Lesen

Beiträge zum Thema Lesen

Nachrichten
46×

kultureller Hotspot in Kempten geplant
Kombination von VHS und Stadtbücherei – kultureller Hotspot in Kempten geplant

Nach jahrelangen Planungen gibt es endlich ein konkretes Konzept: Die Stadtbücherei in Kempten wird die Orangerie verlassen und in den Stadtkern rücken. Auf dem Gelände der ehemaligen Schwaigwiesschule, dort wo aktuell die Volkshochschule beheimatet ist, soll ein Neubau entstehen. Eine Art kulturelles Zentrum in dem beide, VHS und Stadt Bibliothek ein gemeinsames neues Zuhause finden sollen. Ein Plan, der aber für Stadtratsmitglied Michael Hofer von der ÖDP noch ein paar Fragen offen...

  • Kempten
  • 03.03.21
In Bayern dürfen Bibliotheken wieder Bücher und andere Bestände verleihen. (Symbolbild)
1.706×

"Click and Collect"
Bibliotheken dürfen wieder Bücher verleihen: So ist der Ablauf in der Kemptener Stadtbibliothek

In Bayern dürfen Bibliotheken wieder Bücher und andere Bestände verleihen. Beim Ausleihen der Bücher gelten dieselben Regeln, wie beim sogennannten "Click and Collect" im Handel. Das heißt: Die Bücher muss man vorbestellen.Beim Abholen ist eine FFP2-Maske Pflicht.Die Mindestabstände müssen eingehalten werden.Es darf zu keinen Warteschlangen kommen. So läuft es bei der Stadtbibliothek in Kempten  Über die Homepage der Stadtbibliothek Kempten  kann jeder unter der Kategorie "Online-Angebote &...

  • Kempten
  • 22.01.21
Durchschnittlich rund 200 Besucher zählt die Stadtbibliothek Füssen an jedem Öffnungstag
540×

Stadtbibliothek Füssen verzeichnet einen Besucher-Rekord

Zu einem festen Bestandteil im Leben vieler Füssener hat sich die Stadtbibliothek entwickelt: An jedem der 188 Öffnungstage tummeln sich durchschnittlich 200 Besucher in den historischen Räumen des ehemaligen Klosters St. Mang. „Es kommen viele, weil sie sich in unseren Räumen aufhalten wollen: Sie lesen hier, arbeiten an den Internetplätzen oder lernen“, sagte Bibliotheksleiterin Sabine Frey, als sie im Kulturausschuss die Statistik für 2018 präsentierte. Insgesamt kam die Stadtbibliothek so...

  • Füssen
  • 15.04.19
587×

Internet
Kemptener betreibt den ersten Literaturblog aus dem Allgäu

Lesen ist unmännlich. Diesen Vorwurf musste sich Eike Früchtnicht von seinen Freunden oft anhören, als er anfing, sich seinem neuen Hobby zu widmen. Mittlerweile liest er aber nicht mehr nur, sondern rezensiert Bücher und versucht sich sogar im Schreiben. Der 21-Jährige betreibt einen eigenen Literaturblog, eine Art Tagebuch im Internet. 'Es ist der erste Literaturblog, der aus dem Allgäu kommt', sagt der Kemptener. Er veröffentlicht Kurzgeschichten, Gedichte und Sprüche, gibt Leseempfehlungen...

  • Kempten
  • 27.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