Alles zum Thema Leitung

Beiträge zum Thema Leitung

Lokales
Heinke Rauscher und Johannes Peter übernehmen als geschäftsführende Vorstände die Leitung der Hilfsorganisation Humedica, die mit ihrer Verwaltung, einem großen Lager (Foto) und der Zentrale in der Neugablonzer Goldstraße ansässig ist.

Vorstände
Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica unter neuer Leitung

Zäsur bei Humedica: Als geschäftsführende Vorstände übernehmen Heinke Rauscher (53) und Johannes Peter (27) Mitte des Jahres die Leitung der internationalen Hilfsorganisation von Wolfgang Groß, der Humedica vor 40 Jahren mit seinem Bruder Dieter gegründet hat. „Uns ist es wichtig, Wolfgangs Lebenswerk gut weiterzuführen“, sagt Peter. „Mit Kontinuität und Innovation.“ Die neue Doppelspitze kennt Humedica gut und verantwortet künftig die Katastropheneinsätze und langfristigen Projekte der 50...

  • Kaufbeuren
  • 16.05.19
  • 1.126× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Einsatz
Gasleitung bei Schwangau leicht beschädigt

Bei Austauscharbeiten einer Leitplanke an der Straße zwischen Alterschrofen und Hohenschwangau wurde am Freitagnachmittag eine unterirdisch verlaufende Gasleitung leicht beschädigt.  Durch die Polizei Füssen und die Feuerwehren Schwangau und Füssen wurde der Gefahrenbereich gesperrt, bei dem es sich um ein unbebautes Gebiet handelt. Der betroffene Verkehr wird umgeleitet. Ein Technikers des Gasversorgungsunternehmens wird die Gasversorgung abstellen und es wird an das Leck herangegraben,...

  • Schwangau
  • 10.05.19
  • 1.490× gelesen
Lokales
Opfenbach

Ausbauprojekt
Wasserversorgung: Ringleitung bei Opfenbach wird deutlich teuer als gedacht

Der Bau von Wasserleitungen im Bereich Göritz/Beuren (Gemeinde Opfenbach) wird teurer als gedacht. Obwohl die Aussschreibung der Arbeiten deutlich über den vorab geschätzten Kosten liegen, beschloss der Verbandsrat des Zweckverbands Wasserversorgung Heimenkirch-Opfenbach (WHO) einstimmig, das günstigste vorliegende Angebot anzunehmen, damit noch heuer die Ringleitung Göritz – Beuren – Ruhlands gebaut werden kann. Die Maßnahme kostet 1,3 Millionen Euro und soll bis Ende November fertiggestellt...

  • Opfenbach
  • 27.04.19
  • 265× gelesen
Polizei
Ein Großaufgebot an Einsatzkräften eilte wegen des Gasalarms in die westliche Altstadt.

Gasaustritt
Gasleck sorgt für Großalarm in Kaufbeuren - Feuerwehr riegelt vorsorglich westlichen Teil der Altstadt ab

Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst eilte am Mittwochmittag in die Kaufbeurer Altstadt. Gegen 13 Uhr war bei Bauarbeiten eine Leitung in einem Haus Am Breiten Bach beschädigt worden und Gas trat aus. Die rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Kaufbeuren, Neugablonz und Oberbeuren, samt eines speziellen Zuges für Gefahrguteinsätze, riegelten vorsorglich einen weiten Bereich rund um die Gefahrenstellen in der westlichen Altstadt ab und evakuierten die betroffenen Gebäude. In...

  • Kaufbeuren
  • 10.04.19
  • 5.370× gelesen
Lokales
Trinkwasser: Rohrleitungen im Allgäu teilweise marode.

Wasserversorgung
Bis zu 15% der Allgäuer Wasserrohre marode: Teilsanierung notwendig

Wie in ganz Schwaben, sind auch im Allgäu die Wasserrohre (Trinkwasser-Zuleitung und Abwasser) teilweise in schlechtem Zustand. Das hat das Wasserwirtschaftsamt Kempten, zuständig für die Allgäuer Landkreise,  gegenüber all-in.de bestätigt. Etwa 10 bis 15 Prozent der Rohrleitungen sollten demnach repariert oder ersetzt werden. Sind Rohre undicht, kommt es zu Trinkwasser-Verlust und mitunter auch zu hygienischen Problemen, weil sich in den alten Rohren schädliche Keime bilden und über das...

