Lindau

Beiträge zum Thema Lindau

Fahndung nach Unfallflüchtigem LKW-Fahrer erfolgreich
6.042×

Autobahn
Unfallflucht auf der A7: Polizei stoppt Sattelzugfahrer bei Lindau

Am Dienstagmittag kam es auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Nersingen und dem Hittistetter Dreieck zu einem Unfall zwischen zwei Sattelzügen, wobei einer den anderen überholt hatte. Der 55-Jährige, welcher auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Kempten fuhr, wollte auf den linken Fahrstreifen überwechseln und streifte mit seinem Sattelauflieger den Spiegel der überholenden Sattelzugmaschine. Der Sachschaden dürfte dabei rund 500 Euro betragen. Der 55-Jährige hielt nicht an und setzte...

  • Lindau
  • 13.03.19
Unfall auf der A96 bei Lindau
4.982× 10 Bilder

Unfallflucht
Autobahnunfall auf der A96 bei Lindau: Sattelzug flüchtig

Mit einem etwas seltsamen Verkehrsunfall war die Lindauer Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag befasst. Am 10.03.2019 wurde gegen 00:50 Uhr mitgeteilt, dass offenbar ein Pkw auf der A96 an eine Leitplanke geraten war. Zu diesem Zeitpunkt war noch nicht einwandfrei geklärt, ob ein Unfallbeteiligter verletzt worden war. Im Zuge der Unfallaufnahme stellte sich dann heraus, dass eine 56-jährige Deutsche mit Wohnsitz in der Schweiz auf der in Richtung Österreich unterwegs war. Kurz vor der...

  • Lindau
  • 10.03.19
13.367× 1

Betriebsunfall
Stellwerker (56) stürzt in Lindau vermutlich Treppe hinunter und erliegt seinen Verletzungen

Die Kriminalpolizei Lindau hat die Ermittlungen zu einem tödlichen Betriebsunfall übernommen, der sich am Mittwochabend, 6. März, gegen 21 Uhr, in einem Bahnwärterhaus am früheren Bahnübergang an der Bregenzer Straße in Lindau ereignete. Weil der dort arbeitende 56-jährige Stellwerker seine Tätigkeit nicht mehr ausübte, bat der Fahrdienstleiter der Deutschen Bahn eine Mitarbeiterin, die in einem anderen, rund 500 Meter entfernten Stellwerk tätig war, nach dem Mann zu sehen. Die Frau fand ihren...

  • Lindau
  • 07.03.19
Ausweisung per Flugzeug (Symbolbild)
1.248×

Kontrolle
Lindauer Bundespolizei weist mutmaßliches Diebesduo nach Georgien zurück

Am Dienstagvormittag (5. März) hat die Bundespolizei zwei Georgier auf dem Luftweg in ihr Heimatland zurückgebracht. Die beiden Männer hatten versucht, am Vortag mit dem Fernreisebus unerlaubt nach Deutschland einzureisen. Einer der Kaukasier war bereits polizeibekannt und mit einem Einreiseverbot belegt. Sein Reisebegleiter führte typische Diebstahlsutensilien bei sich. Lindauer Bundespolizisten überprüften die Insassen eines Fernreisebusses aus Frankreich in der Nacht auf Montag (4. März) auf...

  • Lindau
  • 05.03.19
2.343×

Haftbefehl
Unterhalt nicht bezahlt: Lindauer Bundespolizei nimmt gesuchten Mann (39) fest

Am Donnerstagmorgen hat die Lindauer Bundespolizei einen Haftbefehl wegen Verletzung der Unterhaltspflicht vollstreckt. Da der Gesuchte die geforderte Summe von rund 7.300 Euro nicht zahlen konnte, lieferten ihn die Beamten in die Justizvollzugsanstalt Kempten ein. Den Bundespolizisten war der Mann in einem Eurocity-Zug in Richtung München aufgefallen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten den Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Halle fest. Diese suchten bereits seit 2016 nach...

