Leutkirch

Beiträge zum Thema Leutkirch

Mit über 2.000 Sonnenstunden im letzten Jahr kürte der Deutsche Wetterdienst (DWD) Leutkirch zum sonnenreichsten Ort in Deutschland. (Symbolbild)
3.136×

Über 2.000 Sonnenstunden
Leutkirch war 2021 die sonnenreichste Stadt Deutschlands

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat zum Jahresende 2021 wieder die Jahresstatistiken seiner rund 2.000 Messstationen herausgegeben. Leutkirch im Allgäu wurde hier erneut als sonnenreichster Ort Deutschlands ermittelt. Deutscher Durchschnitt: 1.650 SonnenstundenInsgesamt 2.045 Sonnenstunden konnte die Messstation des DWD in Leutkirch-Herlazhofen im Jahr 2021 verzeichnen, was 16 Prozent über dem langjährigen Durchschnitt liegt. Das sind auch wesentlich mehr Sonnenstunden als im deutschen...

  • Leutkirch
  • 08.01.22
Das Impfen ohne Termin geht auch in der kommenden Woche und zwischen Weihnachten und Silvester weiter. Gleichzeitig stehen neue Termine im Januar fest. (Symbolbild)
1.385×

Mobiles Impfteam vor Festhalle
Neue Impftermine vor Weihnachten und "zwischen den Jahren" in Leutkirch

Das Impfen ohne Termin geht auch in der kommenden Woche und zwischen Weihnachten und Silvester weiter. Gleichzeitig stehen neue Termine im Januar fest. Termine Auch vor und nach Weihnachten gehen die Impfaktionen gegen das Corona-Virus mit den mobilen Teams der OSK in der Festhalle weiter. Am kommendem Montag, 20.12.2021, findet die nächste Aktion statt. Am darauffolgenden Dienstag, 21.12.2021, sind sogar zwei Teams der OSK vor Ort und die Kapazitäten dadurch deutlich größer. Nach den...

  • Leutkirch
  • 17.12.21
Der Center Parc Allgäu ist der größte Ferienpark in Deutschland.
5.757×

Drei Wochen nach dem Start der Sommersaison
Hinter den Kulissen beim größten Ferienpark Deutschlands in Leutkirch

Urlaub in Deutschland boomt. Vor allem in Coronazeiten. Beliebte Urlaubsziele sind hier Städte wie Hamburg und Berlin oder auch die Ostsee. Doch viele entscheiden sich auch für einen Urlaub in einem Ferienpark. Der größte dieser Art in ganz Deutschland steht in Leutkirch, im Allgäu. Rund 4.00 Übernachtungsgäste und 1.500 Tagesgäste beherbergt der Park pro Tag. Wir haben einen Blick hinter die Kulissen des Center Parc Allgäu geworfen und uns angesehen, welche Arbeiten rund um den Ferienpark...

  • Leutkirch
  • 24.06.21
Der Center Parcs Allgäu hat wieder geöffnet.
1.464×

Endlich wieder Gäste
Center Parcs in Leutkirch öffnet wieder seine Tore

Es ist ein weiteres Stück Normalität, das wir uns nach dem Lockdown wieder zurückgeholt haben. Nach vielen Einzelhandelsgeschäften im Allgäu hat nun auch Center Parcs in Leutkirch wieder aufgemacht. Fast sieben Monate war der Park geschlossen. Am Montagmittag sind die ersten Gäste wieder begrüßt worden. Und darauf hatten sich beiden Seiten gefreut. Öffnung mit EinschränkungenEs gibt allerdings noch Einschränkungen, so Andrea Nestle, General Manager Center Parcs Allgäu. In der ersten Woche nach...

  • Leutkirch
  • 01.06.21
Nachrichten
124×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Montag, 31. Mai 2021

Die Themen: • Ein Leben lang verhüllt: Ausstellung über die Werke von Christo und Jeanne Claude in Ottobeuren • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Alpspitz Beach Open in Nesselwang – erstes Beachtennis Turnier im Allgäu • Aus dem Dornröschenschlaf erwacht: Center Parcs in Leutkirch seit heute wieder geöffnet

  • Kempten
  • 01.06.21
Symbolbild. Die beiden Insassen konnten das Flugzeug unverletzt verlassen.
5.681×

Totalschaden
Flugzeug wird nach Landung auf Leutkircher Flugplatz von Windböe erfasst: 100.000 Euro Sachschaden

Am Samstagnachmittag wurde ein mit zwei Personen besetztes Flugzeug auf dem Flugplatz Leutkirch-Unterzeil von einer Windböe erfasst, woraufhin es ruckartig gedreht wurde und ein Bugrad abriss. Wie die Polizei mitteilt, war die Cessna bereits gelandet und befand sich im Ausrollen. Dann wurde die Maschine von der Windböe erfasst. Nachdem das Bugrad abriss, blieb das Flugzeug auf der rechten Rumpf- und Tragflächenseite liegen. Beide Personen konnten die Cessna unverletzt verlassen, so die Polizei....

