Lift

Beiträge zum Thema Lift

Nachrichten
6.656× 8 1

Corona-Maßnahmen
Der Lockdown bedroht Existenzen - Schlechte Stimmung an den Bergbahnen

Die Stimmung bei den Allgäuer Lift- und Bergbahnbetreibern ist derzeit nicht so gut. Die Verlängerung des Lockdowns hat erneut für Aufregung gesorgt. Vereinzelt laufen schon Gespräche mit den Behörden, dass einige Lifte für Privatleute öffnen wollen. In diesem Fall soll der Lift dann im Stundentakt vermietet werden. Die Betreiber des Skilifts Gohrersberg im Kreuzthal, Landkreis Oberallgäu haben das beispielsweise vor. Bergbahnen Gunzesried und Ofterschwang  Anders sieht das für die Bergbahnen...

  • Kempten
  • 27.01.21
Sehr gute Pistenverhältnisse gibt es zurzeit am Grünten.
4.018× 2 Bilder

Wintersport
"Sehr gute Pistenverhältnisse" am Grünten: Fast alle Lifte in Betrieb

Am Grünten sind wieder fast alle Lifte in Betrieb, darunter die Sesselbahn, der Berglift und der Gipfellift. Ab Freitag können Besucher auch den Zwischeneinstieg am Tallift benutzen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Grünten BergWelt hervor. „Vom mittleren bis oberen Bereich können wir tolle Pisten anbieten“, berichtet demnach Betriebsleiter Michl Hagenauer. An den Wochenenden und in den Ferien vervollständigen der Wedellift und der Ideallift das Angebot. Befahrbar sind zur Zeit rund 80...

  • Rettenberg
  • 24.01.20
In Eschach nahe Kempten laufen dank Beschneiungsanlagen die Schwärzenlifte seit Mitte Dezember.
12.843×

Wintersport
Schwierige Zeiten für viele Liftbetreiber im Allgäu

Kein Schnee - kein Skibetrieb. Gerade weniger hoch gelegene Skigebiete im Allgäu konnten in dieser Saison noch keinen Tag in Betrieb gehen. Zum Beispiel am Tegelberg und Breitenberg. Weiter oben herrschen indessen beste Pistenverhältnisse: An Nebelhorn und Fellhorn kann seit Dezember Ski gefahren werden. Sogar die Talabfahrten sind geöffnet – dank Beschneiung und professioneller Pistenpflege. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, sind sich die Liftbetreiber einig: Der Klimawandel ist...

  • Kempten
  • 23.01.20
Ein Kind stürzte am Oberjoch aus einem Sessellift in den Tiefschnee und erlitt leichte Verletzungen.
10.172×

Ermittlung
Kind (7) fällt bei Bad Hindelang aus Sessellift: Urlauber (44) verhindert schlimmere Verletzungen

Ein siebenjähriges Kind ist am Montag an einem Sessellift am Oberjoch bei Bad Hindelang aus mehreren Metern Höhe in den Tiefschnee gestürzt. Dabei erlitt das Kind einen Schock und leichte Verletzungen. Ein Urlauber (44), der bereits in dem Sessel saß, hat Schlimmeres verhindern können. Er konnte zwar den Sicherungsbügel nicht mehr schließen, hat aber das Kind zunächst noch festgehalten, bevor es mehrere Meter in ein Tiefschneefeld gestürzt ist.  Die Alpine Einsatzgruppe der Polizei ermittelt...

  • Bad Hindelang
  • 30.01.19
Skifahren im Allgäu: Im Januar 2019 nicht überall möglich.
1.976×

Wintersport
Skifahren im Allgäu: Diese Lifte laufen

Zuviel Schnee, Lawinengefahr, Tauwetter: Einige Bergbahnen und Liftanlagen haben in diesem Winter Probleme beim Betrieb. Hier eine Übersicht (Stand: 15.01., 09:50 Uhr): Die Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal versuchen langsam, den kompletten Betrieb wieder aufzunehmen. Aktuell geschlossen sind Nebelhornbahn und Höllwieslift. Fellhorn, Kanzelwand, Walmendingerhorn und Ifen laufen teilweise oder sind in Vorbereitung. Söllereck läuft. Skigebiet Jungholz: Alle Lifte in Betrieb. Skigebiet...