  • Lindau
  • 01.03.19
Symbolbild. In Lindau wurden mehrere Nagelstudios überprüft.
1.582×

Illegaler Aufenthalt
Nagelstudios in Lindau überprüft: Ein Angestellter in Abschiebehaft

Vier Nagelstudios in Lindau wurden in dieser Woche durch Beamte der Polizei und des Zolls kontrolliert. Wie die Polizei mitteilte, soll es sich um Studios handeln, die fast ausnahmslos von vietnamesischen Staatsangehörigen betrieben werden. Die Überprüfungen sollen auf Grundlage "entsprechender Erkenntnisse" stattgefunden haben, so die Polizei. Der Zoll überprüfte, ob Vorschriften in Zusammenhang mit der Sozialversicherungspflicht sowie dem Mindestlohn eingehalten wurden. Die Kriminal- und...

  • Lindau
  • 01.03.19
Symbolbild
4.051×

Zeugenaufruf
Unbekannter Mann geht Fußgängerin in Lindau sexuell an

Eine Frau wurde am Mittwochabend gegen 19 Uhr in der Bregenzer Straße in Lindau von einem bislang unbekannten Mann in Lindau angesprochen und körperlich bedrängt. Wie die Polizei mitteilt, ließ der Mann erst von der Fußgängerin ab, als sie sich wehrte. Der Unbekannte entfernte sich in Richtung Berliner Platz. Der Mann wird wie folgt beschrieben: vermutlich Osteuropäer, ca. 50 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlanke Statur. Laut Informationen der Polizei soll der Mann eine Schildkappe getragen...

  • Lindau
  • 01.03.19
Symbolbild
920×

Verhandlung
Lindauer Amtsgericht spricht Landwirt vom Vorwurf der Tierquälerei frei

Der Vertreter des Lindauer Veterinäramtes, die als Zeugin geladene Tierärztin und der Landwirt waren sich einig: Eine Anfang Juni 2018 eingeschläferte Kuh hat vor ihrem Tod mehrere Tage starke Schmerzen gehabt. Die Staatsanwaltschaft sah die Schuld dafür beim Landwirt, der zu spät gehandelt habe und somit mindestens fünf Tage unnötige Schmerzen des Tieres zu verantworten habe. Deshalb stand der 59-jährige Landwirt wegen Tierquälerei vor dem Lindauer Amtsgericht. Das Verfahren wurde aber...

  • Lindau
  • 01.03.19
Symbolbild
101×

Eishockey
EV Lindau muss am Freitag gegen Peiting ran - Sonntag wartet Rosenheim

Der Tabellenführer zu Gast im Eichwald Am Freitag kommt Peiting nach Lindau, am Sonntag geht es für den EVL nach Rosenheim Nach dem Ausbau des Vorsprungs gegenüber den Höchstadt Alligators auf 6 Punkten, sieht es für die EV Lindau Islanders im Kampf um den achten Tabellenplatzes momentan sehr gut aus. Am kommenden Wochenende warten aber zwei dicke Brocken der Oberliga Süd auf die Lindauer. Am Freitag den 01. März um 19:30 Uhr kommt niemand geringerer als der Tabellenführer Peiting ins...

  • Lindau
  • 26.02.19
Symbolbild
517×

Einbruch
Unbekannte Täter steigen in Vereinsheim in Oberreitnau ein

Am vergangenen Wochenende, 23./25. Februar, wurde in das Vereinsheim des TSV Oberreitnau eingebrochen. Unbekannte Täter schoben an der Gebäuderückseite einen Fensterrollo nach oben, schlugen mit einem Stein die Scheibe ein und kletterten über das Fenster ins Innere. Entwendet wurden etwas Wechselgeld, das sich in einem Plastikbecher befunden hatte, und die sog. „Jugendkasse“, die aus einem Gummiball bestand und nur wenig Bargeld enthielt. Der angerichtete Sachschaden ist daher wahrscheinlich...

  • Lindau
  • 26.02.19
1.014×

Suche
Unbekannter bricht in Eggatsweiler Stadeltür auf und flüchtet: Polizei bittet um Hinweise

Gegen 9:40 Uhr wurde am Dienstag, 26.02.19, ein Mann in Eggatsweiler bei Lindau überrascht, als er die Türe eines Stadels neben einem Wohnhaus mutwillig geöffnet hatte. Als er die Zeugin wahrgenommen hatte, rannte er davon. Die Frau hingegen rief sofort die Polizei. Diese leitete eine Suche nach dem Mann ein, an der mehrere Beamte, ein Diensthundeführer und ein Polizeihubschrauber beteiligt waren. Die Suche konzentrierte sich auf ein Waldstück nahe des Anwesens, in welches der Mann geflüchtet...

