Lichter

Beiträge zum Thema Lichter

1.909×

Lampen ausgeschossen
Polizei sucht unbekannten Luftgewehrschützen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Unbekannter in Eisenberg eine Lampe in einem Wohngebiet zerstört. Nicht der erste Vorfall in den letzten Tagen.  Mehrere Fälle Am Wochenende gingen bei der Polizei Füssen mehrere Anrufe ein, dass jemand ihre Lampen beschädigt habe. Laut Polizeibericht schießt aktuell ein Unbekannter mit einem Luftgewehr auf Lampen. In Eisenberg, Roßhaupten und Füssen sind bereits Fälle bekannt. Die Polizei Füssen sucht jetzt nach Zeugen unter 08362/91230.

  • Füssen
  • 11.05.21
Am 27. März findet die Earth Hour statt. (Symbolbild)
2.105× 2

Earth Hour
Licht aus: Marktoberdorf und Kaufbeuren machen bei Klimaschutzaktion des WWF mit

Am 27. März 2021 gehen von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr rund um den Globus die Lichter aus. Während der WWF Earth Hour werden unzählige Privatpersonen zuhause das Licht ausschalten und viele Tausend Städte symbolisch ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit hüllen. Marktoberdorf und Kaufbeuren nehmen an Earth Hour teilAuch die Stadt Marktoberdorf ist in diesem Jahr wieder dabei und wird eine Stunde lang die Beleuchtung der Stadtpfarrkirche St. Martin abschalten, um so ein Zeichen für den Umwelt- und...

  • Marktoberdorf
  • 23.03.21
Lindauer Weihnachtsinsel im Flockenzauber
3.781× Video 15 Bilder

Weihnachten
Lichterglanz und Schneefall - Lindauer Weihnachtsinsel im Flockenzauber

Lichterglanz und dazu noch Schneefall. So war es am vergangenen Sonntag auf der Lindauer Insel. Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Regeln kann dieses Jahr nicht wie gewohnt die gut besuchte Hafenweihnacht stattfinden. Aber auch ohne Hafenweihnacht ist die Lindauer Insel auch dieses Jahr wieder weihnachtlich dekoriert. An der Heidenmauer und am Eingang zur Fußgängerzone heißen neue Lichtertore die Besucher willkommen. Am Alten Rathaus steht der große Lindauer Christbaum. An 16...

  • Lindau
  • 08.12.20
Auch in Neugablonz findet der Sankt-Martins-Umzug in diesem Jahr nicht statt.
1.890×

Beleuchtete Fenster
"Neugablonz leuchtet": Ein kleiner Ersatz für den Sankt-Martins-Umzug

Für viele Familien ist das Martinsfest der Kindertagesstätten ein fester Bestandteil im Jahreskreis. In allen Kindertageseinrichtungen müssen in diesem besonderen Jahr leider die großen St.-Martins-Umzüge ausfallen. Als kleinen Ersatz für die Kinder bitten die Kindertageseinrichtungen in Neugablonz um beleuchtete Fenster Zuhause unter dem Motto "Neugablonz leuchtet".  Kleiner Laternenumzug mit der FamilieDamit die Kinder nicht ganz auf die beleuchteten Straßen verzichten müssen, bitten die...

  • Kaufbeuren
  • 03.11.20
Die "Earth Night 2020" (Symbolbild).
1.574×

Aktion
Earth Night 2020 - Gemeinsam am Donnerstag das Licht ausschalten

Am Donnerstag, den 17. September 2020 (Neumond) sollen die Menschen für die Aktion "Earth Night 2020" ab 22 Uhr das Licht reduzieren oder abschalten. Bei diesem Ereignis wird versucht, für eine Nacht im Jahr das menschengemachte Licht so weit wie möglich abzuschwächen. Damit für alle Lebewesen auf diesem Planeten wenigstens einmal pro Jahr ein deutlicher Hell-/Dunkelwechsel erlebbar wird, heißt es auf der Homepager der Earth Night. Dieses Ereignis findet immer zum September-Neumond statt. ...

