elektrisch fahren. Daniel Groos hat am Rande des Drehs heut mal nachgefragt, wie es aussehen soll das neue E-Schiff am Bodensee.

  • Lindau
  • 14.12.21
Nachdem in Bayern bereits drei Geflügelpestfälle bei Wildvögeln in den Landkreisen Cham und Nürnberger Land nachgewiesen wurden, konnte vor kurzem auch ein weiterer Vogelgrippeausbruch in einem kleinen Hausgeflügelbestand mit rund 50 Hühnern im Landkreis Erding bestätigt werden. (Symbolbild)
535×

Geflügelpest
Bayernweit strengere Biosicherheitsmaßnahmen angeordnet

Nachdem in Bayern bereits drei Geflügelpestfälle bei Wildvögeln in den Landkreisen Cham und Nürnberger Land nachgewiesen wurden, konnte vor kurzem auch ein weiterer Vogelgrippeausbruch in einem kleinen Hausgeflügelbestand mit rund 50 Hühnern im Landkreis Erding bestätigt werden. Deshalb hat das Bayerische Umweltministerium nun verstärkte Biosicherheitsmaßnahmen gegen die Geflügelpest zum Schutz von Haus- und Nutzgeflügel angeordnet. Erforderliche Maßnahmen erfolgen bayernweit einheitlich auf...

  • Lindau
  • 14.12.21
Nachrichten
306×

Eiskaltes Training
Eisschwimmer Paul Bieber macht sich fit für den Winter

Wie weit kann der Mensch im Freiwasser unter 5 Grad schwimmen? Der Lindauer Eisschwimmer Paul Bieber schaffte 2,2 Kilometer und hat somit dieses Jahr im Februar den deutschen Rekord um 60 Meter geknackt. Nur mit Badehose und Badekappe versteht sich. Für die diesjährige Saison hat Paul Bieber am Sonntag, 14.11 mit seinem eiskalten Training angefangen. Einmal um die Lindauer Insel bei nicht gerade den besten Wetterverhältnissen.

  • Lindau
  • 15.11.21
Nachrichten
71×

Opfer von Krieg und Terror
Volkstrauertag in der Peterskirche in Lindau

Am Sonntag, 14.11 war nationaler Volkstrauertag – auch im Bundestag war der Thema - traditionell wie jedes Jahr fand um 13:30 Uhr eine zentrale Gedenkstunde statt. Auch im Allgäu gab es in vielen Städten und Orten Gedenkfeiern, bei dem die Bürgerinnen und Bürger an die Opfer des ersten und zweiten Weltkrieges gedenken konnten. In Lindau fand beispielsweise in der Gedenkstätte in der Peterskirche eine Feier statt.

  • Lindau
  • 15.11.21
Nachrichten
659×

Volle Offensive
Landkreis Lindau will Impfquote erhöhen

Am Lindauer Hafen könnte es nicht idyllischer sein. Die Sonne strahlt, es weht ein laues Lüftchen. Am Bodensee ist es immer ein bisschen, wie im Urlaub. Doch die Idylle trügt. Denn hinter den Kulissen kämpft der gesamte Landkreis gerade mit den Infektionszahlen. Die steigen von Tag zu Tag und die Coronaampel steht auf rot. Dr. Klaus Adams, dem ärztlichen Leiter der Impfzentren im Landkreis Lindau bereit die aktuelle Lage große Sorgen.

  • Lindau
  • 12.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