  • Lindau
  • 26.02.19
Symbolbild
957×

Betäubungsmittel
Polizei Lindau findet bei Kontrollen Drogen - Mehrere Autofahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

Bei durchgeführten Fahndungskontrollen im Laufe des späten Sonntagnachmittags überprüfte die Lindauer Grenzpolizei mehrere Fahrzeuge im Stadtgebiet Lindau. Bei drei Kontrollen ergab sich der Verdacht von Straftaten. So wurden im ersten Fahrzeug, besetzt mit zwei 27-jährigen Männern, knapp 10 Gramm Marihuana und Haschisch aufgefunden. Zudem stand der Fahrer unter Drogeneinfluss. Der Fahrer des zweiten Fahrzeugs, ein 39-Jähriger, hatte ebenfalls Kleinmengen von Marihuana im Fahrzeug und vor der...

  • Lindau
  • 25.02.19
1.049×

Anklage
Amtsgericht Lindau: Angeklagter (47) hatte dem Jobcenter verschwiegen, dass er wieder voll arbeitet

Fast drei Monate lang hat ein zuvor arbeitsloser 47-Jähriger in Vollzeit gearbeitet, ohne dass er dies dem Jobcenter gemeldet hatte. Von dort kassierte er in dieser Zeit Arbeitslosengeld II (ALG II) – insgesamt knapp 2.700 Euro. Wegen Betrugs hat ihn das Amtsgericht Lindau jetzt zu einer Geldstrafe von 150 Tagessätzen zu 30 Euro verurteilt, insgesamt also 4.500 Euro. Mitsamt einer Bewährungshelferin erschien der 47-Jährige im Gerichtssaal. Die hat er, weil er bereits mehrfach mit dem Gesetz ist...

  • Lindau
  • 25.02.19
Symbolbild. Eine 18-jährige Autofahrerin wollte einer Katze in Lindau ausweichen und fuhr in eine Straßenlaterne.
1.051×

Verdacht auf Unfallflucht
Straßenlaterne in Lindau beschädigt: Autofahrerin (18) wollte einer Katze ausweichen

Am Freitagabend beschädigte eine 18-jährige Fahranfängerin eine Straßenlaterne in der Gerhart-Hauptmann-Straße in Lindau. Die Frau wich einer Katze aus und sei deshalb in die Laterne gefahren. Die 18-Jährige verließ den Unfallort und meldete sich erst am Samstagabend bei der Polizei. Laut Polizeiangaben müsse deshalb nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Unfallflucht eingeleitet werden. Der Sachschaden an der Straßenlaterne beträgt rund 1.000 Euro.

  • Lindau
  • 24.02.19
Rettungshunde der BRH (Bundesverband Rettungshunde) Rettungshundestaffel Lindau trainierten am Samstag, 23. Februar 2019, für den Ernstfall.
1.127× 31 Bilder

Bundesverband Rettungshunde
Rettungshunde der Rettungshundestaffel Lindau trainieren für den Ernstfall

Viel Aufsehen erregten am Samstag, 23. Februar, die Rettungshunde, die bei Lindau-Zech unterwegs waren. Doch keine Angst, es handelte sich nur um ein Training der BRH (Bundesverband Rettungshunde) Rettungshundestaffel Lindau und der Mantrailer des ASB Allgäu, die zum ersten Mal gemeinsam trainierten. Mit insgesamt 14 Hunden waren die Kräfte in Lindau am Bodensee unterwegs. Neben den Mantrailern waren die Helfer auch mit Flächensuchhunden unterwegs. Mehrere Personen wurden nacheinander an...