  • 15.09.20
Die offizielle Eröffnung des Kemptener Stadtparks findet am Wochenende vom 7. bis 9. Februar mit einem Bürgerfest statt.
5.400×

Veranstaltung
Offizielle Eröffnung des Kemptener Stadtparks mit Bürgerfest vom 7. bis 9. Februar

Die Umgestaltung des Kemptener Stadtparks hat etwas länger gedauert als geplant, doch nun soll die Anlage nach rund einjähriger Bauzeit mit einem Bürgerfest offiziell eröffnet werden. Am Wochenende vom 7. bis 9. Februar ist im Stadtpark bei viel Musik, Kunst und Essen einiges los. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag ab 17 Uhr statt. Mit dabei sind die Stadtkapelle Kempten, die Wertacher Alphornbläser und die Feuerteufel des Jugendtheaters Martinszell. Am Samstag geht es dann ab 14 Uhr...

  • Kempten
  • 31.01.20
Das Memminger Rathaus wird zwar angestrahlt, jedoch nicht sehr gut. Der Lichtkegel wirft einen Hotspot auf den mittleren Teil der Fassade. Dagegen liegt der Eingangsbereich fast im Dunkeln. Mit einem „Lichtmasterplan“ soll nun die Beleuchtung in der Stadt verbessert werden.
543×

Beleuchtung
"Lichtermasterplan" für Memminger Innenstadt

Mithilfe eines „Lichtmasterplans“ soll die Attraktivität der Memminger Innenstadt bei Nacht verbessert werden. Es geht unter anderem darum, markante Gebäude durch Beleuchtung stärker ins Bewusstsein zu rücken und die Aufenthaltsqualität sowie die Orientierung zu verbessern. Das Augenmerk richtet sich auch auf Sicherheit und ökologische Aspekte. So wird untersucht, wo und wie Licht eingespart werden kann – etwa durch die Umrüstung von veralteten Leuchtmitteln auf moderne energiesparende...

  • Memmingen
  • 21.09.19
425×

Earth Hour
Mindelheim setzt ein Zeichen für den Klimaschutz

Am Samstag, 30. März, gehen von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr weltweit die Lichter aus. Während der "Earth Hour" werden unzählige Privatpersonen zuhause die Lampen ausknipsen.  Auch Mindelheim ist dieses Jahr wieder dabei und wird eine Stunde lang die Beleuchtung des Rathauses, der Mindelburg sowie des Gefängnisturms, der Stadtpfarrkirche und der Gebäude in der Innenstadt abschalten, um so ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz zu setzen.  In Deutschland steht die Aktion unter dem Motto „Für...

  • Mindelheim
  • 25.03.19
Zum dritten Mal organisierte die Freiwillige Feuerwehr Weiler die Show "Feuer und Eis"
1.412× 27 Bilder

Veranstaltung
Feuer & Eis: Feuerwehr Weiler organisiert zum dritten Mal spektakuläre Show

Kurz vor 18 Uhr in Weiler. Noch ist der Horizont hell, der Himmel zeigt eine sattblaue, immer dunkler werdende Farbe. Die Nacht verspricht, sternenklar zu werden, der leuchtende Mond wandert langsam dem Kirchturm entgegen. Er soll viel Unterstützung bekommen. Die Feuerwehr Weiler hat wieder geladen zu „Feuer und Eis“. Aus allen Richtungen strömen die Besucher zum Festplatz vor der Kirche und in wenigen Minuten ist der Bereich zwischen Kirchplatz und Tourist-Information schwarz vor Menschen....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.01.19
Das Candle-Light-Shopping in Kaufbeuren hat wieder viele Besucher angezogen.
1.300× 14 Bilder

Bildergalerie
Candle-Light-Shopping in Kaufbeuren

Wie im vergangenen Jahr gab es auch diesmal eine Premiere. 2017 wurde die frisch sanierte Fußgängerzone eröffnet – kurz vor Beginn des Candlelight-Shopping brachten die Bauarbeiter damals noch die letzten Pflastersteine in Position. In diesem Jahr wurde das im April eröffnete Forettle-Center erstmals Teil der abendlichen Einkaufsveranstaltung. Die Fassade des Centers wurde mit einer Ansammlung von Sternen bestrahlt, bunte Leuchtkegel an den Wänden des Rathauses und den Häusern im Rosental...

