Alles zum Thema Lift

Beiträge zum Thema Lift

Rundschau

Bergbahn
Riedberger Horn: Söder will Skischaukel kippen

Die geplante Liftverbindung am Riedberger Horn im Oberallgäu wird offenbar nicht gebaut. Nach Informationen unserer Zeitung soll das Ende dieses seit Jahren umstrittenen Projektes am Freitag in München verkündet werden. Vorher wird es ein Gespräch zwischen Ministerpräsident Markus Söder und den Bürgermeistern der betroffenen Oberallgäuer Gemeinden Balderschwang und Obermaiselstein geben. Dabei soll besprochen werden, welche Unterstützung die Kommunen für den Tourismus bekommen, nachdem die CSU...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.04.18
  • 3.927× gelesen
Wirtschaft

Wintersport
Schwärzenlifte in Eschach bei Buchenberg feien 50-jähriges Jubiläum

Sie wünschen sich jetzt sechs Wochen lang Sonnenschein. Dann wären jeden Tag die Pisten voll. Auch Plustemperaturen könnten der zwei Meter hohen Schneedecke derzeit nichts anhaben, sagt Rupert Schön, Pächter des Eschacher Skigebiets. Er und Fridolin Maidel, dessen Vater vor fünfzig Jahren hier den ersten Lift in Betrieb nahm, sind zufrieden mit dem Geschäft in diesem verschneiten Dezember. Etwa tausend Wintersportler sind allein bis zum dritten Advent gekommen. Mehr über das Thema erfahren...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.12.17
  • 41× gelesen
Wirtschaft

Wintersport
Liftgesellschaft investiert in Kabinenbahnen am Hohen Ifen

23 Millionen Euro steckt die Liftgesellschaft 'Links der Breitach' in den zweiten Modernisierungsschritt am Hohen Ifen bei Hirschegg im Kleinwalsertal. Nachdem im vergangenen Jahr für die Olympia-Sesselbahn und die Beschneiungsanlage 17 Millionen Euro ausgegeben wurden, wird nach Ende der Skisaison mit dem Bau von zwei neuen Zehner-Kabinenbahnen (Ifen I und II) samt Stationsgebäuden begonnen. Angesichts der beträchtlichen Investitionen sprach Beiratsvorsitzender Michael Lucke am Mittwoch bei...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.02.17
  • 17× gelesen
Rundschau

Modernisierung
Startschuss für das Ifen-Skigebiet im Kleinwalsertal

Neue Sesselbahn soll Schlepper ersetzen. Auch Beschneiungsanlage wird errichtet Kaum ist der Schnee im Ifen-Skigebiet im Kleinwalsertal geschmolzen, haben die Arbeiten für den Bau einer Beschneiungsanlage mit Speicherteich und der neuen Olympiabahn begonnen. Der moderne Sechser-Sessellift ersetzt den alten Kurvenschlepper, der bisher von der Ifenhütte bis knapp unterhalb der Bergstation Hahnenköpfle reichte. Insgesamt 30 Millionen Euro will die in den kommenden Jahren investieren. Hinter dem...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.04.16
  • 17× gelesen
Rundschau

Wintereinbruch
Bis zu 60 Zentimeter Neuschnee in den Allgäuer Bergen

40 Zentimeter Schnee sind in den vergangenen Tagen in den Allgäuer Alpen auf 2.000 Metern Höhe gefallen. Weiter oben waren es laut Lawinenwarndienst sogar bis zu 60 Zentimeter. Während in Buchenberg-Eschach nahe Kempten schon seit Sonntag Skibetrieb herrscht, startet Grasgehren am Riedbergpass am Dienstag in die neue Saison. Wenn es kalt bleibt, werden spätestens zum Wochenende auch andere Lifte in Betrieb gehen. Schneeschuhtouren und Rodeln ist in höheren Lagen vielfach schon gut möglich....

