Lift

Beiträge zum Thema Lift

Nachrichten
6.657× 8 1

Corona-Maßnahmen
Der Lockdown bedroht Existenzen - Schlechte Stimmung an den Bergbahnen

Die Stimmung bei den Allgäuer Lift- und Bergbahnbetreibern ist derzeit nicht so gut. Die Verlängerung des Lockdowns hat erneut für Aufregung gesorgt. Vereinzelt laufen schon Gespräche mit den Behörden, dass einige Lifte für Privatleute öffnen wollen. In diesem Fall soll der Lift dann im Stundentakt vermietet werden. Die Betreiber des Skilifts Gohrersberg im Kreuzthal, Landkreis Oberallgäu haben das beispielsweise vor. Bergbahnen Gunzesried und Ofterschwang  Anders sieht das für die Bergbahnen...

  • Kempten
  • 27.01.21
902×

Wintersport
Start in die Skisaison: Was man in Coronazeiten wissen sollte

Die bayerische Staatsregierung plant zu Beginn der Skisaison keine besonderen Auflagen für die Wintersportgebiete. Nach einem Gespräch mit Branchenvertretern in Garmisch-Partenkirchen sagte Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, dass er die Corona-Sicherheitskonzepte für zuverlässig hält. Urlaub in Bayern wäre auch im Winter eine sichere Angelegenheit. Bereits im Sommer wären die Touristen vernünftig gewesen, so Aiwanger.  Après Ski-Verbote wie in Österreich wird es voraussichtlich nicht geben....

  • Kempten
  • 30.09.20
Der Lift in Leuterschach wird vom örtlichen Sportverein betrieben. Ehrenamtliche helfen mit, damit die Anlage täglich laufen kann. Viele Kinder haben hier schon ihre ersten Schwünge auf zwei Brettern gewagt.
1.427× 2 Bilder

Wintersport
Dorflift Leuterschach: Viele Helfer packen an

Viele Helfer packen beim Lift in Leuterschach mit an, damit Kinder vor Ort das Skifahren lernen können – und dafür nicht eigens in die größeren Skigebiete weiter südlich fahren müssen. Gleiches gilt für die Dorflifte in ein paar wenigen anderen Orten im mittleren Ostallgäu. Dass dies nicht selbstverständlich ist, zeigt der Blick beispielsweise nach Oberbeuren bei Kaufbeuren. 2018 baute die Betreiberfamilie dort die Anlage endgültig ab. Der Grund: die zunehmend milden Winter. In Leuterschach...

  • Marktoberdorf
  • 04.02.19
Viel zu oft stand der Oberbeurer Skilift in den vergangenen Wintern still, wenn statt weißer Pracht grüne Wiesen dominierten.
2.143×

Schließung
Winter-Blues: Aus für den Kaufbeurer Skilift

Generationen von Kaufbeurern haben am Oberbeurer Skilift das erste Mal auf Brettern gestanden. Doch mit dem Skispaß ist es dort nun vorbei. Die Betreiber Kurt (77) und Ingrid Schmiedle (73) von der Skischule Allgäu bauen die Anlage für die nächste Saison nicht mehr auf. „Die Winter sind in den vergangenen 20 Jahren immer schlechter geworden“, sagt Kurt Schmiedle. Das heißt, immer seltener zusammenhängende Skitage und verlässliches Winterwetter in den Weihnachts- und Faschingsferien, wenn viele...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.18
108×

Frühwinter
Schnee im Allgäu: Liftbetreiber freuen sich

Nach dem Temperatursturz am Sonntagnachmittag laufen jetzt in vielen Allgäuer Skigebieten die Schneekanonen. Bis Montag waren im Oberallgäuer Balderschwang 30 Zentimeter Naturschnee gefallen, in den Hochlagen am Nebelhorn und am Fellhorn waren es 80 bis 100 Zentimeter. In Oberstdorf wurden neun Zentimeter Schnee gemessen. Auf der Zugspitze lagen am Montag 2,15 Meter Schnee. Oberhalb von 2.000 Metern habe es eine 'Top-Grundlage' gegeben, sagte Nebelhornbahn-Betriebsleiter Alfred Spötzl: 'Wir...

  • Oberstdorf
  • 14.11.17
42×

Wintersport
Endlich Schnee für Ostallgäuer Skilifte

Das lange Warten auf den Beginn der Skisaison hat ein Ende. Zwar reicht der lang ersehnte Schneefall der vergangenen Tage noch nicht aus, um überall im südlichen Ostallgäu die Abfahrten nutzen zu können. Doch an den großen Liften sind nun die Bedingungen geschaffen, um zu beschneien. Manche Pisten sind bereits befahrbar, andere sollen zum Wochenende oder spätestens Mitte nächster Woche im entsprechenden Zustand sein. Es gibt aber auch kleine Lifte, die nach wie vor auf genug Schneefall...

