Lieferant

Beiträge zum Thema Lieferant

Die Kriminalpolizei Kempten hat Mitte März über 500 Gramm Amphetamin, 50 Gramm Marihuana und einen Teleskopschlagstock bei einem 35-jährigen Mann aus Sonthofen sichergestellt.
5.271× 1 1 3 Bilder

Nach Ermittlungen
Polizei stellt über 500 Gramm Amphetamin und Schlagstock in Sonthofen sicher

Die Kriminalpolizei Kempten hat Mitte März über 500 Gramm Amphetamin, 50 Gramm Marihuana und einen Teleskopschlagstock bei einem 35-jährigen Mann aus Sonthofen sichergestellt. Vorausgegangen waren längere Ermittlungen der Kripo Kempten, bei denen der Lieferant des Sonthofers aus Hessen identifiziert werden konnte. Die hessische Polizei leitete daraufhin ein eigenständiges Verfahren gegen den Lieferanten ein. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Lieferant dem 35-Jährigen Ende 2019 zwei Mal...

  • Sonthofen
  • 31.03.20
Symbolbild
11.525× 1

Tierschutz
Buchloer Schlachthof prüft Lieferbeziehungen zu Hof in Bad Grönenbach nach Tierquälerei-Vorwürfen

Nach den Vorwürfen der Tierquälerei gegen einen Milchviehbetrieb in Bad Grönenbach will ein Buchloer Schlachthof die zum Landwirt bestehenden Lieferbeziehungen prüfen. „Bis zur vollständigen Klärung der vorliegenden Verstöße gegen das Tierschutzgesetz werden wir ab sofort von diesem Betrieb keine Tiere mehr annehmen“, so Jürgen Lieb, Standortleiter von Vion Buchloe, in einer Mitteilung.  Ein Tier, das in Bad Grönenbach notgeschlachtet wurde, wurde in Buchloe angeliefert. Die von Soko Tierschutz...

  • Buchloe
  • 10.07.19
Die Käserei Champignon in Lauben will keine Milch des wegen Tierquälerei im Verdacht stehenden Betriebes in Bad Grönenbach mehr verarbeiten.
20.474× 3 1

Tierschutz
Käserei Champignon stellt Lieferbeziehungen zu Hof in Bad Grönenbach nach Vorwürfen der Tierquälerei ein

Der Fall sorgt Deutschlandweit für Aufsehen, nicht nur Tierschützer sind entsetzt über die Vorwürfe der Tierquälerei in einem großen Milchviehbetrieb in Bad Grönenbach. Bekannter Abnehmer der Milch: Die Käserei Champignon in Lauben. Die hat nun auf ihrer Internetseite angekündigt, die Lieferbeziehungen zum betroffenen Betrieb mit sofortiger Wirkung einzustellen. Die gelieferte Milch des Hofes sei zwar von einwandfreier Qualität, dennoch würde die Käserei "aus ethischen und moralischen Gründen,...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 10.07.19
Symbolbild. Früher oder später werden E-Roller auch das Alltagsbild in Kempten und dem Oberallgäu prägen.
886×

Verkehr
Nachfrage im Oberallgäu ist da, Elektroroller noch nicht

Die Nachfrage ist da – die Elektroroller allerdings noch nicht. Seit vor einer Woche die Entscheidung zu den wendigen und umweltfreundlichen Gefährten gefallen ist, wollen sich Kaufinteressenten im Kemptener und Oberallgäuer Handel E-Roller ansehen. Eine Umfrage ergab allerdings: Die Fahrrad- und Motorradgeschäfte können noch gar nichts verkaufen. Bei ihren Lieferanten sind noch keine zugelassenen E-Roller zu bekommen. Die Polizei warnt vor beliebigen Käufen im Internet: „Dort ist zwar alles...

  • Kempten
  • 21.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