Lift

Beiträge zum Thema Lift

Die Grüntenlifte in Rettenberg sollen an einen neuen Investor verkauft werden.
4.127×

Nutzung
Verkauf der Grüntenlifte: Rettenberg stellt Bedingungen

„An der Gemeinde Rettenberg wird das Projekt Grünten nicht scheitern.“ Das sagte Bürgermeister Oliver Kunz in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Die Gemeinde wäre unter Auflagen bereit, die in ihrem Besitz befindlichen Flächen an der Talstation des Grünten zu verkaufen – oder einem neuen Besitzer kostenlos zur Verfügung zu stellen. Das beschloss der Gemeinderat Rettenberg letztendlich ohne Gegenstimme. Der zahlungsunfähigen Familie Prinzing (Gesellschafter der Grüntenlifte Betriebs GmbH) ist im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.18
305×

Finanzen
Grüntenlifte in Rettenberg: Insolvenzverwalter sucht nach Alternativlösungen

'Es wäre ein Jammer, wenn die Grüntenlifte nicht mehr liefen', sagt Peter Schöttl, Präsident des Verbandes Deutscher Seilbahnen und Schlepplifte. Und schiebt nach: 'Für das ganze Allgäu.' Der vorläufige Insolvenzverwalter Florian Zistler (Kempten) hat mitgeteilt, dass der Schweizer Investor Gregor Wallimann auch bis Donnerstag nicht die zugesagten Mittel in die Grüntenlifte Betriebs-GmbH mit Sitz in Rettenberg eingebracht hat. In Branchenkreisen geht man davon aus, dass eine niedrige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.11.17
315×

Skibetrieb
Grüntenlifte: Investor hat noch kein Geld überwiesen

Auch am Freitag hat der Schweizer Investor Gregor Wallimann seine Ankündigung nicht wahr gemacht, Geld für den Erwerb der Grünten-Lifte und die Fortführung des Skibetriebs in Rettenberg-Kranzegg zu überweisen. Der gerichtlich bestellte vorläufige Insolvenzverwalter Florian Zistler von der Sanierungsgesellschaft Pluta hatte dem Schweizer eine gesetzt, die am Freitag endete. Nach Informationen unserer Zeitung geht es um die Zahlung eines niedrigen sechsstelligen Betrags an die bisherige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.17
466×

Skibetrieb
Insolvenzverfahren gegen Betreiber der Grüntenlifte: Ist am Donnerstag der Tag der Entscheidung?

Oliver Kunz, Bürgermeister der Oberallgäuer Gemeinde Rettenberg, nimmt kein Blatt vor den Mund: 'Das bereitet mir schlaflose Nächte', sagte er über das Tauziehen um die Zukunft der Grüntenlifte. kann nur noch abgewendet werden, wenn bis spätestens Ende der Woche Geld vom Schweizer Investor Gregor Wallimann an die Noch-Besitzerfamilie Prinzing fließt. 'Andernfalls werden wir mit Hochdruck an Alternativlösungen arbeiten', heißt es in einem Schreiben des gerichtlich bestellten vorläufigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.17
686×

Sanierung
Investor übernimmt im Juli die Geschäfte der Grüntenlifte

Die Pläne für eine Modernisierung der Grüntenlifte liegen seit über einem Jahr auf Eis. Viele Bürger vor Ort glauben nicht mehr an die millionenschwere Sanierung. Ab Juli soll die Angelegenheit wieder Fahrt aufnhemen. Investor Gregor Wallimann will die Geschäfte der Grüntenlifte Betriebs GmbH dann übernehmen, die (im Handelsregister) bis dato Gerhard Prinzing inne hat (Eigentümerfamilie seit 1960). Prinzings hatten sich jahrelang um den Verkauf der sanierungsbedürftigen Liftanlagen bemüht....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.06.17
590×

Liftprojekt
Gondelbahn und dörfliches Hotelkonzept für den Grünten

Investor will 80 Millionen Euro in den touristischen Ausbau in Kranzegg stecken und damit 200 Arbeitsplätze schaffen 80 Millionen Euro will der Schweizer Geschäftsmann Gregor Wallimann im Oberallgäuer Kranzegg an den Grüntenliften und im Talbereich investieren. Nicht nur modernisierte Liftanlagen samt einer Zehner-Gondelbahn zur Bergstation sind geplant. Am 12.000 Quadratmeter großen Parkplatz neben der Talstation soll ein 'dörflich gestaltetes Hotelprojekt' entstehen und darunter eine moderne...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.10.16
305×

Bauprojekt
Grüntenlifte: Investor für Ausbau-Pläne gefunden

Das nächste Skigebiet im Oberallgäu soll geliftet werden: Für die Grüntenlifte im Rettenberger Ortsteil Kranzegg sind eine Zehner-Kabinenbahn – sie soll im Winter und im Sommer laufen – sowie eine Bergstation mit Restaurant auf dem Grüntenplateau vorgesehen. Die Pläne dafür liegen seit fast zwei Jahren in der Schublade. Nach langer Suche hat die Inhaberfamilie Prinzing, die die Lifte seit 1970 betreibt, nun einen Investor für das Konzept gefunden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.11.15
39×

Saisonstart
Start in die Skisaison - Neuer Lift bei den Bergbahnen OfterschwangGunzesried

Endlich wieder Skifahren. Die Skigebiete der Bergbahnen Ofterschwang/Gunzesried und der Hörnerbahn sind am Samstagmorgen in die Wintersaison gestartet - wie viele weitere in der Region. 'Wir kommen öfter nach Gunzesried, heute aber vor allem, weil wir neugierig auf die neuen Liftanlagen waren', sagt Gerner. Dort ist nämlich seit Samstag die neue 'Ossi-Reichert-Bahn', in Betrieb - eine Achter-Kabinenbahn, deren Bergstation direkt neben dem Ofterschwanger Weltcup-Express liegt. 'So kann man...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.12.13
56×

Lifte
Schneekanonen - Beschneiung im Test

Im Testbetrieb laufen derzeit Schneekanonen an den Thalerhöhe-Liften in Missen und an den Buron-Liften in Wertach im Oberallgäu. Damit soll künftig auch in diesen vergleichsweise kleinen Skigebieten Schneesicherheit gewährleistet sein. In Missen beschneien vier Schneekanonen 800 Meter Abfahrt, in Wertach sind es zwei im unteren Liftbereich und am Übungslift. Mehr über die Wintersportmöglichkeiten lesen Sie hier in unserem Skispass-Spezial.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