  • Füssen
  • 14.01.16
508×

Skilift
Grenzwiesbahn in Oberjoch

Der Ortsteil Oberjoch der Marktgemeinde Bad Hindelang ist mit 1136 m ü. NN das höchstgelegene Bergdorf Deutschlands; im Sommer Ausgangspunkt für Bergwanderungen und im Winter eines der beliebtesten Familienskigebiete im Allgäu. 1. Allgemeine Beschreibung Einer der ersten Skilifte Deutschlands wurde vor über 70 Jahren im Skigebiet Oberjoch am Iseler in Betrieb genommen. Heute können 32 km präparierte Pisten sowohl von geübten Skifahrern als auch Anfängern genutzt werden. Im Skigebiet stehen eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
447×

Unternehmen
Bergbahnen Hindelang-Oberjoch AG

Die Bergbahnen Hindelang-Oberjoch AG ist ein Betreiber von einer Sesselseilbahn und 5 Schleppliftanlagen. Der Sitz des Unternehmens ist Bad Hindelang-Oberjoch. 1. Unternehmensstruktur Die Gesellschafter der Bergbahnen Hindelang-Oberjoch GmbH & Co. KG haben mit Gesellschafterbeschluss vom 23.01.2014 einen Formwechsel nach dem Umwandlungsgesetz von einer Kommanditgesellschaft (GmbH & Co. KG) in eine Aktiengesellschaft beschlossen. Das Unternehmen besteht in dieser Form als Aktiengesellschaft seit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
31×

Wintereinbruch
Bis zu 60 Zentimeter Neuschnee in den Allgäuer Bergen

40 Zentimeter Schnee sind in den vergangenen Tagen in den Allgäuer Alpen auf 2.000 Metern Höhe gefallen. Weiter oben waren es laut Lawinenwarndienst sogar bis zu 60 Zentimeter. Während in Buchenberg-Eschach nahe Kempten schon seit Sonntag Skibetrieb herrscht, startet Grasgehren am Riedbergpass am Dienstag in die neue Saison. Wenn es kalt bleibt, werden spätestens zum Wochenende auch andere Lifte in Betrieb gehen. Schneeschuhtouren und Rodeln ist in höheren Lagen vielfach schon gut möglich. Nach...

  • Kempten
  • 23.11.15
47×

Wetter
Der Achterbahn-Winter im Allgäu: Wie die Tourismus-Betriebe die bisherige Saison bewerten

Der Schnee kam spät, aber noch pünktlich zu den Weihnachtsferien. Es folgten Sturm und Regen. Wie die Tourismus-Betriebe im Allgäu die bisherige Saison bewerten. Die Mahnungen waren laut und sie kamen, wie schon in den Jahren zuvor, passend zu Beginn des Winters. Alpenverein, Bund Naturschutz und Grüne kritisierten die Ausgaben für die künstliche Beschneiung in Skigebieten und forderten insbesondere ein Ende der staatlichen Förderung für Schneekanonen und neue Lifte. Hauptargument: Angesichts...

  • Oberstdorf
  • 11.01.15
29×

Skisaison
Schneearmer Winter beschert Liftbetreibern im Ostallgäu finanzielle Einbußen

Hoffnung liegt auf Fasching 'Insgesamt ein Totalausfall', sagt Franz Bucher zum bisherigen Verlauf der Skisaison: Die Buchenbergbahn - kein Skitag. Die Breitenbergbahn - erst seit 1. Februar in Betrieb. Die Tegelbergbahn - nur der Adlerlift lief, die Talabfahrt wurde noch nicht freigegeben. 'Man kann bloß hoffen, dass es auf den Fasching hin noch schneit', sagt der Geschäftsführer der drei Bergbahnen. Diese Hoffnung haben auch die Betreiber der Skilifte Pfronten und Nesselwang - auch wenn bei...

  • Marktoberdorf
  • 15.02.14
36×

Freizeit
Ski- und Langlaufsaison im Allgäu eröffnet

Wintersportler können sich aufs Wochenende freuen. Im Allgäu laufen bereits einige Lifte und auch auf der Zugspitze beginnt am Samstag ebenfalls die Saison. Nach Schneefällen am Samstag erwarten die Meteorologen am Sonntag freundliches Wetter mit Sonne in den Alpen. Da in den Skigebieten noch nicht alle Anlagen in Betrieb sind, gibt es in einigen Gebieten Preisnachlässe. Im Ostallgäuer Pfronten sind bereits zwei kurze Loipen gespurt: Am Skizentrum Pfronten-Steinach und der Rundkurs Ferrewies....

