Lesen

Beiträge zum Thema Lesen

Nachrichten
46×

kultureller Hotspot in Kempten geplant
Kombination von VHS und Stadtbücherei – kultureller Hotspot in Kempten geplant

Nach jahrelangen Planungen gibt es endlich ein konkretes Konzept: Die Stadtbücherei in Kempten wird die Orangerie verlassen und in den Stadtkern rücken. Auf dem Gelände der ehemaligen Schwaigwiesschule, dort wo aktuell die Volkshochschule beheimatet ist, soll ein Neubau entstehen. Eine Art kulturelles Zentrum in dem beide, VHS und Stadt Bibliothek ein gemeinsames neues Zuhause finden sollen. Ein Plan, der aber für Stadtratsmitglied Michael Hofer von der ÖDP noch ein paar Fragen offen...

  • Kempten
  • 03.03.21
In Bayern dürfen Bibliotheken wieder Bücher und andere Bestände verleihen. (Symbolbild)
1.709×

"Click and Collect"
Bibliotheken dürfen wieder Bücher verleihen: So ist der Ablauf in der Kemptener Stadtbibliothek

In Bayern dürfen Bibliotheken wieder Bücher und andere Bestände verleihen. Beim Ausleihen der Bücher gelten dieselben Regeln, wie beim sogennannten "Click and Collect" im Handel. Das heißt: Die Bücher muss man vorbestellen.Beim Abholen ist eine FFP2-Maske Pflicht.Die Mindestabstände müssen eingehalten werden.Es darf zu keinen Warteschlangen kommen. So läuft es bei der Stadtbibliothek in Kempten  Über die Homepage der Stadtbibliothek Kempten  kann jeder unter der Kategorie "Online-Angebote &...

  • Kempten
  • 22.01.21
Drei Buchhandlungen aus Kempten sind für ihr Engagement zur Leseförderung ausgezeichnet worden.
601× 4 Bilder

Leseförderung
Drei Kemptener Buchhandlungen vom Kultusministerium ausgezeichnet

Lesen entführt in fremde Welten. Lesen fördert die Kreativität. Lesen bildet. Die Reihe an Gründen, warum man zum Buch greifen soll, könnte man beliebig fortsetzen. Doch: Die Zahl der Leseratten geht zurück. Nicht nur Schulen versuchen, dem Trend entgegenzuwirken. Auch Buchhandlungen setzen sich dafür ein. Nun hat das bayerische Kultusministerium 161 Geschäfte ausgezeichnet, die sich in Sachen Leseförderung stark machen – darunter drei Kemptener: die Erlebnis-Buchhandlung Didactus sowie die...

  • Kempten
  • 14.09.18
218×

Umfrage
Woche der unabhängigen Buchhandlungen soll auf kleinere Läden in Kempten aufmerksam machen

Kunden bestellen nur noch aus dem Internet, gedruckte Bücher werden nicht mehr gelesen – diese Klischees können Inhaber von Kemptener Buchhandlungen so nicht bestätigen. In ihren persönlich geführten Läden legen viele Kunden noch Wert auf die Tipps der Experten. Die bundesweite Woche der unabhängigen Buchhandlungen vom 4. bis 11. November soll diese Geschäfte stärken. Daniela Haberkorn steht in ihrem gemütlichen eingerichteten Laden 'Lesezeichen' am Kemptener Rathausplatz und zeigt stolz auf...

  • Kempten
  • 06.11.17
587×

Internet
Kemptener betreibt den ersten Literaturblog aus dem Allgäu

Lesen ist unmännlich. Diesen Vorwurf musste sich Eike Früchtnicht von seinen Freunden oft anhören, als er anfing, sich seinem neuen Hobby zu widmen. Mittlerweile liest er aber nicht mehr nur, sondern rezensiert Bücher und versucht sich sogar im Schreiben. Der 21-Jährige betreibt einen eigenen Literaturblog, eine Art Tagebuch im Internet. 'Es ist der erste Literaturblog, der aus dem Allgäu kommt', sagt der Kemptener. Er veröffentlicht Kurzgeschichten, Gedichte und Sprüche, gibt Leseempfehlungen...