  • Kempten
  • 21.02.19
  • 1.405× gelesen
Lokales
Antje Kasparek mit Florian Adolf, Einrichtungsleiter des Spital Immenstadt

Wechsel
Neue Pflegedienstleitung im Spital Immenstadt

Die Position der Pflegedienstleitung (PDL) im Spital der AllgäuPflege in Immenstadt wurde neu besetzt. Antje Kasparek trat zum Jahreswechsel die Nachfolge von Martin Mohr an. Dieser wechselt intern in die Seniorenresidenz der AllgäuPflege in Blaichach Mit Antje Kasparek konnte die AllgäuPflege einmal mehr eine sehr erfahrene Fachkraft gewinnen. Die 50-jährige Berlinerin, die seit 25 Jahren im Allgäu lebt und arbeitet, verfügt über langjährige Leitungserfahrung im Bereich der Pflege. Im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.02.19
  • 486× gelesen
Lokales
Rathaus Memmingen

Verwaltung
Memminger Sozialamt wird künftig über Job-Sharing-Modell geleitet

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Ihnen neue Wege gehen.“ Das betonte Oberbürgermeister Manfred Schilder gegenüber Monika Albrecht und Mara Leising im Rathaus. Die beiden Frauen teilen sich bei einem erstmaligen Job-Sharing-Modell jetzt die Leitung des Memminger Sozialamts. „Es macht einfach keinen Sinn“, sagte Schilder, wenn man gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiter den Aufstieg in eine Leitungsfunktion verbaue, nur weil diese nicht Vollzeit arbeiten könnten oder wollten. Nach seinen...

  • Memmingen
  • 15.01.19
  • 294× gelesen
Lokales
Links Heidrich, rechts Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell.

Besetzung
Philipp Heidrich wird Marktoberdorfs neuer Stadtmanager

Philipp Heidrich wird im Marktoberdorfer Rathaus Leiter der neuen Abteilung Stadtmarketing, Tourismus und Wirtschaftsförderung mit einer Vollzeitstelle. Im nichtöffentlichen Teil seiner jüngsten Sitzung hat der Stadtrat beschlossen, ihm diese Vollzeitstelle zu übertragen. In den vergangenen drei Jahren war der 40-Jährige Projektmanager Innenstadt. 90 Stunden pro Monat umfasste seine Arbeitszeit. Gefördert wurde seine Tätigkeit durch die Regierung von Schwaben. Diese Förderung lief nun aus....

  • Marktoberdorf
  • 19.12.18
  • 600× gelesen
Lokales
Henning Klempp wird künftig die Führung der Firma RÖSLE in Marktoberdorf übernehmen.

Unternehmen
Führungswechsel bei Firma RÖSLE in Marktoberdorf

Die Firma RÖSLE in Marktoberdorf zählt zu den führenden Herstellern von Küchenwerkzeugen, Kochgeschirr, Grillgeräten und BBQ-Accessoires. Das Allgäuer Familienunternehmen aus Marktoberdorf ist in über 40 Ländern der Welt vertreten und hat eine eigene Vertriebsgesellschaft in den USA. Nach neuen Jahren verlässt die bisherige Geschäftsführerin Christel Anna Brechtel die Firma, wie in einer Pressemitteilung bekannt gegeben wurde. Der neue Chef heißt Henning Klempp. Der jetzige GRÖMO...

  • Marktoberdorf
  • 21.11.18
  • 1.827× gelesen
Lokales
Josef Burkart (links) und Matthias Stoll von Allgäu-Netz helfen bei den Ausholz-Arbeiten an der Stromtrasse bei Immenstadt. Dadurch wollen sie Stromausfällen vorbeugen.