  • Kempten
  • 29.11.13
24×

Wintersaison
Skilifte im Allgäu öffnen bald

In den höheren Lagen im Allgäu hat es kräftig geschneit. Teilweise liegen dort schon über einem halben Meter Neuschnee. Die Liftbetreiber in der Region dürften sich darüber freuen, denn sie können bei den Nachttemperaturen bis zu zehn Grad unter Null die Schneekanonen laufen lassen. Die Liftbetreiber in der Region dürften sich darüber freuen, denn sie können bei den Nachttemperaturen bis zu zehn Grad unter Null die Schneekanonen laufen lassen. Die ersten Lifte werden voraussichtlich schon am...

  • Füssen
  • 25.11.13
32×

Wetter
Der Winter ist da: Nächstes Wochenende starten erste Lifte

Neue Schneefälle erst ab Mittwoch In den Hochlagen der Alpen hat es kräftig geschneit. Eine Woche vor dem ersten Advent fiel am Wochenende gebietsweise bis zu einem halben Meter Schnee und somit liegt schon eine gute Unterlage für die kommende Wintersportsaison. Auf der Zugspitze wurde gestern über ein Meter Schnee gemessen. Während es am Samstag und Sonntag in den Tälern zumeist regnete, fiel der Niederschlag oberhalb von rund 900 Metern durchwegs als Schnee. Gestern Abend gingen die...

  • Oberstdorf
  • 25.11.13
281×

Wintersport
Bergbahnen Ofterschwang-Gunzesried und Hörnerbahn Bolsterlang investieren 24,5 Millionen Euro

Die Bauarbeiten im Gebiet der Hörnerbahn und am Ofterschwanger Horn im südlichen Oberallgäu laufen auf Hochtouren. Mehrere neue Liftanlagen, zusätzliche, kostenlose Parkplätze und ein Kinderland nahe der Bergstation des Weltcup-Express und der Ossi-Reichert-Bahn entstehen. Zudem wurden Pisten optimiert, um für noch mehr Sicherheit in den Skigebieten zu sorgen. Fast 16 Millionen Euro schwer sind die Investitionen am Ofterschwanger Horn, auf 8,5 Millionen Euro beläuft sich die...

  • Oberstdorf
  • 10.10.13
22×

Winter
Am Tegelberg gehtrsquos los - Seit gestern alle Pisten und Loipen offen

Bislang war es für Beschneiung zu warm Wintersportfans wurden am Tegelberg heuer auf eine harte Probe gestellt. Denn es gab lange nicht nur zu wenig Schnee, sondern es war auch zu warm, um künstlich zu beschneien. Gestern Abend konnte mit dem Reithlift aber auch die letzte Piste den Betrieb aufnehmen. 'Zu Weihnachten und Neujahr war es leider nicht möglich, Ski zu fahren', erklärten die Bürgermeister Reinhold Sontheimer (Schwangau) und Paul Iacob (Füssen) gestern am Tegelberg. Denn wenn zu...

  • Füssen
  • 04.02.12
71×

Allgäu
Lawinenwarnstufe vier in den Allgäuer Alpen

Für die Allgäuer Alpen hat der Lawinenwarndienst Bayern für alle Höhenlagen die Gefahrenstufe vier auf der fünfstufigen Skala ausgeschrieben. Im Gelände mit starken Schneeverwehungen seien Selbstauslösungen von Schneebrettern und Lockerschneelawinen möglich. Dadurch könnten im Allgäu Verkehrs- und Wanderwege in der Nähe von Hängen gefährdet sein. Da in den nächsten Tagen mit weiteren Schneefällen zu rechnen ist, bleibt die Situation laut Lawinenlagebericht auch in den nächsten Tagen...

  • Kempten
  • 24.01.12
16×

Allgäu
Deutlich erhöhte Lawinengefahr im Allgäu

Durch den Regen in der vergangenen Nacht besteht in den Allgäuer Alpen momentan eine große Lawinengefahr. Unterhalb von 1.800 Metern meldet die Lawinenwarnzentrale Warnstufe 4 von 5. Auch am Wochenende bleibt die Lawinengefahr laut Konetschny durch die starken Schneefälle ungemindert hoch. Aktuelle Informationen finden Sie im Internet unter www.lawinenwarndienst-bayern.de

  • Kempten
  • 20.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