  • Kaufbeuren
  • 16.11.18
Am Freitag, 16. November, lädt Kaufbeuren wieder zum beliebten Candle-Light-Shopping ein.
781×

Candle-Light-Shopping
Kaufbeurer Altstadt wird zum Leuchten gebracht

Einkaufen wird am kommenden Freitag, 16. November, ab 17 Uhr in der Kaufbeurer Altstadt wieder zu einem echten Erlebnis. Nicht nur, weil die Geschäfte dann bis in den späten Abend hinein (22 Uhr) geöffnet sind, sondern vor allem deshalb, weil sich die Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren (AK) einiges ausgedacht haben, um das Candle-Light-Shoppings zu einem Lichterspektakel zu machen und die Besucher zu verzaubern. Das Einkaufs-Event, das heuer bereits zum 17. Mal die ganze Innenstadt...

  • Kaufbeuren
  • 12.11.18
Lichterfest in Dietmannsried am Inselweiher
1.491× 20 Bilder

Bildergalerie
Lichterfest in Dietmannsried am Inselweiher

Ein Ausweichtermin war nicht nötig: Besser hätte das Wetter nicht werden können für das Lichterfest in Dietmannsried am vergangenen Samstagabend neben dem Inselweiher. Organisiert hat es die Freiwillige Feuerwehr des Orts. Tausende bunte Leuchten ließen das Gelände und die Gebäude in einem bezaubernden Licht erstrahlen. An diesem Abend ging es für die Feuerwehrler einmal nicht um die Brandbekämpfung, sondern ums Entzünden von Kerzen und Lampions.

  • Altusried
  • 08.07.18
Lichterkette
639×

Life Hacks
Life Hack #49: Lichterketten knotenfrei aufbewahren

Weihnachten ist vorbei, die Lichterketten werden wieder aufgeräumt. Einfach schnell in den Karton stopfen? Dann gibt's im nächsten Winter viele Knoten zum entwirren. Besser wäre da, die Lichterkette mit einem einfachen Trick knotenfrei aufzubewahren. Mit einem Plastikkleiderbügel geht das ganz einfach - und man muss keine Kartons mehr stapeln sondern kann die Lichterketten auch zur Aufbewahrung aufhängen. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life...

  • Kempten
  • 04.01.18
169× 21 Bilder

Lichternacht
Siebte Auflage der Memminger Einkaufsnacht lockt wieder Besuchermassen in die Altstadt

In der Dunkelheit, die nur vom Licht einiger Kerzen durchbrochen wird, bereitet sich Lisa Steiner vor der Kirche Sankt Johann auf das 'Einkaufen im Lichterglanz' vor, das der Stadtmarketing-Verein an diesem Abend zum siebten Mal anbietet. In ihrer Tasche hat die junge Christin einen Haufen Teelichte. 'Die möchte ich im Lauf des Abends an Passanten verteilen. Es soll ein Zeichen dafür sein, in der Adventszeit zur Ruhe zu kommen.' Und dann zieht sie mit ihren drei Freundinnen auch schon los in...

  • Memmingen
  • 01.12.17
228× 38 Bilder

Kerzenschein
Erstmals findet die Sternennacht in Buchloe statt – und kommt bei Kindern an

Als die 'Sternennacht in Buchloe' beginnt, steht passend dazu der Vollmond am Himmel. In der Bahnhofstraße hingegen zeigt sich, für wen die Vorweihnachtszeit wirklich Bedeutung hat. Passanten eilen noch nach Hause, Kunden rollen schnell mit ihren Autos aus der verkehrsberuhigten Zone, Geschäftsleute dekorieren gemächlich ihre Auslagen und Budenbesitzer schmeißen den Grill oder die Kochtöpfe an. Aber die Kinder sind schon eifrig dabei: 'Ich auch, ich auch', rufen zwei Kleine und eilen zu einer...

