Alles zum Thema Lernen

Beiträge zum Thema Lernen

Lokales
Die Tiere sollen Abwechslung in den Alltag und Freude bringen.

Schulung
Die Kemptener Johanniter bilden "Hunde im Besuchsdienst" aus

Durch die "Hunde im Besuchsdienst" bereiten die Allgäuer Johanniter Grundschülern, Senioren oder Kindern im Kindergarten eine große Freude. Die geschulten Tiere lassen sich Streicheln, bringen Nähe und sind die perfekten Zuöhrer. Die Besuchshunde unterstützen bei einem abwechslungsreichen Alltag, fördern die Motivation zum Lesen und bringen Spiel und Spaß mit sich.  Die Kemptener Johanniter bilden momentan neue Menschen- Hunde-Teams aus. Die kostenlose Ausbildung kann von Allgäuern...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.11.18
  • 324× gelesen
Sport

Ran an das Pferd - aber richtig!
Pferdespaß auf dem Balthasarhof in Dietmannsried

Reiten ist ein wunderschönes Hobby, immer mehr Menschen lassen sich von diesen faszinierenden Tieren und den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten mit Pferden begeistern. Aber einfach so loslegen? Besser nicht! Am Balthasarhof in Dietmannsried werden deshalb regelmäßig Kurse zum sogenannten "Basispass Pferdekunde" angeboten. Hier lernen Kinder und Jugendliche die Grundlagen im fachgerechten Umgang mit dem Pferd. Und auch, wer als Elternteil eines pferdebegeisterten Kindes zwangsläufig im...

  • Altusried / Dietmannsried
  • 02.03.18
  • 343× gelesen
Lokales

Schulbeginn
Gut durch die Schulzeit im Allgäu

Am Dienstag ging in Bayern die Schule wieder los und gerade für die ABC-Schützen ist die Schuleinführung ein besonderes Ereignis. Jetzt steht eine aufregende Zeit bevor, die es für Eltern und Kind bestmöglich zu meistern gilt. Gerade für Erstklässler ist die Umstellung von Kindergarten auf Schule enorm. Anstatt toben und spielen heißt es jetzt still sitzen und lernen. Zuhause angekommen müssen sie dann Hausaufgaben erledigen und das Gelernte üben. Daher ist es wichtig, dass Kinder einen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.09.17
  • 3× gelesen
Lokales

Sommerferien
Marktoberdorfer Lehrer halten wenig von Lernstress in den Ferien

Büffeln statt Baden? Immer mehr Schüler lernen in den Ferien zu Hause oder nehmen Nachhilfeunterricht. Pädagogen sehen das durchaus kritisch. 'Kinder müssen auch mal abschalten', sagt der Marktoberdorfer Gymnasialdirektor Wilhelm Mooser. Er appelliert an die Eltern, ihren Kindern die Pause zu gönnen. 'Druck aufzubauen, ist meistens nicht von Erfolg gekrönt. Ferien sollen Möglichkeiten zum Erholen, zum Entspannen bieten.' Allerdings könne bei einer bevorstehenden Nachprüfung – von der die...

  • Marktoberdorf und Region
  • 20.07.17
  • 16× gelesen
Lokales

Lernen
Lechbruckerin bekommt mit 71 Jahren Doktortitel

Etwas wandern, garteln, die Enkel betüddeln – womit mancher Rentner den Alltag verbringt, ist nichts für Ingeborg Wiemann-Stöhr. Die Wahl-Lechbruckerin setzt auf lebenslanges Lernen. 'Ich will dranbleiben und anspruchsvolle Aufgaben haben', sagt die 71-Jährige. Deshalb begann die pensionierte Realschullehrerin vor viereinhalb Jahren mit ihrer Doktorarbeit. Dafür erhielt sie jetzt die Note 1,0 – Magna cum Laude. 'Der Weg zur Dissertation war vorgezeichnet', berichtet Wiemann-Stöhr. Auf...

  • Füssen und Region
  • 11.07.17
  • 151× gelesen
Lokales

Lernen
Frontalunterricht gilt als veraltet – der Unterricht in Kempten und Blaichach soll jetzt neu gestaltet werden

Die meisten kennen Unterricht so: Schüler sitzen an Tischreihen, vorne steht ein Lehrer an der Tafel und erklärt den Lernstoff. Was in so manchem Klassenzimmer noch immer Realität ist, gilt unter Fachleuten seit Langem als überholt: Unterricht sollte offener gestaltet sein, Schüler ihren Stoff selbst erarbeiten und dazu vor allem in Gruppen oder mit Partnern lernen. Das sagt Benedikt Mayer, Leiter des Kemptener Referats Jugend, Schule und Soziales. Das Problem: Die alte...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 02.05.17
  • 25× gelesen
Lokales

Konzentration
Brauchen Kinder Traubenzucker zum besseren Lernen?