Stromausfall
Versorger lassen Bäume und Sträucher entlang der Leitungen im Oberallgäu zurückschneiden

Um Stromausfällen durch herabhängende Äste vorzubeugen, hat der Energieversorger Allgäu-Netz umfangreiche Ausholz-Arbeiten gestartet. Vergangenes Jahr waren mehrere Bäume zwischen Immenstadt und Oberstdorf nach Stürmen auf eine Leitung gefallen, in 20.000 Oberallgäuer Haushalten fiel damals der Strom aus. Eine Gefahr für die Stromleitungen sind auch zahlreiche Bäume, die heuer durch Stürme entwurzelt wurden. Mitarbeiter von Allgäu-Netz, einem Zusammenschluss regionaler...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.11.18
  • 708× gelesen
Lokales
Alfred Becker ist nicht mehr Geschäftsführer der städtischen Gesellschaft. Theresa Klingebiel ist die neue Leiterin.

Wechsel
Immenstadt entlässt Tourismus-Chef

Schnitt bei der Immenstädter Tourismus-Gesellschaft: Ende Oktober trennte sich der Aufsichtsrat von den beiden Geschäftsführern, Alfred Becker und Annika Lehr. Seither führt Theresa Klingebiel die Geschäfte der „Alpsee Immenstadt Tourismus GmbH“. Als Leiter der städtischen Marketingabteilung und Wirtschaftsförderung bleibt Becker allerdings weiterhin im Amt. Vor drei Jahren gliederte Immenstadt den Bereich Tourismus der Stadtverwaltung aus und gründete als hundertprozentige Tochter der Stadt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.11.18
  • 1.965× gelesen
Lokales
Symbolbild

Mangel
Notleitung zur alten Wasserversorgung in Aitrang wird gebaut: Abkochanordnung bleibt bestehen

Stündlich kommt ein Tanklastzug mit Wasser aus Kaufbeuren gefahren, um den Aitranger Hochbehälter zu befüllen. Denn aufgrund der anhaltenden Trockenheit ist in Aitrang der Grundwasserspiegel so weit abgesunken, dass die Versorgung unzureichend wurde. Außerdem wurden die Bürger aufgefordert, das Trinkwasser abzukochen und möglichst wenig Wasser zu verbrauchen. Am Montag wurde laut Bürgermeister Jürgen Schweikart entschieden, eine Verbindungsleitung von der neuen Wasserversorgung zur alten zu...

  • Aitrang
  • 21.08.18
  • 1.765× gelesen
Lokales
Dr. Bernhard Niethammer übernimmt am Januar die Leitung des schwäbischen Bauernhofmuseums.

Wechsel
Schwäbisches Bauernhofmuseum in Illerbeuren bald unter neuer Leitung

Das Schwäbische Bauernhofmuseum Illerbeuren bekommt im Januar einen neuen Leiter: Nach mehreren Wechseln an der Spitze in den vergangenen vier Jahren soll nun Dr. Bernhard Niethammer aus Thannhausen (Landkreis Günzburg) das Ruder übernehmen. Der 42-jährige Architekturhistoriker betreibt derzeit ein eigenes Büro für Bauforschung und Denkmalpflege in Thannhausen. Mit welchem Ziel er in Illerbeuren antreten will und welche Projekte das Bauernhofmuseum aktuell plant, erfahren Sie in der...

  • Memmingen
  • 20.07.18
  • 812× gelesen
Lokales
Referats- und Verwaltungsleiter des Memminger Klinikums, Wolfram Firnhaber.

Personelles
Klinik-Chef Wolfram Firnhaber verlässt das Memminger Krankenhaus

Der langjährige Referats- und Verwaltungsleiter des Memminger Klinikums, Wolfram Firnhaber, verlässt das Krankenhaus zum Jahresende. Er arbeitet künftig als eines von drei Vorstandsmitgliedern bei den Bezirkskliniken Schwaben in Augsburg. Der gebürtige Göttinger war im Jahr 1996 ans Klinikum gekommen und steht seit 2001 an der Spitze der Verwaltung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagssausgabe der Memminger Zeitung vom 17.07.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Memmingen
  • 17.07.18
  • 916× gelesen
Lokales
Neben der bisherigen Wasserreserve an der Burgstraße (Bildvordergrund) will die Marktgemeinde Markt Rettenbach zwei neue Trinkwasserhochbehälter mit einem Fassungsvolumen von jeweils 500 Kubikmetern errichten.