  • Leutkirch
  • 26.05.19
Symbolbild. Bei dem Unfall wurden zwei Frauen leicht verletzt.
2.695×

Krankenhaus
Lkw verliert Plastikteil bei Leutkirch: Zwei Frauen nach Auffahrunfall mit mehreren Beteiligten leicht verletzt

Ein Lkw verlor am Freitag gegen 15:30 Uhr zwischen Urlau und Friesenhofen ein Plastikteil. Mehrere folgende Autos bremsten deshalb bis zum Stillstand ab. Ein 61-jähriger Mann übersah die stehenden Wagen und fuhr dem Auto einer 29-Jährigen hinten auf. In der Folge wurde ihr Auto auf den vor ihr stehenden Wagen einer 42-jährigen Frau geschoben. Dieses wiederum auf das Auto eines 24-Jährigen, das vor ihr stand. Die beiden Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der Wagen der 29-Jährigen...

  • Leutkirch
  • 25.05.19
Symbolbild. Nachdem ein Zeuge dazwischen ging, ließ der 33-Jährige von dem jüngeren Mann ab.
1.447×

Ohrfeige
Spielothek in Leutkirch: Mann (33) bedroht Kontrahenten (22) nach Auseinandersetzung mit Messer

Während einer verbalen Auseinandersetzung provozierten sich zwei Männer am Sonntagabend gegen 20 Uhr in einer Spielothek in Leutkirch. Daraufhin begaben sich die 33- und 22-Jährigen auf die Straße. Der 33-Jährige verpasste dem Jüngeren eine Ohrfeige und drohte ihm mit einem aufgeklappten Messer. Erst als ein Zeuge dazwischen ging, ließ der Ältere von dem 22-Jährigen ab und ging zurück in die Spielothek. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

  • Leutkirch
  • 06.05.19
Vermutlich aus Unachtsamkeit prallte ein 31-Jähriger auf der A96 bei Leutkirch in einen vor ihn fahrenden Wagen.
4.184×

Unfall
Auto überschlägt sich auf der A 96 bei Leutkirch: Drei Verletzte und 15.000 Euro Sachschaden

Gegen 23:30 Uhr am Ostermontag prallte ein 31-jähriger Autofahrer auf der A 96 zwischen Memmingen und Lindau, zwischen den Anschlussstellen Leutkirch-West und Süd, gegen eine vor ihn fahrende 77-Jährige. Ihr Wagen wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen die Mittelschutzplanke und dann auf die rechte Fahrbahn geschleudert. Wie die Polizei mitteilt, soll vermutlich Unachtsamkeit Grund für den Unfall gewesen sein. Das Auto des 31-jährigen Unfallverursachers wurde nach rechts abgewiesen und...

  • Leutkirch
  • 23.04.19
5.210×

Tourismus
Ein halbes Jahr Center Parcs Allgäu: Noch immer läuft nicht alles glatt

Seit etwa einem halben Jahr läuft der Betrieb im Center Parcs Allgäu in Leutkirch. Manager Christoph Muth ist mit der Zahl der Gäste zufrieden: 100.000 Übernachtungen habe es allein im März gegeben, für das Jahr 2019 rechnet er mit 1.3 Millionen. Doch manche Besucher sind unzufrieden. Die Rede ist von schlecht geputzten Ferienhäusern, fehlendem Wechselgeld und kaltem Wasser. Wie das Park-Management auf die Kritik reagiert und was die Gäste besonders stört, lesen Sie auf allgaeu.life.  Den...

  • Leutkirch
  • 15.04.19
Auf nur 63 Quadratmetern ziehen 101 Menschen in ein Haus - zwei von ihnen kommen aus dem Allgäu.
17.864× 1 3 Bilder

TV-Kritik
Mit 100 Menschen auf 63 Quadratmetern: Zwei Allgäuer ziehen für ProSieben in kleines Haus

Unterhaltsam oder absurd? Das fragt man sich, wenn man das Konzept der ProSieben-Produktion "Get the F*ck out of my House" hört: 101 Teilnehmer ziehen auf 63 Quadratmetern ein. Wer am längsten drin bleibt, gewinnt 100.000 Euro.  Auf diesen Gewinn sind neben ein paar B- und C-Promis und 94 "Normalos" auch zwei Allgäuer scharf: Der 34-jährige Hias aus Kempten und der 24-jährige Tim aus Leutkirch gehören zu den Kandidaten. In Spielen kämpfen sie um den Verbleib in Häusern, denn wer verliert, muss...