Traubenzucker soll angeblich die Konzentration steigern. Er wird deshalb gerne Kindern mit in die Schule gegeben. 'Es stimmt, dass unser Gehirn auf Glucose, also Traubenzucker, als Energielieferant angewiesen ist', bestätigt Heidrun Schubert von der Verbraucherzentrale Bayern. Glucose pur wird besonders rasch von den Zellen aufgenommen – allerdings hält dieser Energieschub nicht lange an. "Sinnvoller ist es, Kohlenhydrate zum Beispiel in Form von Vollkornprodukten zu essen", empfiehlt...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.04.17
  • 12× gelesen
Lokales

Medizin
In Lechbruck kann man richtiges Schlafen lernen

Viele Deutsche schlafen schlecht. Das sagt zumindest der aktuelle Gesundheitsreport der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK). Laut dem sind die Schlafstörungen bei Berufstätigen im Alter von 35 bis 65 Jahren von 2010 bis heute um 66 Prozent gestiegen. In Lechbruck kann man jetzt etwas dagegen tun. Die Johannesbad Klinik Königshof macht denen ein Angebot, die besonders häufig um die Nachtruhe gebracht werden: Eltern. Die Psychotherapeutin Elisabeth Gschneidinger übt mit ihnen in der...

  • Füssen und Region
  • 02.04.17
  • 35× gelesen
Lokales

Nachhilfe
Arbeitskreis Asyl bietet Flüchtlingen in Kaufbeuren Unterstützung in Mathematik an

Die Wände des Klassenzimmers sind grau, genauso wie Tische und Stühle. An der Tafel stehen Matheformeln: Prozentrechnen. Die Nachmittagssonne fällt durch die Fenster auf rund zehn Schüler, die hektisch mitschreiben – und das um 17 Uhr, während andere Jugendliche längst daheim sind. Dass diese jungen Leute noch lernen, hat einen Grund: Sie sind Asylbewerber, die mit der Mathenachhilfe möglichst schnell ihren Schulabschluss machen wollen. Den freiwilligen Unterricht hat der Arbeitskreis Asyl an...

  • Kaufbeuren und Region
  • 28.03.17
  • 33× gelesen
Lokales

Lernen mit dem Tablet
Mittelschule Memmingerberg startet in der 6a eine Testphase

Mittlerweile sind die Neuen Medien auch in der Klasse 6a der Mittelschule Memmingerberg angekommen. Seit zwei Wochen befinden sich die Schüler von Klassenlehrer Andreas Eckert in der Erprobungsphase von zwei Tablets. Für den Einsatz im Unterricht befinden sich auf den Tablets einige Apps (Applikationen, Anwendungen): Im Fach Englisch können die Schüler Vokabeln lernen, in Mathematik das Kopfrechnen trainieren oder mit Tic-Tac-Toe ihre Konzentration und das logische Denkvermögen steigern. Für...

  • Memmingen und Region
  • 23.03.17
  • 13× gelesen
Sport

Reitsport
Prominenter Reitlehrer zum Lehrgang in Biessenhofen

Anerkennend zollten die Zuschauer Beifall: 'Der kann wirklich was', sagten sie. Kein Wunder: Arthur Kottas-Heldenberg war Erster Oberbereiter an der Spanischen Hofreitschule in Wien. Nun war er als Lehrgangsleiter in der Reitanlage von Markus Rudolph in Hörmanshofen (Gemeinde Biessenhofen) zu Gast. Elf Reitern ließ der 72-Jährige im Einzeltraining vor einem großen Publikum sein Wissen zukommen, gab Ratschläge, verbesserte. Dass Rudolph eine glänzende Idee hatte, zeigte sich an der schnell...

  • Kaufbeuren und Region
  • 10.02.17
  • 220× gelesen
Lokales

Schule
Sofa polstern statt Mathe pauken in der Praxisklasse in Lindenberg

Sie sägen, sie hämmern, sie klopfen. Matheformeln und Englischvokabeln sind in dieser Zeit vergessen. Die Schule ist eigentlich Nebensache. Und doch gehört genau das, was die Mittelschüler hier in der Werkstatt des Unternehmen Chance machen, zu ihrer Schulausbildung. Sie schnuppern in den Berufsalltag hinein – und entdecken dabei auch neue Seiten an sich. Was die Mittelschüler im Unternehmen Chance machen und welche Rolle Fördergeld von der Europäischen Union dabei spielt, lesen Sie in...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 15.12.16
  • 49× gelesen
Lokales