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.11.15
  • 3× gelesen
Wirtschaft

Klausur
Kein Geld für Lifte und Schneekanonen im Allgäu: Landtags-Grüne diskutieren über Zukunft des Tourismus

Kemptener Professor Alfred Bauer kontert als Gastredner: 'Der Winter ist verdammt wichtig' Die Landtags-Grünen fordern in einem Positionspapier zum Tourismus, Seilbahnen und Schneekanonen nicht mehr finanziell zu fördern. Auch andere Tourismus-Subventionen sollten auf den Prüfstand. Öffentliche Mittel dürften nur noch in eine nachhaltige Tourismusentwicklung fließen. Gefordert wird in dem Papier zudem ein Ausbau des Öffentlichen Nah- und Fernverkehrs sowie die Verwen- dung von Nahrungsmitteln...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.09.15
  • 5× gelesen
Rundschau

Modernisierung
Allgäuer Bergbahnen und Liftbetreiber investieren über 30 Millionen Euro in Skigebiete

Über 30 Millionen Euro investieren Allgäuer Bergbahnen und Liftbetreiber heuer in die Modernisierung von Skigebieten. Die größte Investition wird in diesem Jahr in Bad-Hindelang-Oberjoch getätigt. Dort werden den Wintersportlern ab kommendem Winter drei neue Sesselbahnen zur Verfügung stehen. Die in die Jahre gekommenen Schlepplifte wurden bereits abgebaut. Aber auch in Oberstdorf, Jungholz und an der Kanzelwandbahn wird investiert. Mehr über die Investitionen und einen Infokasten zu den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 31.08.15
  • 7× gelesen
Lokales

Wassersport
Aufbau des Wakeboard-Lifts in Memmingen hat begonnen

Gute Nachrichten für alle Wakeboard-Fans: Am Wochenende hat in Memmingen der Aufbau einer fest installierten Anlage für diesen Wassersport am See des ehemaligen Landesgartenschaugeländes begonnen. Probleme gibt es allerdings mit der dortigen Seebühne, von der aus die Wakeboarder eigentlich starten wollen. 'Laut der Stadt sind einige Träger und Pfosten morsch, deswegen ist die Bühne zurzeit gesperrt', sagt Bastian Dörr, Vorsitzender des Vereins 'Sons of Allgäu', der die Anlage betreiben wird....

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.04.15
  • 28× gelesen
Rundschau

Wintersport
Liftpreise im Allgäu steigen im Schnitt um zwei Prozent

Nicht alle Tickets werden teurer. Familien sollen eher entlastet werden. Skifahren wird in der kommenden Saison im Allgäu um gut zwei Prozent teurer. Das ergab eine Umfrage der Allgäuer Zeitung. Während einige Gesellschaften ihre Tageskarten für Erwachsene stärker verteuern, bleiben die Preise für Kinder- und Familientickets teilweise stabil. Starten wollen die meisten Bergbahnen Anfang Dezember in die neue Saison. 'Wir planen den Saisonstart für 6. Dezember', sagt beispielsweise Augustin...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.11.14
  • 6× gelesen
Rundschau

Freizeit
Ski- und Langlaufsaison im Allgäu eröffnet

Wintersportler können sich aufs Wochenende freuen. Im Allgäu laufen bereits einige Lifte und auch auf der Zugspitze beginnt am Samstag ebenfalls die Saison. Nach Schneefällen am Samstag erwarten die Meteorologen am Sonntag freundliches Wetter mit Sonne in den Alpen. Da in den Skigebieten noch nicht alle Anlagen in Betrieb sind, gibt es in einigen Gebieten Preisnachlässe. Im Ostallgäuer Pfronten sind bereits zwei kurze Loipen gespurt: Am Skizentrum Pfronten-Steinach und der Rundkurs Ferrewies....

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.11.13
  • 4× gelesen
Rundschau
11 Bilder

Lifte
Revisionsarbeiten an den Allgäuer Bergbahnen

Jede Stütze, jede Rolle und jede Klemme: Alles wird derzeit an den Allgäuer Bergbahnen auf Herz und Nieren geprüft. Schließlich muss wieder alles reibungslos funktionieren, wenn die ersten Skifahrer ihre Bretter unterschnallen. Hammerschläge dröhnen beispielsweise in der Talstation der Hörnerbahn in Bolsterlang. Hier zerlegen die Maschinisten Seilbahnrollen. Revision heißt: 'Alles wird überprüft und gewartet. Von der Technik bis zu den Gebäuden', sagt Geschäftsführer Wilfried Tüchler. Erst wenn...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.11.13
  • 28× gelesen
Rundschau

Wintersport
Liftpreise im Allgäu steigen im Schnitt um drei Prozent

Die Bergbahngesellschaften begründen den Anstieg vor allem mit höheren Energiepreisen und Personalkosten, die in der Branche um 3,5 gestiegen seien. Allerdings werden nicht überall und nicht alle Tickets teurer. Manche Gesellschaften verzichten - zumindest bei verschiedenen Tarifen - auf eine Preissteigerung, andere erhöhen um fünf oder mehr Prozent. Letzteres ist vor allem dann der Fall, wenn viel investiert wurde. Nach einem guten Sommer für die Bergbahnen sei der Start in die Wintersaison...

