Lesen

Beiträge zum Thema Lesen

Ein Bücherregal ersetzt ab sofort den Büchertisch am Buchloer Wertstoffhof. Der Betreiber, die Firma Rewa, und der Landkreis hatten die Bücherecken in Buchloe, Marktoberdorf und Füssen abgeschafft. Nach zahlreichen Beschwerden von Bürgern wurden dann die Bücherregale angeschafft und aufgestellt.
860×

Beschwerden
Landratsamt reagiert auf Kritik: Büchertisch am Buchloer Wertstoffhof ist zurück

Gute Nachrichten für Literatur-Fans: Der zum Jahreswechsel abgeschaffte Büchertisch am Buchloer Wertstoffhof ist zurück. Jedoch in anderer Gestalt als bisher: Anstatt auf Tische setzt der Landkreis nun auf Regale. Das teilte Pressesprecher Thomas Brandl auf Anfrage mit. Auch die Abfallentsorgungszentren in Marktoberdorf, Füssen und Obergünzburg wurden mit den neuen Tauschstationen ausgestattet. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 21.01.2019. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Buchloe
  • 20.01.19
So ähnlich wie das öffentliche Bücherregal in Nesselwang könnte die neue Lösung an einigen Ostallgäuer Wertstoffhöfen aussehen.
896×

Lesestoff
Bald wieder Büchertausch am Markoberdorfer Wertstoffhof: Landratsamt reagiert auf Bürger-Kritik

Die beliebte Bücher-Tauschstation am Marktoberdorfer Wertstoffhof kommt in anderer Form zurück. Damit reagiert das Landratsamt auf die Kritik etlicher Bürger, die sich über die plötzliche Abschaffung im Dezember beschwert hatten. Anstatt Tische stellt der Landkreis nun Regale auf. Auch die Abfallentsorgungszentren in Füssen, Buchloe und Obergünzburg werden mit den neuen Tauschstationen ausgestattet. Bald kann also wieder losgetauscht werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 11.01.19
58×

Lesen
Immer weniger Marktoberdorfer Kinder nutzen die Bücherei

Immer weniger Kinder leihen Bücher in der Stadtbücherei Marktoberdorf aus. Schulstress, weniger Freizeit und mehr Ablenkung durch elektronische Geräte wie Smartphones, vermutet Leiterin Christine Schwertner dahinter. 'Diese Entwicklung ist natürlich besonders schade', sagte sie im Kultur- und Bildungsausschuss der Stadt. Insgesamt habe es im vergangenen Jahr 100 Kinder weniger gegeben, die aktiv, also mindestens einmal im Jahr, das Angebot der Bücherei in Anspruch nahmen. Die Jahresbilanz der...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.17
31×

Bücher
Marktoberdorfer haben weniger Zeit zum Lesen

Wer zu Weihnachten ein Buch geschenkt bekam, hat es oft noch gar nicht gelesen. Nicht, weil es uninteressant ist, sondern weil schlichtweg die Zeit fehlt. Das spürt auch die Stadtbücherei Marktoberdorf. Die Zahl der Ausleihen ist insgesamt gesunken. Vor allem dicke Schwarten bleiben in den Regalen liegen. Aber es zeigt sich auch: Zeitschriften, dünnere Bücher und die vor allem bei Pendlern beliebten Hörbücher stehen hoch im Kurs. Marktoberdorf sei nicht allein von dieser Entwicklung betroffen,...

  • Marktoberdorf
  • 03.05.16
35×

Erfolgsbilanz
Marktoberdorfer Bücherei verzeichnet 3.000 Ausleihen mehr

Die Zahlen der Jahresstatistik der Stadtbücherei Marktoberdorf können sich sehen lassen. Vergangenes Jahr verzeichnete Christine Schwertner, die Leiterin der Bücherei, 519 Neuanmeldungen. Im Augenblick benutzen 3.576 aktive Leser die Bibliothek, davon sind 347 über 60 und 867 unter zwölf Jahren. Insgesamt wurden 179.433 Medien ausgeliehen, was eine Steigerung von mehr als 3.000 gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Gerade für die jüngeren Leser gibt es attraktive Angebote, so beispielsweise den...

  • Marktoberdorf
  • 12.02.15
122× 2 Bilder

Lesen
Nach Weltbild-Pleite: Kann der lokale Buchhandel überleben?

Seit vergangenem Freitag ist klar: Der Weltbild-Verlag ist insolvent. Der Umsatz sank, die Prognosen waren schlecht und auch die katholische Kirche will kein Geld mehr investieren. Nach Suhrkamp ist das die zweite Pleite eines Traditionsverlags innerhalb eines halben Jahres. Und es scheint fast so, als könne man mit Büchern kaum mehr Geld verdienen. Doch, das geht noch immer, sagt Johanna Glas. Sie führt seit fast 20 Jahren die Buchhandlung Glas in Marktoberdorf und sieht den Buchmarkt als...

  • Marktoberdorf
  • 17.01.14

Projektwoche
Lesen beflügelt die Seele in Lengenwang

'Lesen beflügelt die Seele', begrüßte Lengenwangs Schulleiterin Ingrid Gröger ihre Schulkinder und deren Eltern zum Lesenachmittag, dem Abschluss der Projektwoche 'Lesen'. Nicht nur Lesetechnik und -verständnis seien wichtig, auch auf die Lesebegeisterung komme es an. Auf dem Programm stand an diesem Nachmittag nicht nur eine Vorführung der Gruppe 'Rhythmik und Theater' von Isabelle Lechauve, sondern auch eine Bücherbörse und Lesespiele. Beim Vorlesewettbewerb beurteilten Pfarrer Stefan Ried,...

  • Marktoberdorf
  • 14.06.12

Bücherei
Marktoberdorfs Stadtbücherei mit neuem Internetauftritt

www.stadtbuecherei-marktoberdorf.de: Unter diesem Internetauftritt ist die Stadtbücherei Marktoberdorf jetzt online. Damit habe die Stadt einen Wunsch von Leiterin Christine Schwertner erfüllt, die die Bücherei 'mit schöner Optik' eigenständig präsentieren wollte, sagt Bürgermeister Werner Himmer. Er hofft auf viele Zugriffe. Neben der Website entwarf die Werbeagentur 'Medienblick' ein neues Bücherei-Logo und gestaltete einen Flyer. Auch der bisherige Internetauftritt war beliebt, erklärt...

  • Marktoberdorf
  • 02.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