Unterricht
Durch Spiele Deutsch lernen: Sechs Flüchtlingsfamilien aus Füssen werden in einem Projekt der Arbeiterwohlfahrt betreut

Seit Mitte September betreut die AWO im Rahmen eines Projektes, das durch die Deutsche Fernsehlotterie finanziert wird, sechs Flüchtlingsfamilien aus Füssen. Vier der Familien kommen aus Syrien, zwei aus Afghanistan. Die Familien werden zu Hause besucht und bekommen Spiele an die Hand, die in deutscher Sprache erklärt werden. Die Idee ist, dass Flüchtlingskinder durch den spielerischen Umgang mit diversen Materialien quasi nebenbei Deutsch lernen. Die Eltern sollen während des Spielens dabei...

  • Füssen und Region
  • 24.10.16
  • 12× gelesen
Lokales

Aktionstage
Kinder erleben den Wald in Füssen

Welche Tiere hinter den Bäumen am Walderlebniszentrum (WEZ) in Füssen leben und andere interessante Informationen über den Wald, hat Förster Matthias Landgraf einigen Grundschülern bei einem der 13 Walderlebnistagen erzählt. Insgesamt nehmen über 1.400 Kinder Schüler der dritten und vierten Jahrgangsstufen aus dem gesamten Landkreis und dem Außerfern noch bis 19. Oktober an der Aktion des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten teil. 'Was wir zeigen und mit den Schülerinnen und...

  • Füssen und Region
  • 04.10.16
  • 7× gelesen
Lokales

Lernen
Erfahrung der Volkshochschule Memmingen: Lieber in einen Vhs-Kurs statt an den Computer

Online ist nicht alles. Dies stellen laut Michael Trieb, Leiter der Volkshochschule (Vhs) Memmingen, immer wieder Menschen fest, die sich via Internet bilden möchten. Wer bei Internet-Lernplattformen oder bei Erklärvideos auf Youtube und Co. an seine Grenzen stößt, lande nicht selten bei der Vhs: 'Mit Blick auf die Zahlen sind wir gut im Rennen', sagt Trieb. Dabei ist der Internet-Trend nur eine der Herausforderungen, der sich die Vhs zu stellen hat. 'Wir verwenden zum Beispiel bei Sprachkursen...

  • Memmingen und Region
  • 12.09.16
  • 149× gelesen
Lokales

Ferienfreizeit
Im Buchloer Stadtwald erleben Kinder die wilde Natur

Ruhig sein, nichts in den Mund nehmen und immer in Sichtweite bleiben: Erwartungsvoll sitzen elf Kinder in Matschhosen und Gummistiefeln auf dem Waldsofa aus dicken Zweigen und Baumstämmen. Denn bevor sie losstürmen dürfen, müssen sie erst die Waldregeln besprechen, erklärt Christine Albrecht. Sie, ihre Kollegin Melanie Lang und Praktikantin Inca Rimpler betreuen regelmäßig Kindergruppen im Buchloer Stadtwald. Mit der Buchloer Ferienfreizeit verbrachten dieses mal auch Kinder, die nicht...

  • Buchloe und Region
  • 07.09.16
  • 23× gelesen
Lokales

Trend
Schwangauer bietet in Reutte und Kempten Kurse für Meerjungfrauenschwimmen an

Wenn Arielle, die kleine Meerjungfrau von Walt Disney im Film durchs Wasser gleitet, sieht das unglaublich leicht und elegant aus. Eigentlich aber ist das Schwimmen als Meerjungfrau 'richtig anstrengend', sagt Michael Keller. Der Schwangauer ist selbst keine Meerjungfrau. Er bietet aber über seine Event-Agentur in der Alpentherme Reutte und im Cambomare in Kempten Kurse für das Meerjungfrauenschwimmen an. Auf Englisch nennt sich der Trend Mermaiding und er kommt ursprünglich aus den USA. 'Es...

  • Kempten (Allgäu)
  • 22.08.16
  • 168× gelesen
Sport

Schwimmen
Gemeinde Pfronten will Kindern und Jugendlichen das Schwimmen beibringen

Die Nachricht, dass immer weniger Kinder und Jugendliche in Deutschland schwimmen können, hat die Gemeinde Pfronten nicht ruhen lassen. Für die Zeit zwischen Mitte September und Ende Oktober organisiert sie deshalb mit ihren eigenen Mitarbeitern nachmittägliche Schwimmkurse für Schulkinder im Alpenbad. In einem Schreiben an die Schulen der Umgebung macht sie jetzt auf das neue 'kompetente und preiswerte' Angebot aufmerksam, wie Bürgermeisterin Michaela Waldmann mitteilte. Sie will damit die...