Investitionen
Markt Rettenbach pumpt Geld in Trinkwasserversorgung

Die Investitionen im Markt Rettenbacher Haushalt summieren sich heuer auf rund 7,3 Millionen Euro: Das vom Marktrat einstimmig beschlossene Zahlenwerk sieht vor allem im Trinkwasserbereich sehr große Ausgaben vor. Die Hausbesitzer werden deshalb aber nicht stärker zur Kasse gebeten. Für zukünftige Neubauten und Erweiterungen wurden die Herstellungsbeiträge allerdings bereits „angepasst“. Als größtes Projekt sollen im laufenden und im kommenden Jahr in Schwesternstraße und Fuggerring die aus...

  • Markt Rettenbach
  • 05.04.18
  • 190× gelesen
Polizei

Betrug
Frau (77) aus Kempten soll über 8.000 Euro für verstopfte Abwasserleitung zahlen

Am Dienstag rief eine 77-jährige Kemptenerin eine Rohrreinigungsfirma, welche sie im Telefonbuch fand, zu Hilfe. Ihre Abwasserleitung war verstopft. Noch am selben Tag kam ein Mitarbeiter der Firma vorbei und begutachtete den Schaden. Er beschloss, dass ein Stück des Rohrs ausgetauscht werden muss. Am Mittwoch rückten zwei weitere Mitarbeiter mit einem Bagger an und gruben den halben Garten um. Dabei wurde eine Wasserleitung beschädigt. Die Frau bekam von der Firma inzwischen Rechnungen von...

  • Kempten
  • 09.03.18
  • 1.941× gelesen
Lokales

Versammlung
Neue Wasserleitungen für den Waaler Süden

Obere Singoldgruppe plant Sanierung des Netzes. Kosten: 1,4 Millionen Euro Drei Projekte, zwei Bauabschnitte, knapp 1,4 Millionen Euro Kosten: Im Zuge der Straßenbauarbeiten in Waal sollen in den kommenden zwei Jahren auch große Teile des Trinkwassernetzes erneuert werden. Die Maßnahme im Süden der Gemeinde lag wegen der unterschiedlichen Auffassungen um den Straßenausbau auf Eis und soll nun zeitgleich mit den Straßenbauarbeiten erfolgen. Wann in welcher Straße die Leitungen erneuert werden...

  • Buchloe
  • 20.02.18
  • 48× gelesen
Lokales
2 Bilder

Verein
Neue Leiterin beim Weißen Ring in Memmingen

Die Suche hat länger gedauert, als eigentlich geplant war. Doch jetzt hat der 'Weiße Ring' in Memmingen eine neue Leiterin: Manuela Ayyildiz. Die 42-Jährige tritt zum 1. Februar die Nachfolge von Irmgard Mulzer-de Crignis an. Die 69-Jährige hat seit Anfang 2001 rund 17 Jahre lang die Außenstelle Memmingen-Unterallgäu geleitet. Im Herbst 2016 entschloss sie sich aus privaten Gründen dazu, beim 'Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern' aufzuhören. Mehr über die neue Leiterin des...

  • Memmingen
  • 14.01.18
  • 277× gelesen
Lokales

Energie
Stromausfall: 32 Haushalte in Missen-Wilhams und Niedersonthofen teilweise einen Tag ohne Strom

Ein Leben ohne Strom? Kaum vorstellbar. Ob Herd, Heizung, Fernseher oder Computer – alles steht. Schon ein mehrstündiger Ausfall, wie er am Mittwoch 6.100 Haushalte traf, bringt viele in Nöte. Heftig erlebten das rund 32 Haushalte in Missen-Wilhams sowie Niedersonthofen: Sie waren teils bis Donnerstagmittag ohne Strom. Erst am Freitag wird die Leitung in Aigis (Missen-Wilhams) repariert; solange setzt 'Allgäu-Netz' dort ein starkes Notstromaggregat ein. Laut Allgäu-Netz-Geschäftsführer Georg...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.18
  • 147× gelesen
Lokales

