Leukämie

Beiträge zum Thema Leukämie

Monika Willert: Dank Stammzellenspende Leukämie überstanden.
4.677×

Podcast: "Das traf mich wie ein Vorschlaghammer!"
Leukämie: So wichtig ist die Registrierung als Stammzellenspender

Monika Willert (47) will mit diesem Podcast keinen "Seelenstriptease" (wie sie es nennt) hinlegen. Im Frühjahr 2020 bekam sie die Diagnose: Leukämie. Blutkrebs. Ausgerechnet im "Coronajahr". "Mein 2020 hatte nicht nur die Herausforderung Corona, ich hab dem allem noch was draufgesetzt: Leukämie und Stammzellen-Transplantation", sagt sie. Es war eine Zeit zwischen Hoffen und Bangen, zwischen Leben und Tod. Es war für Monika Willert vermutlich das schwerste Jahr ihres Lebens. Zweiter Geburtstag:...

  • Kempten
  • 18.05.21
Hagen und Laura beim ersten Treffen.
11.186× 1 2 Bilder

Lungenentzündungen, Blutvergiftungen, Koma
Marktoberdorfer (43) überlebt Leukämie - Seine Geschichte

"Sie haben Leukämie". Das hat der 43-jährige Hagen Arlandt aus Marktoberdorf im März 2017 erfahren. Seitdem hat er einen steinigen Weg hinter sich gebracht. Arlandt erkrankte an einer akuten myeloischen Leukämie und kämpfte lange ums Überleben. Lungenentzündungen, Blutvergiftungen, Koma... all das hat er erlebt. Bis die lebensrettende Stammzellspende von Laura im November 2017 folgte. Seine Ehefrau Marina Arlandt (33) berichtet auf der Seite des DKMS über seine Geschichte.  Die Geschichte und...

  • Marktoberdorf
  • 12.02.21
Der Sparkassenvorstand und begeisterte Sportler hat die akute Leukämie nicht überlebt.
13.069× Video

DKMS-Aktion „Gemeinsam für Norbert“
Norbert Martin (61) aus Wangen hat die Leukämie nicht überlebt

Der 61-jährige Norbert Martin ist am Freitag, 08. Januar 2021 nach seiner kurzen und schweren Krankheit gestorben. Der Sparkassenvorstand und begeisterte Sportler hat die akute Leukämie nicht überlebt. Das hat die Kreissparkasse Ravensburg am Dienstag, 12. Januar in einer Meldung bekannt gegeben.  Anfang Oktober hat Martin seine Krankheit öffentlich bekannt gemacht: Akute Leukämie, eine besonders aggressive BlutkrebsForm. Die Suche nach einem passenden Spender verlief gut und es konnte ein...

  • Wangen
  • 13.01.21
Registrierungssets bei einer öffentlichen Registrierungsaktion. (Symbolbild)
2.884×

Leukämie
Passender Stammzellspender für fünffache Mutter Kerstin gefunden

Für die an Leukämie erkrankte Kerstin ist ein passender Stammzellenspender gefunden worden. Das teilt die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) auf Anfrage von all-in.de mit. Zuvor hatte die gemeinnützige Organisation eine Online-Registrierungsaktion gestartet, weil nur noch eine Stammzellentherapie das Leben der fünffachen Mutter retten kann. 300 Personen lassen sich registrieren Laut der DKMS haben sich an der Aktion bisher 300 Personen beteiligt und sich ein Registrierungsset nach Hause...