  • Buchloe
  • 01.12.17
239×

Tradition
Waldweihnacht am Geiselsberg in Igling sorgt für Weihnachtsstimmung

Nikolaus und Krampus, Bratwurst und Apfelkücherl, vor allem aber ein stimmungsvoll geschmücktes Areal rund um die Bergkapelle – das ist die Waldweihnacht am Geiselsberg, die der Schützenverein Unterigling zum zwölften Mal ausgerichtet hat. Die Tradition am dritten Adventssonntag ist sehr beliebt, ganz Igling schien sich aufgemacht zu haben. Viele Besucher trafen sich bereits an der Schule und wanderten mit Fackeln und Laternen zum Berg, Nachzügler konnten auch bei Dunkelheit das Ziel nicht...

  • Buchloe
  • 16.12.16
36×

Jubiläum
Nacht der 1.000 Lichter am Samstag zum zehnten Mal in Seeg

Es ist einer der Tage, an denen es in Seeg besonders schwer ist, einen Parkplatz zu finden: Zur Nacht der 1.000 Lichter kommen Jahr für Jahr 'deutlich mehr Besucher, als die Gemeinde Einwohner zählt', sagt Siegfried Müller. Er gehört zum Arbeitskreis des Bürgerforums, der in diesen Tagen in den letzten Vorbereitungen für eine ganze besondere Lichternacht steckt: Am Samstag, 19. November, wird ab 16 Uhr das zehnjährige Jubiläum gefeiert – obwohl es eigentlich schon das zwölfte Mal ist....

  • Füssen
  • 16.11.16
71× 10 Bilder

Hand in Hand
1.500 Bürger beteiligten sich am Samstag an Lichterzug in Obergünzburg

'Hand in Hand für Menschlichkeit' - dieses Motto hatten der Markt Obergünzburg und die Kirchengemeinden für den Lichterzug ausgegeben, mit dem sich die Obergünzburger am Samstagabend noch einmal gegen den Aufmarsch der Asylgegner am vergangenen Wochenende auf den Obergünzburger Marktplatz stellten. Laut Polizei waren es 1.500 Bürger aus dem ganzen Allgäu, die sich am Samstag eingefunden und so ein deutliches Zeichen gegen Rechts gesetzt haben. 'Heute Abend verdeutlichen wir, dass wir als Markt...

  • Obergünzburg
  • 27.02.16
370×

Lichter
1.000 Lichter zu Weihnachten: Sulzberger beleuchtet sein Haus

Es ist kaum zu übersehen, so hell erleuchtet ist das alte Bauernhaus an der Straße zwischen dem Örtchen Ottacker und dem Widdumer Weiher im Oberallgäu. Heinrich Mohr aus Sulzberg hat sein Haus über und über mit Lichterketten geschmückt. ,Damit 'die Leute was zum schauen' haben, sagt der 80-Jährige, der im Ort als echter Allgäuer Mächler bekannt ist. Fünf Wochen hat er gebraucht, um den Weihnachtsschmuck am Haus zu befestigen – mit Leiter und viel Handarbeit. Seitlich eines ehemaligen...

  • Kempten
  • 16.12.15
29×

Allgäu
Achtung: Kerzen, Adventskränze und Lichterketten können brandgefährlich werden

Alle Jahre wieder Mit jedem Tag, der jetzt vergeht, rückt die Zeit der Bescherung immer näher. Doch so sehr die Vorfreude auf das Weihnachtsfest zunimmt, so sehr wächst auch die Gefahr, dass es zu einer weniger erfreulichen Bescherung kommt. Adventskränze, Gestecke und Weihnachtsbäume verursachen alle Jahre wieder zahlreiche Wohnungsbrände. Mit ein paar einfachen Vorsichtsmaßnahmen lassen sich viele dieser Brände vermeiden. Wer eine angezündete Kerze auch nur wenige Minuten alleine lässt,...

  • Kempten
  • 16.12.15
17×

Weihnachtsbeleuchtung
Stromfresser Lichterketten? - Stadt Sonthofen und Kempten im Verbrauchsvergleich

Viele setzen im Advent auf weihnachtliche Beleuchtung. Im Privathaushalt bleiben die Kosten meist überschaubar. Doch wie ist es in der Stadt? Sind Lichterketten Stromfresser? Allein die Stadt Sonthofen verbraucht dafür 12.500 Kilowattstunden. Wie es in Kempten aussieht und wie stromsparend Weihnachtsmarkt und Stadt beleuchtet werden, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 15.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kempten
  • 14.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