  • Kempten
  • 15.01.19
Sprengung eines Schneebretts bei Balderschwang: Von einem Helikopter aus wurde eine entsprechende Ladung abgeworfen und ferngezündet.
4.048×

Wetter
Wintersportler kommen auf ihre Kosten: Lawinengefahr im Allgäu aber nach wie vor hoch

Nach Tagen voller Schneefall, Kälte und Arbeit heißt es am Wochenende für viele endlich: die weiße Pracht genießen. Das ist auch fast überall möglich. Alle Allgäuer Orte sind erreichbar und Skipisten und Loipen sind geöffnet. In den Wäldern droht aber immer noch Gefahr – und für Sonntag ist Regen angesagt, die Schneefallgrenze soll vorübergehend auf etwa 1.000 Meter steigen. Laufen wieder alle Lifte? Laut Eric Siemen von der Allgäu GmbH sind inzwischen fast alle Skigebiete wieder in Betrieb....

  • Oberallgäu/Kempten
  • 12.01.19
In Ofterschwang wird investiert.
1.483×

Freizeit
Ofterschwanger Bergbahn investiert 1,5 Millionen, unter anderem in die Modernisierung der Beschneiung

Die Bergbahnen Ofterschwang/Gunzesried modernisieren die Beschneiung am Skilift Alpe Eck und bauen ein Garagengebäude für sechs Pistenwalzen. Das alles soll in den nächsten beiden Jahren passieren. Zudem soll oben am Ofterschwanger Horn ein Sommer-Wanderweg mit Abenteuer-Spielgeräten bestückt werden. 1,5 Millionen Euro steckt die Gesellschaft Bergbahnen Ofterschwang-Gunzesried in die Neuerungen. Die Gemeinden Gunzesried und Blaichach – in Besitz von einem Drittel der Geschäftsanteile – stimmten...

  • Ofterschwang (VG Hörnergruppe)
  • 04.12.18
905×

Skifahren
Fluckenlift in Maierhöfen steht vor dem Aus

Auftakt in die Skisaison: Der Lift in Oberreute läuft bereits. Der in Hopfen startet am Samstag, allerdings nur noch am Wochenende. Woanders sieht es düster aus: Für den Fluckenlift in Maierhöfen sind die Tage wohl gezählt. 'Es wird auf einen Abbruch hinauslaufen', sagt Sarah Götz. Nach dem Ableben des Betreibers sucht sie einen neuen Pächter für den Fluckenlift in Maierhöfen – bisher vergeblich. Ein Interessent sei kurzfristig abgesprungen, weitere nicht in Sicht. 'Ich rechne auch nicht...

  • Kaufbeuren
  • 08.12.17
36×

Wintersport
Allgäuer Skifreunde können noch bis 1. Mai fahren

Die meisten Skigebiete in den Allgäuer Alpen haben die Saison beendet. Deshalb erscheint heute das wöchentliche Pisten- und Loipentelegramm zum letzten Mal in unserer Zeitung bis zum Beginn des nächsten Winters. Die Bergbahnen Oberstdorf/Kleinwalsertal (Fellhorn/Kanzelwand und Nebelhorn) sind noch bis nach Ostern im Winterbetrieb. Im Kleinwalsertal ist die Talabfahrt der Kanzelwandbahn noch gut befahrbar. Auch auf Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, herrschen bei drei Metern Schnee gute...

  • Oberstdorf
  • 07.04.17
42×

Abstimmung
Riedberger Horn: In Obermaiselstein zeichnet sich hohe Wahlbeteiligung ab

In Obermaiselstein zeichnet sich eine hohe Wahlbeteiligung ab. Bis 13.45 Uhr hatten dort bereits 58 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. In den Orten Obermaiselstein und Balderschwang stimmen die Bürger heute ab über die Liftverbindung der Skigebiete Grasgehren und Balderschwang. 'Wenn viele abstimmen, deutet das auf ein Ergebnis für das Skiprojekt hin', sagt Wahlbeisitzer Michael Stetter Sonntagmittag in Obermaiselstein voraus. Die Wahllokale sind noch bis 18 Uhr geöffnet. Alles...

  • Oberstdorf
  • 18.09.16
41×

Liftverbund
Riedberger Horn: Seehofer will weitere Stellungnahmen - Beschluss soll Ende Juli kommen

Die umstrittene Skisverbindung am Riedberger Horn (Oberallgäu) war gestern Thema während der Sitzung des bayerischen Kabinetts – eine Entscheidung fiel in München aber nicht. Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) rechnet allerdings 'noch vor der Sommerpause', also bis Ende Juli, mit einem Beschluss. Er bat gestern um Verständnis dafür, dass er sich auch nach seinem Ortstermin vergangene Woche noch nicht festlegen wollte. Es gehe um eine 'seriöse Abwägung', sagte Seehofer auf Nachfrage der...