  • Lindau
  • 09.10.20
Symbolbild
4.611×

Genesung
Nach Typisierungsaktion: Weitnauer Feuerwehrmann wieder daheim

Nach einer erfolgreichen Typisierungsaktion ist ein Weitnauer Feuerwehrmann und Landwirt jetzt seit einigen Wochen wieder daheim, das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Donnerstagausgabe. Der 38-Jährige Familienvater sei bereits seit Mitte September wieder daheim. Vorausgegangen war eine erfolgreiche Stammzellen-Therapie. Für den an Leukämie erkrankten Feuerwehrmann hatte es im Juli des vergangenen Jahres eine Typisierungsaktion gegeben. Insgesamt hatten sich dabei rund 1.000 Menschen...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 02.01.20
Die Memmingerin Clarissa Heinlein hat den Blutkrebs besiegt.
6.600×

Gesundheit
Nach Stammzellspende: Memmingerin Clarissa (28) hat den Blutkrebs besiegt

Nach viereinhalb Monaten darf Clarissa Heinlein die Uniklinik Ulm verlassen – und das "krebsfrei". Das berichtet die Allgäuer Zeitung. Im Mai hatte die 28-jährige Krankenschwester aus Memmingen die Diagnose Leukämie bekommen. Trotz intensiver Suche über die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) und Typisierungsaktionen in Memmingen und Bad Grönenbach fand sich zunächst kein passender Stammzellspender. Wie aus dem Bericht der AZ hervorgeht, spendete ihr ihre ein Jahr jüngere Schwester Belinda...

  • Memmingen
  • 20.12.19
Mit einem Aufruf zur Typisierung wollen Angehörige der 28-jährigen Clarissa aus Memmingen helfen. Die Krankenschwester ist an Leukämie erkrankt.
5.475×

Leukämie
#Fighting4Clarissa: Typisierungsaktion für Memmingerin (28)

Sie hat sich irgendwann schlapp gefühlt und war mit ihrer Energie schnell am Ende: Die 28-jährige Clarissa aus Memmingen leidet an akuter myeloischer Leukämie, einer Krebserkrankung die mit einer Stammzellentherapie behandelt werden kann.  Die gebürtige Memmingerin hat als Krankenschwester bisher anderen Menschen beim Gesundwerden geholfen - jetzt soll sie durch einen Stammzellenspender oder eine Stammzellenspenderin Unterstützung bekommen. Familie und Freunde der 28-Jährigen haben daher eine...

  • Memmingen
  • 05.06.19
Symbolbild
1.401×

Blutkrebs
So können Sie mit einer Stammzellenspende helfen

Alle 16 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die Diagnose Blutkrebs. Eine Stammzellenspende kann vielen der betroffenen helfen, wie auch im Fall einer 28-jährigen Memmingerin, die an akuter myeloischer Leukämie erkrankt ist. Für die 28-Jährige wurde inzwischen durch eine Typisierungsaktion der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) ein passender Spender gefunden. Wer darf Stammzellen spenden? "Spenden können alle gesunden Menschen zwischen 18 und 55 Jahren", erklärt Klaus Ludwiczak von...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 05.06.19
129×

Aktion
Oberstdorf gegen Blutkrebs: Typisierungsaktion ein voller Erfolg

'Wir sind sehr zufrieden', sagt Miriam Frietsch von Tourismus Oberstdorf. 338 Bürger lassen sich beim Aktionstag 'Oberstdorf gegen Blutkrebs' typisieren, rund 7.000 Euro gehen an Spenden ein. 'Das ist eine gute Sache, hier mach’ ich mit', meint Max Maier und lässt sich gleich am Vormittag Blut für die Typisierung abnehmen. Genauso wie Erwin Moser. 'Kleiner Stich mit vielleicht großer Wirkung', meint er. Es sei ihm 'eine Freude und eine Ehre', die Schirmherrschaft für die Aktion zu...

  • Oberstdorf
  • 25.08.14
19×

Lindau
Typisierungaktion für Stammzellenspender in Lindau

Alle Lindauer zwischen 18 und 55 Jahren haben am Abend die Möglichkeit, sich als Stammzellenspender für die Deutsche Stammzellenspenderdatei registrieren zu lassen. Die Typisierung findet zwischen 18 und 19 Uhr in der Holdeggererstraße 1 in Lindau statt. Nach der Typisierungsaktion wird dort der Gruppenabend organisiert, für alle Menschen, die an Leukämie, Lymphomen und anderen Blutsystemerkrankungen leiden.

  • Lindau
  • 03.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