Energie
Arbeiter bauen Freileitung in Lindenberg ab

Da bleibt in diesen Tagen wohl so mancher Spaziergänger stehen und beobachtet die Männer, die auf den Starkstrommasten bei Lindenberg klettern und dort am Werk sind. Sie bauen die Freileitung ab. Die Kabel und Masten werden nicht mehr benötigt. Der Strom zwischen Weiler und Biesenberg fließt inzwischen unterirdisch durch Erdkabel, erklärt Thomas Wohlgenannt, der bei der Vorarlberger Energienetze GmbH für die Freileitungen zuständig ist. Zugegeben, es sehe spektakulär und gefährlich aus, wenn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.11.17
  • 149× gelesen
Lokales

Ausbildung
Zwei Frauen leiten von Marktoberdorf aus die Berufsschule Ostallgäu

Die Berufsschule Ostallgäu, mit 1600 Schülern die größte Schule im Landkreis, wird nun von zwei Frauen geleitet. Bemerkenswert daran ist: Die neue Direktorin Ulrike Devries ist die erste und einzige weibliche Schulleiterin an Staatlichen Berufsschulen in Schwaben. Mit Devries und ihrer ebenfalls neuen Stellvertreterin Dr. Angelika Bach folgen zwei Frauen auf zwei Männer an der Spitze. Denn mit Remigius Kirchmaier und Anton Traut haben sich zeitgleich beide Vorgänger in den Ruhestand...

  • Marktoberdorf
  • 08.10.17
  • 229× gelesen
Lokales

Führungswechsel
Die Leitung der Berufsschule Ostallgäu wird weiblich

Zu einem kompletten Austausch der Führungsspitze kommt es an der Berufsschule Ostallgäu. Leiter Remigius Kirchmaier aus Eggenthal geht nach 17 Jahren an der Spitze der Schule in den Ruhestand, ebenso wie sein Stellvertreter Anton Traut. Der Obergünzburger Traut war 37 Jahre an der Berufsschule tätig, an der in Marktoberdorf sowie der Außenstelle in Füssen 1600 Schüler in 20 Lehrberufen unterrichtet werden. Den beiden 63-jährigen Männern folgen zwei jüngere Frauen nach. Neue Schulleiterin ist...

  • Marktoberdorf
  • 28.07.17
  • 358× gelesen
Lokales

Bilanz
Seit zehn Jahren leitet Karl Zepnik die Musikakademie in Marktoberdorf

Er wusste, dass er in große Fußstapfen treten würde, sagt Karl Zepnik. Als er im Jahr 2007 die künstlerische Leitung der Bayerischen Musikakademie übernahm, folgte er Dolf Rabus nach, dem rührigen Charismatiker und Motor der Institution. Karl Zepnik tritt zwar leiser auf als sein Vorgänger, aber auch er hat für Paukenschläge gesorgt. Wenn Schwaben heute deutschlandweit die meisten Nachwuchssänger zählt, dann ist dies auch sein Verdienst. Auch wenn sich der 59-Jährige inzwischen aufs...

  • Marktoberdorf
  • 26.07.17
  • 314× gelesen
Lokales

Pflege
Leiterin des Nesselwanger Pflegheims kehrt nach Brandenburg zurück

Nach fast zehn Jahren im Pflegeheim der Heilig-Geist-Stiftung verabschiedet sich Nicole Klingner-Oerder aus Nesselwang. Sie war 2008 als Pflegedienstleiterin ins Spital gekommen und hatte Ende 2010 dessen Leitung übernommen. Ihr damaliger Nachfolger als Pflegedienstleiter, Martin Mose, wird nun zum 1. August auch ihr Nachfolger als Heimleiter. Neuer Pflegedienstleiter wird Robert Sertel. Klingner-Oerder geht zurück nach Brandenburg in die Verbandstätigkeit. Stiftungs-Vorstand Gerhard...

  • Oy-Mittelberg
  • 12.07.17
  • 177× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019