  • Kempten (Allgäu)
  • 17.10.13
  • 3× gelesen
Lokales

Unglück
Nach schwerem Liftunfall in Riezlern: Polizei prüft Fremdverschulden

8-jähriger Skischüler brach sich bei Sturz aus einem Sessellift beide Beine Es war ein tragischer Unfall, der sich in der vergangenen Woche im Kleinwalsertal ereignete: Ein 8-Jähriger stürzte aus einem Sessel der 'Parsenn-Kombi-Bahn' in Riezlern. Bei dem Unfall brach sich der Skischüler beide Unterschenkel. Er wurde mit dem Hubschrauber in die Kemptener Klinik geflogen, wo noch am selben Tag operiert wurde. Nach einer Nacht auf der Intensivstation geht es dem Achtjährigen inzwischen wieder den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.02.13
  • 17× gelesen
Lokales

Allgäu
Liftpreise im Allgäu steigen um drei Prozent

Für die Wintersportler wird die kommende Saison etwas teurer. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, steigen die Kosten der Liftpreise in einigen Gebieten um rund drei Prozent. Für die erhöhten Preise ist den Sportlern aber einiges geboten. So sorgen verbesserte Beschneiungsanlagen zum Beispiel in den Gebieten Fellhorn/Kanzelwand für hundertprozentige Schneesicherheit. Ab dem 24. Februar können Kinder an den Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal sonntags kostenlos fahren. Auch gibt es...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.12.12
  • 1× gelesen
Rundschau

Betrug
Liftangestellter veruntreut Einnahmen in Hirschegg

Der Polizei ist am Montag im Kleinwalsertal ein 21-jähriger Liftangestellter ins Netz gegangen, der in den vergangenen drei Monaten Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro aus dem Verkauf von Liftkarten und Saisonkarten veruntreut haben soll. Nach zweiwöchigen Ermittlungen schlugen die Ermittler zu. Der junge Mann, der in Hirschegg an der Kasse beschäftigt war, finanzierte mit dem Geld seine Spielsucht in einer Spielothek. Der Beschuldigte ist geständig.

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.03.12
  • 5× gelesen
Rundschau

Rodeln
Rodeln statt Skifahren: Mittagbahn in Immenstadt legt Schlepplifte still

Die Mittagbahn bei Immenstadt legt ihre Schlepplifte still. Statt auf Skifahrer setzt sie auf Rodler und Winterwanderer. 'Rodeln und Skifahren auf der selben Strecke ist gefährlich', sagt Bahnbetreiber Georg Waller. Um Unfälle zu vermeiden, wurde vergangenes Jahr bereits einer der drei Schlepplifte abgebaut. Die beiden anderen wurden diesen Winter nicht in Betrieb genommen. Waller überlegt, sie ebenfalls abzubauen. 'Es tut einem im Herzen weh. Aber es nützt nichts, wenn man sieht, es geht...

  • Kempten (Allgäu)
  • 07.03.12
  • 82× gelesen
Wirtschaft

Mittagbahn
Mittagbahn verzichtet wegen zu großer Unfallgefahr auf Schlepplifte

Eine Anlage wurde bereits abgebaut Die Mittagbahn in Immenstadt will sich nach Angaben von Geschäftsführer Georg Waller stärker auf Rodler ausrichten. Um Unfälle zwischen Rodlern und Skifahrer zu vermeiden, sei deshalb der Schlepplift-Betrieb eingestellt worden. Die Piste auf dem Mittagberg kreuzt die Spur eines Schlepplifts. Einer der drei Schlepplifte wurde nach Wallers Angaben bereits abgebaut, die beiden anderen seien in diesem Winter nicht in Betrieb. Waller überlegt laut, sie auch...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.03.12
  • 21× gelesen
Lokales

Skifahren
Wintersportler freuen sich - viel Schnee auch um Kempten

Beste Bedingungen Beste Wintersportbedingungen herrschen derzeit im gesamten Oberallgäu, auch um Kempten herum. Die Lifte in Eschach, Weitnau, Wengen, im Kreuzthal und auch der Elleg-Skilift in Oy-Mittelberg sind in Betrieb, viele Kilometer Langlaufloipen zwischen Dietmannsried und Weitnau gespurt. Bei Sonnenschein und Temperaturen um die Null Grad herrschen für Skifahrer, Rodler und Langläufer traumhafte Bedingungen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.02.12
  • 1× gelesen
Lokales

