Lindau

Beiträge zum Thema Lindau

Polizei

Zusammenstoss
Unbekannter Mercedes-Fahrer verursacht Unfall in Lindau und provoziert andere Verkehrsteilnehmerin (20)

Am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr befuhr eine 20-jährige Autofahrerin die Kreisstraße von Kressbronn her kommend in Richtung Lindau. Als die junge Frau zu dicht auf einen vorausfahrenden Mercedes auffuhr, bremste dieser absichtlich derart ab, dass es fast zum Auffahrunfall gekommen wäre.  Nach dem Kreisverkehr fuhr der Mercedes-Fahrer provokant mit ca. 20 km/h weiter. Als die 20-Jährige den Vorausfahrenden daraufhin überholte, holte dieser das Auto ein und setzte ebenfalls zum Überholen...

  • Lindau
  • 25.10.18
  • 3.735× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Diebstahl
Fahrgast bestiehlt Taxifahrer in Lindau

Am Donnerstag gegen 01:20 Uhr entwendete ein ca. 20 Jahre alter Mann in der Kemptener Straße in Lindau den Geldbeutel eines Taxifahrers. Zunächst ließ sich der junge Mann von dem Taxi am Bahnhof aufnehmen und ein Stück weit fahren. Dann ließ er das Taxi anhalten, schnappte sich die Geldbörse des Taxifahrers und rannte davon. Er erbeutete mehrere Hundert Euro. Der Täter wird als ca. 170 cm groß und schlank beschrieben. Er sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Die Lindauer Polizei...

  • Lindau
  • 13.09.18
  • 1.325× gelesen
Lokales
Die 233er Dampflok macht den Landkreis Lindau unsicher.

Eisenbahn
Diesellok dampft durch den Landkreis Lindau

Ist das tatsächlich eine moderne Diesellok? Oder nicht doch etwa eine Dampflok aus dem späten 19. Jahrhundert, die aus einem Museum ausgebüxt ist? Der meterhohe dichte Qualm hat auf jeden Fall für Aufsehen gesorgt. Ralf Hartmann aus Heimenkirch hat diese Lokomotive zwischen Heimenkirch und Röthenbach gesehen. Demnach handelt es sich offenbar um ein Exemplar der Baureihe 233, die mit einem Zwölf-Zylinder-Dieselmotor und einer Traktionsleistung von 1900 Kilowatt ausgerüstet ist. ...

  • Lindau
  • 04.09.18
  • 7.327× gelesen
Lokales
Mehrere Tausend Menschen aus Syrien suchen Zuflucht im Libanon. In einer Zeltschule, die von der Gemeinde Gestratz unterstützt wird, sollen einige Kinder jetzt wieder unterrichtet werden.

Internationale Zusammenarbeit
Gestratzer Projektpartnerschaft: Zeltschule „Allgäu“ im Libanon ist fast fertig

Am Sonntag fliegen die Gestratzerin Michaela Nobis und Bürgermeister Johannes Buhmann in den Libanon, um der Eröffnung der Zeltschule „Allgäu“ in einem der vielen Flüchtlingscamps beizuwohnen, die sich im Gemeindegebiet Bar Elias verteilen. Bar Elias ist die Kommune, mit der Gestratz im Rahmen des vom Entwicklungsministerium finanzierten Programms „Kommunales Know-how für Nahost“ eine Projektpartnerschaft gestartet hat. „Die Grundmauern stehen schon“, schildert Buhmann den Fortgang der...

  • Gestratz
  • 31.08.18
  • 391× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019