  • Lindau
  • 23.02.19
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden mehrere Autos auf der Insel Lindau beschädigt.
3.862×

Fahndung
Vandalismus auf der Insel Lindau: Lagerfeuer am Seeufer, eine brennende Dixi-Toilette und beschädigte Autos

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden mehrere Fahrzeuge auf dem Parkplatz P5 auf der Hinteren Insel Lindau beschädigt. Ein Passant alarmierte die Polizei, weil dieser eine unbekannte Person bei der Beschädigung beobachtet hatte. Bei vier Wagen der Marke Mercedes wurde jeweils der Stern an der Motorhaube abgebrochen. Außerdem entdeckten die Beamten ein verlassenes Lagerfeuer am dortigen Seeufer. Laut Polizeiangaben wurden mehrere Holzbalken und eine Plastikwarnbake von einer Baustelle als...

  • Lindau
  • 23.02.19
Symbolbild
4.140×

Körperverletzung
Mann (37) randaliert in Lindauer Bahnhof und verletzt vier Menschen

Ein 37-jähriger Mann hat am Mittwochabend im Lindauer Bahnhof randaliert und mehrere Personen verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Mann in einem Geschäft im Bahnhofsgebäude ein Getränk gratis haben, was ihm eine Angestellte verweigerte. Kurze Zeit später kam der Mann erneut in den Laden und kündigte an, sich ein Getränk stehlen zu wollen. Um den Diebstahl zu verhindern, ging die Angestellte dazwischen, worauf der Mann ihr auf die Nase schlug. Eine weitere Angestellte wollte mit einem...

  • Lindau
  • 21.02.19
Symbolbild. Am Wochenende treffen die Spieler vom EV Lindau auf Gegener aus Sonthofen und Regensburg.
158×

Vorbericht
Eishockey-Derby: EV Lindau Islanders treffen auf ERC Bulls Sonthofen und Regensburger Eisbären

Das kommende Spielwochenende startet für die EV Lindau Islanders mit einem Derby am Freitag den 22.02. um 19:30 Uhr in der heimischen Eissportarena. Am Sonntag, den 24.02. um 18:00 Uhr, sind die EV Lindau Islanders zu Gast beim Tabellenzweiten, den Eisbären aus Regensburg. Beim Derby am Freitag, den 22.02. um 19:30 Uhr zu Hause gegen Sonthofen, muss unbedingt ein Sieg mit 3 Punkten eingefahren werden, sofern die Lindauer Platz 8 nicht mehr verlieren und den Vorsprung auf die Höchstadt...

  • Lindau
  • 19.02.19
Eine Frau soll im September 2016 ihre neunjährige Tochter in Lindau getötet haben. Nach einem Freispruch vor dem Landgericht Kempten muss der Fall nun nach einem BGH-Urteil erneut verhandelt werden.
4.334×

Prozess
Tochter (9) in Lindau getötet: Bundesgerichtshof hebt Freispruch gegen Mutter auf

Ein neunjähriges Mädchen wurde im September 2016 tot in einer Lindauer Wohnung gefunden, die Mutter des Kindes war lebensgefährlich verletzt ebenfalls dort. Die Mutter soll das Kind getötet und anschließend versucht haben, Suizid zu begehen. Vor dem Kemptener Landesgericht wurde die damals 47-jährige Frau im März 2018 freigesprochen, die Richter sahen die Frau damals als nicht schuldfähig an. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe soll dieses Urteil nach Informationen des Bayerischen Rundfunks nun...

  • Lindau
  • 19.02.19
Symbolbild. Die Polizei konnte inzwischen einen Verdächtigen ermitteln.
3.823×

Exhibitionist
Mann fasst Verkäuferin (27) in Lindau an den Po und zeigt ihr dann sein Glied

Ein Mann hat am Dienstagmittag einer 27-jährigen Verkäuferin aus Lindau an dem Po gefasst und ihr dann sein Glied gezeigt. Die junge Frau war gerade dabei Regale einzuräumen, als ihr der Unbekannte an das Gesäß fasste. Wie die Polizei mitteilt, sei sie zunächst davon ausgegangen, dass es sich um ein Versehen gehandelt habe. Als sich die 27-Jährige bückte, zog der Mann plötzlich seine Hose herunter und zeigte ihr sein Geschlechtsteil. Er flüchtete, als sie um Hilfe rief. Die Polizeibeamten aus...

  • Lindau
  • 15.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