Allgäu
Lawinenwarnstufe vier in den Allgäuer Alpen

Für die Allgäuer Alpen hat der Lawinenwarndienst Bayern für alle Höhenlagen die Gefahrenstufe vier auf der fünfstufigen Skala ausgeschrieben. Im Gelände mit starken Schneeverwehungen seien Selbstauslösungen von Schneebrettern und Lockerschneelawinen möglich. Dadurch könnten im Allgäu Verkehrs- und Wanderwege in der Nähe von Hängen gefährdet sein. Da in den nächsten Tagen mit weiteren Schneefällen zu rechnen ist, bleibt die Situation laut Lawinenlagebericht auch in den nächsten Tagen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.01.12
  • 32× gelesen
Lokales

Allgäu
Deutlich erhöhte Lawinengefahr im Allgäu

Durch den Regen in der vergangenen Nacht besteht in den Allgäuer Alpen momentan eine große Lawinengefahr. Unterhalb von 1.800 Metern meldet die Lawinenwarnzentrale Warnstufe 4 von 5. Auch am Wochenende bleibt die Lawinengefahr laut Konetschny durch die starken Schneefälle ungemindert hoch. Aktuelle Informationen finden Sie im Internet unter www.lawinenwarndienst-bayern.de

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.01.12
  • 2× gelesen
Rundschau

Wintersport
Liftkarten werden teurer - Als Grund nennen die Bergbahn-Betreiber gestiegene Energiepreise

– Bisher weniger Saison-Skipässe verkauft Die Liftpreise in der Region steigen in der neuen Skisaison um durchschnittlich etwas mehr als zwei Prozent. Die Bahnen und der Verband Deutscher Seilbahnen (VDS) begründen die Erhöhung vor allem mit den deutlich gestiegenen Energiepreisen, die unter anderem auch die Kunstschnee-Produktion verteuern. So kostet beispielsweise die Produktion eines Kubikmeters Kunstschnee rund drei bis vier Euro. Allerdings konnten die Schneekanonen bisher wegen der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.12.11
  • 1× gelesen
Lokales

Bahnen
Liftbetreiber stehen wegen des November-Wetters vor einer großen Herausforderung

Wegen des herrlichen November-Wetters stehen aber viele Betreiber vor einer großen Herausforderung: Normalerweise schließen sie ihre Bergbahnen nach den Herbstferien wegen Revision Berge glitzern im Sonnenlicht, und die milden Temperaturen locken Wanderer hinauf in die Höhe: Über so einen tollen November wie dieses Jahr freuen sich besonders die Bergbahn-Betreiber. 'An so ein herrliches Wetter in diesem Monat kann ich mich nicht erinnern, wir haben heuer deutlich mehr Gäste', berichtet...

  • Kempten (Allgäu)
  • 24.11.11
  • 0× gelesen
Lokales

Brand
Mann bei Feuer in Lift schwer verletzt

Technischer Defekt: Motor gerät in Brand Mit einer schweren Rauchgasvergiftung wurde ein 40 Jahre alter Mann am Donnerstagmittag ins Krankenhaus eingeliefert. Der Mann befand sich nach Angaben der Polizei gerade im Aufzug eines Mehrfamilienhauses am Schumacherring, als der Motor des Lifts in Brand geriet. Ursache war nach derzeitigem Erkenntnisstand ein technischer Defekt. Die Feuerwehr, heißt es im Polizeibericht, befreite den 40-Jährigen aus der Fahrstuhlkabine, die im vierten Stock des...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.08.11
  • 5× gelesen
Lokales
2 Bilder

Tourismus
Alternativer Lösungsansatz für Ifen-Projekt von Landschaftsschützern vorgelegt

Verbindung zur Heubergarena statt einer Bahn über das Schwarzwassertal - Verzicht auf Sommerbetrieb gefordert Das Ifen-Projekt geht in die heiße Phase. Zunächst müssen die Gemeindevertreter, die in einer Klausursitzung am Montagabend kontrovers über die Pläne diskutierten, darüber abstimmen, ob öffentliches Interesse an dem Projekt besteht. Dann geht es in das Genehmigungsverfahren. Jetzt haben sich der Landschaftsschutz Kleinwalsertal und die örtliche Sektion des Österreichischen Alpenvereins...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.07.11
  • 6× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018