  • Kempten
  • 08.04.19
Unfall bei Leutkirch (Symbolbild)
2.703×

Kollision
Unfall auf der B465 bei Leutkirch: Zwei Schwerverletzte

Zwei schwer und ein leicht verletzter Verkehrsteilnehmer sowie rund 30.000 Euro Sachschaden, sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 17.30 Uhr auf der B 465 ereignet hat. Ein 19-jähriger Volvo-Fahrer befuhr die Bundesstraße von Leutkirch kommend in Richtung Bad Wurzach. An der Anschlussstelle Leutkirch-West bog er nach links ab und übersah hierbei einen aus Richtung Bad Wurzach kommenden 57-jährigen Toyota-Fahrer. Bei der Kollision drehte sich der Volvo um rund 90 Grad...

  • Leutkirch
  • 01.04.19
Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg (Symbolbild)
5.044×

Kriegswaffen-Fund
Mann (54) aus Leutkirch entdeckt Handgranate aus dem 2. Weltkrieg in der eigenen Garage

Das möchte man nicht auf seinem Grundstück finden: Ein 54-jähriger Mann aus Leutkirch hat am Sonntag beim Aufräumen seiner Garage eine Handgranate entdeckt, die aller Wahrscheinlichkeit nach aus dem 2. Weltkrieg stammt. Sofort verständigte er das Polizeirevier Leutkirch. Die Beamten sicherten die Garage daraufhin ab, bis der Kampfmittelbeseitigungsdienst die Handgranate geborgen und zur Entschärfung abtransportiert hatte.

  • Leutkirch
  • 01.04.19
Polizei (Symbolbild)
13.401×

Zeugenaufruf
Autobahn-Drängler bedroht Autofahrer auf der A96 bei Leutkirch mit Schusswaffe

Wildwest auf der Autobahn: Ein Audifahrer soll einen Opelfahrer (21) auf der A96 während der Fahrt mit einer Schusswaffe bedroht haben. Der Opelfahrer war laut Polizei auf der linken Spur unterwegs und hat mehrere LKWs überholt, als der Audi von hinten kam und dicht auffuhr. Der Opel-Fahrer konnte nach eigenen Angaben wegen der vielen Lkw nicht auf die rechte Fahrspur wechseln und blieb zunächst auf der Überholspur. Der Audi-Fahrer soll dann über mehrere Kilometer sehr dicht auf den Opel...

  • Leutkirch
  • 15.03.19
Am Samstagmorgen kam ein Lkw auf der A96 zwischen Aichstetten und Leutkirch von der Fahrbahn ab. Der Fahrer (29) wurde mittelschwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 75.000 Euro.
4.141×

Straßensperrung
Lkw kommt auf der A96 bei Leutkirch von der Fahrbahn ab: Fahrer (29) verletzt im Krankenhaus, rund 75.000 Euro Sachschaden

Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Samstagmorgen, 23. Februar 2019, ein Sattelzug auf der A96 zwischen Aichstetten und Leutkirch von der Fahrbahn nach rechts in unbefestigtes Bankett abgekommen. Danach wurde er zurück auf die Straße geschleudert und prallte anschließend mit der Zugmaschine gegen einen Erdwall. Quer zur Fahrbahn blieb der mit einer Maschine beladene Lkw stehen und blockierte die Fahrbahn. Der 29-jährige Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt. Der Rettungsdienst...

  • Aichstetten
  • 23.02.19
Kein Naturfrevel, sondern Hilfe für den Specht.
1.958×

Aufwertung
Wiggensbach: Ausgleich für die gefällten Bäume des Center Parcs

Wer die abgeschälte Baumstämme im Kürnacher Wald sieht, mag sich ärgern. Doch das Gegenteil scheint der Fall zu sein. Laut den Bayerischen Staatsforsten Sonthofen dienen diese und andere Maßnahmen sogar einer ökologischen Aufwertung. Auf einer Fläche so groß wie 80 Fußballfelder (56 Hektar) soll ausgeglichen werden, was der Natur durch den Bau des Center Parc genommen wurde. Um die Anlage bei Leutkirch zu errichten, wurde „wegen Rodungs- und Erschließungsarbeiten großflächig in den...

  • Wiggensbach
  • 29.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