  • Kempten
  • 27.09.17
533×

Bücher
Die Stadtbibliothek Kempten braucht mehr Platz

Eine Leseecke, in der Kinder in Ruhe ihr Buch lesen könnten, gibt es in der Stadtbücherei nicht – nur einen Tisch mit Stühlen. Es fehlt einfach ein gemütlicher Lesebereich. Auch viele andere Dinge, die eine zeitgemäße Bibliothek ausmachen, wie eine 24 Stunden Rückgabe, Barrierefreiheit oder kindgerechte Regale, gibt es in der Orangerie nicht, sagt Leiterin Andrea Graf. Die Bücherei sei einfach zu klein. Auf etwa 1500 Quadratmetern sind in der Bücherei 80 000 Bücher, DVDs, Spiele und CDs...

  • Kempten
  • 13.03.17
34×

Veranstaltung
Schauspieler lesen im September im Stadttheater in Kempten

'Die Ballade vom Kemptener Bühnenvorhang' im 'Lesezeichen' – Der Eintritt ist frei Schauspieler lesen im September 'Die Ballade vom Kemptener Bühnenvorhang'. Das TIK lädt zur literarischen Mittagspause in die Buchhandlung 'Lesezeichen' in Kempten. Der in Pfronten geborene Schriftsteller Gerhard Köpf hat auf Einladung des Theater in Kempten für das Spielzeitheft 2016/17 die 'Ballade vom Kemptener Bühnenvorhang" geschrieben – eine vergnügliche Geschichte über den Maler Franz Sales...

  • Kempten
  • 24.08.16
92×

Lesen
In Haldenwang verwaltet Christl Hörmann (68) den Bücherei-Bestand ohne Computer

26 Büchereien, 17 öffentliche und neun kirchliche, gibt es im Oberallgäu und in Kempten. Praktisch überall sind die Bestände digitalisiert, gibt es Computer, sind die Mitarbeiter übers Internet mit der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen in München vernetzt. Doch nicht in Haldenwang. In Christl Hörmanns Bücherei gibt es Büroklammern in vier Farben: rot, gelb, grün und schwarz. Jede Farbe steht für eine Woche und jede Woche wechselt die 67-Jährige die farbigen Büroklammern auf...

  • Kempten
  • 21.03.16

Lesen
Im Reich der Pubertiere: Jan Weiler liest am Freitag, 11. März, ab 20 Uhr in Kempten

Jan Weiler ist mit 'Im Reich der Pubertiere' am Freitag, 11. März, ab 20 Uhr, in der Buchhandlung Dannheimer in Kempten, Bahnhofstraße, zu Gast. Die lang ersehnte Fortsetzung des Nr.-1-Bestsellers 'Das Pubertier' erzählt, wie der Wahnsinn in der Familie weitergeht. Inzwischen hat es der Vater nicht mehr nur mit einem weiblichen, sondern auch mit einem männlichen Exemplar der Gattung Pubertier zu tun. Was ihn auch als Pubertier-Forscher vor neue Herausforderungen stellt. Zu einigen Ergebnissen...

  • Kempten
  • 17.02.16
19×

Lesen
Laubener sind echte Leseratten

Echte Leseratten sind die Laubener: Im vergangenen Jahr wurden in der Bücherei der Oberallgäuer Gemeinde 25.661-mal Bücher, Hörbücher, Spiele und Zeitschriften ausgeliehen – 1.300 mehr als im Vorjahr. Und auch bei den neuen E-Medien läuft es rund. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 29.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Kempten
  • 28.01.16
17×

Lesen
Immer weniger Kinder kommen in die Lindenberger Bücherei

Leiterin Anne Schneider nennt Rückgang von 50 Mädchen und Buben 'besonders schmerzlich' Rund 5.000 Bücher und andere Medien mehr als im Jahr zuvor haben die Leser in der Stadtbücherei im Jahr 2013 ausgeliehen. Gesunken ist dagegen die Zahl der aktiven Leser, also der Menschen mit einem Büchereiausweis, die mindestens einmal im vergangenen Jahr etwas ausgeliehen haben. Diese Zahlen stellte Anne Schneider, Leiterin der Stadtbücherei, im Stadtrat vor. Dass die Zahl der Kinder um mehr als 50...

  • Kempten
  • 19.02.14
60×

'Lesestart'
Memminger Stadtbibliothek startet neues Angebot für dreijährige Kinder

An dreijährige Kinder und deren Eltern richtet sich ein neues Angebot der Memminger Stadtbibliothek. Es trägt den Namen 'Lesestart'. Dreijährige aus der Stadt und dem Umland bekommen in der Bibliothek im Antonierhaus ihr persönliches, kostenloses Lesestart-Set ausgehändigt. In jeder Tasche stecken Informationen und Tipps für die Eltern, vor allem aber Lesestoff für die kleinen Bücherwürmer. Zum Beispiel das Buch 'Tschüss, kleines Muffelmonster'. Bibliotheksleiter Franz Schneider erklärt:...

  • Kempten
  • 21.11.13
1.384×

Bücherei
Online-Ausleihe der Bücherei Memmingen häufig genutzt

Die erste Bilanz von Bibliotheksleiter Franz Schneider nach einem Jahr fällt äußerst positiv aus: Die 'Onleihe Schwaben' werde von den Kunden der Stadtbibliothek rege beansprucht. Die Leser können seit Juli 2012 über das „Onleihe“-Portal an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr aus rund 7500 Medien auswählen und die gewünschten Titel für eine bestimmte Zeit auf ihre Computer, Tablets oder Smartphones herunterladen. E-Books zum Beispiel für 21 Tage. Danach werden sie wieder automatisch...

  • Kempten
  • 19.07.13
17×

Karl May und Winnetou-Ausstellung in Wangen

In der Wangener Badstube können Karl May Fans noch bis 3.Februar die legendäre Silberbüchse von Apachenhäuptling Winnetou bewundern. Anlässlich des 100. Todestages von Karl May gibt es dort nämlich eine Ausstellung mit Bildern, Graphiken und verschiedenen Exponaten aus der Welt des Wilden Westens. Die Verbindung der Stadt Wangen liegt in einem Fanbrief aus dem Jahr 1897 begründet. Damals hatte ein Wangener Käser einen Neujahrsgruß an Karl May geschrieben. Ob er je beantwortet wurde, ist...

  • Kempten
  • 04.01.13
46× 2 Bilder

Hörzeitung
Neue Vorleser für Hörzeitung des BRK in Memmingen gesucht

Service wird seit 30 Jahren angeboten – Vorleser gesucht Für viele von uns ist es selbstverständlich, regelmäßig die Tageszeitung zu lesen. Sehbehinderte und blinde Menschen allerdings sind darauf angewiesen, dass ihnen jemand die aktuellen Nachrichten und Informationen aus der Region vorliest. Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) bietet diesen Service an und sucht dafür nun dringend neue Vorleser (siehe auch Infokasten). Seit Anfang 2010 vom Bayerischen Roten Kreuz erstellt Der Bayerische...

  • Kempten
  • 27.09.12
543×

Adressbuch
Kemptener Einwohnerbuch 2012 vorgestellt

Bürgermeister stellt neue Auflage vor – Fast 52 000 Einwohner, 3000 Betriebe, 227 Vereine und vieles mehr vermerkt Bürgermeister Josef Mayr wollte es genau wissen und fing an, im neuen Einwohnerbuch 2012 zu zählen: 159 Kemptener, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, tragen seinen Namen. Beim Namen Müller hörte er sofort auf, denn so heißen 431 Personen. Insgesamt 51 950 Namen stehen im neuen Adressbuch, erklärte Evmarie Bartolitius, Geschäftsführerin der Bleicher-Verlags aus Gerlingen....

  • Kempten
  • 08.09.12
80×

Kempten
Martin Harbauer liest in Kempten

Nachdem die LeseZeit von Martin Harbauer im April wegen Krankheit abgesagt werden musste, liest er heute wieder um 18.15 Uhr in der Orangerie der Stadtbibliothek in Kempten. Diesmal aus dem Buch Die Leiden des jungen W., von Ulrich Plenzendorf. Mit diesem Buch gelang es Plenzendorf die Ängste, Hoffnungen und das Lebensgefühl der Jugend in den 70er Jahren auf ungewöhnliche Art auszudrücken. Die LeseZeit in der Orangerie in Kempten beginnt um 18.15 Uhr.

  • Kempten
  • 07.05.12
532×

Einzelhandel
Buchhandlung Netzer in Lindenberg eröffnet heute in neuen Räumen

Wenn Bücher umziehen Mehrere tausend Bücher haben Simone Kitz, Inhaberin der Buchhandlung Netzer, und ihre Mitarbeiterinnen aus den Regalen genommen. Sie haben sie in Kisten gepackt und mit einem Autoanhänger quer über den Stadtplatz gefahren. In den neuen Räumlichkeiten haben sie dann all die 8000 Kinderbücher, Romane, Hörbücher, Bildbände und andere Artikel wieder in die neuen Regale gestellt. 'Ich habe mir den Umzug viel schlimmer vor gestellt, es hat alles sehr gut geklappt', erzählt Kitz....

  • Kempten
  • 17.04.12
827×

Neues Buch
Annemarie Engeßer schreibt über 150 Jahre Maria-Ward-Schule in Kempten

Als die 'Englischen' nach Kempten kamen Vor wenigen Wochen feierte die Maria-Ward-Schule Kempten ihr 150-jähriges Bestehen. Beim Heimatverein stellte die langjährige Schulleiterin Annemarie Engeßer nun ihre Chronik vor. Unter dem Titel 'Als die Englischen nach Kempten kamen' trug sie eine gründlich recherchierte und spannende Schulgeschichte zusammen. Mit diesem Buch, das sie aus eigener Tasche finanzierte, ruft sie sicher bei vielen ehemaligen Schülerinnen Erinnerungen wach. Für die heutigen...

  • Kempten
  • 11.04.12
19×

Zeitungsmobil
Zeitungsmobil vor Ort

Die Heimatzeitung im Gespräch mit Lesern Unter dem Motto 'Zeitung Mobil' kommt die Heimatzeitung zu ihren Lesern vor Ort. Vor dem Rathaus, dem Einkaufsmarkt, dem Dorfladen – also mitten im Ort – wollen die Mitarbeiter der Allgäuer Zeitung mit den Bewohnern ins Gespräch kommen, die Zeitung vorstellen, das Probelesen vorstellen, sich aber auch das eine oder andere örtliche Problem anhören sowie Anregungen und Tipps entgegennehmen. 'Zeitung Mobil' steht im Oberallgäu an folgenden Tagen...

  • Kempten
  • 03.04.12
22×

Umweltzeitung
Unterallgäuer Umweltzeitung erscheint am 22. Februar

Die Unterallgäuer Umweltzeitung 2012 erscheint am Mittwoch, 22. Februar. Auf insgesamt zwölf Seiten bietet sie laut Edgar Putz von der Kommunalen Abfallwirtschaft am Landratsamt wieder eine ganze Menge Service: So findet man darin neben den Sammelterminen für Gartenabfälle und Schadstoffe sowie den Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe unter anderem auch Tipps zur Entsorgung von Sperrmüll, Glas und Holz. Zudem geht es um 40 Jahre Abfallrecht, also um die Entwicklung der Abfallwirtschaft im Landkreis...

  • Kempten
  • 20.02.12
437×

Leseopa
Udo Horeth aus Durach ist einmal im Monat als Leseopa im Kindergarten

'Es war eine rabenschwarze Nacht' 'Es war eine rabenschwarze Nacht. – Kneift die Augen zu, dann seht ihr, wie dunkel es war, .' Die Kleinen, die um Leseopa Udo Horeth im Duracher Kindergarten Christophorus sitzen, kneifen die Augen fest zu – und öffnen sie dann nach einigen Sekunden wieder langsam. Gespannt lauschen die Kleinen der Bärengruppe den Worten des 71-Jährigen. 'Es ist großartig, dass er das einmal im Monat für uns macht,' lobt Pucki Soldner, stellvertretende Leiterin des...

  • Kempten
  • 31.01.12
33×

Theater
Johanna Hartmanns Performance zu ihrem neuen Buch gefällt den Zuschauern

In der Welt der Zwerge und Gnomen Weiße schlanke Birkenäste reichen vom braunen Boden bis zur Decke der kleinen Bühne im Theaterlabor Martinszell-Oberdorf. Darauf raschelndes Herbstlaub und wahlweise Vogelstimmen oder Wassergurgeln. Es geht um Demut vor der Natur bei Johanna Hartmanns Performance zu ihrem Buch 'Emmerich und die letzte Johannisbeere. Eine spirituelle Abenteuergeschichte'. Sie führt ins Reich der Erdwesen, in die Welt der Zwerge, Gnome, Einhörner, Elfen und sprechenden Steine....

  • Kempten
  • 18.11.11

Kempten
Allgäuer Zeitung plant Projekt für Kindergarten-Kinder

Die Allgäuer Zeitung will zukünftig ein neues Projekt für Kindergarten-Kinder starten. Damit soll der Grundstein für eine erfolgreiche Lese-Karriere eines jedes Kindes gelegt werden. Darauf einigten sich jetzt 30 Erzieherinnen aus dem Altlandkreis Kempten bei einer Diskussionsrunde im Allgäuer Medienzentrum. Wie das Projekt aussehen könnte und wann es beginnt, ist allerdings noch offen.

  • Kempten
  • 05.11.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