Lesen

Beiträge zum Thema Lesen

Durchschnittlich rund 200 Besucher zählt die Stadtbibliothek Füssen an jedem Öffnungstag
540×

Stadtbibliothek Füssen verzeichnet einen Besucher-Rekord

Zu einem festen Bestandteil im Leben vieler Füssener hat sich die Stadtbibliothek entwickelt: An jedem der 188 Öffnungstage tummeln sich durchschnittlich 200 Besucher in den historischen Räumen des ehemaligen Klosters St. Mang. „Es kommen viele, weil sie sich in unseren Räumen aufhalten wollen: Sie lesen hier, arbeiten an den Internetplätzen oder lernen“, sagte Bibliotheksleiterin Sabine Frey, als sie im Kulturausschuss die Statistik für 2018 präsentierte. Insgesamt kam die Stadtbibliothek so...

  • Füssen
  • 15.04.19
Ein Bücherregal ersetzt ab sofort den Büchertisch am Buchloer Wertstoffhof. Der Betreiber, die Firma Rewa, und der Landkreis hatten die Bücherecken in Buchloe, Marktoberdorf und Füssen abgeschafft. Nach zahlreichen Beschwerden von Bürgern wurden dann die Bücherregale angeschafft und aufgestellt.
860×

Beschwerden
Landratsamt reagiert auf Kritik: Büchertisch am Buchloer Wertstoffhof ist zurück

Gute Nachrichten für Literatur-Fans: Der zum Jahreswechsel abgeschaffte Büchertisch am Buchloer Wertstoffhof ist zurück. Jedoch in anderer Gestalt als bisher: Anstatt auf Tische setzt der Landkreis nun auf Regale. Das teilte Pressesprecher Thomas Brandl auf Anfrage mit. Auch die Abfallentsorgungszentren in Marktoberdorf, Füssen und Obergünzburg wurden mit den neuen Tauschstationen ausgestattet. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 21.01.2019. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Buchloe
  • 20.01.19
32×

Auszeichnung
Ehrenamtliche Lese- und Rechenpaten des AWO-Kinderhorts in Füssen ausgezeichnet

Spaß am Lesen haben, und das ein Leben lang – das ist wohl der Gedanke, der die Lesepaten Tag für Tag in den AWO-Kinderhort in Füssen trägt. Dort lassen sie sich von Erst- und Zweitklässlern vorlesen und helfen ihnen zudem seit nicht allzu langer Zeit auch beim Rechnen. Für dieses Engagement sind die Lese- und Rechenpaten nun als eines von 14 Projekten in Schwaben vom Bezirksverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO) ausgezeichnet worden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der...

  • Füssen
  • 13.07.15
21×

Lesen
Die Füssener Bibliothek ist mehr als eine Ausleihstelle für Bücher

'Eine Ruhe, die es sonst nirgends mehr gibt', 'Ein Ort von Würde und Kultur', 'It leaves me a very warm and lovely feeling', 'Qual bellissimo luogo' – die Beliebtheit der Füssener Stadtbibliothek lässt sich nicht nur an steigenden Besucherzahlen, sondern vor allem an den vielen Gästebucheinträgen in verschiedenen Sprachen ablesen. In der Bücherei hat sich seit ihrem Umbau im Jahr 2011 einiges verändert. Sie lädt nun zum Verweilen ein, es finden Lesungen statt und es gibt Arbeitsplätze sowie ein...

  • Füssen
  • 15.06.15
23×

Projekt
Füssener Kindergarten unterstützt spielerisches Sprachen lernen

Der Füssener Kindergarten St. Gabriel und einige andere Kindergärten aus dem südlichen Ostallgäu wollen ihren Schützlingen das Schreiben und Lesen in der Schule erleichtern. Dafür sind Schülerinnen des logopädischen Instituts in München vor Ort, die mit den Kindern deren phonologische Bewusstheit (Wahrnehmung von Wörtern und Silben) schulen. Der Lions-Club Füssen unterstützt das Projekt. Rund 120 Vorschulkinder aus den Kindergärten in Füssen, Hopfen, Weißensee und Schwangau erklärten sich...

  • Füssen
  • 25.11.13
45×

Digital
Neues Angebot: Lesen mal ganz anders

Ab sofort gibt es das Griaß-di‘-Magazin und weitere aktuelle Sonderthemen digital als App Eintauchen in die digitale Welt – das ist ab sofort möglich und lässt die Leser das Griaß-di’-Magazin ganz neu erleben. Seit ­Oktober gibt es im Allgäuer Medienkiosk die Griaß-di’-Ausgaben sowie aktuelle Magazine und Sonderthemen des Allgäuer Zeitungsverlags mit zusätzlichen interaktiven Inhalten, aufbereitet für das iPad und Android-Tablets, zum Download. Und das Ganze kostenlos und für jeden immer und...

  • Füssen
  • 01.10.13

Füssen
LeseZeit in der Orangerie in Füssen

In der Orangerie in Füssen wird heute die nächste 'LeseZeit' stattfinden. Martin Harbauer liest dazu aus dem Erzählband Niederungen von Hertha Müller. Die Autorin ist seit ihrem Nobelpreis 2009 eine der bekanntesten und prägendsten Schriftstellerinnen in Deutschland. Die "LeseZeit" mit Martin Harbauer beginnt um 18.15 Uhr in der Orangerie in Füssen.

  • Füssen
  • 06.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