  • Oberstdorf
  • 15.06.16
33×

Wintersport
Ski-Opening: Am 20. Dezember beginnt am Oberjoch: Günstigere Liftkarten für die Leser unserer Zeitung

Gefeiert wird der Start in die Skisaison 2014/15 offiziell beim Allgäuer Ski-Opening an den Bergbahnen in Bad-Hindelang-Oberjoch (Oberallgäu) am Samstag, 20. Dezember, mit einem Rahmenprogramm. Den ganzen Tag über gibt es kostenlose Skikurse. Damit man richtig profimäßig den Berg runterkommt, kann jeder kostenlos das neueste Material ausleihen und testen. Unter anderem soll es beim Ski-Opening familienfreundlich zugehen. Deshalb fahren beim Allgäuer Ski-Opening alle Kinder und Jugendlichen bis...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.11.14
26×

Wintersport
Liftpreise im Allgäu steigen im Schnitt um zwei Prozent

Nicht alle Tickets werden teurer. Familien sollen eher entlastet werden. Skifahren wird in der kommenden Saison im Allgäu um gut zwei Prozent teurer. Das ergab eine Umfrage der Allgäuer Zeitung. Während einige Gesellschaften ihre Tageskarten für Erwachsene stärker verteuern, bleiben die Preise für Kinder- und Familientickets teilweise stabil. Starten wollen die meisten Bergbahnen Anfang Dezember in die neue Saison. 'Wir planen den Saisonstart für 6. Dezember', sagt beispielsweise Augustin...

  • Kempten
  • 03.11.14
32×

Wetter
Der Winter ist da: Nächstes Wochenende starten erste Lifte

Neue Schneefälle erst ab Mittwoch In den Hochlagen der Alpen hat es kräftig geschneit. Eine Woche vor dem ersten Advent fiel am Wochenende gebietsweise bis zu einem halben Meter Schnee und somit liegt schon eine gute Unterlage für die kommende Wintersportsaison. Auf der Zugspitze wurde gestern über ein Meter Schnee gemessen. Während es am Samstag und Sonntag in den Tälern zumeist regnete, fiel der Niederschlag oberhalb von rund 900 Metern durchwegs als Schnee. Gestern Abend gingen die...

  • Oberstdorf
  • 25.11.13
33×

Unglück
Nach schwerem Liftunfall in Riezlern: Polizei prüft Fremdverschulden

8-jähriger Skischüler brach sich bei Sturz aus einem Sessellift beide Beine Es war ein tragischer Unfall, der sich in der vergangenen Woche im Kleinwalsertal ereignete: Ein 8-Jähriger stürzte aus einem Sessel der 'Parsenn-Kombi-Bahn' in Riezlern. Bei dem Unfall brach sich der Skischüler beide Unterschenkel. Er wurde mit dem Hubschrauber in die Kemptener Klinik geflogen, wo noch am selben Tag operiert wurde. Nach einer Nacht auf der Intensivstation geht es dem Achtjährigen inzwischen wieder den...

  • Kempten
  • 19.02.13
250×

Rodeln
Rodeln statt Skifahren: Mittagbahn in Immenstadt legt Schlepplifte still

Die Mittagbahn bei Immenstadt legt ihre Schlepplifte still. Statt auf Skifahrer setzt sie auf Rodler und Winterwanderer. 'Rodeln und Skifahren auf der selben Strecke ist gefährlich', sagt Bahnbetreiber Georg Waller. Um Unfälle zu vermeiden, wurde vergangenes Jahr bereits einer der drei Schlepplifte abgebaut. Die beiden anderen wurden diesen Winter nicht in Betrieb genommen. Waller überlegt, sie ebenfalls abzubauen. 'Es tut einem im Herzen weh. Aber es nützt nichts, wenn man sieht, es geht nicht...

  • Kempten
  • 07.03.12
22×

Winter
Am Tegelberg gehtrsquos los - Seit gestern alle Pisten und Loipen offen

Bislang war es für Beschneiung zu warm Wintersportfans wurden am Tegelberg heuer auf eine harte Probe gestellt. Denn es gab lange nicht nur zu wenig Schnee, sondern es war auch zu warm, um künstlich zu beschneien. Gestern Abend konnte mit dem Reithlift aber auch die letzte Piste den Betrieb aufnehmen. 'Zu Weihnachten und Neujahr war es leider nicht möglich, Ski zu fahren', erklärten die Bürgermeister Reinhold Sontheimer (Schwangau) und Paul Iacob (Füssen) gestern am Tegelberg. Denn wenn zu...

  • Füssen
  • 04.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