  • Füssen und Region
  • 19.08.16
  • 20× gelesen
Lokales

Sprache
Sind Deutschkurse für Kempten gewinnbringend?

Die Kurse 'Deutsch als Fremdsprache' boomen. Verdreifacht hat sich das Angebot bei der VHS Kempten und im Haus International. Auch Sprachenschulen bieten Integrationskurse an. Bringen diese Kurse mehr Geld in die Kasse? Was kosten sie? Wer zahlt und wie viel wird bezahlt? Und: Sind Deutschkurse tatsächlich ein wirtschaftlicher Erfolgsfaktor? Dies und mehr lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 09.08.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.08.16
  • 1× gelesen
Lokales

Schwimmunterricht
Mehr Kaufbeurer und Ostallgäuer Kinder sollen schwimmen lernen

Die Zahlen sind alarmierend: Laut einer Studie der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) kann in Deutschland jedes zweite Kind im Grundschulalter nicht richtig oder überhaupt nicht schwimmen. In vielen Schulen in der Region wird Schwimmunterricht gar nicht oder nur sporadisch angeboten. Um schwerwiegende Badeunfälle zu vermeiden und den Kindern mehr Sicherheit beim Schwimmen zu geben, wurde im laufenden Schuljahr ein Projekt für den gesamten Landkreis Ostallgäu und die Stadt Kaufbeuren...

  • Kaufbeuren und Region
  • 04.08.16
  • 7× gelesen
Lokales

Bildung
Marktoberdorfer Begabtenstützpunkt geht in sein drittes Jahr

Der Begabtenstützpunkt am Marktoberdorfer Gymnasium, den es seit dem Schuljahr 2014/15 gibt, geht in sein drittes Jahr. Über den Projektnamen 'Begabtenstützpunkt' ist dessen Koordinatorin, Lehrerin Stefanie Rüger, aber nicht unbedingt glücklich. Denn ob 'Nerd', 'uncool' oder 'Streber' – wer heutzutage als begabt gilt, muss sich von Mitschülern oft einiges anhören. Rüger sagt: 'Ich würde es eher als Stützpunkt für Neugierige und sehr interessierte Schüler bezeichnen.' Denn schließlich...

  • Marktoberdorf und Region
  • 03.07.16
  • 18× gelesen
Rundschau

Technik
Pizza aus dem Drucker: Professor Stefan Wind stellt an der Kinder-Uni in Kempten den 3D-Druck vor

Pizza aus dem Drucker – und noch dazu eine, die lecker schmeckt? Das mochten die meisten Mädchen und Buben dann doch nicht glauben, die im Rahmen der Kinder-Uni an der Hochschule Kempten Professor Dr. Stefan Wind zuhörten. Der Wirtschaftsinformatiker sprach über '3D-Drucker' – und die können heute schon ganz Erstaunliches. Zum Beispiel eben auch Pizza drucken. Und wie funktioniert das alles? Der Professor macht’s anschaulich: Zahnbürste und Zahncreme kennt jeder. Ketchup und Steak...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.06.16
  • 170× gelesen
Lokales
3 Bilder

Ostallgäu
Der Alatsee in Füssen und seine Vögel

Robert Mecklinger entwickelt Erlebnispfad, der Einblicke in die gefiederte Welt gibt Wer durch den Wald wandert, der hört sie, aber sehen kann er sie ganz selten. Gut versteckt in den Bäumen zwitschern die Vögel. Doch die wenigsten können die Vögel an ihrem Gesang erkennen. Robert Mecklinger ist da ein Spezialist und zusammen mit seiner Frau sind die heimischen Vögel zu einem ganz besonderen Hobby geworden. Am Alatsee gibt es seit vergangenem Jahr einen Vogellehrpfad zu erkunden. Zehn...

  • Füssen und Region
  • 22.06.16
  • 82× gelesen
Lokales

Sprachunterricht
Mit Laptops, Headsets und dem Internet: Asylbewerber lernen in Lindenberg selbstständig Deutsch

Junge Flüchtlinge betreuen das Sprachlabor Im Sprachlabor des Flüchtlingshilfsvereins 'Freunde statt Fremde' in Lindenberg stehen acht Arbeitsplätze mit Laptop, Maus, Headset und Internetverbindung den Flüchtlingen zur Verfügung. Einige Arbeitsplätze sind durch Trennwände voneinander abgeteilt. Asylbewerber können dort ihre Deutschkentnisse selbstständig verbessern. 'Das Sprachlabor ist als zusätzliches Angebot zu den Deutschkursen gedacht', sagt Joe Peinze vom Verein 'Freunde statt Fremde'....

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 31.05.16
  • 19× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018